Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Amati Bismarck

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Mo 14 Apr 2008 - 16:40

Hallo Martin,

immerhin : Stück für Stück kommt man der Bismarck näher,
ob Du Deinen Wochenzeitplan einhalten kannst ?

Ist ja aber auch egal, Freude solls schliesslich machen, darum ja Stück für Stück zwei
Nach oben Nach unten
Daniel
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2072
Arbeit/Hobbies : Zootierpfleger/ Terraristik, Modellbau, Schach
Laune : nachdenklich
Anmeldedatum : 25.12.07

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Mo 14 Apr 2008 - 18:21

Hi,

schön das noch einer die Amati Bismarck baut! Very Happy
Habe das Ganze auch abonniert und mir gefällt der Bausatz sehr gut.
Ich hänge zwar noch an der ersten Beplankung des Rumpfes fest und die Bauteile stapeln sich,
aber hier sieht man was es für ein super Ergebnis gibt.
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Mo 14 Apr 2008 - 19:23

Moin Holger,
Wochenzeitplan kenn ich nicht.
Aber alle Ätzteile habe ich noch nicht verarbeitet.
Auch weiche ich ein wenig von der Bauanleitung ab.
Gedanklich sehe manche Dinge dabei etwas anders.

Hallo Daniel,
die erste Beplankung war doch ungefähr vor einem Jahr
schon dran. Warum geht es bei dir nicht vorwärts?

Gruß Martin
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Mo 14 Apr 2008 - 19:52

Moin, Moin Martin

nein, nein, Wochenzeitplan meinte ich anders, sonst hört sich das Ganze ja wie "Maloche" an, bloss nicht !
Ich ging von dem Anfang dieses Tröts aus, wo Du schreibst, dass die Bismarck ja noch zu Wasser gelassen werden soll, dieses aber bestimmt noch "mindestens 52 Wochen" dauern würde.... kleiner Applaus Heiss Heiss Pfeifen

Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Mo 14 Apr 2008 - 19:59

Holger ich verstehe dich
Aber Amati hat hier viele unvollendete Dinge im Moment.
zB. Rumpf noch nicht komplett
hintere Aufbauten nicht komplett
vordere Aufbauten in Arbeit wie lange noch ?
Geschütze noch nicht in Sicht
Manchmal habe ich meine Zweifel an der termingerechten Fertigstellung.
Deshalb mache ich ja auch noch ein paar Modelle nebenbei.
Gruß Martin
Nach oben Nach unten
Daniel
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2072
Arbeit/Hobbies : Zootierpfleger/ Terraristik, Modellbau, Schach
Laune : nachdenklich
Anmeldedatum : 25.12.07

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Mo 14 Apr 2008 - 20:12

Hi,

also die letzten 4 Wochen habe ich nichts gebaut.
Davor habe ich Kartonmodelle und ein wenig Plastik gebaut.
Zudem habe ich weniger Zeit durch die Schule.
Irgendwann geht es auch an der Bismarck voran, auch wenn es noch ein Jahr dauern sollte.
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Fr 18 Apr 2008 - 19:42

Hallo @
nach dem Besuch der Intermodellbau und dem gestrigen Stress im Betrieb
heute ein wenig Entspannung.





Gruß Martin
Nach oben Nach unten
Gerhard Plenagl
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1683
Arbeit/Hobbies : Einkäufer, Hobbies: Schiffe aus Karton
Laune : gut - wenn die Sonne scheint...
Anmeldedatum : 05.02.08

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Sa 19 Apr 2008 - 9:13

Hallo Martin,

Eile mit Weile, wie schon der Lateiner sagt....

Mir gefällt Deine Art, mit diesem Bausatz umzugehen sehr gut. Und was dabei herauskommt ist doch PRIMA! zwei
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Sa 19 Apr 2008 - 18:46

Hallo Gerhard,
ich glaube, du hast Recht.
Eine andere Art, damit umzugehen,bringt nichts.
Denn es sind auch immer wieder viele Fehler, die auftreten.
Die kauft man gleich mit. Aber einiges kann man verhindern.
Nur eine 100% Kopie des Originals werde ich nicht bauen.
Gruß Martin
Nach oben Nach unten
stephan
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 1318
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Sa 19 Apr 2008 - 19:20

Hallo Martin,

Zitat :
Denn es sind auch immer wieder viele Fehler, die auftreten. Die kauft man gleich mit.

Na immerhin besser als festzustellen das man selber dafür verantworltich ist, aber schon ärgerlich. Aber das hat man auch bei einigen (ettlichen?) Papierbögen, also fast schon normal Very Happy

Viele Grüsse von dem er keine Bismarck hat Evil or Very Mad
Stephan
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Sa 19 Apr 2008 - 21:19

Hallo Stephan,
Papierbögen kosten aber nicht soviel wie ein
Amatisatz und für das Geld möchte man eigentlich
ein fehlerfreies Modell haben.
Das ist aber nur ein Wunschtraum
Gruß Martin
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   So 18 Mai 2008 - 21:52

Hallo @ all
Heute war mal wieder Modellbauwetter.
Und da im Moment hier nur Kartonmodelle behandelt werden,
gibt es auch mal eine Abwechslung.
In der letzten Woche gab es die Hangar seitlich des Schornsteins.












Der Kamin wurde nach Fotos selbst erstellt, da es das Teil von Amati noch nicht gibt.
Ebenso die Plattformen daran.
Gruß Martin
Nach oben Nach unten
Daniel
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2072
Arbeit/Hobbies : Zootierpfleger/ Terraristik, Modellbau, Schach
Laune : nachdenklich
Anmeldedatum : 25.12.07

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   So 18 Mai 2008 - 21:54

Hallo Martin,

klasse das es weitergeht.
Verfolge deinen Baubericht
mit großer Spannung. zwei
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   So 18 Mai 2008 - 22:09

Und diese Woche ist meine Glückswoche.
Amati hat das erste Geschütz am Mittwoch ausgeliefert.











Mehr gab es leider nicht. Die Außenverkleidungen in Form von Ätzteilen gibt es
später.Aber einen Trost hat man. Am Mittwoch gibt es das zweite Geschütz.
Gruß Martin
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Amati Bismarck   So 18 Mai 2008 - 22:48

Hallo,Martin.
Das ist doch schon mal ein Fortschritt!

Und den Kamin hast du prima hinbekommen.
Ich drueck dir weiterhin die Daumen,das es so
reibungslos weitergeht.
Mit den Aetzteilen wird es bestimmt prima ausschauen,
da liegt ja so ein Teil schon im Hintergrund herum.

Und noch was:"gut Ding will Weile haben".
Das war schon immer so.
Großer Applaus

gruß,Helmut
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Do 18 Sep 2008 - 19:15

Nach größerer Pause nun mal wieder ein paar Bilder.
Mittlerweile hat man die Oberdecks mitgeliefert.
Auch eine Schablone für die Relingpfosten gibt es.
Und gestern gab es auch 300 Pfosten aus Bronze.
Ich habe sie gleich nachgezählt. Aber alles soll erstmal
zur Seite gelegt werden.









Im Winter werde ich noch die fehlenden aber vorhandenen Ätzteile weiter
verarbeiten.
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Do 18 Sep 2008 - 19:28

JUHU Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Wieder ein tolles Modell das weiter geht.
Freu mich die Bilder zu sehen.
Bitte weitermachen.
Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Do 18 Sep 2008 - 19:38

Hallo Peter,
bisher lohnte es sich nicht, weiterzubasteln.
4 Wochen gingen für die Lieferung der SA ins Land.Weitere Wochen für die MA.
Dann gab es letztens die Verkleidungen für die Seitenhangars.
Gestern war eine Ätzplatine für die weitere Ausstattung der Hangars dabei.
Und so zieht sich das weiter in die Länge. Du bekommst keinen
Bauabschnitt komplett fertig.
So sammle ich immer ein paar Ausgaben und kann dann vielleicht ein Stück
fertigstellen.
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Do 18 Sep 2008 - 19:43

Das ist aber dann ein Geduldsspiel???
Das dauert ja EWIG bis man da das Modell fertig hat.
Da kann man parallel noch ein paar andere Modelle bauen.
Währe doch was für unsern Bär . Der baut doch auch immer mehrere Modelle gleichzeitig.
Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Do 18 Sep 2008 - 19:44

immer ruhig Martin
ist ja kein Akkordmodellbau hier,oder?
Gruß
Peter
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Do 18 Sep 2008 - 19:48

millpet schrieb:
Das ist aber dann ein Geduldsspiel???
Das dauert ja EWIG bis man da das Modell fertig hat.
Da kann man parallel noch ein paar andere Modelle bauen.
Währe doch was für unsern Bär . Der baut doch auch immer mehrere Modelle gleichzeitig.
Grüße
Peter

Richtig Peter, im Moment gibt es Ausgabe 105 oder 108 mal schauen.
Jede Woche eine neue. Das geht wahrscheinlich noch bis 146.
Hier muß man schon einen langen Atem haben. Deshalb mache ich
ja noch einiges nebenbei. Engel
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Do 18 Sep 2008 - 19:59

Moin Martin, ich baue den Pott ja auch, bin jetzt aber ein wenig verwirrt! affraid

Wieso hast du schon den Kamin und das Vermessungsdeck:?:

Ich bin bei Ausgabe 105 Kiosk!
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Do 18 Sep 2008 - 20:07

Hallo John,
der Kamin ist aus Balsaholz nach ein paar Unterlagen und Bildern gemacht.
Ebenso die Decks daran. Als ruschfester Belag habe ich 1200 er Schmirgel
genommen. Ich bin halt kein Kartonbauer sondern kann auch nach Bildern
und Plänen arbeiten.
Mit der Ausgabe hast du recht. Wollte nur nicht nachschauen. study
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Do 18 Sep 2008 - 20:44

Hallo Martin,

da werd ich dir jetzt zur Abwechslung auch mal über die Schulter schauen. Very Happy Sieht ja schon prima aus! Daumen Auch wenn die Bismarck jetzt nicht gerade mein Favorit ist, rein modellbautechnisch ist das Ganze sehr interessant. Da scheinen ja ganze Bordwände aus Ätzteilen zu bestehen! Shocked In welchem Turnus kommen denn die Hefte/Bauteile raus, bzw. wann dürfte das letzte Heft bei dir eintrudeln Question

Gruß
Matthias
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1560
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Amati Bismarck   Do 18 Sep 2008 - 20:52

Hallo Matthias,
jede Woche ein Heft Ausgabe 105 gab es Gestern.
In jeder Ausgabe ein paar Teile oder eine Platine mit Ätzteilen.
Irgendwo stand mal was von 142 Ausgaben.
Das müßen meiner Meinung nach auch noch ein paar mehr werden.
Also irgendwann im nächsten Herbst wird das letzte Heft erscheinen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Amati Bismarck   

Nach oben Nach unten
 
Amati Bismarck
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Amati Bismarck
» Herberts Amati Bismarck, Fertig
» Bismarck von Amati in 1:200 als Standmodell
» Schlachtschiff Bismarck von Amati,Turin 1:200
» Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: RC-Modelle :: Schiffe :: Baubericht/Bauanleitung-
Gehe zu: