Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 RMS Titanic von Amati/Hachette 1/250 gebaut von Kai1404

Nach unten 
AutorNachricht
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 22
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

BeitragThema: RMS Titanic von Amati/Hachette 1/250 gebaut von Kai1404   So 10 Jun 2018 - 23:04

So dann stelle ich mal mein 3tes Projekt vor...

Das ist die RMS Titanic von Hachette/Amati in 1/250

Kurz ne kl. Geschichte dazu, wie ich zu diesen Modellen gekommen bin. Da ich vorher nur Revell gebaut habe und davor gut 15 Jahre kein Modell angefasst habe.

Als das Modell damals erschienen ist habe ich das Abo abgeschlossen und die Titanic gebaut.

Nun ich war ein Revell Bauer und man hat mich für Doof erklärt, das ist viel zu teuer oder die stellen die Sammlung ein usw.
das war mir Persönlich alles egal, denn ich hatte meine Titanic. Da ich ein Riesen Fan von die Königin der Meere bin, mußte ich sie bauen.

Ich bin am 14.04.1976 geboren und die Titanic ist am 14.04.1912 mit ein Eisberg Kollidiert, das hat mich fasziniert und dieses Schiff hat mich in ihr Bann gezogen. Der Mythos Titanic hat mich mit 8 Jahren befallen und bis Heute hat es nicht aufgehört. Wenn ich die kohle hätte, ich würde zum Wrack mit tauchen wollen.

Also nach mehreren Revell Modellen konnte ich die Titanic aus Holz bauen.

Nun es war mein erstes Modell dieser Art und ich hatte 0 Ahnung was auf mich zu kommt. Der Rumpf( Spanten Änderung kannte ich nicht), die Beplankung
all das war ja Easy. Nun irgendwann mußte ich die Ätzteile verarbeiten. Ich war die Verzweiflung nahe aber aufgeben war keine Option. Gut nach fast 3 Jahre Bauzeit war sie Fertig. Ok einiges hätte ich besser machen können, nur hatte ich als Werkzeug nur ein Cutter Messer, Sandpapier, Pinsel, Schere und Bohrer zu verfügung.

Die Titanic war schuld das ich Revell den Rücken gekehrt habe und dann mit Holz weiter gemacht habe,

Die Zeit verging das Schiff stand auf mein Regal und wurde immer schön entstaubt. Dann wurde es in mein leben etwas trüber und mein Exfrau hatte meine Titanic, bei sich auf den Küchenschrank stehen und das 4 Jahre lang. Dementsprechend sah es auch aus. Ich habe es dann doch wieder bekommen und bin fast umgefallen. Ich dachte mir komm dich mache ich wieder Flott, ich habe alle Ersatzteile besorgt und habe viele Leute bei FB kennengelernt die mir mit
Bauteile ausgeholfen haben. Leider wurde es immer mehr was erneuert werden mußte, also stellte ich erst mal die Restauration ein. Irgendwann auf FB habe ich gesehen das jemand seine Titanic verkaufen möchte mit viel Zubehör. Also habe ich den Modellbau Kollege angeschrieben und alles klar gemacht.
Die Krux der Rumpf war schon fertig und beplankt auch, teile der Decks sind auch fertig gewesen und Licht war auch mit dabei. Zu züglich habe ich noch die Ätzteile für die Decks dabei bekommen.

Das Holz war schon recht trocken und brüchig aber man kann damit Arbeiten, was dann passierte war noch vorher gesehen, die 2te Beplankung löste sich und ich durfte alles wieder abschleifen. Also im Netz neue Hefte gesucht, mein Gott das sind die gefragtesten Hefte bei Ebay unter 30 Euro nicht zubekommen. Ich hatte die suche schon aufgegeben und bei Ebay Kleinanzeigen habe ich die 6 Hefte dann für 12 Euro ergattern können. Nun alles noch mal von vorne und auch da merkte ich das, das Holz schon einiges gelitten hatte.
Nichts desto trotz habe ich die Beplankung fertig bekommen.
Grundiert, Löcher neu gebohrt usw.
Nur diesmal steht mir besseres Werkzeug zuverfügung……


Ach hier mal ein Paar Bilder von meiner Alten Titanic und von der neuen.....

Das sind jetzt die Bilder von der ersten und bitte nicht erschrecken...









































Wie gesagt nur das Werkzeug was ich oben beschrieben habe....

Ich versuche es irgendwann mal wieder Fit zu machen...……….
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So ab jetzt Fängt der Baubericht der neuen Titanic an, Bilder sind vorhanden. Da ich meine anderen Projekte erst mal ein Baustopp gönnen und etwas Sammel.
Da ich dieses Model komplett hier habe kann ich mich auch wieder drauf Fokussieren……..


Auch hier mal ein Paar Bilder.

Das ist die Lieferung















----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Vorhandene Beplankung Grundiert und Löcher gebohrt










----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Die Titanic im Dunkeln...…….


















----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


So sieht sie dann abgeschliffen aus daneben ein Bild mit die Scharnhorst, dann sieht man wie die 2te Beplankung dran kommt




















----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Hier fängt die neue Beplankung an.....





















So bei den nächsten Bauberichten werden nicht mehr so viele Bilder auf einmal gepostet...…..

To be continued…..
Nach oben Nach unten
Brandti
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 212
Arbeit/Hobbies : Energieelektroniker / Filme schauen, basteln und grillen
Laune : Wechselhaft von Sehr Gut bis Schlecht
Anmeldedatum : 03.04.13

BeitragThema: Re: RMS Titanic von Amati/Hachette 1/250 gebaut von Kai1404   Mo 11 Jun 2018 - 18:02

Hallo Kai,

nun habe ich mir auch deinen 3ten Bericht rein gezogen study. Von wegen nicht erschrecken affraid, ich dachte die erste Version kommt direkt vom Meeresgrund Totlachen. Aber glaube mir, wenn ich dir sage das ich mir mein Werkzeug auch immer nach und nach zugelegt hatte. Bei meinen Pepakurahelmen hatte ich ein altes Alulineal und die Einwegcuttermesser. Na dann wünsche ich dir natülich mit der 2ten Version deiner Titanic viel Erfolg Daumen.

Gruß Brandti winken
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 22
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

BeitragThema: Re: RMS Titanic von Amati/Hachette 1/250 gebaut von Kai1404   Di 12 Jun 2018 - 17:06

Du machst Pepakura Helme????
Ich hatte es immer mal vor solch ein Helm zu bauen. Ich finde die Clone Phase 2 Helme so Geil
z.B Commander Cody oder ein ARF Trooper.
Nur noch nie getraut solch ein zubauen.

Gruß Kai
Nach oben Nach unten
Brandti
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 212
Arbeit/Hobbies : Energieelektroniker / Filme schauen, basteln und grillen
Laune : Wechselhaft von Sehr Gut bis Schlecht
Anmeldedatum : 03.04.13

BeitragThema: Re: RMS Titanic von Amati/Hachette 1/250 gebaut von Kai1404   Di 12 Jun 2018 - 17:16

Hallo Kai,

ich weiß nicht Foruminterne Links auch in Code gesetzt werden müssen, aber da ich hier schon solche Verweise zu Bauberichten gesehen habe, glaube ich das das erlaubt ist, wenn nicht dann bitte Bescheid geben damit ich es editieren kann.

http://modellbauer.forum-aktiv.com/t9852-bokatan-helm-gebaut-von-brandti

Gruß Brandti winken
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: RMS Titanic von Amati/Hachette 1/250 gebaut von Kai1404   

Nach oben Nach unten
 
RMS Titanic von Amati/Hachette 1/250 gebaut von Kai1404
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Amati/Hachette Titanic 1:250 von providereMS62
» TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003
» TITANIC von Hachette
» Noch ne Amati/Hachette Bismarck
» Darwins Beagle´s U 96 von Hachette/Amati

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: