Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Queen Mary2 JSC 1:250

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15799
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Queen Mary2 JSC 1:250   Mo 1 Jul 2013 - 16:11

Hallo Freunde
Heute eingetroffen und nun möchte ich auch den Bogen hier etwas besprechen.
In den beiden anderen deutschsprachigen Kartonbauforen wurde bereits etwas darüber geschrieben,. Trotzdem möchte ich hier zu diesem Bogen auch meinen Senf dazu geben.
Zuerst aber ein paar Bilder.

Hier ein Vergleich mit dem 1:400er Bogen.














Hier habe ich einmal probiert, ob die Farbe auch atzetonfest ist. Leider nicht. Es handelt sich hier nicht um guten Tintenstrahldruck und auch nicht um Offsetdruck. Meines Erachtens wurde das Ganze auf einem Laserplotter gemacht.








Der Hammer ist hier auf diesem Blatt. Da ist die farbe innerhalb eines Teils sehr unterschiedlich.
Dieser Farbfehler ist auch auf einigen anderen Blätter vorhanden, aber nicht so ausgeprägt als hier.










Das letzte Bild zeigt 2 DINA3 Blatt Laserteile und 1,5 DINA3 Blatt Folienteile.

Das war das Optische . Habe nicht alle Blätter fotografiert, sondern nur ca. die Hälfte.

Fazit:
Was uns hier die Fa. JSC zum Verkauf anbietet ist schon ein wenig der Hammer.
Hier hat man den 1:400er Bogen etwas verändert in den langen Teilen, damit man ihn auf DINA3 drucken kann. Das Ganze ist ein Laserdruck und das noch nicht einmal erstklassig. Farbunterschiede innerhalb eines Blattes. Die Linien sind soweit o.k. Nicht zu dick. Farbgebung ist, bis auf die Unterschiede, gut. Papier ist in unterschiedlicher Dicke. von 0,12mm bis 0,3mm ist fast alles vorhanden.
Ob man das Ganze so bauen kann wie es gedruckt ist, bezweifle ich sehr. Lass mich aber auch gerne überraschen.
Vor einigen Jahren habe ich schon das 1:400er Modell gebaut und damals war mir das Skelett fast zu labil. Wenn das Ganze nun mit 160% vergrößert ist, sind auch die Abstände der Spanten gewachsen. Ob man da bei einem Modell von 138cm Länge nicht etwas umkonstruieren sollte??? und nicht nur das Papier dicker machen??
Ich werde das Modell bauen und auch supern so viel ich kann und bereit bin. Denn supern heißt auch oft, neues Geld ausgeben.
126,5 Euro waren es bisher und das ist schon kein kleiner Brocken.
Da ich aber ein Fan solcher Riesenpötte bin, wollte ich auch den Bogen. Darum beklage ich mich auch nicht.
Nur wer sich das Ganze zulegen möchte der sollte sich vorher darüber im klaren sein, dass hier Erfahrung im Kartonmodellbau gefragt ist. Für Anfänger oder Einsteiger betrachte ich dies Modell als nicht gerade optimal geeignet.
Vielleicht versucht irgendwann sich jemand an diesem Modell.
Ich werde meine Erfahrung in den Bau eingeben und versuchen das Beste daraus zu machen.

Da ich das gesamte Skelett anders bauen werde muss ich einige Überlegungen anstellen, die ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Darum wird es noch ein kleines Weilchen dauern, bis die ersten Bilder in einem Baubericht erscheinen.

Grüße
Peter


_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Queen Mary2 JSC 1:250   Mo 1 Jul 2013 - 17:07

Hallo Peter, das ist ja ein imposantes Modell. Und das Du mit dieser Vorlage ein sehr gutes Modell bauen wirst, steht für mich außer Frage. Auch wenn der Weg nicht einfach wird.
Schade aber, das eine Qualität angeboten wird, mit der "OttoNormalVerbraucher" wenig anfangen kann.
Gruss
Peter
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15799
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Queen Mary2 JSC 1:250   Mo 1 Jul 2013 - 18:05

Hallo Peter
Ich weiß nicht, ob ein OttoNormalVerbraucher damit nichts anfangen kann, aber für so viel Geld sollte man schon etwas anderes erwarten. Bei genauer Betrachtung der einzelnen Bögen fand ich an mehreren Bögen weniger bis starke Farbabweichungen. Das sollte bestimmt nicht sein und das ärgert einem schon. Diese Farbabweichungen waren beim 1:400er Bogen nicht vorhanden. Ich gehe mal davon aus, dass man hier bei der 1:250er Version eine schlechte Laserkopie hat? Vielleicht bin ich auch etwas verwöhnt von den Bögen Galaxy und Horizon von Von Kampen Design.
Da wurde auf Farbgleichheit und Qualität viel Wert gelegt.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1225
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Queen Mary2 JSC 1:250   Mo 1 Jul 2013 - 18:18

Hallo Peter,

Wenn man überlegt 1:400 und dann eine Größe von ca.1,20m, ist
schon ein Riesenpott!! Und rund 2500 Teile sind auch nicht von schlechten Eltern.

Wünsche Dir viel Erfolg und ein Plätzchen bei so einen Luxusliner ist garantiert für mich als
"Spion" noch vorhanden!!


Grüße
Herbert
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15799
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Queen Mary2 JSC 1:250   Mo 1 Jul 2013 - 18:20

Hallo Herbert
Das Teil wird 138cm lang und ist in M1:250.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1394
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Queen Mary2 JSC 1:250   Mo 1 Jul 2013 - 18:41

Hallo Peter

Schade ist schon vor Baubeginn so vieles wo man sieht, das es nicht einfach wird aber wie
man dich kennt, wirst du uns wieder ein Grandioses Modell präsentieren.
Versuche noch einen der vorderen Plätze zu bekommen und wünsche dir gutes Gelingen

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15799
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Queen Mary2 JSC 1:250   Mo 1 Jul 2013 - 18:46

Hallo Markus
Bin mir sicher, dass ich ein schönes Modell basteln werde. Auch bin ICH nicht verärgert über den Bogen. Nur sollte man einfach wissen, auf was man sich hier einlässt.
Darum habe ich den Bogen vorgestellt und MEINE Meinung darüber geäußert.
Willkommen auf den vorderen Plätzen.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Jogi66
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 844
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: Queen Mary2 JSC 1:250   Mo 1 Jul 2013 - 19:19

Hallo Peter

Ich rücke mir auch einen Schemel zurecht und bin dabei!
Hab ja noch zu lernen.....


Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15799
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Queen Mary2 JSC 1:250   Mo 1 Jul 2013 - 19:21

Hallo Ralf
Willkommen im Club der Neugierigen.
Werde ganz sicher allen was zum sehen bieten.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Jürgen Düll
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3119
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Motorrad, etc... etc...
Laune : Immer gut drauf !
Anmeldedatum : 23.12.07

BeitragThema: Re: Queen Mary2 JSC 1:250   Mo 1 Jul 2013 - 21:11

Hallo Peter,

ich bin natürlich auch wieder mit dabei Very Happy . Freue mich schon auf den Bau der QM2, du hast sie ja schon in 1:400 gebaut. Bin mal gespannt was der Baubogen in 1:250 hergibt und was für fehler er hat.

Gruß Jürgen

_________________
Gruß Jürgen


...Der Anfang aller Freuden ist der erste Schnitt
_________________________________________
Im Bau : IJN Nisshin
Fertiggestellt : S.M.S. Oldenburg, IJN Shikishima
Nach oben Nach unten
http://modellbauer.forum-aktiv.com
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15799
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Queen Mary2 JSC 1:250   Mo 1 Jul 2013 - 21:33

Hallo Jürgen
Mit Dir habe ich auch ganz fest als Zuschauer und Interessierten gerechnet.
Hätte auch vorher nicht angefangen.
Schön, dass Du nun Platz genommen hast, dann kann es ja bald los gehen.
Im Moment ist zwar der Vorhang noch unten, aber es hat schon ein paar mal geklingelt. Das heißt, dass der Vorhang sich bald bewegen wird.


Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
petcarli
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1229
Arbeit/Hobbies : Arzt für Kinder- und Jugendheilkunde i.R., Kartonbau, Fotografie,
Laune : gut
Anmeldedatum : 20.06.09

BeitragThema: Re: Queen Mary2 JSC 1:250   Mo 1 Jul 2013 - 21:41

Hallo Peter,

das ist ja der Hammer! Mit Deiner Erfahrung wirst Du aber gut über die Hürden kommen. Die Farbunterschiede sind allerdings äußerst unschön und das bei modernen Druckverfahren. Aber ich bin natürlich auch wieder dabei!

lg
Fritz
Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1916
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Queen Mary2 JSC 1:250   Di 2 Jul 2013 - 8:57

Hallo Peter,
wie Du weißt sind diese Luxusliner und Kreuzfahrtschiffe nicht mein Ding aber ich werde mit
Interesse dabei sein.Denn bei Dir kann man immer noch was lernen.
 
Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
 
Queen Mary2 JSC 1:250
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Baubögen-
Gehe zu: