Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18 ... 32  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Mi 23 Okt 2013 - 20:16

hallo günter,

ich hoffe das es klappt mit der PS-platte und sich alle Materialien untereinander sich vertragen...

grüsse aus Dubai...

mike
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Do 24 Okt 2013 - 7:41

Hallo Mike,
du hast ja bisher keinen Ort angegeben, wusste ja gar nicht, dass du aus Dubai kommst. Bist du dort in dem Luxushotelals Maler angestellt? Laughing 

Gruß Günter


Hallo Ralf,
hast Kaffee und Kuchen gewonnen!

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Do 24 Okt 2013 - 8:45

Was wären

Rettungsboote ohne die zugehörigen Davits und Taljen?



Hier sind alle Teile, die zum Fieren und Heißen der Rettungsboote nötig sind nebeneinander gelegt.



Hier eines der Davits in Großaufnahme. Der Haken, an dem das Rettungsboot später hängt ist provisorisch befestigt, ebenso ist die Taljenleine unten um den Fuß gewickelt.



Auf diesem Foto ist die Seilführung gut zu erkennen. Den Block, an dem dasBoot hängt haben wir wie folgt selbst hergestellt:
- ein Stück Messingrohr 10 mm Durchmesser, 4 mm langabsägen
- auf jeder Seite eine Messingplatte 0,4 mm auflöten
- die Platten mit dem Rohr bündig feilen
- den Zylinder in der Mitte durchsägen
- den Halbzylinder bohren
- eine Doppelrolle mit einem Stück Messingdraht darin befestigen
- lackieren



Auf diesen Seiltrommeln ist die Taljenleine aufgewickelt, es fehlt noch die Kurbel zum Ab- bzw. Aufwickeln.



Die Vorrichtung zum Aus- und Einschwenken der Davits.

Viel Spass beim Anschauen wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Do 24 Okt 2013 - 17:38

Vorzeigbar

sollte Tuggy schon sein, wenn er zur Ausstellung geht, also habe ich ihn heute noch ein wenig aufgehübscht. Er selbst (oder doch SIE ?) meinte auch, das wäre unbedingt nötig, weil doch Lothar und Ralf kommen!



Beide Aufbauteile sind aufgesetzt, das Schanzkleid wurde auch noch einmal überarbeitet und sitzt recht gut. Im Bild fehlt noch das Heckteil.



Als ich ihn aus dieser Perspektive sah, störten mich 2 Dinge: der unlackierte Schornstein und der sehr hohe Ständer, der das halbe Schiff verdeckt.



Den Ständer habe ich kurzerhand etwas flacher gesägt, besser als vorher?



Noch ein wenig später ist auch der Schornstein wieder an Ort und Stelle. Das Schanzkleid ist rundum angepasst, ich werde morgen versuchen es irgendwie zu fixieren, die Klammern sind ja auch nicht gerade Schmuckstücke. Die nächsten Bilder gibt es dann von der Ausstellung, oben unter

http:/modellbauer.forum-aktiv.com/t7821-modellbauausstellung-in-rheine

kann man sie dann finden.

Schönen Abend wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
Jogi66
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 858
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Do 24 Okt 2013 - 17:58

Hallo Günter

Du musst wegen uns keine Sonderschicht einlegen. Wir erscheinen als Besucher und nicht als Juroren!  Smile

Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Do 24 Okt 2013 - 18:39

Hallo Ralf,
aber so Schiffe sind halt auch ein bisschen eitel und wollen gut aussehen!

Very Happy grinst
Günter
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Do 24 Okt 2013 - 20:22

hallo günter,

keinen ort angegeben? komme aus brieslang 15km von Berlin....
und in Dubai bin ich zur zeit auf Montage für die Airshow Dubai 2013....
unser Auftraggeber ist die EADS......(Eurofighter, Eurocopter, A-380 usw)

und luxusmaler? nicht ganz den die EADS will gerne deutsche haben zum aufbau den da wissen sie was sie zwecks Qualität bekommen.... ist was uns betrifft( trockenbau und maler ) Akkordarbeit...
und da kommt ohne hier nicht mit nen Heiligenschein auftreten zu wollen die besten ( seit 10 jahre!!!)
zusammen....

aber nun zu deiner Sea Going Tug... sieht schon sehr toll aus, hast du schon die PS-Platten für dein Maschinenhaus verwendet??

grüsse

mike
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Fr 25 Okt 2013 - 5:30

Hallo Mike,
das mit den Luxusmalern und dem Wohnsitz in Dubai war ein Scherz. Aber danke für die Informationen, klingt interessant und anstrengend. Die Platten habe ich noch nicht verwendet, kommt erst nach der Ausstellung. Vorher war mir das zu gefährlich, wenn es schiefgeht hätte es evtl. schlimmer ausgesehen als jetzt. Übrigens: am Schornstein gibt es ähnliche Risse.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Mo 28 Okt 2013 - 17:35

Nur ein Bild

dafür aber ohne die störenden Klammern gibt es von der Ausstellung.



Schönen Abend noch

wünscht Günter
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Mo 18 Nov 2013 - 18:17

hallo günnie,

wie bist du den nun verblieben mit den Maschinenhaus wg den rissen in der Rundung??????


mike
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Di 19 Nov 2013 - 17:54

Hallo Mike,
da ich erst aus dem Urlaub zurückgekommen bin noch gar nichts. Wird dmenächst passieren, dann gibt es auch einen Bericht. Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Di 7 Jan 2014 - 19:02

Anker
gibt es ja in den verschiedensten Ausführungen. Im Plan des  Schleppers ist einer gezeichnet, der nicht mit den üblichen und fertig erhältlichen übereinstimmt. Deshalb habe ich schon in grauer Vorzeit, d.h. vor 20 oder sogar 25 Jahren angefangen, einen herzustellen, der dem Plan entspricht.





Wie man sieht, fehlt noch der Ankerstock. Ein Messingvierkantstab, den ich noch zu Hause hatte, hatte die Kantenlänge 2 mm. Das erschien mir etwas dünn, also habe ich 2 Messingwinkel angeklebt, und ich finde, jetzt passen die Abmessungen.





Morgen wird die Platte, die die Achse hält, angebracht werden, dann ist der Anker fertig. Am Freitag wird auch weiter gebaut, bis dahin grüßt
Günter
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 876
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Fr 10 Jan 2014 - 8:02

Hallo Günter!
Mit Metall kannst Du auch umgehen, wie man sieht!!
Schönes Ergebnis.
lg.
Nick
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   So 12 Jan 2014 - 17:08

Die Gräting



im achteren Teil, die im Original Rudersegment und Ruderkette abdeckt, bei mir zusätzlich das Servo abdecken muss, sieht im Plan eigentlich ganz einfach aus. Genau so einfach hatte ich sie ja zuerst hergestellt (siehe oben im Bericht.



Auf diesem Foto ist sie noch so zu sehen, wie sie seinerzeit (also vor Jahren schon) hergestellt wurde. Ich hatte ja auf Seite 4 schon beschrieben, dass ich sie jetzt in 3 Teile zersägt habe. Logischerweise kann man sie als Ganzes nicht auf schräg auseinander gehende Schanzkleidstützen aufschieben.



Hier hat der steuerbordseitige Teil bereits seine "Füsse" bekommen und auch die Schlitze für die Schanzkleidstützen sind bereits herausgearbeitet.



Der erste Test, hier noch mit der aufgelegten Schablone, sieht auch recht vielversprechend aus.



Ohne die Schablone sieht es immer noch gut aus.



Hier kann man schon ahnen wie es mal werden soll. Das Teil für die Backbordseite hat inzwischen auch "Füsse" und das Mittelteil kann schon mal aufliegen.



Hier kann man gut sehen, dass die "Erhöhung" der Mitte nötig ist, damit sich darunter das Ruder bewegen kann. Ich denke nicht, dass es beim fertigen Modell den optischen Eindruck sehr stört. Es ist eben ein Zugeständnis ans Fahrmodell.



Mit Blitz sieht man, dass die Anpassung ans Schanzkleid recht passgenau ist. Ob es nicht genau rechtwinklig zur Längsachse liegt oder ob nur das Mittenteil verrutscht ist, kann ich im Moment nicht sagen, mir fällt die Nichtparallelität erst jetzt auf dem Foto auf. Aber leichte Nacharbeit ist ja immer noch möglich.
Insgesamt ist das Einpassen kompliziert und zeitaufwändig und zwar so, dass man fast die Lust verliert, weil es gar nicht vorwärts geht.

Schönen Sonntagabend wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   So 12 Jan 2014 - 18:26

hallo guenni,

es ist ja meist so das man in einer Nahaufnahme mehr sieht als normal, aber deine Grätings sehen sehr gut aus, auch deine Einpassung "passt"......
Auch wenn man manchmal keine Lust mehr hat, bin ich mir sicher du wirst es hinbekommen....

gruss

mike
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Mo 13 Jan 2014 - 8:47

Hallo Mike,
danke für die aufmunternden Worte. Nun ist es ja so, dass wir an dem Schlepper /den Schleppern immer zu zweit bauen, da fällt die Motivation leichter. Wenn der eine nicht will, treibt ihn der andere an und umgekehrt. Und so denke ich, du hast Recht, irgendwann wird es fertig sein!
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Mi 15 Jan 2014 - 18:07

Endlich

gibt es einen kleinen Fortschritt, aber alles der Reihe nach.



Nachdem auf dem letzten Foto ja etwas nicht so ganz parallel oder rechtwinklig aussah, habe ich heute erst mal kontrolliert, ob meine Steuerbordgräting richtig sitzt. Nach dem Foto, denke ich, ist alles rechtwinklig zur Mittelachse.



Auch mit dem aufgelegten Mittelteil stimmen die Winkel und sogar die Kanten sind parallel. Es war also nur schlampig aufgesetzt gewesen. Somit ist der erste Stein schon vom Herzen gefallen.



Also konnte jetzt auch die Backbordgräting angepasst werden und ....



mit dem probehalber aufgelegten Mittelteil sieht es schon recht vollständig aus, auch ...



wenn das Mittelteil noch etwas vorsteht.



Aus dieser Perspektive zeigte sich allerdings, dass das Mittelteil nicht sauber aufliegt. Schuld war die Achse des Ruderschaftes, die oben etwas überstand. Also: Ruder demontieren, am Ruderschaft die überstehende Achse kürzer feilen und alles wieder zusammen setzen.



Da das Mittelteil jetzt ja saube aufliegn soll, muss es natürlich auch breiter werden - vorher saß es ja dazwischen - also wurden noch links und rechts je 2 Leisten angeleimt ...



und jetzt sitzt es schon fast perfekt.



Auch wenn das Bild etwas unterbelichtet ist kann man erkennen, dass das Mittelteil jetzt sauber aufliegt.



Gut ist jetzt auch zu sehen, dass die Rudermaschine durch die Gräting vollständig verdeckt wird. Das einzige, woran jetzt noch erkennbar ist, dass die Rudermaschine AUF Deck ist, ist eben das leicht erhöhte Mittelteil, was in meinen Augen aber nicht störend wirkt, auch wenn es nicht genau dem Plan entspricht. Ich habe auch die Ruderkette mal an ihren ungefähren Platz gelegt.



So in etwa wird also die Ruderanlage mal aussehen.



So ganz konnte ich es dann doch nicht lassen und ich habe mal ein Teil mit Porenfüller behandelt. Ich war erstaunt, wie dunkel es wurde. Außerdem sieht man auf diesem Bild den bündig gefeilten Ruderschaft.
Ich habe die Gräting mit nach Hause genommen, um sie weiter zu behandeln, ansonsten wird es erst in einer Woche wieder weiter gehen.
Bis dahin grüßt

Günter
Nach oben Nach unten
helmut1
Modellbau-König
Modellbau-König


Männlich Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 03.04.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Do 16 Jan 2014 - 13:37

Hallo Günter
Ich muss ja sagen das machst Du schon super.
Gefällt mir.
Gruß Helmut
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Fr 17 Jan 2014 - 16:37

Hallo Helmut,
danke! Von einem Modellbauer, wie du es bist kommt ein Lob besonders gut an. Freut mich, dass ich Gnade in deinen Augen finde.
Gruß Günter

Habe die Gräting weiter bearbeitet, Bilder gibts morgen.
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Sa 18 Jan 2014 - 11:36

Die Gräting







wurde inzwischen vollständig mit Porenfüller behandelt, ....



geschliffen, nochmal gestrichen und wieder geschliffen und ...



schließlich mit Sprühlack matt behandelt. Wie auf dem Foto zu sehen, bildete er so eine milchige Schicht darauf, was mir bisher gar nicht gefällt. Ich weiss nicht, ob das beim Trocknen verschwindet, es bleibt abzuwarten.
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Sa 18 Jan 2014 - 11:54

Eine gute halbe Stunde



ist inzwischen vergangen und der Lack ist weitgehend abgetrocknet ...



und der Schleier ist ebenfalls verschwunden. Das Holz sieht eher etwas heller aus und der Lack trocknet völlig matt auf, so dass das Holz aussieht wie unbehandelt. Ich finde es sehr realistisch, was meint ihr,?
fragt Günter
Nach oben Nach unten
helmut1
Modellbau-König
Modellbau-König


Männlich Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 03.04.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Sa 18 Jan 2014 - 12:41

Hallo Günter
Ich sage nur Top.
Gruß Helmut
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 876
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Sa 18 Jan 2014 - 16:01

Hallo Günter!
Deine Grätings sind der Hammer. Gut, bei dem Maßstab ist so ein Ergebnis zu erwarten. Das mit dem Klarlack hätte ich Dir auch sagen können das der matt auftrocknet. Ich verwende diese Variante schon längere Zeit mit solchem Ergebnis.
Bei meinem Maßstab ist selbst die Fertigung ein Problem. Ich tüftle noch immer nach einer Lösung.
Es grüßt,
Nick
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   Sa 18 Jan 2014 - 17:39

Danke,
Helmut und Nick. Das war damals auch eine Sauarbeit, die Dinger zusammen zu kleben. Und sie sind wirklich plangetreu, auch wenn dann die "Löcher" fast 7 cm groß sind.
Übrigens ist auch der Anker fertig, ich muss aber gleich zu einem Geburtstag, deswegen gibt es erst morgen Bilder.
Schönen Abend noch wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2555
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie   So 19 Jan 2014 - 9:34

Anker zum 2.



Nur zur Erinnerung, so sah er zuletzt aus.



Die Platte war schnell gemacht, ein Loch gebohrt und mit einer Vierkantschlüsselfeile rechtwinklig zugefeilt.



Passt perfekt!



Als nächstes habe ich den Schlitz, der die Ankerstockschaftachse aufnehmen soll verzinnt ....



und dann die Achse mit dem Lötkolben reingedrückt. Zuletzt auch die andere Seite verzinnt.



Die Platte habe ich mit Sekundenkleber aufgeklebt. Damit der Ankerschaft sie nicht verschiebt, wurde er mit dem Gummiring fixiert.



Es fehlt nur noch der/die? Roring (laut "Nautischem Lexikon in Bildern" von Delius Klasing 3.Auflage 1963) .
Er /Sie wurde aus Mesingdraht gebogen ...



und verlötet.









Die letzten Bilder einfach so zum Anschauen, wie man sieht, ist der Ankerschaft voll beweglich.

Schönen Sonntag wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
 
Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 32Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18 ... 32  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie
» Der Forschungskatamaran MYA im Maßstab 1:20 gebaut von Guennie
» Fertig - Der Leuchtturm Dornbusch auf Hiddensee in 1 : 72 gebaut von guennie
» Der Leuchtturm Roter Sand im Maßstab 1 : 72 gebaut von guennie
» Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: RC-Modelle :: Schiffe :: Baubericht/Bauanleitung-
Gehe zu: