Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Wie manchmal eine Freunschaft entsteht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15673
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Wie manchmal eine Freunschaft entsteht   Sa 12 Jul 2008 - 12:36

Hallo Freunde
Hier möchte ich Euch mal eine kleine Geschichte erzählen, wie sie manchmal das Leben so schreibt.
Vor etwa 2,5 Jahren gab es einen Modellbauer aus Österreich, der in einem anderen Forum eine Ankündigung machte. Er wollte als erstes Kartonmodell, das er bauen möchte, die Musashi in 1:100 bauen. Als ich dies las traf mich fast der Schlag. So etwas kann man doch nicht machen. Also nichts wie geschrieben, dass er erst mal mit kleinen Modellen anfangen möchte. Traute diesem Österreicher dies nie und nimmer zu. Der aber angestachelt, wollte es mir mal zeigen, diesem Millpet und seinem Besserwissen.
Nach mehreren PNs untereinander und Telefonaten, wollte ich doch mal diesen Kerl kennenlernen, der als erstes Kartonmodell so einfach mal nebenbei die Musashi in 1:100 bauen will.
Also machte ich mich von meiner Frau begleitet auf in die Heimat des Herren , hier im Forum unter Konfuzius angemeldet.
Zusammen verbrachten wir ein wunderschönes WE in seiner Heimat in Österreich. Von Musashi noch keine Spur zu sehen. Die Ankündigung, dass er erst eine Werft bauen muss, hatte ich anfangs als Witz betrachtet. Mitlerweile weis ich aber, dass die Werft sein Bastelzimmer war. Denn solch ein riesiges Schiff kann man nicht in der Wohnung bauen.
Hier nun ein paar Bilder vom damaligen Besuch in Österreich bei Konfuzius.

Hier ein Blick in den Innenhof

Ein Bild beim Heurigen

Und hier ein Bild von einem kleinen Teil des Gartens von Konfuzius

Viele Grüße
Peter


Zuletzt von millpet am Sa 12 Jul 2008 - 12:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15673
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Wie manchmal eine Freunschaft entsteht   Sa 12 Jul 2008 - 12:50

Mitlerweile sind , seit dem Besuch in Österreich , fast 2 Jahre vergangen. Die Musashi wächst und wächst . Bilder gibt es genügend hier im Forum zu bewundern.
Also machte sich der Österreicher mit seiner Gattin auf nach Beindersheim in die schöne Vorderpfalz um die Familie Milla zu besuchen. Wie schon in Österreich war es wiederum ein schönes, lustiges und erfreuliches Wochenende. Hatten viel Spass und es wurde auch nebenbei noch ein wenig über Kartonmodellbau erzählt.
Hier nun ein paar Bilder aus der schönen Vorderpfalz.







Na wie geht es nun weiter????



Klar wurden noch viele Bilder gemacht, die ich aber nicht zeigen möchte.

Mit diesem kleinen Beitrag möchte ich einfach mal denjenigen zu denken geben, die immer auf Kritik gleich negativ reagieren und eingeschnappt sind. Wenn dies Konfuzius so gemacht hätte, wäre diese Freunschaft nie und nimmer entstanden.
Es ist was wunderbares, wenn sich Menschen verstehen, die teilweise das gleiche Hobby haben und , was am Wichtigsten ist SPASS VERSTEHEN
So nun aber genug gequasselt.
Viele Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Jürgen Düll
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3150
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Motorrad, etc... etc...
Laune : Immer gut drauf !
Anmeldedatum : 23.12.07

BeitragThema: Re: Wie manchmal eine Freunschaft entsteht   Sa 12 Jul 2008 - 13:28

Hallo Peter,

klasse Bericht von dir aus Beindersheim und super Bilder die Du eingestellt hast. Da wäre ich doch zu gerne dabei gewesen Crying or Very sad .

LG Jürgen

_________________
Gruß Jürgen


...Der Anfang aller Freuden ist der erste Schnitt
_________________________________________
Im Bau : IJN Nisshin
Fertiggestellt : S.M.S. Oldenburg, IJN Shikishima
Nach oben Nach unten
http://modellbauer.forum-aktiv.com
Gerhard Plenagl
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1690
Arbeit/Hobbies : Einkäufer, Hobbies: Schiffe aus Karton
Laune : gut - wenn die Sonne scheint...
Anmeldedatum : 05.02.08

BeitragThema: Re: Wie manchmal eine Freunschaft entsteht   Sa 12 Jul 2008 - 13:31

Hallo Peter,

Danke für die netten Bilder und den sehr lehrreichen Text dazu.
So wie es Konfuzius am Anfang ergangen ist, so ergeht es aber jedem, der gewissermaßen "von Null auf Hundert beschleunigt" Man wird zuerst belächelt und mit Killerphrasen eingedeckt wie, "das klappt ja nie" oder "ein neuer Dr. Z." Aber eines ist auch für unsereiner schön zu sehen, wenn so mancher Zweifler im Laufe der Zeit einsieht dass es eben doch geht und dann vom Saulus zum Paulus wird.
Leider schafft das nicht jeder, die Erfahrung habe ich gemacht.

@Konfuzius
Dir möcht ich sagen, dass mich Deine Baukunst, und das meine ich so, wie ich es schreibe, schon seit einem Dreiviertel Jahr immer wieder sehr beeindruckt - nicht erst in diesem Forum. Und ich freue mich schon jetzt riesig darauf, wenn die Musashi Indienstgestellt wird.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wie manchmal eine Freunschaft entsteht   Sa 12 Jul 2008 - 13:34

Hallo Peter,
ich möchte in dem Zusammenhang einen Bekannten Modellbauer zitieren:

So schöööön kann Modellbau sein, unter Freunden, bei denen man sich wohlfühlt

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen sunny

Gruß
Olli
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wie manchmal eine Freunschaft entsteht   Sa 12 Jul 2008 - 14:02

Hallo Peter!
Auch ich möchte Dir danken, daß Du uns A) an eurem Treffen hiermit habt teilhaben lassen und B) für Deine WAHREN Worte..
Da kann man nicht genug drüber quasseln...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wie manchmal eine Freunschaft entsteht   Sa 12 Jul 2008 - 15:22

Hallo Peter

Ich konnte diese Geschichte ja schon quasi "live" von dir in Fulda erfahren. Aber hier mit den Bildern ist das noch etwas netter Smile
Den schönen Garten von "Konfuzius" konnte ich schon auf (seinen) anderen Bildern bewundern.
Aber schön, das man sich unter dem Namen nun auch ein Gesicht vorstellen kann Wink

Gruß
Andreas
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15673
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Wie manchmal eine Freunschaft entsteht   Sa 12 Jul 2008 - 20:07

Hier noch zwei Bilder . Aufgenommen auf meiner Terasse.
Das Wetter war fantastisch und der Wein auch sehr gut.
Ich habe lieber Weizenbier getrunken. Schön kalt.



Hier nun unser Kofuzius beim Weinprobieren.

Viele Grüße
peter


Zuletzt von millpet am So 13 Jul 2008 - 13:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 876
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Wie manchmal eine Freunschaft entsteht   So 13 Jul 2008 - 10:41

Hallo Zusammen!
Nochmal ein Dankeschön an Peter und Anni, sie waren exzelente Gastgeber. Im Laufe der Zeit entdeckden Peter und ich das wir auch ausserhalb unseres gemeinsamen Hobby's viele Gemeinsamkeiten haben. Wir sind , wie man so schön sagt, aus dem gleiche Holz geschnitzt.
Könnte mir vorstellen das diese Erfolgsgeschichte beispielgebend für zukünftige Forumianer sein könnte.
Wenn das funktioniert, dann sind wir sicher ein "Wohlfühlforum".
Übrigends, gebaut hätte ich die Musashi sowieso. wäre ich nicht davon überzeugt gewesen das es klappt, wäre ich damit nie in das Forum gegeangen.
meint, Konfuzius
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wie manchmal eine Freunschaft entsteht   So 13 Jul 2008 - 14:11

Konfuzius schrieb:
...
Könnte mir vorstellen das diese Erfolgsgeschichte beispielgebend für zukünftige Forumianer sein könnte.
Wenn das funktioniert, dann sind wir sicher ein "Wohlfühlforum".
...

Nun.. ich denke mal, daß wir da ALLE zustimmen können. Noch schöner ist jedoch, daß sich inzwischen Freundschaften entwickelt haben bei Leuten, die sich ohne dieses Forum sicher NIE getroffen hätten!
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 876
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Wie manchmal eine Freunschaft entsteht   So 13 Jul 2008 - 18:40

Hallo Frank!
Stimmt auf den Punkt. So gesehen ist das Internet eine grandiose Einrichtung. Es ist alles das, was man daraus macht.
Entfernungstechnisch ist zu bedauern das sich das meiste in Deutschland abspielt. Ich war fast acht Stunden mit dem ICE unterwegs. So wird es sein das ich zu den diversen Modellbautreffen sehr selten , wenn überhaupt kommen kann, was natürlich sehr schade ist, weil ich die andere Mannschaft auch mal kennenlernen möchte. Die Musashi kann ich sowieso nie mitnehmen weil ich, wie ich schon einmal bemerkte. sie nicht aus der Werft bekomme. Aber ich habe Peter gesagt , ich werde wenn sie fertig ist ein Poster anfertigen lassen und dieses wird dann bei den diversen Treffen aufgehängt.
Es grüßt!
Konfuzius
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1578
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Wie manchmal eine Freunschaft entsteht   Do 28 Aug 2008 - 19:27

Zitat :
Mit anderen Worten:"Ich fuehle mich wohl unter euch und mit euch."


Ja
Nach oben Nach unten
 
Wie manchmal eine Freunschaft entsteht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kalkofen Weissenkirchen - eine Feldbahnanlage entsteht
» Ned Vizzini - Eine echt verrückte Story
» Jorge Bucay - Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
» Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft
» So nun noch eine Projektarbeit

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Allgemeines :: Modellbauertreffen-
Gehe zu: