Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Mo 15 Jan 2018 - 18:44

Hallo!
Nachdem ich jetzt Blut geleckt hab möchte ich euch mein nächstes Projekt vorstellen: die Aviatik B.I. aus dem Jahr 1914 der k.u.k. Fliegertruppe. Geflogen wurde diese Maschine von Benno Fiala von Fernbrugg, dem dritterfolgreichsten Flieger der Österreicher im 1. Weltkrieg (soweit man bei Abschusslisten von "Erfolgen" sprechen kann) und nach dem der Fliegerhorst Aigen im Ennstal (liebe Grüße in die Steiermark, Helmut) benannt wurde.
So, der Bogen schaut gut aus, soweit ich mir das beurteilen traue:










Auch die Anleitung scheint schön übersichtlich und detailiert zu sein


Jetzt hab ich mir Gedanken gemacht, wie ich ein paar zusätzliche Details hineinbringe. Zum Beispiel die Lüftungsschlitze und Wartungsdeckel an der Nase. Hab die mal aus Prägefolie zu machen probiert:




Mit Revellfarbe "Eisen" lackiert könnte das dann so aussehen


Dann soll das Ding ordentliche Räder bekommen, hab ein bissal experimentiert und getüftelt. Dann hab ich ein altes Kabel abisoliert und die Litzen herausgeholt (die Elektriker und Elektroniker unter euch mögen mir dass verzeihen), mir eine Felge aus einem Kartonring geschnitten - aber seht selbst










Ein paar Speichen mehr wären net schlecht - aber meine "potschaten" Finger...

Grüße Kubi
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Mo 15 Jan 2018 - 18:47

Noch ein Foto von den fertigen Speichenrädern



Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Di 16 Jan 2018 - 22:29

So, nachdem ich gestern nicht so richtig zufrieden war mit meinen Speichenrädern - dann hab ich zu allem Überfluss ein paar BB von Renee angeschaut - also musste ich nochmals über die Dinger nachgrübeln. Und das ist dabei rausgekommen:
Als erstes hab ich aus Messingrohren Naben gebaut




Dann hab ich neue Felgen und eine Speichen- Montage- Vorrichtung gepstelt


Dann gehts los mit den Speichen


Die Nabe ist fixiert


Die erste Felge ist fertig gewickelt und verkleidet - jetzt sind 24 Speichen auf jeder Seite


So, jetzt die Reifen aus je 3 Kartonringen montiert


Schaut jetzt doch besser aus find ich.

Grüße Kubi
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 05.07.17

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Mi 17 Jan 2018 - 7:34

Hallo Kubi,

Du machst dir echt viel Arbeit mit den Rädern. Ich weiss nun nicht wieviele Speichen sein "müssen", und ich kann gut verstehen das du eine möglichst realistisch hohe Anzahl an Speichen in deine Räder einarbeiten möchtest. Ich persönlich finde die erste Variante deiner Räder besser, da sie sauberer gebaut sind (zumindest erscheint es mir so). Die hohe Anzahl an Speichen macht es entsprechend schwieriger zu bauen. Allerdings sind die dinger auch echt klein und du hast so nah aufgenommen das man jede kleinigkeit sieht. Das änders nichts daran das du gute Arbeit geleistet hast Daumen .
Immer weiter mit deiner Aviatik.

Raphael
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Mi 17 Jan 2018 - 11:39

Hallo Raphael!
Danke für deine Rückmeldung - denke über einen Kompromiss zwischen den beiden nach. Aber jetzt hab ich mal genug vom Litzen picken - werd mich ans Cockpit machen

Gruß Kubi
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Do 18 Jan 2018 - 14:05

So, wie angekündigt geht´s mit dem Cockpit weiter - zuerst mit dem Steuerrad und dem Rädchen für die Steuerkette, hab Kupferdraht aus einem alten Kabel verwendet - lässt sich wunderbar formen...


Dann hab ich mir die Sitze vorgenommen und neunzig Löcher gebohrt


Ein Teil nach dem anderen für den Zusammenbau vorbereiten




Das Instrumentenbrett ist zusammen gebaut - von der Detailierung bin ich begeistert...


Teil für Teil zum kompletten Cockpit...














Das mit den Löchern in der Sitzlehne hätte ich besser hinbekommen können - aber sonst muss ich sagen, dass der Bogen Spaß macht!

Gruß Kubi
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1213
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Do 18 Jan 2018 - 19:59

Hallo Kubi !

Dein 3. Modell und du bist so selbstkritisch ! Wenn du mit einer Lochzange arbeitest, hinterlege den Karton mit einen stärkeren Karton. Dadurch werden die Löcher nicht so ausgefranst. Schaut aber gut aus.
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 05.07.17

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Do 18 Jan 2018 - 23:50

Hi,

Ich glaub der gute Kubi hat die Löcher mit nem Bohrer gemacht. Ist ja nicht so das ich das nicht auch schon ausprobiert habe, ich habs aber auch schnell wieder gelassen. Du solltest dir echt ne Lochzange zulegen. Wirst du eh brauchen. Achte aber darauf das sie zumindest 1,5mm stanzen kann. Alternativ kannst du die zerfranzten Löcher mit Weissleim "einweichen" und dann mit nem dünnen Stab oder einer Nadel Nachrunden. Hab mich über solche Fransenlöcher auch schon ärgern dürfen.

Raphael
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Fr 19 Jan 2018 - 9:28

Hallo!
Danke an Helmut und Raphael für den Tip mit der Lochzange! Ja, Raphael, du hast recht - ich hab´s mit einem Bohrer gemacht - und alles mögliche versucht, die Löcher von Franzen zu befreien - nur mit Weißleim nicht. Bei der Innenseite der Sitze sieht man´s natura glücklicherweise nicht so stark wie auf der Makroaufnahme - die Außenseite sieht man hoffentlich nicht mehr, wenn die Zelle fertig ist. Pfeifen

Danke und Grüße Kubi
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Fr 19 Jan 2018 - 10:38

So, hab mich mal schlau gemacht bezüglich Lochzangen - die fangen erst bei 1,5 mm an - für die Sitze hätte ich aber 0,8 mm gebraucht. No
Hab aber einen Locheisensatz gefunden der von 0,6 bis 1,8 geht - den werd ich mir zulegen und damit experimentieren... Schaust Du

Gruß Kubi
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Fr 19 Jan 2018 - 19:57

Die - wenigen - Fortschritte des heutigen Tages:
Als erstes die heutigen Zeitfresser - die Zuleitungen zu den Zylindern - gibt dafür nur Schablonen


Dann wurden die Rumpfinnenseiten montiert


Dann wurden die Sitze, der Kompass und die Kartentasche des Navigators/Beobachters montiert






So, das war´s für heute!

Grüße Kubi
Nach oben Nach unten
Paperfreak
Modellbau-König
Modellbau-König


Männlich Anzahl der Beiträge : 358
Arbeit/Hobbies : Kartonmodellbau, Motorrad...
Anmeldedatum : 07.01.14

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Sa 20 Jan 2018 - 20:07

Hallo Kubi,

deine Aviatik ist ja super gebaut bisher.... Top!!

Gruß
Tanju
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Sa 20 Jan 2018 - 21:15

Hallo Tanju!

Danke für die Aufmunterung - ich hoffe, dass es so weiter geht und kein grober Schas (österreichisch für fehler, Schnitzer) passiert! No

Gruß Kubi
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2949
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   So 21 Jan 2018 - 5:05

Hallo Kubi,
als ich die letzten Fotos sah dachte ich: nanu warum steht der Bericht unter Flugzeuge, wenn es doch ein Schiff wird. Very Happy Ich bin ja kein Kartonerer und vor allem kein Flieger, aber was ich so sehe sieht gut aus.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 05.07.17

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   So 21 Jan 2018 - 9:33

Hi Kubi,

Ich hab hier bei uns im Forum noch einen Baubericht von romiol gefunden
http://modellbauer.forum-aktiv.com/t7677-curtiss-jn-4-jenny-answer-modelart-133-fertig
Da baut sie sich die Räder für ihre Curtiss selbst. Ich glaub sie hat aber Nylon statt Draht genommen. Eventuell magst du ja einen Blick drauf werfen, sozusagen als Inspirationshilfe.

Raphael
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   So 21 Jan 2018 - 11:56

Hallo Günter! Hallo Raphael!

Das mit dem Schiff ist gar nicht so abwegig, lieber Günter, in der Zeit dieses Flugzeugs waren die Piloten noch Luftfahrer, die gerade den Luftschiffen entkommen waren. Mit Ballonen fliegt man heut noch nicht sondern fährt - kommt alles aus der christlichen Seefahrt. Ich arbeite in einer Werft - halt einer Fliegerwerft - heißt wirklich so! Aber warte auf mein nächstes Projekt - ist schon mit der Post unterwegs zu mir - da komm ich deinen Schiffen noch näher...

Danke für den Hinweis, Raphael, werd ich mir zu Gemüte führen...

Grüße Kubi
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   So 21 Jan 2018 - 19:48

So, hier der kleine Fortschritt, der bis jetzt passiert ist.Die seitlichen und oberen Rumpfteile sind montiert, bis auf die Motorverkleidung - die werde ich erst montieren, wenn der Motor fertig ist und an seinem Platz (Dann zünd ich ein Kerzerl in der nächsten Kirche an  Heiss )
Das braune dünne Teil wird übrigens der Auspuff. Ich hab die Teile um ein Weihnachtspackerlgeschenkanhängerbandl geklebt, damit er ein bisserl mehr Körper und Festigkeit bekommt...










Wie ihr seht, hab ich auch ausrüstungsmäßig ein wenig aufgerüstet - so eine Schneidunterlage ist Gold wert...

Grüße Kubi
Nach oben Nach unten
Holzkopf
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 837
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/ Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Mo 22 Jan 2018 - 17:19

Hi Kubi,

von Berufs wegen liegt es natürlich auf der Hand, hier im Forum mit einem Flieger zu beginnen.

Die Kockpit-Teile rund um das 5Cent Stück sind natürlich der Hammer super Respekt

Habe mal einen Hubschrauber hier gebastelt und mußte ganz schön kämpfen.

Bleibe gerne dabei. Ach ja, halte die Arbeitsplatte schön sauber zwei

Gruß
Henning
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Mo 22 Jan 2018 - 18:56

Hallo Freunde der winzigen Fuzel- Teile!
Stark ergraut kann ich das Ergebnis stundenlanger, nervenzerfetzender Arbeit präsentieren - der Motor ist fast fertig! Hab mich ja über die Detaillierung dieses Bogens gefreut - heut hab ich sie schon verflucht - ich weiß nicht, wie viele Teile ich dafür verbaut habe - und in den Makrofotos sieht man so viele Fehler!
Shit!!! Embarassed affraid










Und Henning, danke für dein Lob - und natürlich werd ich mich bemühen mein neue Schneidunterlage schön sauber zu halten!    Totlachen
Nach oben Nach unten
gez10x11
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 877
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Mo 22 Jan 2018 - 19:30

Hallo Kubi
Diese kleinen Teile sind immer das Salz an der Suppe.
Die Arbeitsplatte darf ruhig voller Farbkleckse und den Rillen der Cutter und Skalpelle sein. Es sollte nur kein Fett vom Pausenbrot darauf sein.
lg
Otto
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Mo 22 Jan 2018 - 19:41

Hallo Otto!
Das mit dem Pausenbrot werd ich beherzigen!
Die kleinen - nein winzigen - Teile waren heut aber eher das Salz in der Wunde...

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Mo 22 Jan 2018 - 21:27

So - nach einem groooßen Whiskey hab ich doch noch weitergemacht - Motor, Abdeckung und Auspuff montiert - jetzt muss ich nur noch schauen, dass ich die Schlitze an der Rundung schließe... Überlegen










Also gute Nacht zusammen - mir reicht´s für heut!

Gruß Kubi
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 05.07.17

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Di 23 Jan 2018 - 8:22

Hi Kubi,

Sieht doch bisher klasse aus. Welche Schlitze meinst du? Die vorne beim Motor? Da würde ich etwas Weissleim dazwischen streichen. Benutze ich gerne um Kanten und kleine spalte zu schliessen. Der Profi würde es vermutlich anders machen.

Raphael
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1515
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Di 23 Jan 2018 - 8:54

Guten Morgen Kubi,

sehr schöne Arbeit bei diesen sehr sehr kleinen Teilen.
Da kommt das Material Karton auch an seine Grenzen.
Für mich ist das entschieden zu klein.
Bin sehr gespannt wie es hier weitergeht.

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 446
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   Di 23 Jan 2018 - 19:11

Heute gibt es nicht viel zu sehen - obwohl das Wenige etliche Stunden arbeit bedeutet hat (Hallo Xedos, manchmal denke ich auch, dass diese Teile zu klein sind für mich - aber offensichtlich schrumpft man auch manchmal mit der Aufgabe Wink )
Also 14 "riesige" Ölkühler ausschnippeln...


mit 56 Laschen versehen...


und zusammen bauen...




so ungefähr sollte das dann aussehen!


Montieren werd ich sie aber erst, wenn die unteren Tragflächen dran sind - nicht dass sie dann im Weg sind!

Danke an Wastel und Xedos für´s feed back!

Grüße Kubi
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi   

Nach oben Nach unten
 
Fertig - Aviatik B. I. von Wektor gebaut von Kubi
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fertig - Der Leuchtturm Bunthäuser Spitze gebaut von guennie
» Fertig - Portland Fly-Gomix 1:200 gebaut von Herbert
» Fertig - Diesellok SP45 Angraf 1:25 gebaut von Millpet
» Fertig - Der japanische Leuchtturm Udo Saki gebaut von guennie
» Fertig - Donaumonitor Leitha,JSC, 1/250 gebaut von Helmut Dully

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Flugzeuge :: Abgeschlossene Bauberichte-
Gehe zu: