Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Russisches Linienschiff Borodino

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rudy
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2306
Arbeit/Hobbies : Events- manager. Bastler
Laune : immer gut
Anmeldedatum : 27.12.07

BeitragThema: Russisches Linienschiff Borodino   Do 20 Mai 2010 - 17:57

Der gute Slawomir hat mir wieder ein Paket mit verschiedenen Bogen geschickt. Davon moechte ich hier die Borodino vom Dom Bumagi Verlag kurz vorstellen. Dessen Bogen sind alle Spitzenklasse aber sehr schwer zu bauen. Die Detailfuelle und Zusatzteile sind erschreckend. Gerne wuerde ich mal ein fertig gebautes Modell sehen. Der Peter baut ja gerade die Helena. Die ist auch nicht ohne, aber nicht so schwer wie die Borodino. Hier mal ein paar Bilder von den Bogen.
[img][/img]
[img][/img]
[img][/img]
[img][/img]
[img][/img]
[img][/img]
[img][/img]
[img][/img]
[img][/img]
[img][/img]
[img][/img]

Sonst noch waren in dem Paket die JSC Exeter, GPM Tegtthoff in 1:250 und 1:400, und von WAK die Zara (Spitze!)
Meine Sammlung waechst und waechst und die Frau die schimpft und schimpft Nein
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15799
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Russisches Linienschiff Borodino   Do 20 Mai 2010 - 18:00

Hi Rudy
Die Helena steht aber der Borodin in Nichts nach.

Grüeß
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
stephan
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 1318
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Russisches Linienschiff Borodino   Do 20 Mai 2010 - 19:16

Alter Schwede, auf den Bauskizzen sieht das nach einer Orgie von Schablonen Elementen aus. Das kenn ich noch von der Yukikaze, aber es lohnt sich den ganzen Kram anzubringen Very Happy

Sag mal, Rudy - hat Dir der Slawomir auch gesagt das man ausser sammeln und anschauen diese Dinger auch zusammenkleben kann???

Du bist ja noch schlimmer wie der Peter was das sammeln angeht. Da würde ich mich gerne mal durchgraben Very Happy

Danke für die Vorstellung. Gruss,
Stephan
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15799
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Russisches Linienschiff Borodino   Do 20 Mai 2010 - 19:26

Stephan schrieb

Hallo Stephan
Ich hoffe Du meinst nicht mich.
Ich habe das Sammeln schon lange aufgegeben und versuche nun eifrig meine Sammlung zu verbauen.
Bei mir kommt im Moment mehr unter die Schere als in den Schrank von IKEA.
Wenn ich mir so anschaue was ich in den letzten Jahren seit 1995, als ich wieder aktiv in Kartonmodellbau einstieg, gebaut habe dann ist das schon einen ganz schöner Haufen, wenn man es so mal bezeichnen kann.
Habe im Moment zwar nicht richtig Bock auf Kartonbau, aber bin mir sicher, daß sich das bald ändern wird. Dann geht es mit großen Schritten weiter.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
stephan
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 1318
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Russisches Linienschiff Borodino   Do 20 Mai 2010 - 19:44

Ich hatte da ne Zahl von ca. 400 Bögen bei Dir in Erinnerung. Aber wenn da nicht so viel dazu gekommen ist, also weniger als Du verbastest dann ist bestimmt Rudy der Sammlerkönig.

Sag an, Rudy: Wieviel Bögen lagern in Deinen Gemäuern?

Gruss, Stephan
Nach oben Nach unten
Rudy
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2306
Arbeit/Hobbies : Events- manager. Bastler
Laune : immer gut
Anmeldedatum : 27.12.07

BeitragThema: Re: Russisches Linienschiff Borodino   Do 20 Mai 2010 - 21:37

Stephan, ich klebe doch!! Das sieht man an der Gryf! Bin aber auch ein eifriger Sammler. Keine Ahnung wieviele Bogen ich habe scratch Auf jeden Fall zu wenige.......... weg
Nach oben Nach unten
 
Russisches Linienschiff Borodino
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Russisches Linienschiff Borodino
» rus.Linienschiff Borodino in 1/350
» Linienschiff Schleswig Holstein 1/70
» Linienschiff Andrei Pervozvannyi, GPM, 1:200 - Fertig
» Traum von Austerlitz, Napoleon bei Borodino

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Baubögen-
Gehe zu: