Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 S.o.S Bräuchte mal Hilfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
FlipFlop36
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 8
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Angeln, Musik, Rad fahren
Anmeldedatum : 22.04.13

BeitragThema: S.o.S Bräuchte mal Hilfe   Di 8 Okt 2013 - 0:13

Hallöchen ....

Hab da ein Problemchen vieleicht kann mir jemand von Euch helfen.

Mein Projekt der Umbau zur Bismarck 1:360

Das Original RC-Modell


Dieses Modell wird komplett umgebaut.

Momentaner Stand der Dinge


Da ich momentan nicht weiter voran komme habe ich mich der Elektronik gewitmet.
Also alte 27Mhz raus neue 2,4Ghzrein.
Nun das Problem komme mit der Einstellung der Funke nicht so richtig kla.

Modell:
Dynam 2,4GHz 4-Kanal Fernbedienung mit 7 Kanal Empfänger

Funke & Sender



Zur Technik vom Boot

2x 380er Bürstenmotoren
2x Hobbywing Regler Eagle 20A für Bürstenmotoren
1x NI-MH Akku 2000mA

Meine Frage dazu ist wie kann ich die Steuerknüppel belegen so das der Linke für Vor/und Rückwärts ist und der Rechte für Lenkung beim vor und zurück schieben ist?
Die Lenkung erfolgt nur über die Motoren das Boot hat keine Ruder will auch keine Einbauen ging ja im Original Zustand auch.
Hab nix hilfreiches bis jetzt gefunden, bitte um Eure Hilfe .

Mfg Torsten
Nach oben Nach unten
Jogi66
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 858
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: S.o.S Bräuchte mal Hilfe   Di 8 Okt 2013 - 15:53

Hallo Torsten

Nur mit den Motoren steuern? Und das bei 2 eng beieinander liegenden Schrauben?
Das dürfte einen übelst großen Wendekreis ergeben, der ist schon dem Original zum Verhängnis geworden. Da sind die Erfahrungen der RC-Schiffsbauer gefragt.
Es gibt aber Mischer für E-Regler, einfach mal im Netz suchen.



Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
FlipFlop36
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 8
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Angeln, Musik, Rad fahren
Anmeldedatum : 22.04.13

BeitragThema: Re: S.o.S Bräuchte mal Hilfe   Di 8 Okt 2013 - 17:13

Hi Jogi66

Danke Jogi für deine schnelle Antwort.
Ja nur mit dem Motor steuern anders war es ja vordem Umbau auch nicht.
Nach so einem Mischer muß ich mal schauen.
Aber mir geht es darum die Steuerknüppel zu Belegen so das der Linke bei Vorschub Gas gibt und bei Rückschub Rückwärts fährt.und rechts das Lenken bei vor und zurück
bzw. bei bewegung nach recht oder links.
Habe ja nur von 27Mhz Steuerung auf 2,4Ghz gewechselt.

mfg Torsten
Nach oben Nach unten
FlipFlop36
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 8
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Angeln, Musik, Rad fahren
Anmeldedatum : 22.04.13

BeitragThema: Re: S.o.S Bräuchte mal Hilfe   Di 8 Okt 2013 - 18:09

Stand der Dinge beide Steuerknüppel belegt geht aber nur Vorschub=Gas zurück=Motorstop(bremsen)
Nach oben Nach unten
onbord
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 94
Arbeit/Hobbies : Natürlich Modellbau
Laune : so wie es halt klappt beim Bauen ;)
Anmeldedatum : 06.08.12

BeitragThema: Re: S.o.S Bräuchte mal Hilfe   Di 8 Okt 2013 - 18:28

Hi Torsten, bei den meisten Sender ist auf der Rückseite " Deckel " oder Schalter um die Belegung zu ändern! Oder so wie bei meiner mit Display da kann man alles Mischen umstellen und..und..u.s.w.

Sollte es sich aber um einer dieser Spielzeug Sender handeln, muss ich Dich enttäuschen da bleib dir nur das Ding aufschrauben und um löten.

Gruß Christian
Nach oben Nach unten
FlipFlop36
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 8
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Angeln, Musik, Rad fahren
Anmeldedatum : 22.04.13

BeitragThema: Re: S.o.S Bräuchte mal Hilfe   Di 8 Okt 2013 - 18:39

Nein ist kein Spielzeugteil
hier schnell mal die Belegung am Empänger

Modell:
Dynam 2,4GHz 4-Kanal Fernbedienung mit 7 Kanal Empfänger

(meiner hat zwei Antennen)


so hab grad mal die alte Steuerung angesehen ich brauch ja nur noch Rückwärts einstellen und Mittelstellung = Stop hmm aber wie?
Nach oben Nach unten
FlipFlop36
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 8
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Angeln, Musik, Rad fahren
Anmeldedatum : 22.04.13

BeitragThema: Re: S.o.S Bräuchte mal Hilfe   Di 8 Okt 2013 - 22:03

Also hab den Fehler gefunden es liegt wahrscheinlich an den Reglern.
2x Hobbywing Regler Eagle 20A für Bürstenmotoren
So wie es aussieht haben die kein Rückwärtsgang nur Vorwärts und Bremse bei Hobbywing
steht nix mit Rückwärtsgang.

Danke für Eure Hilfe

Mfg Torsten
Nach oben Nach unten
 
S.o.S Bräuchte mal Hilfe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: RC-Modelle :: Technik-
Gehe zu: