Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11 ... 19  Weiter
AutorNachricht
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   Sa 6 Jul 2013 - 14:52

Die große Balkonwand mit dem Bootsdeck ist angebracht.
Passt hervorragend und ich bin sehr zufrieden.





Die Wand ist stabil und gerade wie mit einer Schnur gezogen.
Da hat sich das Auskleiden wirklich gelohnt.


Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   Sa 6 Jul 2013 - 15:18

Auch die andere Seite passt haargenau.


Für eine Vergrößerung 160% ist das hervorragend Daumen 

So kann es weiter gehen. Ja 


Bitte jetzt aber nicht auf die Idee kommen, ich hätte die Türen und Fenster ausschneiden sollen. Solche Arbeit tue ich mir nicht an.
Vielleicht baut sie ja jemand mit ausgeschnittenen Fenster und Türen. Ich nicht. oh no 

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Jogi66
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 858
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   Sa 6 Jul 2013 - 15:41

Hallo Peter

Warum denn nicht Fenster und Türen ausschneiden? Das bisschen Mehrarbeit......
Aber bestimmt würde irgend jemand auf diese Idee kommen. Überlegen 
Und dann noch Gardinen aus Papiertaschentüchern dahinter drapieren. Die Zeit kann man echt sinnvoller verwenden - da stimme ich Dir zu!

Das wird ein Liner wie aus einem Guss. Daumen 




Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   Sa 6 Jul 2013 - 16:05

Hallo Ralf
Wegen der Zeit wäre es mir nicht. Auch die Arbeit, die ganzen Fenster und Türen aus zu schneiden wäre mir nicht zu viel. Nur das würde ich NIE so hin bekommen, dass ich zufrieden mit dem Ergebnis wäre.
Lieber lass ich die gedruckten Fenster als dass ich sie unansehlich ausschneide.
Ich handle nach dem Motto.
Wenn schon SUPERN dann soll es auch wenigstens super aussehen.
Sonst sollte man lieber die Finger davon lassen.


Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Gnost
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 24.10.10

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 10:44

Hallo Peter,

tolles Projekt. Das ist ein wirklich schönes Kreuzfahrtschiff..zwar riesen groß, aber trotzdem elegant und nicht ganz so ein Kasten wie viele andere der Superliner.
Und für die großen geraden Flächen scheinst du ja nun die optimale Methode gefunden zu haben..die ist ja wirklich bretteben!

Viel Erfolg weiterhin.
Und das mit den Fenstern kann ich verstehen. Auch wenn ich es wohl versuchen würde Wink

Grüße!
Gnost
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 11:26

Hallo Freunde
Für alle die irgend einmal das Modell bauen möchten, hier eine kleine WARNUNG
ACHTUNG!
Der Druck verträgt sich nicht mit jedem Kleber. Oberfläche wird aufgelöst . Bei dem dünnen Papier geht es sogar durch das Papier durch von der Rückseite.
Welche Kleber man nicht verwenden sollte, das müsst ihr aber selbst ausprobieren.
Je mehr Lösungsmittel er enthält desto schlechter ist er. Gar kein Lösungsmittel, z.B. Weißleim weicht das Papier auf.
Also, Vorsicht ist geboten.
Es handelt sich hier um keinen Tintendruck genau so wenig wie keinen Offsetdruck. Wahrscheinlich Laserkopie.
Hier ein Beispiel.

Vor allem die schwarzen Linien sind schnell verwischt und sehen dann Sch.... aus.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 12:19

Nun ist das Achterndeck dran.

Hier ein paar Bilder, auf denen man meine Vorgehensweise sehen kann.



Hier habe ich noch Stützringe eingesetzt. Die Abstände sind zu groß, um das obere Deck flach auflegen zu können. Durch die Vergrößerung kommt hier Instabilität.



Deck nochmals mit 160g Papier verstärkt.


Bei solchen Krümmungen schneide ich IMMER die Laschen ab.
Hier sind mehrere Laschen vorgesehen, die aber eine gerade von ca 10mm aufweisen. Wie soll man da eine saubere Rundung bekommen???


Ohne Laschen klappt das ausgezeichnet.


Auch hier habe ich noch 2 Querspanten eingesetzt.



So bin ich zufrieden. Ja 


Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 12:25

Ein wenig noch gesupert.

1,5mm breite weißer Streifen an das Deck angebracht.
Solche Abkantungen sind am Schiff vorhanden aber nicht im Bogen vorgesehen. Das wird sich über das gesamte Modell so hinziehen.
Die machen aber das Gesamtbild viel besser.

Nun kann es mit dem Bug weiter gehen. Freu 

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 12:50

Den relativ großen Farbunterschied


gleiche ich nun mit einer Lackierung aus



Da es hier eine Fläche ist, man nicht abkleben muss geht das Problemlos. Trotzdem ist das nicht etwas, das man so einfach hinnehmen sollte. Da wird noch reklamiert.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 12:51

Hallo Peter, habe Deine Bauweise mit dem Balsa auch versuchen wollen. Da es aber nur ein kleines Modell ist, wäre mir das zu viel Fummelei gewesen und so habe ich zwischen den Spanten Feinspachtel verwendet und dann vorsichtig geschliffen, bis gerade die Kanten der Spanten wieder zu sehen waren.
Nun können auch hier die Papierlagen aufgeklebt werden...
Gruss
Peter
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 13:25

Halle Peter
Bei kleinen Räumen würde ich auch kein Balsaholz verwenden. Habe einmal, bei meiner HMV Bismarck die großen Geschütze mit Balsaholz aus gekleidet und das hat nicht so gut ausgesehen als ohne Auskleidung. Wenn das Papier die Steifigkeit hat, ist ein Auskleidung nicht nötig.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 13:36

Hallo Peter, bei meinem kleinen Modell ging es mehr um die Rumpfform, die für mich am leeren Spantengerüst nicht baubar ist.

Gruss
Peter


Zuletzt von OF63 am So 7 Jul 2013 - 15:12 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 13:39

Hier möchte ich eines meiner Lieblingsteile zeigen.

Ich mag diese Niedergänge von LKK-Fay sehr und werde davon noch viele an der QM2 verbauen.
Die im Lasersatz beigelegten Teile beinhalten zwar die Geländer aber nicht die Stufen.
Da soll man das gedruckte Papier als Stufen verwenden. Wer macht den solch ein Sch...
Entweder richtige Niedergänge oder dann alles aus Papier.
Auch sehen die Standard- Laserrelinge, im Bogen vorhanden, nicht so aus, wie ich mir dies für ein gut gebautes Schiffsmodell vorstelle. Werde hier auch fremdgehen und andere Relinge verwenden.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Jogi66
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 858
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 13:44

Hallo Peter

Ja, das ist guter Stoff. Kann man uneingeschränkt weiter empfehlen.
Du legst ja wieder ein Tempo vor.....da entstehen bestimmt Kondensstreifen im Hobbykeller!
lol! 



Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 16:43

Hallo Ralf
Ich bin ein wenig süchtig nach solchen Niedergängen und auch nach den Relingen von LKK-Fay.
Sie verschönern ein Modell und sehen auch aus wie Relinge und Niedergänge.
Die Relinge sind filigran und trotzdem stabil.
Kein Vergleich zu den "Gartenzäune" anderer Hersteller.
Ich weiß, dass ich hier ein wenig dem Martin schmeichle. Aber was stimmt, das kann man auch so klar und deutlich sagen.

Mittlerweile bin ich auch wieder etwas weiter gekommen. Bilder gibt es später.


Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 17:01

Hier nun die neusten Bilder


2. Niedergang angebracht.


Bugbereich auch schon ein wenig fortgeschritten.


Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Jogi66
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 858
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 17:29

Hallo Peter

Dafür daß alles "nur" hochskaliert ist, sieht es sehr gut aus. Passt dem Anschein nach auch alles recht gut.
Und es ist bestimmt keine "Schleichwerbung" für LKK, der Vergleich mit den Lattenzäunen mach anderer Hersteller hinkt nicht. Man muss einfach mal vergleichen. Suspect 



Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 18:04

Hallo ralf
Die Hochskalierung macht nur in der Stabilität , bisher Problem.
Die Genauigkeit ist gut, das ich auch nicht anders von JSC erwartet habe.
Da ich eine andere Vorgehensweise machen als nur mit dem Bogen bauen, muss ich öfters anpassen. Liegt aber nur an meiner Bauweise.

Z.B.
Hier gehe ich ganz andere Wege.





und zusammen gefügt.

passt sehr sehr gut großes zwinkern Laut Lachen  und ich habe den richtigen Weg gewählt.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 18:40

Hallo Freunde
Nun bin ich stinksauer.
Habe versucht beide Teile mit UHU zusammen zu kleben. Aber der Klebstoff hat ein wenig die Linie verschmiert. War auch kein Beinbruch. habe daher versucht einen kleinen 1mm breiten Streifen auf die Trennstelle zu kleben. War mit Kittifix Weißleim gedacht und ich habe auch den Streifen aus Papier des Bogens gemacht. Das war aber eine Katastrophe. Der Streifen weichte so sehr auf, dass ich ihn nicht gerade anbringen konnte. Beim Versuch nun, den Streifen zu entfernen ist mir dies passiert.



Ich mag dieses Schiffsmodell und werde es auch weiter bauen.
Ich hasse aber dieses Papier und den Sch.... Druck.
So etwas sollte man nicht auf den Markt bringen.
Da bin ich in letzter Zeit viel besseres gewohnt.
Vielleicht bin ich auch verwöhnt.

Morgen werde ich das Teil von meinem 1:400er Bogen, neu kopieren mit 160% und dann den Aufbau überziehen.
Als Papier nehme ich 160g aber solches das man auch sehr schön kleben kann.

Grüße von einem frustrierten und verärgerten
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
petcarli
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1235
Arbeit/Hobbies : Arzt für Kinder- und Jugendheilkunde i.R., Kartonbau, Fotografie,
Laune : gut
Anmeldedatum : 20.06.09

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   So 7 Jul 2013 - 21:37

Hallo Peter,

Du bist ja wieder einmal schön voran gekommen und es sieht prima aus. Bezüglich der Fenster teile ich Deine Meinung zu 100 %!

lg
Fritz
Nach oben Nach unten
Jogi66
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 858
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   Mo 8 Jul 2013 - 8:22

Hallo Peter
Was für ein ärgerlicher Kram!
Bei solchen Sachen funktioniert der gute alte Pritt-Stift ganz gut. Weicht nix auf und klebt erstmal nicht so heftig, als das man nicht noch korrigieren könnte.
Auf ein neues......Wink 




Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   Mo 8 Jul 2013 - 9:29

Hallo Freunde
Werde mir heute eine Kopie der Wand machen und dann geht es weiter.
Bin sehr gespannt wie es dann mit anderem Papier und einer Vergrößerung 160% aussieht.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
blackrider01
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 612
Arbeit/Hobbies : Modellbau-Motorrad fahren ,Reiten.
Laune : =)
Anmeldedatum : 22.07.08

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   Mo 8 Jul 2013 - 9:56

Hallo Peter!

Das wird dich als Profi nicht aus der Ruhe bringen, wie ich dich kenne. Zwinkern Ist eben kein Legobaukasten.
Das wird aber bestimmt ein schöner Kahn Very Happy , bin schon gespannt wie es weiter geht.

Grüße Frank
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15762
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   Mo 8 Jul 2013 - 11:31

Hallo Freunde
Es ist geschafft.
Kopien in einem Profishop gemacht.
Hier das Ergebnis.

Neu überzogen.

Hier nun ein Beispiel an dem man sehen kann welche Unterschiede weißes Papier haben kann.


Rechts Origialbogen QM2 1:250 JSC
Links  Papier Kopieshop 160 g INAPA TECNO
So sollte ein Weiß aussehen.

Hier nun noch ein kleiner Unterschied in der Oberflächenglätte.

JSC Bogen



Papier aus Kopieshop


Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Jürgen Düll
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3145
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Motorrad, etc... etc...
Laune : Immer gut drauf !
Anmeldedatum : 23.12.07

BeitragThema: Re: QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung   Mo 8 Jul 2013 - 12:42

Hallo Peter,

Das ist schon ein Hammer was JSC da für teuer Geld anbietet. Aber wie ich sehe hast du das richtig klasse hinbekommen, wird ein sehr schönes Schiff....

Gruß Jürgen


_________________
Gruß Jürgen


...Der Anfang aller Freuden ist der erste Schnitt
_________________________________________
Im Bau : IJN Nisshin
Fertiggestellt : S.M.S. Oldenburg, IJN Shikishima
Nach oben Nach unten
http://modellbauer.forum-aktiv.com
 
QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 19Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11 ... 19  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung
» Queen Mary2 von JSC1:400 Generalüberholung
» QUEEN MARY2 JSC 1:250 Galerie
» Revell Queen Mary 2 1:400
» Queen Mary2 JSC 1:250

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: