Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 H.M.S. Victory 1805

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15756
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   So 24 Jun 2012 - 18:43

Hallo Didi
Auch wenn ich mich hier nicht so oft melde möchte ich trotzdem einmal ein ganz großes Lob aussprechen an Dich und auch an alle anderen Victory Erbauer.
Es hat sich hier in diesem Forum eine kleine Gemeinde von Victorybauern und auch Erbauer anderer alten Seglern gebildet auf die ich sehr stolz bin. großes ok
Hier bildet sich eine Gemeinschaft die sich gegenseitig hilft, unterstützt und miteinander hervorragend umgeht. Darauf bin ich stolz und auch ihr, ohne Ausnahme, könnt sehr stolz auf das sein was ihr hier zeigt. Weiter so Ja Ja

Viele Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Daniel90
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 808
Arbeit/Hobbies : Ganz LAUT Heavy Metal hören :)
Laune : Eigentlich gut :)
Anmeldedatum : 25.04.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   So 24 Jun 2012 - 18:58

Hallo Didi

Eine sehr tolle Arbeit. verbeugen

Hallo Peter

Warum baust du nicht auch eine Victory aus Karton Question Ja Am besten die von Shipyard, wäre das nicht etwas für dich Question

Gruß Daniel
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15756
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   So 24 Jun 2012 - 19:07

Hallo Daniel
Schon seit einiger Zeit habe ich die Bögen von Shipyard fast alle und natürlich auch en der Victory.
Schon oft habe ich mit dem Gedanken gespielt dieses Schiff zu bauen und bin immer wieder davon abgewichen.
Habe meine Prioritäten auf andere Modelle gelegt und auch auf andere Bögen.
Die Shebecke habe ich schon einmal begonnen , unterbrochen und werde sie auch wahrscheinlich nicht mehr fertig bauen.
Mir gefallen im Moment andere Modelle besser und da lege ich dann mein Schwerpunkt hin. Ich hoffe Du verstehst mich. In meinem Alter kann man ganz sicher nicht mehr alles bauen was auf Lager liegt und darum muss ich aussortieren.
Bin mir aber sicher, wenn meine Gesundheit weiterhin mitspielt, daß ich noch einige sehr interessante Modelle bauen werde. Ob sich aber darunter eine Victory befindet glaube ich nicht. Die Zeit wird es zeigen, vielleicht auch ändern.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Daniel90
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 808
Arbeit/Hobbies : Ganz LAUT Heavy Metal hören :)
Laune : Eigentlich gut :)
Anmeldedatum : 25.04.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   So 24 Jun 2012 - 19:18

Hallo Peter

Finde ich sehr schade aber auch verständlich. Aber wenn man sonst so deine anderen Modelle sieht könnte ich mir sehr gur vorstellen wenn auch die Lust da ist, das du auch aus einer Victory etwas tolles zaubern kannst. Daumen

Gruß Daniel

Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1867
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   So 24 Jun 2012 - 19:26

Hallo Didi,
Wantenknüpfen,da kommt noch richtige Arbeit auf Dich zu.Wenn ich Dir noch ein Tipp
geben darf,mit dem Wantenknüpfen fängt man hinteren Mast an (Kreuzmast) dann den
Großmast,dann den Fockmast.

Hallo Peter,
wenn ich die Victory nicht schon gebaut hätte würde ich sie heute auch nicht mehr anfangen.

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
Galeotto
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 132
Arbeit/Hobbies : Karikaturist/Malerei, Weltgeschichte, Schiffe, Reptilien etc.
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 15.10.11

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   So 24 Jun 2012 - 23:49

Hallo Didi, gefällt mir sehr gut was Du hier zeigst. Du legst auch ein beachliches Tempo beim Bau vor und es sieht trotzdem sehr sauber gearbeitet aus. Auch Deine Bemalung ist sehr schön geworden super.
Hallo Steffen
Nach oben Nach unten
http://www.fixzeichner.de
Didi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Arbeit/Hobbies : Bin bei Amazon, Biken, Modellbau und meine 2 Katzen
Laune : juuutt bis sehr juuutt
Anmeldedatum : 23.02.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   Mi 27 Jun 2012 - 5:02

Hallo Leute

Danke für Eure Lobeshymnen Embarassed

Aber es ist noch jede Menge Arbeit.

lg Didi
Nach oben Nach unten
Didi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Arbeit/Hobbies : Bin bei Amazon, Biken, Modellbau und meine 2 Katzen
Laune : juuutt bis sehr juuutt
Anmeldedatum : 23.02.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   So 1 Jul 2012 - 13:55

So, habe die unteren Wanten gespannt. Habe sie aber noch nicht gesichert, da sie vielleicht noch nachgespannt werden müssen.



Als nächsten Arbeitsschritt werde ich mir jetzt die Schwichtungsleinen vornehmen und dann die oberen Wanten spannen.




Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   So 1 Jul 2012 - 13:58

Hallo didi,

boh eh,das sieht echt Klasse auf,super gemacht und sehr gut im Detail fotografiert.Ob ich das jemals so hinbekommen werde,na dann musst du mal auf einen Kaffee vorbeikommen,und mir das zeigen.

Gruß

Holger
Nach oben Nach unten
Daniel90
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 808
Arbeit/Hobbies : Ganz LAUT Heavy Metal hören :)
Laune : Eigentlich gut :)
Anmeldedatum : 25.04.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   So 1 Jul 2012 - 14:51

Hallo

Wenn ich das so sehe, oh je das kommt auch jetzt demnächst auf mich zu. affraid Sieht aber echt super aus. Daumen

Gruß Daniel
Nach oben Nach unten
Der Blaue
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Männlich Anzahl der Beiträge : 144
Arbeit/Hobbies : Frührentner / Modellbau - Modelleisenbahn
Laune : Bestens
Anmeldedatum : 18.06.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   Fr 6 Jul 2012 - 10:52

Servus Didi,

sieht gut aus!!!!!!!

Da ich demnächst ebenfalls die Wanten setzten muss habe ich folgende Frage.
Wie hast du die Fäden durch die engen Löcher bekommen????????

Gruß
Der Blaue
Nach oben Nach unten
http://meb-schiller.de/
Didi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Arbeit/Hobbies : Bin bei Amazon, Biken, Modellbau und meine 2 Katzen
Laune : juuutt bis sehr juuutt
Anmeldedatum : 23.02.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   Fr 6 Jul 2012 - 19:43

Hallo Blauer

Ich bohre alle Löcher der Böcke und Jungfern mit einem 1mm Bohrer auf, sonst fummelt man sich das einjährige. Ausserdem tränke ich den Anfang des Fadens mit Sekundenkleber oder verdünntem Weissleim.

lg Didi
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1353
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   Sa 7 Jul 2012 - 19:16

Guten Abend Didi,

sehr schöne Arbeit.
Wie zu sehen ist verwendest Du unterschiedliche "Taue". Ich meine da in erster Linie die unterschiedlichen "Fadenstärken".

Frage: Was hast Du den da genau verwendet und wo bekommt man diese?

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2684
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   Sa 7 Jul 2012 - 19:59

Didi entschuldige bitte das ich vorweg einmal antworte!
Hi Xedos...
Takelgarn gibt es zum Beispiel hier:
Code:
http://www.home.foni.net/~agondesen/tauwerk.htm
Ganz tolles Garn in unterschiedlichsten Stärken, allerdings aus Polyester.
Nachteil, es ribbelt sofort beim Abschneiden auf und muß mit einem Tropfen Sekundenkleber fixiert werden.
Ich selber komm damit nicht so gut klar und verwende lieber herkömliches Takelgarn.
z.B. von
Code:
http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/advanced_search_result.php/keywords/takelgarn

Wobei ich auch gerne auf Häkel- Nähgarn und Zwirn zurückgreife.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Didi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Arbeit/Hobbies : Bin bei Amazon, Biken, Modellbau und meine 2 Katzen
Laune : juuutt bis sehr juuutt
Anmeldedatum : 23.02.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   So 8 Jul 2012 - 17:07

So Wanten sind alle gespannt und die Schwichtungsleinen angebracht



Butluven montiert, Sicherheitsnetze angebracht, Laufplanke montiert, Großstag und Großborgstag getakelt



Regenabweiser des unteren Batteriedecks angebracht



So sieht die Vic im Moment aus









Nach oben Nach unten
Didi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Arbeit/Hobbies : Bin bei Amazon, Biken, Modellbau und meine 2 Katzen
Laune : juuutt bis sehr juuutt
Anmeldedatum : 23.02.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   Fr 20 Jul 2012 - 19:11

Hallo all

So, habe es wieder etwas weiter geschafft.
Fockstag und Fockborgstag erstellt





Kreuzstag und Kreuzborgstag erstellt



Stückpfortendeckel angebracht





Der nächste Arbeitsschritt wird das Takeln der Stückpfortendeckel sein.











Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   Fr 20 Jul 2012 - 20:21

Hallo Didi,

deine Victory gefällt mir noch am besten,und habe an deinen Detailbilder schon viel abschauen können.

Ob ich das mit den Schnürren auch so hinbekomme,bin ich noch sehr am zweifeln.

Gruß

Holger
Nach oben Nach unten
Didi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Arbeit/Hobbies : Bin bei Amazon, Biken, Modellbau und meine 2 Katzen
Laune : juuutt bis sehr juuutt
Anmeldedatum : 23.02.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   Sa 21 Jul 2012 - 6:13

Hallo Holger

Du machst das schon, davon bin ich überzeugt.

lg Didi
Nach oben Nach unten
Didi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Arbeit/Hobbies : Bin bei Amazon, Biken, Modellbau und meine 2 Katzen
Laune : juuutt bis sehr juuutt
Anmeldedatum : 23.02.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   Sa 28 Jul 2012 - 19:52

So, weiter geht es mit meiner Vic
Stückpfortendreeps fertig





Zuletzt von Didi am Sa 28 Jul 2012 - 20:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Didi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Arbeit/Hobbies : Bin bei Amazon, Biken, Modellbau und meine 2 Katzen
Laune : juuutt bis sehr juuutt
Anmeldedatum : 23.02.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   Sa 28 Jul 2012 - 20:05

Habe die ersten Segel angebracht.
Großmarstagsegel und Großstagsegel









Admiralslaterne am Großmast angebracht.



















Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15756
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   Sa 28 Jul 2012 - 20:18

Hallo Didi
Ganz großen Respekt habe ich vor Deiner Bastelarbeit.
großes ok verbeugen
Das sieht sehr sehr gut aus.
Man sieht genau daß Dir das Modell Spass macht und mit welcher Freude Du am Werke bist.
Gratuliere Dir zu dieser Leistung.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2684
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   Sa 28 Jul 2012 - 21:04

Hi Didi...
Respekt, respekt!
Und dennoch, - ohne Dir zu nahe treten zu wollen, oder Deine Leistung zu schmälern -
für meine Augen sehen die Säume rund um die Segel etwas zu breit aus.
Mondfeld schreibt in seinem Buch "Schiffsmodelle" dazu, das sie 10 bis 14 cm breit waren.
Das wird zwar in diesem Maßstab nicht zu erreichen sein, aber etwas weniger scheint mir hier mehr.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Didi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Arbeit/Hobbies : Bin bei Amazon, Biken, Modellbau und meine 2 Katzen
Laune : juuutt bis sehr juuutt
Anmeldedatum : 23.02.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   So 29 Jul 2012 - 13:25

Hallo Renee

Kleiner ist das nicht machbar bei einem Maßstab von 1.84. Aber die Segel werden im Laufe des Baus auch noch ne Ecke grösser.

lg Didi
Nach oben Nach unten
Didi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Arbeit/Hobbies : Bin bei Amazon, Biken, Modellbau und meine 2 Katzen
Laune : juuutt bis sehr juuutt
Anmeldedatum : 23.02.12

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   So 29 Jul 2012 - 13:35

Hallo Kollegen

Habe da mal eine Frage:

Fange demnächst mit den Webleinen an den Wanten an. Bin noch nicht sicher wie ich diese befestigen soll. Anknoten finde ich nicht so toll, weil mir die Knoten zu dick werden. Das sieht mir dann doch zu unrealistisch aus.
Alternative wäre, mit einer Nadel die Webleine durch die Wante fädeln.
Frage an Euch, gibt es da noch andere Möglichkeiten?
Bin für jeden Tip dankbar.

lg Didi
Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1867
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: H.M.S. Victory 1805   So 29 Jul 2012 - 19:41

Hallo Didi,
mit einer Nadel die Webleinen durchziehen ist keine schlechte Idee,habe ich auch schon mal
versucht,ist aber eine unheimliche Fummelei.Bei meiner Vic habe ich eine Schablone mit den
Abständen der Webleinen angefertigt und hinter die Wanten geklemmt dann die Webleinen
mit Kartonkleber angeklebt,wenn alles fertig war noch mal mit schwarzer Tusche nachgepinselt.Mit anknoten geht es auch,mit ganz normalen Nähgarn das ist ziemlich dünn,
einmal durchziehen vorne mit einem Tropfen Klebe sichern und die Enden abschneiden,auch
dieses mit Schablone.So war meine Methode,vieleicht hilft Dir das ein wenig.

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
 
H.M.S. Victory 1805
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» H.M.S VICTORY 1805 ( fertig )
» H.M.S. Victory 1805
» Victory von Graupner
» Huberts Baubericht Victory aus Holz
» Kartonmodell HMS VICTORY von Shipyard in 1:96

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: