Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Molotow vom GANGUT-Verlag 1:200

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1225
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Molotow vom GANGUT-Verlag 1:200   Sa 27 Nov 2010 - 22:26

Nach langen Überlegen werde ich versuchen, mal ein Modell von einen neuen Verlag zu bauen. Es ist der sowjetische
Kreuzer "Molotow" in der Datstellung von 1938. Als ich ihn erhielt , sah man schon gewisse Unterschiede zu den
renommierten Verlagen wie GPM oder Halinski. Der Bogen ist nicht gebunden und was mich auch stört ist die
Unübersichtlichkeit der Nummerierung. Da tauchen Zahlenfolgen auf, wie 10.8.13.2. Ich hoffe, es stimmt
die Passgenauigkeit. Zurüstteile gibt es nicht, also Schere schleifen und loslegen. Schere

Hab noch ein paar Bilder reingestellt. Wundert euch nicht, das Unterschiff ist grün!






url=http://www.servimg.com/image_preview.php?i=140&u=13631345][/url]























Nach 14 Tagen stellte Slawomir das Schwesterschiff, die "Kirow" aber vom Oriel Verlag in seinen Onlineshop.

So, jetzt Tirpitz fertigstellen und dann gehts los!!

Herbert
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Molotow vom GANGUT-Verlag 1:200   Sa 27 Nov 2010 - 22:44

Da bin ich aber gespannt, wie sich das erste Modell vom Gangut-Verlag bauen läßt, Herbert!
Hoffentlich sind nicht allzu viele Fehler drin.
Auf jeden fall werde ich den Bau verfolgen!
Nach oben Nach unten
Lutz-Ralf
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Molotow vom GANGUT-Verlag 1:200   So 28 Nov 2010 - 6:44

Hallo Herbert,

helf mir doch bitte mal auf die Sprünge.

War das Schiff in Original so bunt ? Ich hab keine Ahnung. Ich lerne noch noch.
Das grün stach mir auch sofort ins Auge

Gruß
Lutz

Den Bau werde ich gern im Auge behalten
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1225
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Molotow vom GANGUT-Verlag 1:200   So 28 Nov 2010 - 9:48

Hallo Lutz,
ja, die Grafik bzw. "Tarnanstrich" ist wirklich so. Nicht nur die Borde, sondern auch die Aufbauten! Gestern habe ich mir noch mal den Bogen und hier besonders die Bordwände angeschaut. Viele Bullaugen und dargestellte Klappen sind total assymetrisch. Hoffentlich
passt es wenigstens im Groben. Werde morgen mit den Schiff beginnen. Wie ich schon erwähnte, gibt es ja auch die Kirow von Oriel. Mal sehen, ob sich später ein Qualitätsunterschied herausstellt!

Schönen Sonntag euch allen

Gruß
Herbert
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15799
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Molotow vom GANGUT-Verlag 1:200   So 28 Nov 2010 - 10:01

Hallo Herbert
Da wünsche ich Dir mal viel Glück bei diesem Vorhaben.
Bin sicher, daß es ein schwerer Brocken wird, den Du hier bewältigen willst, mit vielen Hindernissen und Unzulänglichkeiten.
Aber ich glaube fest an Dich und an Dein Durchhaltevermögen.
Freu mich sehr auf einen schönen Baubericht dieses seltenen Modells.
Viel Spaß und gutes Gelingen wünscht Dir

Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1225
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Molotow vom GANGUT-Verlag 1:200   So 28 Nov 2010 - 11:51


Danke Dir Peter,

Slawomir deklariert ja diesen Bogen als "Extrem". Ich glaube aber, er meint nicht die
Anzahl und Größe der Kleinteile!
So schlimm ist es nicht. Mich wird die Genauigkeit der Bauteile "ärgern".
Werde jedenfalls mein Bestes geben und euch etwas öfter berichten!

Grüße von
Herbert
Nach oben Nach unten
 
Molotow vom GANGUT-Verlag 1:200
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Molotow vom GANGUT-Verlag 1:200
» Die MOLOTOW vom Gangut Verlag Abbruch
» EMF 30 Roadstar (WAK Verlag)
» Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe-Verlag
» Oldtimer Exelsior vom MDK Verlag Berlin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Baubögen-
Gehe zu: