Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Austausch | 
 

 Meine Modelleisenbahn in H0

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Holger
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge: 1326
Alter: 51
Ort: Leimen
Arbeit/Hobbies: Helis,Modellbahn/bau
Laune: immer locker bleiben
Anmeldedatum: 26.08.11

BeitragThema: Meine Modelleisenbahn in H0   Sa Aug 27, 2011 8:51 pm

Hallo zusammen,

gerne stelle ich meine Modellbahn vor.Als ich vor 2 Jahren hier eingezogen bin,musste ich mit einer kleineren Bahn Vorlieb nehmen.Zuvor hatte ich im eigenen Haus eine 23qm Anlage.
Die jetzige Anlage hat insgesamt nur 8qm.Wie es im Leben manchmal so spielt,kann man eben nicht alles haben.Da ich mit Märklin Metallschienen aufgewachsen bin,habe ich mich entschlossen diese Anlage,in meine Kindheit ein wenig zurück zu versetzten.So wollte ich beides komponieren,moderne und alt.

Den größten Wert bei einer Anlage lege ich im Auslauf eines Zuges,soll heißen dass ein Bahnhof den Größenmäßig örtlichen Gegebenheiten angelichen sein soll.Es kann nicht sein wenn ein Zug 8 Wagen hat,dass dieser um die Ecke steht und die nLeute im Gras aussteigen müssen.
Ich habe einen etwas ländlichen Bahnhof gewählt,mit einer Gesamtlänge mit Bahnbetriebswerk von 7 Metern.Inbegriffen sind hier,das erste Stellwerk von Gleis 2 bis zu Gleis 6 am ende des Lokschuppens.
Ich bin kein Rangierfreak,ich möchte Paradestrecken,die meinen Zug in kompletter Länge zeigen.
Die Anlage ist nicht digitalisiert,sie ist konvesionell ausgelegt,schalten muss ich noch selbst,da ich an Ort und Stelle überall mit der Hand hinkomme.Ich habe alles was ich brauch,Land und Stadt.
So habe ich meine Fabrik genauso eingebaut wie meine Strassenbahn.Damit es nicht zu langweilg wird,und ich die Bahn in den engen Radien nicht sehen muss,habe ich diesee Retuschiert in dem ich Arkaden als Tunnel gebaut habe.
Auf diesen Arkaden habe ich wiederum eine 3 gleisige Strecke in Gleichstrom mit Oberleitungsbetrieb gebaut.Auch hier konnte ein vorbildliches Stellwerk in Orginal H0 Größe eingepflegt werden.
Meine Anlage habe ich in der Epoche so gewählt,dass ich jederzeit in allen Epochen zurück greifen kann,denn Modellautos der 30iger und 50iger Jahre sind schnell gewechselt.

Ich bin mal auf euere Meinung zu diesem Thema gespannt und freue mich auf eurere Kritik.

Gruß

Holger





































Zuletzt von Holger am Sa Aug 27, 2011 9:17 pm bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Meine Modelleisenbahn in H0   Sa Aug 27, 2011 9:12 pm

Hallo Holger,

deine Anlage gefällt mir richtig gut.
Ich baue momentan an der Spur T (hier auch im Forum) und plane nebenher noch einen Inglenook für H0e (bei mir ist es mehr umgedreht, ich rangiere wieder gern).
In meiner kleinen Wohnung habe ich nicht soviel Platz für eine große Anlage.
Nach oben Nach unten
MrTS
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge: 44
Alter: 19
Ort: Iserlohn
Arbeit/Hobbies: Kaufmann/ Inlinehockey, Modellbau
Laune: sehr gut
Anmeldedatum: 03.01.12

BeitragThema: Re: Meine Modelleisenbahn in H0   So Feb 05, 2012 7:55 pm

Hallo
eine schöne Anlage.
Sehr schön detailliert Daumen
Nach oben Nach unten
Rudy
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.


Männlich Anzahl der Beiträge: 2450
Alter: 66
Ort: Vancouver, WA USA
Arbeit/Hobbies: Eventsmanager. Bastler
Laune: immer gut
Anmeldedatum: 27.12.07

BeitragThema: Re: Meine Modelleisenbahn in H0   Mo Feb 06, 2012 3:14 am

Nein, keine Kritik, Daumen Tolle Anlage die Du da aufgebaut hast.
Nach oben Nach unten
Nicole
Modellbaukönigin
Modellbaukönigin


Weiblich Anzahl der Beiträge: 869
Alter: 45
Ort: in der schönen Pfalz
Arbeit/Hobbies: Kartonmodellbau, meine beiden Hunde Merlin und Ronja (Mantrailing)
Laune: sehr gut
Anmeldedatum: 03.11.09

BeitragThema: Re: Meine Modelleisenbahn in H0   Mo Feb 06, 2012 8:50 am

Hallo Holger,

die Anlage finde ich super. Großes Lob.

Da kann man mal wieder sagen: Männer und ihr Spielzeug!!! Männer werden nie erwachsen!!!

Nein Spaß bei Seite, tolle Arbeit, die Du Dir hier gemacht hast.

Gruß
Nicole
Nach oben Nach unten
Holger
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge: 1326
Alter: 51
Ort: Leimen
Arbeit/Hobbies: Helis,Modellbahn/bau
Laune: immer locker bleiben
Anmeldedatum: 26.08.11

BeitragThema: Re: Meine Modelleisenbahn in H0   Mo Feb 06, 2012 10:16 am

Hallo Nicole,und natürlich alle anderen,

ich hoffe ich werde nie erwachsen!!

Gruß

Holger

PS:Im ernst,ich habe mir immer gewünscht nie erwachsen zu werden,dass der spieldrang nie nachlässt.Und das ist bis heute gottsei Dank geblieben.Habe das bauen vonmeinem Vater gelernt,der heute fast 90ig jährig immer noch gerne baut,er lernte dies schon von seinem Vater.
Nach oben Nach unten
 

Meine Modelleisenbahn in H0

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Meine Blickwinkel ...
» Meine Vorstellung
» meine kontaktdaten
» Meine Krankheit
» Meine Texte

Forenbefugnisse:Sie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Modelleisenbahnen und Zubehör :: H0 - Spur :: Anlagen und Anlagenbau-