Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Ursus C45/C451, Modelik, 1:25

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   So 4 Mai 2008 - 16:48

Weil mir der Streetpaper-Kalender inzwischen auf den Geist geht (Wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, bei dem 1:250-Kran die ganzen Zwischenräume auszuschneiden?), fange ich heute mit dem Ursus an.

Die Informationen zum Original folgen, wenn ich den Infotext des Bogens übersetzt habe.

Hier der Bogen. Dazu habe ich mit den Lasersatz gekauft. Das sind zwei A4-Bögen 1 mm-Pappe und ein A5-Bogen 0,5 mm-Pappe.



Zuletzt von Felix am So 4 Mai 2008 - 16:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   So 4 Mai 2008 - 16:51

Neben den Laserteilen wird folgendes Zubehör benotigt:

  • Draht mit 1 mm Durchmesser
  • Draht mit 0,5 mm Durchmesser (in weißer Plastikhülle, die werde ich dann entfernen)
  • Holzstäbchen mit 2 mm Durchmesser (Zahnstocher)
  • Holzstäbchen mit 2,5 mm Durchmesser (Schaschlikspieße)


Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   So 4 Mai 2008 - 16:51

Und nicht zu vergessen:

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   So 4 Mai 2008 - 16:53

Der Bau beginnt, wenn ich den ersten Absatz der Bauanleitung übersetzt habe.
Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   So 4 Mai 2008 - 17:51

Hallo,

man, F hoch 5, jetzt wird auch noch Polnisch gelernt.....
was man im Kartonmodellbau alles so beherrschen muss.

Schwierig wird es dann bei chinesischen Bögen.. Überlegen ,
obwohl "Polnisch" ist ja auch nicht gerade leicht. Smile
Nach oben Nach unten
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 7:14

Ich bau' ja nichts chinesisches What a Face!

Und mit den richtigen Hilfsmitteln (s.o.) ist Polnisch gaaanz leicht!
Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 7:25

So, los geht's mit dem Ursus.

Zuerst werden die Heftklammern geöffnet und die vier Doppelbögen herausgeholt. Die Teile, die zuerst benötigt werden, befinden sich alle auf diesem Bogen:



Dann werden die Teile 1, 1a, 1b, 1c und W1 grob ausgeschnitten.



Für die Teile 1 und W1 existieren Laserteile. So spart man sich das Ausschneiden der 1 mm-Pappe. Diese vier Teile werden aus dem Laserbogen herausgetrennt. Auch die vier Löcher in 1 werden durchgestochen.

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 7:31

Dann werden die Teile 1 ausgeschnitten, auch hier die Löcher beachten.



Die Kartonteile werden anschließend auf die Laserteile geklebt. Dabei wurde ein Schaschlikspieß durch die großen und ein Stück Draht durch die kleinen Löcher geschoben, damit die Teile passen.

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 7:33

Jetzt kann das Teil 1a gefalzt werden.



Hier das ausgeschnittene Teil.

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 7:36

Dann werden die Falze geknickt.



Von der Rückseite werden die W1-Laserteile angeklebt. Die Kartonteile werden nicht benötigt.

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 7:37

Nun können bei allen drei Teilen die Kanten gefärbt werden. Ich verwende wieder einen Aquarellstift, diesmal Nr. 8200-168 "Grünerde gelblich".



Die Teile 1 werden jetzt mit ihrer Oberkante stumpf hinter Teil 1a geleimt, wie auf dem Bild zu sehen.



Dann werden die Seitenteile von Teil 1a nach unten geklappt und mit den beiden kleinen Rechtecken stumpf mit Teil 1 verleimt.

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 7:42

Dann wird das Teil 1b gefalzt (zwischen der größten hellen und der rechteckigen dunklen Fläche) und ausgeschnitten.

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 7:47

Die größte helle Fläche wird jetzt stumpf über die Vorderseite der 1-1a-Konstruktion geleimt.



Dann wird der lange Streifen über die Rundung geklebt, zunächst nur bis zu der Stelle, wo der Block dünner wird.



Schließlich wird auch der Rest des Streifens verklebt.

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 7:48

Wie man oben sehen kann, ist der Streifen etwas zu lang geraten. Der muss also bündig mit der Oberkante abgeschnitten werden.



Jetzt werden die Kanten des Blocks gefärbt.

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 7:50

Jetzt wird das Teil 1c gefalzt und ausgeschnitten.



Dieses Teil wird oben auf der "Nase" aufgeleimt.



Dann werden die Kanten gefärbt.

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 7:52

Damit ist der Getriebeblock 1-1c fertig. Als nächstes ist die Hinterachse 1d-1k an der Reihe.



Teile: 5 - Laser: 4 (9)
Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 8:59

Hallo,Felix.
Super Anleitung bis jetzt. zwei

Dann brauch ich ja kein Polnisch zu lernen. Very Happy

gruß,Helmut
Nach oben Nach unten
Jürgen Düll
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3118
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Motorrad, etc... etc...
Laune : Immer gut drauf !
Anmeldedatum : 23.12.07

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 9:13

Hallo Felix,

ich wusste Du kannst nicht wiederstehen Laughing . Wünsche Dir eine ohne Komplikationen verlaufende Bauanleitung. Aber so wie ich das sehe macht das Modell riesig Spass. Freue mich auf weiteres.

Gruß Jürgen

_________________
Gruß Jürgen


...Der Anfang aller Freuden ist der erste Schnitt
_________________________________________
Im Bau : IJN Nisshin
Fertiggestellt : S.M.S. Oldenburg, IJN Shikishima
Nach oben Nach unten
http://modellbauer.forum-aktiv.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 9:37

Hallo Felix
Als ganz großer Trecker-Fan schließe ich mich deinen Baubericht an. Habe auch schon überlegt, ob ich mir den Ursus mal zulege.. Dann warte ich mal ab, ob er schön "Passgenau" ist, so das man auch ordentlich Spaß dran hat.

Sei eines weiteren Beobachters deiner Anleitung gewiss Smile

Gruß
Andreas
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Mo 5 Mai 2008 - 10:35

Hallo F hoch 5,

wie ich sehe, läuft die Ursus Modellbau-Aktion sehr gut !
Wünsche Dir auch viel Erfolg, auch ich bleibe an diesem Bericht dran sunny
Nach oben Nach unten
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Do 8 Mai 2008 - 22:18

@ Helmut, Jürgen, Andreas und Holger,

vielen Dank euch allen!
Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Do 8 Mai 2008 - 22:21

So, ich konnte in der Zwischenzeit etwas weiterbauen (zwischendurch baue ich immer noch am Kalender weiter).

Hier haben wir vier Teile 1d.



Die sollen auf 1 mm-Pappe geklebt werden, aber leider existieren hierfür keine Laserteile. Also habe ich sie mit einem Papprest vom Lasersatz verstärkt.



Dann können die Teile ausgeschnitten werden, dabei das Loch in der Mitte nicht vergessen!

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Do 8 Mai 2008 - 22:22

Diese vier Teile werden jetzt auf einen Schaschlikspieß gesteckt.

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Do 8 Mai 2008 - 22:23

Dann werden die beiden Teile 1e ausgeschnitten.





Anschließend werden sie vorgerundet.

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Felix
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 512
Arbeit/Hobbies : Schüler / Modellbau, Geige, lesen, Snooker
Laune : Ich bin so guter Dinge, so heiter und Rein! J. W. Goethe
Anmeldedatum : 08.03.08

BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   Do 8 Mai 2008 - 22:24

Diese Teile 1e werden jetzt um die Scheiben 1d herumgeleimt.



Die beiden dadurch entstandenen Zylinder können vom Spieß abgenommen werden.

Nach oben Nach unten
http://www.paperborn.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ursus C45/C451, Modelik, 1:25   

Nach oben Nach unten
 
Ursus C45/C451, Modelik, 1:25
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ursus C45/C451, Modelik, 1:25
» Straßenbahn von Modelik in 1:25
» Italienischer Kreuzer Guiseppe Garibaldi von Modelik
» AHT URSUS/JANUS
» Sukhoi SU-30 MKK Modelik

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Fahrzeuge :: Bauberichte-
Gehe zu: