Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1275
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Mo 9 Aug 2010 - 11:56

Tach zusammen

Bald ist es soweit das ich euch mit dem bau meiner 8. Bismarck in voller Tarnung erfreue
manch anderer würde sagen ach nöööö nicht schon wieder,
da aber ich bei meiner 7. zu viele fehler gebaut habe baue ich sie nochmal. damit ich auch von den sogenanten Hobby Bismarck Experten auch nur noch überschwängliches lob ernte
ich hoffe diesesmal das größte,Deteilreichste,Deteilgenauerste,Bismarck Papiermodell allerzeiten zu bauen

Kiellegung ist der 1.9.2010 für mich ein denkwürdiges Datum in meiner
Kartonmodellbauer Geschichte

Bis denne euer Gusti

Bilder von Probebauteilen die nicht verwendet werden

[img][/img]



Nach oben Nach unten
Jürgen Düll
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3150
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Motorrad, etc... etc...
Laune : Immer gut drauf !
Anmeldedatum : 23.12.07

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Mo 9 Aug 2010 - 12:48

Hi Gusti,

du bist ja WAHNSINNIG affraid . Deine Geduld möchte ich haben Kartonbauer , aber ich freue mich riesig auf deinen Baubericht und wünsche dir ein gutes gelingen.

LG Jürgen

_________________
Gruß Jürgen


...Der Anfang aller Freuden ist der erste Schnitt
_________________________________________
Im Bau : IJN Nisshin
Fertiggestellt : S.M.S. Oldenburg, IJN Shikishima
Nach oben Nach unten
http://modellbauer.forum-aktiv.com
Rudy
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2336
Arbeit/Hobbies : Events- manager. Bastler
Laune : immer gut
Anmeldedatum : 27.12.07

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Mo 9 Aug 2010 - 16:48

Ich kann's nicht glauben Suspect Den ganzen Zauber nochmal?????? Ich kaempfe immernoch mit meiner Bissi Nummer 1 Embarassed
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15665
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Mo 9 Aug 2010 - 16:54

Hi Gusti
Habe es schon geahnt, daß Du wieder solch ein Ding startest.
Die Ruhe vor dem Sturm hat schon ein wenig zu lange gedauert.
Bin begeistert und ich erwarte einen super Baubericht mit vielen Tips und Fotos.

Viele Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1577
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Mo 9 Aug 2010 - 17:52

hallo Gusti,
es ist immer interessant bei dir zu schauen. Auch bei der zum so-und-sovielten-Mal Bismarck Wink
Und bei 1:87 hört sich das vielleicht auch noch nach viel Personal auf dem Boot an?
Lassen wir uns überraschen Laughing

Gruss Uwe
Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1879
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Mo 9 Aug 2010 - 19:47

Hallo Gusti,
das ist der absolute Wahnsinn was Du bauen willst.Auf den Baubericht warte ich mit Spannug.

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1275
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Mo 9 Aug 2010 - 20:13

Tach zusammen

na das freut mich jetzt schon zu lesen das ich im vorfeld schon so viele Fans habe

@ Rudy beile dich sonst bin ich mit meiner 8. Bissi vor dir fertig hi hi

ich werde so nebenbei wenn die fummelei bei der 1:87 Bissi zu groß wird von der Bismarck 1:50 und 1:35 Teile anfertigen dh Kleingeschütze,Boote,Scheinwerfer,Messeinheiten und (Aufbautenteile im Querschnitt )

es wird auf jedenfall eine ganz große sausse ,alles dreht sich um die Bismarck
Nach oben Nach unten
Daniel
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2080
Arbeit/Hobbies : Zootierpfleger/ Terraristik, Modellbau, Schach
Laune : nachdenklich
Anmeldedatum : 25.12.07

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Mo 9 Aug 2010 - 20:19

Hi Gusti,

man das ist doch nicht normal^^,
Aber ich freue mich riesig darauf!
Fehlt doch nur noch ein Teil der Bismarck in 1:1 nachzubauen.
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1275
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Mo 9 Aug 2010 - 20:54

Servus Daniel

Wenn ich das nötige Kleingeld hätte würde ich sie sofort in 1:1 in Hamburg bauen lassen
dh alle Decksaufbauten und ein paar Quatiere Orginol den rest im Schiffsbauch unterdeck ein Restaurand und Discotek einbauen

das währe die reinste Goldgrube ein wahrzeichen für Deuschland so wie die HMS Victory für England
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Di 10 Aug 2010 - 0:10

Hi Gusti
Das ist ja wirklich der Wahnsinn.den Baubericht werde ich mit Spannung erwarten.
Hast du schon deine Bissis der Bundesmarine angeboten , so billig kommen die nie wieder an soche Kampfschiffe.
Gruß Herbie
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 876
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Di 10 Aug 2010 - 8:18

Hallo Gusti!
Freud mich natürlich das Du wieder von Dir höhren lässt. Dachte schon Dich gibt es nicht mehr im Forum, Du hättest die Lust am Modellbauen verloren. Na wenn Du bei jeder Bismarck nach Fehlern suchst, wirst Du immer welche finden, denn so perfekt kann man ja gar nicht bauen. Da wirst Du an die hundert Modelle zusammen bekommen. Wird Zeit das Du Dir einen eignen Teich zulegst oder eine Werkshalle mietest sonst wird es mit dem Platz schön langsam eng.
Meint Konfuzius
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1275
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Di 10 Aug 2010 - 13:01

Halööle Konfuzius

ahh ja eine zeitlang hatte ich zu garnix mehr lust es lag daran das ich mich von einigem getrent habe job,wohnung,frau,bandscheibe usw. aber jetzt gehts langsam wieder

Die 8. Bismarck, wird ein reines Ausstellungsstück und wird dementsprechend so konstruiert das es ganz leicht mit einem normalen PKW zu transportieren ist : sprich aus mehreren Modulen besteht

ergo läst es sich auch ganz leicht lagern auf einen Kubigmeter zum Bleistift ääääh beispiel

und ich brauche mir keine Lagerhalle mieten gell
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 876
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Di 10 Aug 2010 - 15:14

Hi Gusti!
Ich kann mir vorstellen das die Drennung von der Banscheibe noch die einfachere war, vor allem die billigere. Nun bist Du ja einiges los und brauchst Dich darum nicht mehr kümmern und kannst Dich ganz Deinem Hobby wietmen. Diesen Zusatnd würden sich einige wünschen. Wie Du vieleicht bemerkt hast, habe ich beim Bau der Musashi einiges Pech gehabt. Das Plystyrol der Schanzkleider hat sich mit der nicht gehärteten Knetmasse, aus welcher ich die Sandsäke geformt hatte nicht vertragen. Die Schanzkleider hatten sich ganz einfach aufgelöst und fast 2000 Sandsäcke waren für den Eimer.
Nun diese Übung mache ich nun zum zweiten mal. Das hat mich fast um 1 Jahr zurück geworfen. Habe nun die Technik geändert und versuche es nochmals!
Es grüßt!
Konfuzius
Nach oben Nach unten
Rudy
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2336
Arbeit/Hobbies : Events- manager. Bastler
Laune : immer gut
Anmeldedatum : 27.12.07

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Di 10 Aug 2010 - 17:13

Gustibastler schrieb:
Servus Daniel

Wenn ich das nötige Kleingeld hätte würde ich sie sofort in 1:1 in Hamburg bauen lassen
dh alle Decksaufbauten und ein paar Quatiere Orginol den rest im Schiffsbauch unterdeck ein Restaurand und Discotek einbauen

das währe die reinste Goldgrube ein wahrzeichen für Deuschland so wie die HMS Victory für England

Da bin ich sofort mit dabei!!! Brauchst Du einen qualifizierten Partner?? Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Di 10 Aug 2010 - 19:47

Hi Gustibastler
Da fehlen mir echt die Worte, dass du schon die "8te Bismarck" gebaut hast?!?
Respekt Respekt Respekt

Insgeheim war das immer mal mein Wunsch....damals noch, als es die Bissi noch von Tamiya gab. Aber das ist lange her. Schade eigentlich. Es fehlte damals am Geld. Sad

Frage: "Was kostet eigentlich ein Karton-Bausatz von der Bissi und bei welchen Verlag bekommt man dann die bessere Version"? Wäre nett, wenn du mir das verraten könntest! Danke im Voraus.

@Konfuzius
Sage mal, du baust auch in Polystyrol? Also Plastik?. Weist du vielleicht ob es da noch welche von z.B. Tamiya gibt. (Halte ich für bisher das beste und passgenaueste Material) oder was baust du da gerade, in welchen Maßstab (kostet ?). Danke!

Liebe Grüße aus Berlin
Christian

Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1275
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Di 10 Aug 2010 - 20:27

Hallo Christian

Ähh ??? Nö ich habe bis jetzt die Bismarck in 1:100 7x angefangen davon die lezte ganz fertig gebaut

Kickst du hier http://modellbauer.forum-aktiv.com/galerie-f42/gustis-1100-bismarck-t271-290.htm

im Maßstab 1:100 gibt es keinen Kartonbausatz,
den besten den es zz gibt ist vom HMV Verlag der ist aber 1:250 und "NIX FÜR ANFÄNGER " kostet ca zwischen 45 - 56 € je nach dem welche Version du wilst mit oder ohne Tarnstreifen
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 876
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Di 10 Aug 2010 - 20:55

@Konfuzius
Sage mal, du baust auch in Polystyrol? Also Plastik?. Weist du vielleicht ob es da noch welche von z.B. Tamiya gibt. (Halte ich für bisher das beste und passgenaueste Material) oder was baust du da gerade, in welchen Maßstab (kostet ?). Danke!

Liebe Grüße aus Berlin
Christian

Hallo Christian!
Das Polystyrol gibt es fast in jedem Baumarkt oder Modellbauladen, bzw im Architekturbetarfs Läden in verschiedenen Stäken ca. 30x50 cm im Format.
Damit baute ich Teile meiner Musashi. Allerdings vorsicht beim mischen mit anderen
Kunsstoffen. Da gibt es mitunter chemische Reaktionen die die Materialien zerstören können.
Am verlässlichsten ist doch noch immer Karton in verschiedenen Stärken und Größen,
sowie Sperrholz. Da kann am wenigsten passieren. Ist auch beim verkleben kein Problem.
Meint Konfuzius!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Mi 11 Aug 2010 - 18:23

Hallo Gusti,

na da hast Du dir aber ne lebensaufgabe geschaffen.Wenns bei mir nicht hin haut,landet der ganze Sche... in den Müll und gut ist.

bewundere deine Ausdauer und schau gespannt zu wie du nun die nächste Bisi bewerkstelligst.

Viel Glück

gruß
Martin
Nach oben Nach unten
SibirianTiger
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 336
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Rollenspiele, Zeichnen, Militärtechnik von Antike bis 2. WK, Technikmuseum Speyer, Katzen, Schneidern
Laune : sehr gut
Anmeldedatum : 06.06.10

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Mi 11 Aug 2010 - 22:39

@ enceladus

ich empfehl dir die neue bismarck 1:350 von revell. ein absolutes topmodell und sehr detailiert.

hier findeste meine:

http://modellbauer.forum-aktiv.com/abgeschlossene-bauberichte-f213/schlachtschiff-bismarck-revell-1350-t4040.htm

war sorgar modell des jahres 2007

@ gusti

ich sach nix mehr, da fehlem mir einfach die worte. Augen rausfallen
Nach oben Nach unten
Rudy
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2336
Arbeit/Hobbies : Events- manager. Bastler
Laune : immer gut
Anmeldedatum : 27.12.07

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Fr 13 Aug 2010 - 16:24

Hallo Gusti, schau mal nach Deinen PN, da hab' was fuer Dich.
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 876
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Sa 14 Aug 2010 - 16:25

Hallo Gusti !
Also ich habe Deine Bauberichte immer mit großem Interesse und Neugier verfolgt. Habe mir auch so manches an Bautechniken abgeguckt. Es wundert mich nur das Du Dich als KÖNNER und PROFI bezeichnest wenn Du ein und den selben Teil bis zu 20 mal baust bis er passt und Deine Bismarck schon 8 mal beginnst und die immer noch nicht perfekt ist.
Ein Profi ist man dann, wenn schon beim erste mal der Bauteil OK ist und nicht erst beim 20 igsten mal. Ich denke das Du Dich da total verrennst, Dich in Details verlierst und Fehler siehst welche ausser Dir niemand sieht. Du hezt Dich selber und das ist nicht gut.
Warum glaubst Du, baue ich an meiner Musashi schon das 6. Jahr? Langsam und überlegt und trotzdem passiert mal ein Fehler den ausser mir sicher niemand sehen würde. Aber der Fehler ist nun mal da und wenn der niemandem auffällt, dann bleibt der auch. Das Gegenteil kann mir sowieso keiner beweisen.
Meint ,
Konfuzius
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Sa 14 Aug 2010 - 17:56

Wahre Worte Konfuzius.

Doch leider sah man bei mir die Fehler und wurde mehrfach drauf hingewiesen und ich sah sie nichteinmal wirklich.

Aber ob Profi oder Meister,das spielt im Endeffekt keine Rolle.
Denke mal das jeder in seinem fach ein Profi und Meister ist.Der eine kanns und der andere lernt.

Wie heißt es doch so schön:

Nur fragenden Menschen kann geholfen werden,wer nicht fragt unterschätzt den Sinn des Lebens.

Nun frag mich nicht wer das Zitat erschaffen hat,habs mal gelesen und mir aufgeschrieben,weil mir das Zitat gefiel.

Gusti: Du schaffst das schon.Wer mit soviel Mut zum Wiederholten Male ans gleiche Werk geht,der erntet auch eines Tages die Loorbeeren.

Jedenfalls schau ich Dir gespannt weiter zu.

Gruß
Martin
Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1577
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Sa 14 Aug 2010 - 19:23

Hallo erst mal
Ich meine, dass Gusti in Bezug Wissen über die Bismarck, hier ein Crack ist. Ich kann es eigentlich schon verstehen, dass Er auf der Suche nach "seiner perfekten Bismarck" ist. Ich finde seine Ausdauer bemerkenswert, Teile so oft wieder und wieder zu machen, bis Er mit dem Ergebnis zufrieden ist. Es ist vielleicht schon eine Manie von Gusti, aber doch irgendwo der normale Wahnsinn. Auch Perfektionismus ist relativ.
Wenn wir unsere fertigen Teile oder Modelle anschauen, wird so mancher dabei denken "Das oder Jenes muss oder will ich nächstes Mal anderst machen". Der Eine tut es dann, der Andere eben nicht. Zumal das Teil in dieser Runde noch eine Nummer grösser wird Wink Hau rein Gusti!
Gruss Uwe
Nach oben Nach unten
SibirianTiger
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 336
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Rollenspiele, Zeichnen, Militärtechnik von Antike bis 2. WK, Technikmuseum Speyer, Katzen, Schneidern
Laune : sehr gut
Anmeldedatum : 06.06.10

BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Sa 14 Aug 2010 - 19:28

Konfuzius schrieb:
Langsam und überlegt und trotzdem passiert mal ein Fehler den ausser mir sicher niemand sehen würde. Aber der Fehler ist nun mal da und wenn der niemandem auffällt, dann bleibt der auch. Das Gegenteil kann mir sowieso keiner beweisen.

seh ich genauso. deswegen bin ich mit meiner bissi immer zu den marineexperten bei verschiedenen bauschnitten hingerannt oder hab fotos gezeigt und die jungs haben mir dann die fehler gezeigt, die ich dann rechtzeitig beheben konnte. grad al. schuch hat mir hier sehr viele super tipps grad wegen der lackierung gegeben. wenn sich einer mit schiffen auskennt, dann er. nochmals danke alex, für deine ratschläge.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung   Sa 14 Aug 2010 - 20:18

na dann stell ich doch nun mal hier die blöde Frage von mir in der hoffnung das mir mal einer klipp und klar sagen kann,warum jeder so fanatisch auf die Bisi ist,obwohl es verdammt bessere Schiffe gab.
Yamato,Hood und wie sie alle heißen.die sind doch wohl schwerer zu perfektionieren als die Bisi,oder irre ich mich da?

Finde ja auch die Bisi ganz gut,aber ich würde sie so bauen,wie es der bauplan vor gibt.Ok,hier und da vielleicht ne änderung was im originalen irgendwo noch angebaut war.halt so nebensächliche kleine details.

meine,das ich mich auch seit vielen jahren mit den 1 und 2.WK befasse,aber mehr land und luft Streitkräfte.Alles weiß ich zwar noch nicht,aber ich komm noch dahinter.

nur mit den Schiffen versteh ich das noch nicht so ganz.

Was ist zum beispiel mit der King Georg? Die habe ich ja hier.Sieht das fertige Modell genauso aus wie das original,oder fehlen da auch bestimmte Dinge??

Seht Ihr,Fragen über Fragen.Deshalb stell ich mal die Frage warum die Bisi?

Hoofe das ich doch von einigen Experten ne klre Antwort erhoffen kann.das würde mich sehr interessieren.


Gusti hau rein

bin sehr gespannt wie es weiter geht.

gruß
Martin
Nach oben Nach unten
 
Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Gusti´s 8.Bismarck 1:87 in voller Tarnung
» Bismarck in 1:150
» WHV Bismarck gebaut 1980
» Schlachtschiff BISMARCK - 1/350 v. Revell
» Schlachtschiff BISMARCK - 1/200 v. Trumpeter, MK.1 Design, uvm.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: