Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Schnellboote der 143/143A Klasse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gerhard Plenagl
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1683
Arbeit/Hobbies : Einkäufer, Hobbies: Schiffe aus Karton
Laune : gut - wenn die Sonne scheint...
Anmeldedatum : 05.02.08

BeitragThema: Re: Schnellboote der 143/143A Klasse   Sa 29 Mai 2010 - 20:19

Wie heißt es so schön: Die Axt im Haus erspart den Zimmermann... lol!
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Schnellboote der 143/143A Klasse   Sa 29 Mai 2010 - 20:38

Manchmal sieht man die einfachsten Dinge nicht.
und so wird dann alles komplizierter gemacht.
Nach oben Nach unten
Christian
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Fummler am Flughafen - Schiffe aller Art
Laune : Immer gut gelaunt...
Anmeldedatum : 23.04.10

BeitragThema: Re: Schnellboote der 143/143A Klasse   Sa 29 Mai 2010 - 20:43

Ich hätte da noch ne Idee:

bei Udo´s Modellwerft gibt es einen ganzen Haufen Radome, zwar in 1:100, vielleicht paßt ja einer...

Liebe Grüße

Christian
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Schnellboote der 143/143A Klasse   Sa 29 Mai 2010 - 20:49

Danke Christian für den Tip,
aber hier kommen keine Fertigteile
zum Einsatz. Alles wird von Hand
gefertigt. Oder mit Maschinen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schnellboote der 143/143A Klasse   So 30 Mai 2010 - 11:52

Hallo Namensvetter,

es gibt im Bastelgeschäft(in Iserlohn in der Gasse neben DM ) ein Laden.Dort schau doch mal in die kisten hinten im Laden.da sind halbe Holzschalen in Form von eiern verschiedener Größe.Sind immer Hälften.Vielleicht ist es ja was für dich
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Schnellboote der 143/143A Klasse   So 30 Mai 2010 - 15:51

Hier habe ich mal meine Idee umgesetzt.
Die Lücken müßen noch geschlossen werden und dann auf der
Drechselbank wird alles glatt geschliffen.

Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Schnellboote der 143/143A Klasse   So 30 Mai 2010 - 20:35

Das ist nun das Ergebnis der kleinen sonntäglichen Bastelei.
Ein Ei. Lachen



Dazu habe ich den Rohrrahmen schonmal aus 1mm Messingdraht fertig gelötet.



Nun nur noch den Turm auf das B-Deck gestellt. Demnächst werde ich wieder ein paar Teile lackieren. Aber es muß auch noch einwenig
Feinschliff das Ganze gebracht werden.

Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Schnellboote der 143/143A Klasse   So 30 Mai 2010 - 22:37

Hi Martin
Das sieht saugut aus, was Du hier machst.
Mit was hast Du die Räume ausgefüllt?


Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Gerhard Plenagl
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1683
Arbeit/Hobbies : Einkäufer, Hobbies: Schiffe aus Karton
Laune : gut - wenn die Sonne scheint...
Anmeldedatum : 05.02.08

BeitragThema: Re: Schnellboote der 143/143A Klasse   Mo 31 Mai 2010 - 16:52

Super Martin!

Steck das Ding doch mal in einen Luftballon und prüfe, wie sich eine Gummioberfläche optisch macht.
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Schnellboote der 143/143A Klasse   Mo 31 Mai 2010 - 18:34

Hallo Peter,
die Zwischenräume habe ich mit Glasfaserspachtel
ausgefüllt. Dann auf der Minidrechselbank bearbeitet
und nochmals mit Feinspachtel alle Unebenheiten
beseitigt. Zum Schluß dann der Feinschliff mit der
Maschine. Das Ding ist nun schön hart.
Und dann nachgemessen und festgestellt, das Ei ist
oben zu lang. Mal schauen, ob ich in den nächsten Tagen
das noch korrigieren kann.
Hallo Gerhard,
die Idee ist gut. Morgen schaue ich mal, ob es so kleine
Luftballons gibt. Am Vorbild war die Hülle aber aus GFK.
Nach oben Nach unten
stephan
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 1318
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Schnellboote der 143/143A Klasse   Mo 31 Mai 2010 - 19:17

Hallo Martin,

das ist ja dann mehr als Stabil, da wäre manch Autobastler neidisch Very Happy

Stephan
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Schnellboote der 143/143A Klasse   Mo 31 Mai 2010 - 20:04

Ja Stephan,
damit kannst du Nägel in die Wände hämmern.
Eigentlich viel zu stabil. Pfeifen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schnellboote der 143/143A Klasse   

Nach oben Nach unten
 
Schnellboote der 143/143A Klasse
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Schnellboote der 143/143A Klasse
» Schnellboot der Gepard-Klasse 143 A von Revell in 1/144
» Turnigy 1800A / Servo in der 450er Klasse
» Explosionszeichnung: InfernoGT, AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008
» AMG Mercedes C-Klasse DTM 2009 "Gary Paffet"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Plastikmodelle :: Schiffe :: Bausätze frisch aufgemacht-
Gehe zu: