Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 140
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   So 24 Feb 2013 - 13:57

Servus,

habe den Kolbenluftverdichter und den Gleichstromreihenschlußmotor nochmals umkonstruiert.

Beim Kolbenluftverdichter handelt es sich um das Fabrikat VV64/100 von der FA. Knorr-Bremse.

Der Gleichstromreihenschlußmotor wurde nach einem Bild aus dem Buch Elektrik der Dieseltriebfahrzeuge von Hans Kohls entworfen. Seite 34, Bild 13.



Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Di 26 Feb 2013 - 18:37

Hallo Robert, als Endkunde bestaune ich Deine Arbeit. Ich finde es gut, das Du Dich ausführlich mit dem Modell und den korrekten Komponenten beschäftigst und Dein Wissen in Dein, schon jetzt, außergewöhnliches Modell steckst.
Und das Du uns alle daran teilhaben lässt, wie aufwändig eine solche Konstruktion ist. Aus eigenem Erleben weiß ich, das der absolute Feinschliff ja erst noch mit dem Probebau kommt.
Was mir dabei noch gefällt ist, das man bei derartig transparenter Entwicklung nicht "die Katze im Sack" kauft. Und so zu sehen, das Dein Modell JEDEN Cent Wert sein wird! Und es werden mit Sicherheit derer viele sein (müssen).
Weiter viel Erfolg,
Gruß
Peter
Nach oben Nach unten
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 140
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Mi 27 Feb 2013 - 11:02

Servus Peter,

danke für das Lob.

Da das Modell ein LC-Bausatz wird, hast du mit deiner Vermutung recht, dass der Bausatz nicht gerade günstig werden wird.

Laserstunden sind relativ teuer, jedoch habe ich so die Gewißheit, dass wenn das Modell am Markt erscheint, den Morgen danach nicht im Netz runterzuladen ist. Ein LC-Bausatz ist z.Z. der beste Kopierschutz.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Mi 27 Feb 2013 - 12:03

Hallo Robert, das ist sicher auch ein Aspekt. Natürlich ist es immer eine Gratwanderung mit der Kopiererei. Wer einmal etwas verschnitten hat, wird sich ärgern, wenn er u.U. den Bausatz noch einmal kaufen muss. So geht es meist los...
Das Thema ist natürlich beim LC-Modell durch. Um so mehr die Verantwortung des Konstrukteurs, den Bauablauf so zu planen, das auch ein Einfaltspinsel damit klar kommt.
Gruss
Peter
Nach oben Nach unten
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 140
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Do 28 März 2013 - 19:07

Servus

ich wollte ja die D311 zuerst fertig konstruieren und danach erst mit dem Bau beginnen. Da ich für meinen Lohnlaser Vorlagen erstellen muß, bleibt mir ja nichts übrig, dass Modell probezubauen, um etwaige Fehler im Vorfeld auszumerzen.

Begonnen habe ich mit den Dachspanten. Diese wurden mit einem Plotter ausgeschnitten und verklebt. Pro Spante sind es 12 Lagen, in Summe 2mm dick. Die Lagen werden auf der Seite mit Weißleim punktiert und gepresst. Danach alles zusammengesteckt und mit Sekundenkleber fixiert und anschließend gehärtet.

Und so sieht das Ganze dann aus.









Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1483
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Do 28 März 2013 - 20:33

Servus Robert,

Das Spantengerüst sieht super aus.Da freut man sich auf das Weitere.Durch die saubere Vorarbeit,dürfte auch der Spengler nachher leichtes arbeiten haben.... Daumen

Gruss Uwe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Do 28 März 2013 - 20:36

Robert, das sind ja beeindruckende Bilder. Die Technologie mit der Klebstoffhärtung ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Aber bei Modellen, wie auch Du sie uns zeigst, wird man daran nicht vorbeikommen. Ist ja auch eine feine Sache: extrem stabile Teile und nichts verzieht sich (wenn man es richtig macht).
Ich freue mich auf weitere Berichte!
Gruss
Peter
Nach oben Nach unten
MaFa
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 357
Arbeit/Hobbies : Konstrukteur, Linux, Modellbau
Laune : Meistens gut...
Anmeldedatum : 22.12.11

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Do 28 März 2013 - 22:08

Hallo Robert,

das macht auf mich schon einen sehr schön stabilen Eindruck und die Vorbereitung
für die zu schleifenden 3D Ecken hast du da schon sehr schön umgesetzt. Daumen
Bin auf deine weiteren Fortschritte wieder sehr gespannt.

Nach oben Nach unten
http://www.lasermodelle.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15799
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Sa 30 März 2013 - 19:36

Hallo Robert
Auch ich bin sehr gespannt auf das was da auf uns zu kommt. Halte uns auf dem Laufenden. Denn Interesse ist genügend vorhanden, bestimmt nicht nur von mir. großes zwinkern

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Jürgen Düll
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3106
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Motorrad, etc... etc...
Laune : Immer gut drauf !
Anmeldedatum : 23.12.07

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Sa 30 März 2013 - 20:46

Hallo Robert,

das ist schon wirklich krass was ihr da aus Karton Zaubert. Interesse ist auch von mir vorhanden.

Gruß Jürgen

_________________
Gruß Jürgen


...Der Anfang aller Freuden ist der erste Schnitt
_________________________________________
Im Bau : IJN Nisshin
Fertiggestellt : S.M.S. Oldenburg, IJN Shikishima
Nach oben Nach unten
http://modellbauer.forum-aktiv.com
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 140
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   So 31 März 2013 - 12:55

Servus Uwe, Martin, 2x Peter und Jürgen,

danke für eueren Zuspruch, dass spornt natürlich noch mehr an um einen sauberen Probebau hinzubekommen.

Der Bau der Spanten ist trotz Plotter eine Herausforderung. Möchte sie aber nicht mit der Hand schneiden. Ein Lasercut Satz ist meiner Meinung hier dringend erforderlich um ein gutes und sauberes Ergebnis zu erzielen.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   So 31 März 2013 - 13:23

Hallo Robert, ich denke, auch für einen erfolgreichen Bau von "Jedermann" ist gelasertes gerade für solch komplizierte Abwicklungen unbedingt notwendig.
Ich freu mich auf weiteres...
Gruss
Peter
Nach oben Nach unten
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 140
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Do 11 Apr 2013 - 15:08

Servus Peter,

Zitat :
für einen erfolgreichen Bau von "Jedermann" ist gelasertes gerade für solch komplizierte Abwicklungen unbedingt notwendig.

Da bin ich 100%ig deiner Meinung.

Das Spantengerüst ich fertig. Geplottert sind es ca 1000 Teile, gelasert werden es ca 80 Spantenteile sein.









Ich habe die Teile mit Maulis zusammengeklippst. Mit dem Einbau der inneren Verbindungswände ist erst eine genaue Passung gegeben.
Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1483
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Do 11 Apr 2013 - 16:31

Viel Arbeit Robert,

aber das Spantgerüst sieht super aus Daumen Das wird,das wird...... Großer Applaus

Gruss Uwe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Do 11 Apr 2013 - 19:49

Robert! Respekt !
Einfach unglaublich! Hör blos nicht auf!
Dreimal 10 Dreimal 10 Dreimal 10
Gruss
Peter
Nach oben Nach unten
Jürgen Düll
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3106
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Motorrad, etc... etc...
Laune : Immer gut drauf !
Anmeldedatum : 23.12.07

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Do 11 Apr 2013 - 23:52

Hallo Robert,

ich kann mich den anderen da nur anschließen.

Gruß Jürgen

_________________
Gruß Jürgen


...Der Anfang aller Freuden ist der erste Schnitt
_________________________________________
Im Bau : IJN Nisshin
Fertiggestellt : S.M.S. Oldenburg, IJN Shikishima
Nach oben Nach unten
http://modellbauer.forum-aktiv.com
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1422
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Fr 12 Apr 2013 - 17:08

Hallo Robert

auch ich kann mich den anderen nur anschliessen und bin gespannt was da noch kommt.
Das Echo von meinem 7j. Sohnemann: Papa, ich möchte auch eine Dampflokomotive, baust du mir auch eine affraid Very Happy Very Happy
Einfach super, wünsche dir viel Erfolg

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 140
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   So 14 Sep 2014 - 14:53

Servus @ Alle,

nach ca 1 1/2 Jahre Abstinenz habe ich mich durchgerungen bei meiner D311 weiterzumachen. Da ich einige neue Fotos vom Tatzlagermotor und dem Dieselmotor erhalten habe, muß ich diese Teile neu konstruieren. Mit dem Tatzlagermotor habe ich bereits angefangen.









Das letzte Bild zeigt die alte Konstruktion des Tatzlagermotors.

Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2587
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Di 23 Sep 2014 - 14:32

Hallo Robert,

ist mir ganz entgangen, das Du diesen schönen Bericht fortsetzt.

Große Klasse. Ich freue mich auf Deine Beiträge

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 140
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Di 30 Sep 2014 - 21:47

Servus Berthold,

danke, aber bis zum Weiterbau wird es noch ein wenig dauern, denn das Abwickeln der Teile nimmt schon einiges an Zeit in Anspruch.

Der Tatzlagermotor nimmt aber schon langsam seine endgültige Form an. So ein- zwei Teile sind wieder dazugekommen.

Nach oben Nach unten
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 140
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   So 19 März 2017 - 23:14

Soderle,

nach längerer Abstinenz melde ich mich wieder zurück und habe mit dem Probebau begonnen. Hier einige Bilder vom derzeitigen Baufortschritt.

Bremsanlage:











Nach oben Nach unten
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 140
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   So 19 März 2017 - 23:20

Räder:











Leider habe ich mich bei der Anzahl der Speichen geirrt, also wieder von vorne los.

Nach oben Nach unten
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 140
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   So 19 März 2017 - 23:25

Radgetriebekasten:













Jetzt noch die Kleinigkeit von 330 Muttern, 1110 Nieten, Auslass- und Einlassstutzen, dann sind die Getriebekästen fertig.
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1466
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Mo 20 März 2017 - 19:48

Guten Abend Robert,
bin erst jetzt auf Deinen Bericht gestoßen.
Für mich wirkt das wie Modellbau in einer anderen Dimension.
Bin echt beeindruckt.

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 140
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   Do 23 März 2017 - 21:07

Servus,  @ XEDOS danke





mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Die Muttern sind angebracht. Jetzt kommen die Nieten dran.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene   

Nach oben Nach unten
 
Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25 gebaut von maxhelene
» Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25
» Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus
» Fliegende Modelle im Maßstab 1:35 gebaut von Lupusprimus
» Fliegende Modelle im Maßstab 1:72 gebaut von Lupusprimus

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Design und Konstruktion :: Die Konstruktionsecke-
Gehe zu: