Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Bismarck,Spee 1:100 aus Holz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1929
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Mi 4 Feb 2009 - 18:43

Hallo Freunde!
Einige Bilder von meinen früheren Modellbauaktivitäten,die Bilder sind nicht von bester Qualität.
Bismarck 1:100
Rumpf in Spantenbauweise













Zuletzt von Lothar am Di 28 Sep 2010 - 19:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Mi 4 Feb 2009 - 19:03

Hallo Lothar!
Das sieht KLASSE aus! Dreimal 10 Ziehe meinen Hut (wohl eher Wollmütze Wink ) vor jedem, der so schöne Rümpfe nur mithilfe eines Bauplans "zaubern" kann! Mein nächstes Schiffsmodell möchte ich ebenso aufbauen. Hättest du mir/uns vielleicht ein paar Tipps/Erfahrungswerte zur Erstellung von Holzrümpfen? Was gibt es da alles zu beachten Question (Holzart/Stärke der Spanten, Verspachtelung - mit welchem Spachtel, Glasfasergewebe, etc. ...)

Gruß
Matthias
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Mi 4 Feb 2009 - 19:33

Hallo Lothar
Schliese mich uneingeschränkt dem Matthias an und bin gespannt wie es weiter geht.
super Rumpf.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Mi 4 Feb 2009 - 19:37

Hallo Lothar,
schön das es die alte Baukunst noch gibt. Zeige uns doch bitte
noch mehr Bilder. Gruß
Nach oben Nach unten
blackrider01
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 606
Arbeit/Hobbies : Modellbau-Motorrad fahren ,Reiten.
Laune : =)
Anmeldedatum : 22.07.08

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Mi 4 Feb 2009 - 19:47

Ich sage nur ....."Beeindruckend"..... Respekt Respekt Möchte nicht wissen wie viele Stunden du da ranngesetzt hast.
Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1929
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Do 5 Feb 2009 - 10:26

Hallo Matthias!
Der Mittel und die Querspanten sind aus 6mm finnisches Birkensperholz
Der Rumpf ist aus 3mm finnisches Birkensperholz,geschnitten in 8mm Breite und ca.500mm Länge.
Das Deck und die Aufbauten sind aus 2mm finnisches Birkensperholz
Für die diverse Teile der Aufbauten habe ich noch 0,3mm,0,5mm und 1mm Messing und Aluminiumblech verwendet.
Zum Kleben Ponal Holzkleber,2Komponentenkleber von UHU,UHU hart , UHU Alleskleber und Holzspachtel.
Beim Standmodell brauch man keine Glasfasermatten.
Das fnnische Birkensperholz gibt es nur im Hozfachhandel nicht in Baumärkten.Ob es jetzt noch so ist weiß nicht es ist 15 Jahre her.Einfach mal nachfragen.
Den Baulan habe ich damals Modellbau Harhaus.
Um das Holz zu schneiden braucht man eine Dekupiersäge und eine Laubsäge.
Falls Du es machen willst kommt viel Arbeit auf Dich zu.Feilen,Spacheln,Schleifen und wieder Feilen,Spachteln,Schleifen bis der Rumpf glatt wie ein Kinderpopo ist.
Der ganze Bau hat ca.5 Jahre gedauert.

Viel Vergnügen wünscht Dir

Lothar
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Do 5 Feb 2009 - 23:04

Hallo Lothar,

vielen Dank für deine ausführlichen Infos - werd ich gut gebrauchen können! Very Happy Da ich leider keine Dekupiersäge habe und mich schlichtweg weigere, eine Laubsäge in die Hand zu nehmen (gaanz schlechte Erfahrungen & nur Ärger!), werd ich die Spanten wohl bei einem Lasercut-Service lasern lassen - das geht mit Sperrholz bis zu einer Stärke von 4-5mm. Pro Meter kostet das zwar ca 1-2 Euro, aber immer noch besser als das Geld in Sägeblätter für die Laubsäge zu investieren - die gingen bei mir nämlich ständig entzwei. Crying or Very sad
Gibts auch Bilder vom/-n fertigen Modell(en) Question

Gruß
Matthias
Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1929
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Fr 6 Feb 2009 - 18:41

Hallo Mattias!
Das kann teuer werden,es ist ja nicht nur der Rumpf,die ganzen Aufbauten und diverse Teile aus Messing und Aluminium kommen noch hinzu.Kauf Dir eine Dekupiersäge und überwinde Deine schlechten Erfahrungen mit derLaubsäge.Üben,üben,üben denn üben macht den Meister.

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1929
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Fr 6 Feb 2009 - 19:33

Noch ein paar Bilder

i



















Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Fr 6 Feb 2009 - 19:50

Hallo Lothar
Ja Spitzenklasse! affraid Das ist mit Abstand das schönste Eigenbau-Bismarck-Modell, das mir bis jetzt unter die Augen gekommen ist! Wirklich meisterhaft gebaut! Dreimal 10
Da sind dann 5 Jahre für den Bau sogar eine recht gute Zeit. Daumen

Zu deiner Antwort:
Zum Glück haben die älteren Schiffe vor 1900 (meine Zielgruppe) recht wenig Aufbauten. Und das bissle Brücke & Co. bau ich dann mit eigenen Ätzteilen (Messing/Neusilber) und Polystyrol auf (-> Baubericht SMS Brandenburg - 1:100). Für das Polystyrol brauch ich dann zum Schneiden gerade mal ein Skalpell oder eine Schere - so bleiben mir lediglich die Spanten für den Rumpf. Da werden zwar schon einige Meter zusammenkommen, aber dafür schone ich meine Nerven und genauer wird es auch. Wink

Gruß
Matthias
Nach oben Nach unten
blackrider01
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 606
Arbeit/Hobbies : Modellbau-Motorrad fahren ,Reiten.
Laune : =)
Anmeldedatum : 22.07.08

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Fr 6 Feb 2009 - 23:20

Hallo!
Da zieht es einen glatt die die Schuhe aus, da kann ich Matthias nur recht geben, das ist ja ein Meisterwerk. super super
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1314
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Sa 7 Feb 2009 - 1:34

Servus Lothar

Jaaa gaaaannnzzz nett deine Bismarck
Nach oben Nach unten
Daniel
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2072
Arbeit/Hobbies : Zootierpfleger/ Terraristik, Modellbau, Schach
Laune : nachdenklich
Anmeldedatum : 25.12.07

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Sa 7 Feb 2009 - 9:00

Moin,

deine Bismarck sieht wirklich spitze aus!
super super
Mehr lässt sich dazu einfach nicht sagen.
Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1929
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Sa 7 Feb 2009 - 19:24



Die Leisten für den Rumpf werden Stos an Stos mittig auf die Spanten gesetzt und mit kleinen Nägeln fixiert.Die nächste Leiste wird darüber gesetzt usw.
Das Deck wird mit kleinen Leisten aus Kirschbaumfurnier 0.6mm stark beplankt.Abfallstücke gibts beim Möbelschreiner.
Das Funier wird gegen die Maserung in 50mm Breite geschnitten,davon werden Sreifen mit der Maserung in 2mm Breite Streifen geschnitten.
Für die Bismarck habe ich ca. 6000 Sreifen geschnitten.

Leider habe ich keine Bilder mehr von der Bismarck,weil ich aus Platzmangel die Bismarck und die Graf Spee abgeben mußte.
Weil ich damals noch keine Digitalkamera und kein Computer hatte um Bilder zu speichern sind einige Bilder verschütt gegangen.
Aber ich glaube anhand der vorhandenen Bilder kann man schon sehen was für Arbeit ich hatte.

Ein paar Bilder der Spee folgen
Nach oben Nach unten
Daniel
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2072
Arbeit/Hobbies : Zootierpfleger/ Terraristik, Modellbau, Schach
Laune : nachdenklich
Anmeldedatum : 25.12.07

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Sa 7 Feb 2009 - 23:54

Hi,


Das Deck hat ja echt eine Menge Arbeit gemacht.
Soweit man das auf den Fotos sieht,
ist das Ergebnis dafür aber auch umerfend gut.
Schade das du die Modelle abgeben musstest...

Freue mich schon auf Bilder von der Spee.
Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1929
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   So 8 Feb 2009 - 14:06

Hier einige Bilder der Spee
Der Rumpf auch in Spantenbauweise und Material wie bei der Bismarck












Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1929
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   So 8 Feb 2009 - 14:10

Nach oben Nach unten
Daniel
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2072
Arbeit/Hobbies : Zootierpfleger/ Terraristik, Modellbau, Schach
Laune : nachdenklich
Anmeldedatum : 25.12.07

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   So 8 Feb 2009 - 18:26

Hi,

das ist einfach genial gebaut
und sehr schön anzusehen!
Dreimal 10
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   So 8 Feb 2009 - 18:56

Hallo Lothar
Die Rümpfe Deiner Modelle sind sehr schön und machen viel her. Du baust die ausgezeichnet.
Freu mich sehr, daß wir fast gleich alt sind. Vielleicht liegt es an dem Jahrgang, daß die 48 ziger gute Rümpfe bauen können.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1929
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   So 8 Feb 2009 - 19:35











Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1929
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   So 8 Feb 2009 - 19:51











Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1929
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   So 8 Feb 2009 - 20:11

Die Rümpfe der Schiffe und Aufbauten sind nicht gespritzt worden.alles von Hand mit Pinsel gestrichen.Die Rümpfe mit drei Anstrichen.Die Beplankungen der Decks habe ich glatt geschliffen und mit Klarlack gestrichen,dadurch kommt die Maserung richtig zur Geltung.

Das waren die letzten Bilder der Spee.



Zuletzt von Lothar am Di 28 Sep 2010 - 19:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gerhard Plenagl
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1683
Arbeit/Hobbies : Einkäufer, Hobbies: Schiffe aus Karton
Laune : gut - wenn die Sonne scheint...
Anmeldedatum : 05.02.08

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   So 8 Feb 2009 - 20:16

Also Lothar,

was ich hier sehen darf ist einsame Spitzenklasse!
Ich ziehe alle Hüte die ich habe! Chapeau claque! Dreimal 10 Bastelgott Dreimal 10 Respekt
Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1929
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   Mo 9 Feb 2009 - 9:54

Hallo Gerhard!
Die Bismarck von HMV 1:250 ist auch nicht gerade was für Anfänger.Respekt das Du dich an dieses Objekt heranwagst.

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bismarck,Spee 1:100 aus Holz   

Nach oben Nach unten
 
Bismarck,Spee 1:100 aus Holz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bismarck,Spee 1:100 aus Holz
» Bismarck in 1:150
» Bismarck 1:100 Karton.
» Sammelthread von Flugzeugen kleiner Maßstab 1:100 bis 1:?
» Bismarck 1:200 neu von Trumpeter,eine Bausatzvorstellung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: