Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Fr 18 Okt 2013 - 19:11

Hallo Zusammen!
Alberich ist wieder da!!!!!
Ab heute eröffne ich den Baubericht über die Schleswig Holstein 1/70!

Normalerweise legt man ein Schiff auf Kiel, ich lege sie auf Wasserlinie, da es ja wie bekannt, bei meinen Modellen kein Unterwasserschiff gibt.





Ferner habe ich mir eine Vorrichtung zum Fräsen gebaut. Sieht etwas russisch aus, funktioniert aber





So, bis zum nächsten mal!
Es grüßt,
Alberich
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Sa 19 Okt 2013 - 9:10

Hallo Zusammen!
Hier nun ein kleiner Einblick in die Baupläne, welche bis auf ein paar Kleinigkeiten fertig sind!























Fortsetzung folgt!
Es grüßt,
Alberich
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15995
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Sa 19 Okt 2013 - 9:21

Hallo Alberich

Wo hast Du denn solch einen schönen Bauplan her??

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Sa 19 Okt 2013 - 9:54

Hallo Peter!
Marke Eigenbau!!! Ich zeichne seit geraumer Zeit an dem Plan herum. Nachdem es im Handel nichts brauchbares gibt.
Schön langsam wird es wieder Zeit die Bausaison zu eröffnen.

Hab mir die Bilder vom Treffen in Leipzig angesehen. wäre gerne dabei gewesen!!!!!! Aber was nicht ist kann ja noch werden!
Es grüßt,
Alberich
Nach oben Nach unten
Jogi66
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 841
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Sa 19 Okt 2013 - 10:57

Hallo Alberich

Die selbstgestrickte Fräse und die Zeichnungen lassen mich vermuten, daß Du beruflich mit derlei Dingen "vorbelastet" bist. Stimmt`s?
Aber das kleine Maschinchen ist schon klasse! Andere bestellen so etwas fertig im Internet.
Hut ab!



Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Sa 19 Okt 2013 - 14:12

Hallo Ralf!
Stimmt nichtganz!! Ich war bis zur Pensionierung als Grafikdesigner tätig und somit mit technischer Zeichnerei nicht viel befasst. Das Bauplan zeichnen habe ich mir angeeignet als es darum ging mein Haus von alt auf neu zu trimmen. Da machte ich vor 35 Jahren die ersten versuche in dieser Disziplin.
Als ich vor 45 Jahren die Yamato 1/100 gebaut habe versuchte ich es schon mal. Na ja gebaut habe ich das Modell damals, die Zeichnung war damals sehr laienhaft.
Was die Fräsmaschine betrifft, so habe ich es über den Sommer eben mal versucht ob ich etwas zusammen bringe was funktioniert und siehe da, es klappt. Einfach aber funktionell.
Ich hab da noch so ein Ding gebaut, eine Art Drennscheibe ebenfalls mit dem Dremel angetrieben, da mir das abschneiden von kurzen Stücken mit dem Laubsägebogen immer den Nerv zog. Das gab nie eine gerate Schnittfläche. und so sieht das Ding aus.








So! Das war es vorab wieder.
Rasch geht es vorläufig noch nicht, es ist noch einiges andere zu tun bis ich in die Bastelei wieder voll einsteigen kann.
Es grüßt,
Alberich
Nach oben Nach unten
onbord
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 91
Arbeit/Hobbies : Natürlich Modellbau
Laune : so wie es halt klappt beim Bauen ;)
Anmeldedatum : 06.08.12

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Sa 19 Okt 2013 - 14:45

Hallo Alberich, ganz schön Pfiffig deine Werkzeug-Maschinen!
Die Schleswig Hollstein ist ein sehr schönes Schiff und ich freue mich dir beim Bauen
zuzusehen.

Gruß christian
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Sa 19 Okt 2013 - 15:24

Hallo Christian!
Ich habe immer getrachtet so billig wie möglich durch zu kommen. Das macht eigentlich erst den Reiz aus Maschinen Vorrichtungen und div. Behelfe selbst zu bauen. Man kann seine Kreativität voll ausleben. Das , finde ich macht den Modellbau erst so richtig interessant.
Es grüßt,
Alberich
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1530
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Sa 19 Okt 2013 - 15:40

Guten Tag Alberich,

da ich die Schleswig Holstein in 1:200 aus Karton schon selbst gebaut habe werde ich in diesem Baubericht ein ständiger Zuseher sein.
Ich wünsche gutes Gelingen für das Projekt.
Und auf den Baubericht da freue ich mich drauf.......

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15995
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   So 20 Okt 2013 - 13:43

Hallo Alberich
Das gibt, wie schon die Musashi, wieder ein tolles Projekt, das Du hier angehst und meiner großen Interesse daran kannst Du sicher sein.
Ein wenig Schade finde ich, dass Du auch hier kein Unterwasserschiff baust.
Aber ich weiß, dass hier viele Meinungen auseinander gehen. Trotzdem glaube ich, dass die SH ein großes Modell wird, nicht nur von der Dimension her.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
fraclaphi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 540
Arbeit/Hobbies : Bürokaufmann / Blasmusik / Modellbau
Laune : Sehr gut
Anmeldedatum : 17.06.09

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Mo 21 Okt 2013 - 17:11

Hallo Alberich,

auch ich freue mich auf deinen Baubericht. Bin gespannt wie deine Schleswig-Holstein aussehen wird.

Gruß

Frank
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Di 22 Okt 2013 - 17:48

Hallo Zusammen!
Ein bisschen Geduld werdet Ihr schon noch haben müssen.  Es sind noch einige Überlegungen bezüglich Bauart und Verwendung von Materialien an zu stellen, aber es dauert nicht mehr lange. Versprochen!!
Es grüßt,
Alberich
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Mi 23 Okt 2013 - 18:47

Hallo Zusammen!
Hier noch Pläne von der legendären 8,8 cm SK  L45. Es war gar nicht so einfach, Bilder und Zeichnungen von dem Geschütz aufzutreiben. Es gab davon einige Modelle unterschiedlicher Ausführung, sodass es schwierig war das richtige zum Rüststand 1937 zu finden. Es ist aber gelungen.









...........und hier noch die Zeichnung vom Aufbaudeck mit allem was so an Deck zu finden war.



Bis zum nächsten mal!
Es grüßt,
Alberich
Nach oben Nach unten
jürgen waldmann
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Schleswig Hollstein KM   Di 29 Okt 2013 - 15:34

Hallo Alberich ,
das wird ein klasse Bericht und Modell , wenn Du schon so detailliert am Anfang bist !!
Die Schleswig Hollstein war ein Schiff der SMS Deutschlandklasse , von dem ich ein
Fahrmodell im M 1/100 gebaut habe ! Rumpf GFK  die Aufbauten in Leiterplatte und Messing .
Leider funktioniert das Einstellen des Fotos nicht ?
Frohes Schaffen  Jürgen
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Sa 2 Nov 2013 - 10:51

Hallo Jürgen!
Hätte an diesen Leiterplatten Interesse!!! Kannst Du mir verraten, wo man diese bekommt und in welchen Stärken die zu haben sind
lg. Alberich
Nach oben Nach unten
jürgen waldmann
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: SMS Schleswig Hollstein   Sa 2 Nov 2013 - 11:41

Hallo Albrich ,
das Material nennt sich " Basismaterial " für Leeiterplatten und wurde von mir zuletzt
bei  " mmetoolshop "  Ringstrasse 2 , 53604 Bad Honnef , besorgt ! Die Materialstärke
gibt es ab 0,2 mm , dass dann mit der normalen Papierschere geschnitten werden kann !
Zum Löten reicht mir ein 50 Watt Lötkolben mit Weichzinn aus dem Elektrobereich !

Gruss  Jürgen
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1442
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Sa 2 Nov 2013 - 14:46

Hallo Alberich

Klasse Werkstatt, so was fehlt mir Wink  Muss wegen meiner kleinen Tochter immer auf der Hut sein, was ich wo wie liegenlassen kann.
Auch in mir wirst du einen Fleissigen, Interessierten Zuschauer haben. Wünsche dir gutes Gelingen.

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   So 3 Nov 2013 - 9:12

Hallo Zusammen!
Jürgen:
Danke für die Info. Werde mal sehen wo ich das Material in Österreich bekommen kann!!°
Markus:
Wie sich allmählich herausstellt wird die Werkstatt zu klein. Aber all zu viele Schiffe werde ich sowieso nicht mehr bauen können. Die biologische Uhr läuft immer schneller.
Mit denn lieben kleinen hat man als Modellbauer schon mal seine liebe Not. Etwas liegen lassen geht natürlich überhaupt nicht, darum habe ich mit der Bastelei gewartet bis meine Tochter etwas größer ist. Jetzt ist sie 33 da ist die Gefahr gebannt.
Es grüßt,
Alberich
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   So 3 Nov 2013 - 11:58

Hallo Zusammen!
Schön langsam wird es ernst.
Das Wasser habe ich schon mal begonnen und zwar bin ich da folgender Massen vorgegangen.
Ein 0,5mm Karton wurde auf einen Untergrund, bestehend aus einer 2cm Spanplatte mittels Weiß- leim geklebt. Der Leim wurde am Untergrund nicht gleichmäßig verteilt, sodass Luftblasen entstanden.
Den Karton bestrich in mit meinem geheimnisvollen Kartonhärtungssäftchen und der Effekt stellte sich in Form von Wellen während des Trocknungsprozesses ein.
Farbe hat das Wasser noch nicht, das wird erst am Schluss des Baues vollzogen.
Der nächste Schritt ist die aus 2mm Sperrholz bestehende Wasserlinien Platte am Untergrund fest zu-
schrauben, damit diese plan aufliegt.
Das Sperrholz wird erst nächste Woche besorgt.








Hier noch die Planmappe!








Beim ausdrucken der Pläne bediene ich mich des Kacheldruck -Modus!


Bis zum nächsten mal!!
Es grüßt,
Alberich
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Mi 6 Nov 2013 - 17:02

Hallo Zusammen!
Von wegen keine Aktivitäten!!!!!!!!!!! Es glüht das Skalpell.
Habe heute das Sperrholz 3mm besorgt und die Schablone für das Wasserliniendeck auf 0,5mm Karton kaschiert. Morgen wird es dann ausgeschnitten und auf das Sperrholz übertragen.








So, mehr gibt es vorläufig nicht!
Bis zum nächsten mal!
Es grüßt,
Alberich
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Mi 6 Nov 2013 - 17:25

hallo alberich,

freue mioch über deinen bericht, war schon faziniert von der MUSASHI, bei dir kann man noch einiges lernen.....

und man sieht dir auch, in der Umsetzung, den spass und orginalität an.....

freue mich dabei sein zu dürfen...

gruss

mike
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Do 7 Nov 2013 - 9:26

Hallo Mike!
Nun, bis dato ist der Baubericht ja noch nicht so spannend. Die diversen Decks und die Spannten geben noch nicht viel her, sind aber notwendig. Ist ein bisschen langweilig selbst beim bauen. Am liebsten würde ich bei den Aufbauten beginnen, aber ein Haus fängt man ja auch nicht beim Dachstuhl an.
Es grüßt,
Alberich
Nach oben Nach unten
jürgen waldmann
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: SMS Schleswig Hollstein   Do 7 Nov 2013 - 15:20

Hallo Alberich ,
die Verwendung von Messing und Leiterplatte ist m.M. nach nicht so kompliziert ,
wie es manche Kartonbauer denken . Mit einer Schere und einem 60 Watt lötkolben
kann man sehr einfach zuschneiden und verbinden , wie bei Metallschiffe gezeigt !
http://modellbau.se-ts.de
Gruss  Jürgen
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Do 7 Nov 2013 - 16:30

Hallo Jürgen!
Messing ist natürlich auch eine Option, aber das macht bei schwimmfähigen Modellen mehr Sinn!!
Es grüßt,
Alberich
Nach oben Nach unten
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   Mo 11 Nov 2013 - 18:14

Hallo Zusammen!
Der Baubericht ist zur Zeit wenig spektakulär, aber sehr arbeitsintensiv!
Alle Decks und Spannten mit dem Kacheldruck Modus ausdrucken, zuschneiten und vor allem passend zusammen kleben und auf die 3mm Sperrholzplatten aufkaschieren. Hierzu eignet sich am besten Pritt - Klebestick. Das Papier macht keine Wellen und es klebt fest.
Die 3mm Sperrholzplatten lassen sich mühelos mit dem Stanlymesser schneiden. Öffter die Klinge wechseln damit es schön scharf bleibt.
Bei manchem Teil wäre mir mit der Laubsäge der Bogen im Weg.
Eine neue Variante zum Blanken schneiden habe ich entdeckt, nämlich mit einer Vorrichtung für Fotos schneiden. Eignet sich bestens für 2mm Furnier.


















Bis zum nächsten mal, grüßt,
Alberich
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch   

Nach oben Nach unten
 
Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch
Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schleswig Holstein 1/70 - Abbruch
» Linienschiff Schleswig Holstein 1/70
» SMS Schleswig-Holstein von WHV in 1:250
» Schleswig Holstein GPM, Nr. 218 - 1:200 - Fertig
» Literaturpreis Schleswig-Holstein (nur 14-20 Jahre) - 31.1.17

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Unvollständige und abgebrochene Berichte-
Gehe zu: