Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 HMS Victory von DeAgostini

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1900
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   So 13 Feb 2011 - 20:00

Hallo Martin,
ich kenne das mit dem Beplanken,saumäßige Arbeit,vorallem die Stückpforten.Mußt Du auf die nächsten Planken warten oder benuzt Du eigenes Holz?

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1561
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   So 13 Feb 2011 - 20:04

Hallo Lothar,
ich bin etwas hier der Zeit zurück.
Das heißt, ich habe mehr Material hier
liegen. Und so baue ich zwar langsam,
aber immer mit genügend Holz.
jocolor
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Sa 26 Feb 2011 - 14:19

Hi Martin...
Na das ist doch mal ein Projekt. So recht nach meinen Vorstellungen!
Und ganz so doll ist das mit den Spanten ja auch nicht wie Peter, sicher nicht ernst gemeint schrieb.
Zitat :

Bei so vielen Spannten hätte man fast nichts mehr beplanken müssen.
Da kenn ich Modelle die haben noch mehr.



Außerdem mag das Foto ein Hinweis sein, wie man das Copyright und die Forumsregeln beachten und dennoch das gewünschte Objekt präsentieren kann.
Auf jeden Fall freu' ich mich auf die Fortsetzung und drück Dir die Daumen!
Gruß vom Nachbarn, Renee
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1561
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Mo 28 Feb 2011 - 21:07

Hallo Renee,
das mit dem Daumendrücken habe ich wörtlich genommen
und mir bei Klempnerarbeiten im Haushalt den linken Daumen
tief eingeschnitten. Deshalb die kleine Zwangspause auf dieser
Baustelle. Aber nun geht es in der Woche lustig weiter.
Es gibt noch genügend Holz, das verbaut werden möchte.
Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1464
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Mo 28 Feb 2011 - 21:27

E-Maat schrieb:
Hallo Renee,
das mit dem Daumendrücken habe ich wörtlich genommen
und mir bei Klempnerarbeiten im Haushalt den linken Daumen
tief eingeschnitten. Deshalb die kleine Zwangspause auf dieser
Baustelle. Aber nun geht es in der Woche lustig weiter.
Es gibt noch genügend Holz, das verbaut werden möchte.

Schiffszimmermann, bleib bei deinen Planken Laughing

Gute Besserung E-Maat

Gruss Uwe
Nach oben Nach unten
eisenbahner6
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 25.07.11

BeitragThema: VICTORY von DeAgostini ferngesteuert   Mo 25 Jul 2011 - 16:01

Hallo Modellbauer,

toll daß ich dieses Forum gefunden habe .........
Ich baue 2 Victory´s von DeAgostini im Maßstab 1:84, 125 cm Länge und zwar als Segelschiff das originalgetreu gesegelt werden kann.
Die Spanten des 1. Schiffes wurden ausgeschnitten damit 1 großer Rumpfinnenraum entsteht.
Beim 1. Modell beginne ich jetzt mit dem beplanken des Rumpfes, bis Heft Nr. 50 sind die Teile vorhanden (Ebay die Ausgaben zugekauft).
In Österreich sind diese Ausgaben noch nicht erhältlich und deshalb werden für den 2. Rumpf noch fleißig die Spanten geklebt.
Ziel: Modell soll vorbildgerecht gesegelt werden (wahrscheinlich 6 Segelwinden),
Antrieb: Wind und bei auftretender Flaute die eingebaute Wasserpumpe (kein Propeller sichtbar sondern nur Ansaugrohr und Schubrohr hinten)
Beplankung: geplant ist die Originalbeplankung + innen laminieren, außen Farbe und Schiffslack

Ich freue mich daß ich Leute gefunden habe die ebenfalls Freude an historischen Seglern haben und
ich werde sicher die eine oder andere Frage an euch richten ....

Gruß
Gerald
Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1900
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Di 26 Jul 2011 - 8:55

Hallo Gerald,
da hast Du Dir ja richtig was vorgenommen.Bin mal auf die ersten Bilder gespannt.Ich habe die Victory in M 1:90 auch aus Holz schon gebaut.
Bilder sind auch hier im Forum.Ich werde Deinen Baubericht mit Interesse verfolgen.Viel Glück wünsche ich Dir.

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15650
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Di 26 Jul 2011 - 10:42

Hallo Gerald
Als erstes möchte ich Dich hier in Deinem Beitrag nochmals herzlich willkommen heisen.
Bin sehr sehr gesapannt was Du uns in nächster Zeit zeigen wirst und sehr interessiert.
Gerade die Victory ist ein Schiff mit Rang und Namen und da kann man immer gespannt sein.
Was hast Du denn mit Deinem Usernamen gemacht???
Bist Du bei der 6 ins stottern gekommen oder war das Absicht.
Super Cool

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
eisenbahner6
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 25.07.11

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Do 28 Jul 2011 - 0:22

Hallo Modellbaufreunde,

leider hat sich der Weiterbau des Rumpfes verzögert ......
da die Spanten ausgeschnitten wurden um einen Innenraum zu erhalten mußte
um einen Eingriff von oben zu haben schon
daß unterste Kanonendeck aufgeschnitten werden.
Die Passung für den mittleren Mast ist noch mit beiden Seiten des Rumpfes
also durchgehend der Breite nach mit dem Deck verbunden ....
das restliche Deck ist auf 2 Öffnungen aufgeteilt.

Sobald ich einigermaßen alles auf die Reihe gebracht habe folgen mal die ersten Fotos,
muß nur noch schauen wie man die hier einstellt.

Gruß
Gerald
Nach oben Nach unten
eisenbahner6
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 25.07.11

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Do 18 Aug 2011 - 16:32

Hallo Peter,

dürfte ich dir die Bilder mailen ?
Es klappt einfach nicht mit dem einstellen der Bilder.
Du kannst mir deine Mail-Ad. auf
eisenbahner666666@web.de schicken und ich sende dir dann Bilder
über den Rumpf der Victory, Einbau der Antriebseinheit und die halbe Beplankung
des Rumpfes.
Die Spanten und Decks wurden total umgearbeitet ........ und daher ist alles
technisch für den Einbau der Fernsteuerung möglich.

Gruß
Gerald
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15650
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Do 18 Aug 2011 - 16:36

Hallo Gerald
Wenn Du mir eine richtige Telefonnummer von Dir zukommen läßt, am besten per PN, dann rufe ich Dich an.
Deine angegebene Nummer ist nicht richtig.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1561
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Mi 28 Nov 2012 - 19:47

Hallo Freunde,
das Sammeln hat bald ein Ende. Noch eine Ausgabe nächste Woche
und dann sind 120 Ausgaben erschienen.
Nun geht es für mich auch in die intensive Bastelarbeit.
Auch sind mittlerweile 4500 Kupferplatten für den Rumpf
eingetroffen. Nur gibt es keine vernüftige Anleitung zur
Verlegung.
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1561
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Mi 28 Nov 2012 - 20:03

Zum warmwerden sind erstmal die Barkasse und Pinasse dran.









Hier sind auch meine 2 Aufpasser. Ihr Lieblingsplatz ist meine Leuchtlupe.




Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1561
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Do 29 Nov 2012 - 20:49

Und so langsam geht es weiter.
Die Leisten sind nur 0,3 mm stark und sehr empfindlich.

Nach oben Nach unten
Gnost
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1123
Anmeldedatum : 24.10.10

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Do 29 Nov 2012 - 20:51

Hi Martin,

na das sieht doch alles schon prima aus.
"richtig" geplankte Boote haben immer was. Ich glaube aber, dass du am Bug nochmal ran musst Wink

Grüße und nix für ungut!
Gnost
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1561
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Do 29 Nov 2012 - 21:00

Hallo Gnost,
das Ganze wird zum Schluß mit Leim eingestrichen
und nach dem Trocknen in Form geschliffen.
Dazu werde ich 1200er Papier nehmen. Zu schnell
ist man durch das Holz. santa
Nach oben Nach unten
Daniel90
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 806
Arbeit/Hobbies : Ganz LAUT Heavy Metal hören :)
Laune : Eigentlich gut :)
Anmeldedatum : 25.04.12

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Do 29 Nov 2012 - 21:16

Hallo Martin

Schön noch eine Victory bin mal gespannt wie es hier weiter geht.
Nach oben Nach unten
Didi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Arbeit/Hobbies : Bin bei Amazon, Biken, Modellbau und meine 2 Katzen
Laune : juuutt bis sehr juuutt
Anmeldedatum : 23.02.12

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Fr 30 Nov 2012 - 14:20

Hallo Martin

Auch ich freue mich auf Deine weiteren Bauberichte. Ich bin bald fertig mit meiner Vic.

lg Didi
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1561
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Fr 30 Nov 2012 - 19:51

Hallo Didi,
die Bauanleitung kennst du ja. Ich werde nur Einiges
in anderer Reihenfolge erledigen.
santa
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1561
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Mo 3 Dez 2012 - 19:53

Hallo Freunde,
hier wird nun das erste Boot grundiert.
Zur stabilisierung der Planken verwende ich gerade beim Holz
schon seit Jahren die Schnellschleifgrundierung. Auf dem Teller
ist ganz feiner Holz-Schleifstaub. Damit werden die Unebenheiten
beseitigt. Morgen geht es weiter.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HMS Victory von DeAgostini   Di 17 Nov 2015 - 10:41

Schönes Modell Schade das es nicht weiter geht
Nach oben Nach unten
 
HMS Victory von DeAgostini
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Kobra46 HMS Victory von DeAgostini
» Zebra-Baubericht: HMS Victory v DeAgostini
» Victorius Baubericht zur Victory von DeAgostini
» HMS Victory von DeAgostini
» senior Walthers Baubericht HMS Victory

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: