Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Schlachtschiff "Scharnhorst"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1225
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Schlachtschiff "Scharnhorst"   Mo 22 Jun 2009 - 17:55

Hallo Klebefreunde,
während meines Aufenthaltes im Krankenhaus bekam ich die Scharnhorst von Halinski 1:200 10/11-95.
Als ich jedoch den Bogen mir anschaute, war ich etwas enttäuscht! Einfache und eintönige Farbgestaltung,
nicht wie bei GPM ( Tirpitz, Bismarck, die Hipper usw.). Der Bogen erinnert mich etwas an die
Yamato( fand ich persönlich auch farblich "langweilig"). Kein Tarnanstrich oder andere Finessen.

Wäre schön,auch Eure Meinung zu erfahren!
Noch ein paar Bilder!








Grüße an Alle

Herbert
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15799
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   Mo 22 Jun 2009 - 18:18

Hallo Herbert
Hatte den Bogen auch einmal und ich fand er ist sehr gut.
Ein wenig zu dunkel aber von der Detaillierung o.k.
Auch die Passgenauigkeit ist in Ordnung.

Klar gibt es heute schon bessere Bögen, denn die Zeit bleibt bei den Polen nicht stehen.
Aber wenn ich mir so manche Bögen von anderen Verlagen anschaue, da meine ich wirklich, daß die Zeit stehen bleibt.
Ich persönlich finde die Scharnhorst von Hal. nicht gerade ein Top-Modell, aber ein schönes Modell, daß sich das Bauen immer lohnt.
Hier habe ich nun meine ganz persönliche Meinung kund getan.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   Mo 22 Jun 2009 - 19:26

Ich finde, der Druck sieht besser aus, als bei meiner GPM-Scharnhorst.
Und es muß ja nicht immer eine Tarnbemalung sein...
Deshalb auch Graue Dampferkompanie...... Wink
Nach oben Nach unten
fraclaphi
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 526
Arbeit/Hobbies : Bürokaufmann / Blasmusik / Modellbau
Laune : Sehr gut
Anmeldedatum : 17.06.09

BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   Mo 22 Jun 2009 - 23:45

Obwohl der Bausatz schon etwas älter ist, ist er immer noch die beste Wahl um eine schöne Scharnhorst bauen zu können.
Nach oben Nach unten
Rudy
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2306
Arbeit/Hobbies : Events- manager. Bastler
Laune : immer gut
Anmeldedatum : 27.12.07

BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   Di 23 Jun 2009 - 1:43

Einem Sammler wie mir ist es immer wie ein Messerstich im Ruecken wenn so eine Raritaet zerschnitten werden soll. Vielleicht solltest Du die Bogen kopieren und das Original aufheben scratch
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1225
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   Di 23 Jun 2009 - 10:24

Es stimmt schon, daß dieser Bogen eine kleine Rarität ist und ich spreche ja den Scharnhorstbogen nichts schlechtes an. Dachte aber dabei auch an das Bismarckmodell
von Halinski. Ist doch gewiss ein Unterschied!

Grüße an alle eifrigen Kleber!!
Herbert
Nach oben Nach unten
petcarli
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1229
Arbeit/Hobbies : Arzt für Kinder- und Jugendheilkunde i.R., Kartonbau, Fotografie,
Laune : gut
Anmeldedatum : 20.06.09

BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   So 20 Sep 2009 - 0:08

Hallo,

ich baue sie gerade. Es ist ein super Baubogen vor allem, wenn man bedenkt, wie alt er schon ist.

Gruß
petcarli
Nach oben Nach unten
Daniel
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2072
Arbeit/Hobbies : Zootierpfleger/ Terraristik, Modellbau, Schach
Laune : nachdenklich
Anmeldedatum : 25.12.07

BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   So 20 Sep 2009 - 10:47

Moin petcarli,

magst du uns vielleicht Bilder vom Bau zeigen?
Das Modell würde mich sehr interessieren.
Nach oben Nach unten
petcarli
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1229
Arbeit/Hobbies : Arzt für Kinder- und Jugendheilkunde i.R., Kartonbau, Fotografie,
Laune : gut
Anmeldedatum : 20.06.09

BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   So 20 Sep 2009 - 10:56

Hallo Daniel,

ich habe einen Baubericht im Nachbarforum (kartonist.de)

Gruß
petcarli
Nach oben Nach unten
Rudy
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2306
Arbeit/Hobbies : Events- manager. Bastler
Laune : immer gut
Anmeldedatum : 27.12.07

BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   Mo 21 Sep 2009 - 1:17

Hallo, habe Deinen Baubericht angeschaut. Etwas irritiert mich da aber, und zwar die Plattform auf einem der Mittelartillerietuerme. Die kann ich nirgendswo in meinen Unterlagen entdecken und die gab es auch meines Wissens nicht. Solltest Du darueber Unterlagen oder ein Bild vom Original besitzen wuerde ich die gerne mal sehen. Man lernt ja schliesslich nie aus.
Nach oben Nach unten
petcarli
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1229
Arbeit/Hobbies : Arzt für Kinder- und Jugendheilkunde i.R., Kartonbau, Fotografie,
Laune : gut
Anmeldedatum : 20.06.09

BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   Di 22 Sep 2009 - 17:51

Hallo Rudy,

ein Foto des Schiffs im Orginal, dass das beweist hebe ich auch nicht gefunden, aber in dem Buch " Vom Orginal zum Modell Schlachtschiff Scharnhurst" von Gerd Koop und Klaus-Peter Schmolkte einen Riß und die Ausrüstungsänderung bzw. -umbauten 1942:

Danach wurde umgebaut: Austausch des FuMO 22 im Vormars gegen ein FuMO 27. Installation eines FuMO 27 am achteren Leitstand. Die Admiralsbrücke wird geschlossen. der Plattformkranz wird vergrößert zur Aufnahme einer 2-cm-Vierlingsflak. Ausbau des Basisgerätes aus dem 28-cm-Turm A und Dichtsetzen der Öffnungen. Aufsetzen von je einer Plattform auf den beiden 15-cm- Türmen Bb und Stb I zur Aufstellung zusätzlicher 2-cm-Vierlingsflak mit Heereslafette für den Kanaldurchbruch. Aufstellung einer 2-cm-Vierlingsflak auf dem 28-cm-Turm B.

Warum Halinski nur die Flak auf den 15-cm-Türmen darstellt entzieht sich meinen Kentnissen. Ein Foto eines Modells, das diese Plattform ebenfalls enthält aus diesem Buch hänge ich ebenfalls an.

Gruß
petcarli


Nach oben Nach unten
Rudy
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2306
Arbeit/Hobbies : Events- manager. Bastler
Laune : immer gut
Anmeldedatum : 27.12.07

BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   Di 22 Sep 2009 - 20:38

Ich bedanke mich recht herzlich fuer diese Information. Peter Brandt vom HMV Verlag ist ja gerade dabei die Scharnhorst zu konstruieren, mal sehen wie er es macht.
Nach oben Nach unten
Uwe1959
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 80
Arbeit/Hobbies : Selbstständig/ Modellbau
Laune : immer gut drauf
Anmeldedatum : 16.08.09

BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   Do 22 Okt 2009 - 10:44

Moin alle

Interessanter Weise habe ich auch diesen Baubogen bekommen,aus dem ich die Scharnhorst 1:100 baue.
Es stimmt schon,die Farbgebung ist etwas langweilig und etwas zu dunkel,aber mit den hellen Holzdecks wiederum ein schoner Kontrast.
Anbei sende ich mal 2 Bilder eines 3-D Modelles,das ich im Netz gefunden habe.

Mittlerweile arbeite ich,statt zu skalieren,mit Google Scetschup 6.0 um die Aufbauten verständlich abzuwickeln.




Das man die Ansichten drehen und schwenken kann,sowie Einzelmaße ablesen ,ist eine große Hilfe.

Uwe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   Do 22 Okt 2009 - 14:57

Besten Dank Uwe! Zu meinem "Grauen" sehe ich gerade, daß Revell diese Sektion bei seinem 1/570er Bausatz komplett anders gemacht hat. Gut, das DER Abschnitt jetzt erst dran wäre...
Deine Bilder hier werden mir sicher eine Hilfe sein!
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1430
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   Fr 23 Okt 2009 - 11:39

Hallo Herbert,

möchte dich hier zu diesem Bogen gratulieren!. Bin ein alter Scharnhorst-Fan. (Gilt allerdings nur für Kartonmodelle) Hätte gerne auch so ein "Schätzchen". Besitze "nur Bögen in 1:400.

Ganz unter uns: Bin mir nicht sicher ob ich diesen Bogen anschneiden würde. Dagegen spricht meine Abneigung für Kopien oder Laserdrucke. Richtig gedruckt ist halt was Ordentliches. (Meine Meinung)

Aber das mit dem Anschneiden kann ja jeder halten wie er will.

Ich wünsche dir viel Spass beim Bau und die Freude an einem schönen (seltenen) Modell.

Grüsse
XEDOS
Nach oben Nach unten
jürgen waldmann
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Schlachtschiff "Scharnhorst"   Fr 5 Nov 2010 - 15:06

Hallo Modellbauer der Scharnhorst ,

Die tollen 3d Ansichten suche ich vergebens im Internet !!
Kannst Du uns die Links benennen ?

Danke

Jürgen
Nach oben Nach unten
 
Schlachtschiff "Scharnhorst"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Baubögen-
Gehe zu: