Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 franz. Schebecke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Galeotto
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 132
Arbeit/Hobbies : Karikaturist/Malerei, Weltgeschichte, Schiffe, Reptilien etc.
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 15.10.11

BeitragThema: franz. Schebecke   Do 27 Okt 2011 - 23:00

Hallo Allerseits, kürzlich bekam ich eine Rarität geschenkt, die "Chebec" der, leider schon lang nicht mehr existierenden Firma Imai. Das Schiff entspricht den französischen Schebecken "le Requin" oder "Indiscret" aus den fünfziger Jahren des 18. Jh. Die Franzosen nahmen diese Schiffe ,die maghrebinischen Ursprungs waren in ihre Flotten als Kaperschiffe auf. Schebecken waren die schnellsten Segler ihrer Zeit und auch recht stark mit Kanonen bestückt. Bei Flaute konnten sie mit 10 Riemen pro Seite gerudert werden.
Kurz zum Bausatz
Die Qualität der Imai-Bausätze ist sehr gut. Alle Teile passen hervorragend , nichts ist in dem über 20 Jahre altem Bausatz verzogen. Die beiliegenden Segel sind aus Stoff, Ringe und Anker aus Metall.







Die Schebecke passt in der Größe recht gut zu ihrer algerischen Schwester, die ich vor ein paar Jahren halb in Karton und halb in Holz gebaut habe.




Da Schebecken ein stark gewölbtes Deck hatten wurden diese an den Bordwänden mit waagerechten Plattformen für die Kanonen überbaut. Zwischen den Geschützen befinden sich Grätings die als Gully für das übernehmende Wasser fungierten.
Das wars erst Mal
Bis bald
Steffen

Nach oben Nach unten
http://www.fixzeichner.de
Galeotto
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 132
Arbeit/Hobbies : Karikaturist/Malerei, Weltgeschichte, Schiffe, Reptilien etc.
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 15.10.11

BeitragThema: Re: franz. Schebecke   Sa 7 Apr 2012 - 14:40

Hier ein paar Bilder von der noch unvollendeten Talelage.








Viele Grüße
Steffen
Nach oben Nach unten
http://www.fixzeichner.de
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1577
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: franz. Schebecke   Sa 7 Apr 2012 - 14:57

Hallo Steffen,

auch deine Schebeke weiss zu gefallen. Die Takelung ist bei einem Segler, gleich welcher Art, immer ein Hingucker. Schön, dass Du die Bänsel am offenen Segel nicht vergessen hast.

Uwe
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2701
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: franz. Schebecke   Sa 7 Apr 2012 - 15:57

Hi Steffen...
Ja! Auf solche Fotos hab ich gewartet.
Da ich bei meiner Schebecke zu gern die Ruder mit ins Spiel gebracht hätte,
wäre eine solche Takelung, mit geborgenem Großsegel, doch sicher nicht verkehrt.
Österliche Grüße, Renee
Nach oben Nach unten
Galeotto
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 132
Arbeit/Hobbies : Karikaturist/Malerei, Weltgeschichte, Schiffe, Reptilien etc.
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 15.10.11

BeitragThema: Re: franz. Schebecke   Sa 7 Apr 2012 - 16:00

Als Kaperschiffe waren Schebecken, trotz ihrer relativ geringen Größe ziemlich stark bewaffnet. Zu den 20 Kanonen an den Breitseiten waren an Bug und auf dem Achterdeck noch 20 leichte Falconetten angebracht.


Nach oben Nach unten
http://www.fixzeichner.de
Galeotto
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 132
Arbeit/Hobbies : Karikaturist/Malerei, Weltgeschichte, Schiffe, Reptilien etc.
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 15.10.11

BeitragThema: Re: franz. Schebecke   Sa 7 Apr 2012 - 16:44

Racks, welche die Lateinerrute am Mast hält lagen dem Bausatz nicht bei. Eine gute Möglichkeit die Klotjes (Kugeln) ,die das Laufen der Rah am Mast ermöglichten, darzustellen bietet sich mit aufgefädelten Perlen aus dem Bastelbedarf. AmFockmast besteht das Rack aus zwei, am Großmast aus 3 und am Besanmast aus einer Reihe Kugeln.




Viele Grüße
Steffen
Nach oben Nach unten
http://www.fixzeichner.de
Gnost
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 24.10.10

BeitragThema: Re: franz. Schebecke   Sa 7 Apr 2012 - 16:45

Mensch das schlechte Wetter scheint die windgetriebene Fraktion hier im Forum ja schwerstens vorwärts zu bringen.. *zing 5€ ins Phrasenschwein*
Sieht jedenfalls klasse aus und bei der Takelage kann ich noch eine Menge lernen.

Was nehmt ihr denn so als Takelgarn?

Grüße
Gnost
Nach oben Nach unten
Galeotto
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 132
Arbeit/Hobbies : Karikaturist/Malerei, Weltgeschichte, Schiffe, Reptilien etc.
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 15.10.11

BeitragThema: Re: franz. Schebecke   Sa 7 Apr 2012 - 16:48

Hallo Gnost, bei diesem Bausatz lag das Garn in zwei Stärken bei. Sonst benutze ich das Takelgarn von Krick oder Amati.
Viele Grüße
Steffen
Nach oben Nach unten
http://www.fixzeichner.de
acki1957
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 28
Arbeit/Hobbies : Bin Projektleiter im Bereich HLK Kühldecken. Hobbies: Modellbau, Schrebergarten, Bier und Gute Laune.
Laune : Bin zur Zeit absolut zufrieden und glücklich!
Anmeldedatum : 21.02.12

BeitragThema: Re: franz. Schebecke   Sa 7 Apr 2012 - 22:37

Hallo Steffen

Deine Schebecke baust Du mit der selben Sorgfalt und Detailversessenheit wie ich meine USS Constitution. Respekt. Bastelgott
Das ist ein wunderschönes Modell mit sehr schöner Takelage.

Lieber Gruss

Konrad
Nach oben Nach unten
Galeotto
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 132
Arbeit/Hobbies : Karikaturist/Malerei, Weltgeschichte, Schiffe, Reptilien etc.
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 15.10.11

BeitragThema: Re: franz. Schebecke   Sa 7 Apr 2012 - 23:08

Noch ein paar Worte zu französischen Schebecken. Die ersten wurden von von dem von Mallorca stammenden Schiffsbaumeister Joseph Caubet in Toulon gebaut. Auf Mallorca war man schon länger mit diesem Schiffstyp vertraut und baute dort und in Cartagena Schebecken für die spanische Marine. Für französische Offiziere war galt es besonders ehrenhaft eine gewisse Zeit auf einer Schebecke gedient zu haben. Sie galten dann als besonders verwegen und mutig.
Während es auf arabischen und türkischen Schebecken offenbar nur Kaltverpflegung gab findet man bei den Franzosen ein Kombüsenhäuschen. Ohne ein warmes Essen ging bei ihnen wahrscheinlich keiner an Bord Very Happy Da verzichteten die Franzosen lieber auf ein Spill.
Nach oben Nach unten
http://www.fixzeichner.de
Galeotto
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 132
Arbeit/Hobbies : Karikaturist/Malerei, Weltgeschichte, Schiffe, Reptilien etc.
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 15.10.11

BeitragThema: Re: franz. Schebecke   Mo 18 Jun 2012 - 13:21

Hallo, ich habe zwar noch nicht weitergebaut aber ein paar Tageslichtfotos geschossen. Leider kommt meine Kamera etwas in die Jahre und die Anschaffung einer neuen lässt sich nicht mehr vermeiden. Nahaufnahmen gehen gar nicht mehr. Ich hoffe aber, dass die Bilder doch etwas erkennbar sind. Der Besanmast und die Kanonen müssen noch fertig getakelt werden und die Anker fehlen noch. Ich hätte gern Renees Geduld Crying or Very sad














Ich hoffe dass ich in den nächsten Tagen etwas Lust entwickle und die Schebecke zum Ende bringe.
V. G. Steffen
Nach oben Nach unten
http://www.fixzeichner.de
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1381
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: franz. Schebecke   Mo 18 Jun 2012 - 19:11

Guten Abend Galeotto,

sehr schönes Modell und tolle Bilder!!

Waren ja echt tolle Gefährte auf den Meeren.

Haben schon eine echte Faszination.

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
Galeotto
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 132
Arbeit/Hobbies : Karikaturist/Malerei, Weltgeschichte, Schiffe, Reptilien etc.
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 15.10.11

BeitragThema: Re: franz. Schebecke   Mo 18 Jun 2012 - 19:19

Hallo Xedos, ja Du hast Recht, Schebecken waren durch ihren eleganten Rumpf wunderschöne Schiffe und für ihren Zweck, als Kaper-und Piratenfahrzeuge ideal geeignet. Sie waren schnell, wendig ,für die Takelage wurde nur eine kleine Mannschaft benötigt und dabei trotzden gut bewaffnet.
Viele Grüße
Steffen
Nach oben Nach unten
http://www.fixzeichner.de
 
franz. Schebecke
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» franz. Schebecke
» Baubericht-Dampfschiff "Franz Schubert" - Schreiber 1:200.-Fertig!
» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
» Jubiläumspostkarte Kaiser Franz Joseph von 1908 mit Aufdruck 1914
» Schebecke im Maßstab 1:96

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Plastikmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: