Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1577
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   So 26 Dez 2010 - 9:55

Beeindruckend was Du da zeigst Gusti Daumen

Gruss Uwe
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   So 26 Dez 2010 - 12:03

Tach zusammen

So heut ist die erste Kajüte fertig

Bauzeit: ca 4Tage a 4-5 Stunden mit Recherche
reine bauzeit des Mobiliars 9 Stunden


Nach oben Nach unten
Lützow
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 31.10.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   So 26 Dez 2010 - 12:59

Hallo, Gusti,

schön gemacht. Zur Inneneinrichtung zwei Anmerkungen:

1) Zweckmäßigkeit vor Schönheit - erledigt. (Heißt nicht, daß Du nicht schön gebaut hast)

2) Alles Zeug muss bei 30 Grad und mehr Schlingern an seinem Platz bleiben. Wenn Dir mal bei Seegang ein Hafenhandbuch ins Gesicht geflogen ist, weißt Du auch, warum Very Happy

Also bei jedem Regal, jedem Tisch usw. entsprechende Schlingerleisten vorsehen. Zum Tisch muss eine Schlingerleiste, die beim Bücherregal ist zu niedrig.

Der Tisch ist mit Karte, Stechzirkel, Dreieck bestens bestückt.

Den Stuhl kann ich mir so nicht vorstellen, der rutscht ja nur rum. War bestimmt eher ein festgeschraubter Stuhl, vermutlich aus Kostengründen kein Drehstuhl - aber garantiert festgeschraubt am Deck.

Such´ einfach mal - wenn sonst nix auffindbar - bei der Inneneinrichtung von Segelyachten. Die muss zwar außer zweckmäßig auch noch schön sein - zeigt aber wichtige Ansätze. Ich denke, die zweckmäßige Bauweise ist auf allen Schiffen gleich, über die Jahrhunderte hinweg.

Frohe Weihnachten noch

Jörg
Nach oben Nach unten
Gerhard Plenagl
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1690
Arbeit/Hobbies : Einkäufer, Hobbies: Schiffe aus Karton
Laune : gut - wenn die Sonne scheint...
Anmeldedatum : 05.02.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   So 26 Dez 2010 - 18:55

Servus Gusti,

und was baust Du dann als nächstes? 'Ne Gefechtsstation in 1:1 im Keller oder besser noch auf dem Balkon, mit einer gepfllegten 10 cm Flak?

Mir gefällt es jedenfalls sehr.
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Mo 27 Dez 2010 - 0:15

Tach zusammen

@Jörg
Danke für die Tips ich bin ein naiver Süsswassermatrose aus Franken und nehme deine
Kritik sehr gerne an Very Happy klaro ich habe das schlingern eines Schiffskörpers bei meiner Einrichtung nicht bedacht ,in Zukunft werde ich es berügsichtigen
Der normale Stuhl ist schon rausgeflogen und ist durch ein fest instalierten Drehhocker ersetzt worden


@Gerhard
Hallo na bleibt doch mal mit eueren Gedanken Realistisch ne 10,5 er währe so groß wie ein Sprinter PKW
wo solte ich so ein Monstrum hinstellen tz tz tz ideen habt ihr
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Fr 31 Dez 2010 - 2:25

Tach zusammen













Nach oben Nach unten
Peter
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 53
Arbeit/Hobbies : Autos / Modellbau
Anmeldedatum : 24.01.09

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Fr 31 Dez 2010 - 8:37

Hey Gusti,

ich bin nicht wirklich ein Kartonbauer, aber deine Idee der Umsetzung als Cut away find ich super. Ist schon toll wie du dies alles darstellst.
Ich muss gestehen, daß ich sehr gerne in deinen Baubericht hineinsehe und deine Fortschritte begutachte.

Echt klasse.

Gruß
Peter
Nach oben Nach unten
Lützow
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 31.10.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Fr 31 Dez 2010 - 15:09

Hallo, Gusti,

der Karte an der Wand nach zu urteilen, ist das die Kabine des
Bord-Hellsehers ?? na, mal sehen, ob das einer merkt...

Jedenfalls top ausgestattet.

Frohes neues
Jörg
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Sa 29 Jan 2011 - 0:14

Tach zusammen

So habe heute ne zweite Vierling mit Bedienmannschaft fertiggestellt

für meinen Komandoturm
Die Fünf Männer haben über der normalen Uniform Ölkleidung an
und sind am übungsschiesen


Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Mi 18 Jun 2014 - 14:49

Tach zusammen

So jetzt habe ich mal nen ganz alten Baubericht wieder ausgegraben und mache an dem Teil weiter

Es ist der Komandoturm der Bismarck diesen baue ich in dem angehnemen Maßstab 1:35

Zuerst Planteile auf Graukarton aufkleben








Puhh was für eine kleberei


So jetzt alles schön anpinseln



Fertig zur passprobe, da stehen sie nun die Zwei Gründe warum ich den Turm in 1:35 baue ,die 2cm Vierlingsflak`s

Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Mi 18 Jun 2014 - 15:37

Wenn man ein 1:100 Modell von der Bismarck hat oder noch kleiner macht man sich um Reale Dinge keine Gedanken

Die zwei Flak`s waren ja durch den Scheinwerfer getrent


(Bild Gustis 1:100 Karton Bismarck)

Die in Fahrtrichtung angebrachte linke Flak konte direkt vom Munitionsaufzug der seitlich am Turm vom Turmsockel bis zur Geschützplatform hinauf führte mit Munition versorgt werden ,auf beiden seiten standen bei den Flaks zwar gefüllte Munitionsschränke aber wenn die lehr waren was dann!?

Man konnte durch die Türen am Turm von einer Flak zur anderen hinüber gehen,diese waren aber gerade so groß das ein Mann durch passte,
in der Gefechtssituazion und der algemeinen hektig ging es bestimmt schwierig zu, was die benachteiligte Flak mit Munition zu versorgen noch mehr erschwerte,dazu kam noch das der Fumo auf dem Feuerleitbunker beim drehen


(Bild Gustis 1:100 Karton Bismarck)

mit dem Munitionsaufzug der am Turmsockel (hinter dem Fumo) vom Magazin hochführte zusammen sties , man mußte deswegen den Aufzug um die hälfte verkürtzen
und man konnte nur noch zwei von den vier am Aufzug  angebrachten Munitionskörbe nutzen das führte im Gefecht zu Munitions engpässen
oder ausfall des Geschützes wegen Munitions mangel


Zuletzt von Gustibastler am Do 19 Jun 2014 - 12:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Mi 18 Jun 2014 - 15:47

So weiter gehts in 1:35













Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Mi 18 Jun 2014 - 16:14

Ich baue nach Realen Bildern und Plänen ich kann sagen alles was ich baue ist zu 90% stimmig, bitte keine es war mal so oder ist so falsch
die Restlichen 10% nehme ich mir als Künstlerische freiheit raus  Very Happy  Very Happy 



Bodenbelag innen



Klar da kommt auch Licht rein,aber nicht so Neongrell wie bei manchem 1:100 Modell







Eine alte Lautsprecher abdeckung



gerade gedängelt und Airbrush



in passende Teile geschnitten


und mit der Zange in Form gebracht


Tätäää

Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1391
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Mi 18 Jun 2014 - 19:14

Hallo Gusti

Menge Zeit verstrichen seit dem letzten mal  Cool  deswegen habe ich diesen Bericht nicht gekannt.
Was du hier zeigst finde ich Grosses Kino! Diese Form von Modellbau ist für mich was ganz spezielles.
Ich selbst habe mit meiner Frau unser "Traumhaus" entworfen und auch angefangen zu Bauen (ewige Baustelle, zur Zeit im Keller)
Seit ich dem Kartonmodellbau verfallen bin, ist es ein Wunsch von mir mal was grosses zu Bauen und auch Detailgetreu.
Nur denke ich das es sicherlich nicht einfach ist an Pläne und Unterlagen zu kommen, damit man sowas Bauen kann.
Das werden bestimmt weitere spezielle Modelle in deiner Sammlung
Finde es Toll das du auch zeigst, wie und mit welchen Materialien du baust.
Freue mich jedenfalls auf weitere Bilder

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Do 19 Jun 2014 - 3:00

Tach zusammen

Hallo Markus

klaro gibts weitere Bilder













Nach oben Nach unten
Harkon
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Männlich Anzahl der Beiträge : 235
Arbeit/Hobbies : Verkehrsingenieur / Wandern
Laune : Der Weg ist das Ziel.
Anmeldedatum : 21.11.13

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Do 19 Jun 2014 - 9:06

Hallo Gusti,

danke für die Bilder. Hier sieht man wunderbar wo der Maßstab einem die Grenzen setzt.

Gruß Harkon
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 876
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Do 19 Jun 2014 - 9:23

Hallo Gusti!
Dein Baubericht ist wieder mal vom Feinsten!! Das handwerkliche Geschick, eine Klasse für sich.
Nur eine Kleinigkeit fällt mir auf.
Das Wort "Munizion" hat mir keine Ruhe gelassen
und so habe ich recherchiert und folgendes gefunden.
Die Schreibweise dieses Wortes "Munizion"
stammt aus dem Jahre 1840 und war zu lesen in einer
Österreichischen Militär Zeitschrift, eben aus diesem Jahr.
Damals schrieb man es tatsächlich so!
Heute eher nicht!
Mit Gruß,
Alberich
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Do 19 Jun 2014 - 13:41

Tach zusammen

Hallo Alberich

Danke für den netten hinweis ist schon korrigiert

Meine erste Tür
das Türblatt ist mit einen kleinen Papierrand unrandet



Innen auch noch mal einen kleinen Papierstreifen, Bullauge ist auch durchgestanzt




so jetzt zur Passprobe juppi die Türe passt wie angegossen auf den Falz



Türe ist fertig


Innenbeleuchtung funktioniert auch

Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2381
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Do 19 Jun 2014 - 15:44

Hallo Gusti,

einfach Großartig. Eine schöne realistische Darstellung.
Tolle Modellbaukunst.
Ich schaue gerne weiter zu.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Do 19 Jun 2014 - 18:58

Danke Berthold ich bemühe mich so real wie möglich zu bauen



ach ja die Türe kann man auch von ausen komplett verriegeln oder mit einem kleinen Fanghaken gegen Bewegung sichern



So manche Ätzteile für 1:100 gedachten Modelle passen genau zu meinem Modell





So sieht alles in Sepia ton Fotografiert aus, schon ziemlich echt wa ???

Nach oben Nach unten
Rudy
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2336
Arbeit/Hobbies : Events- manager. Bastler
Laune : immer gut
Anmeldedatum : 27.12.07

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Do 19 Jun 2014 - 20:48

Der Hammer, Gusti, de absolute Hammer. Daumen 
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Do 19 Jun 2014 - 23:12

Servus Rudy

danke mein bester  Very Happy  Prost

Grösstenteils entwerfe ich die Teile selber






Gesammthöhe des Turmes mit Fumo ca70 cm
Breite mit Antennenspreitzen ca 45cm - 50cm
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Fr 20 Jun 2014 - 17:24

So wieder ein Stück weiter



Der Mechaniker muste die Türe noch fetten und nachstellen  Very Happy Very Happy 

Nach oben Nach unten
Willi17
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Männlich Anzahl der Beiträge : 109
Arbeit/Hobbies : Ahnenforschung/ Kartonbau
Anmeldedatum : 25.03.14

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Sa 21 Jun 2014 - 7:14

Hallo Gusti,

ich muß heute auch mein Senf dazu geben!
Einfach Klasse! Daumen 
Die Kleinigkeiten bringen soviel Realität hinein.

Gruß Wilfried
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1276
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler   Sa 21 Jun 2014 - 8:33

Tach zusammen

Tut euch keinen zwang an bitte Senf dazu geben nur so macht es Spass ,und bringt einen weiter besser zu werden
Nach oben Nach unten
 
Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Vergrößerte Bismarck-Teile, gebaut von Gustibastler
» Bismarck 1:100 gebaut von Gustibastler
» Frauenkirche in 1:150 gebaut von Gustibastler
» Fertig - Krappenkutter ca.1:50 gebaut von gustibastler
» WHV Bismarck gebaut 1980

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: