Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 BB 39 USS Arizona

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   So 23 März 2014 - 11:38

Hallo Marcel,
bin ratlos!
Günter
Nach oben Nach unten
Jogi66
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 858
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   So 23 März 2014 - 11:55

Hallo Marcel

Vielleicht wird es leichter eine Aussage zu treffen, wenn Du mal ein Bild von Motor, Regler, Akku und der gesamten Verkabelung einstellst.
Alles andere endet nur in Mutmaßungen - das hilft Dir nicht weiter............



Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15673
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   So 23 März 2014 - 14:16

Hallo Marcel
Was mit der RC Anlage falsch ist, kann man aus der Ferne und mit der Information die vorhanden ist, nicht analysieren. Ich bin über 20 Jahre aktiv RC- Rennen gefahren und meine mich auch ein wenig in dieser Materie aus zu kennen. Aber hier bei Deinem Problem stehe ich auf dem Schlauch.
Bitte lass mehr Info herüber kommen. Vielleicht kann dann geholfen werden.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   So 23 März 2014 - 17:06

Hallo Leute

Ihr mal ein Bild von der Elektronik

der regler ist von Modelcrrft 15T/75A



Gruß Marcel
Nach oben Nach unten
Jogi66
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 858
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   So 23 März 2014 - 17:43

HEILIGER BIMBAM!

Marcel, mit diesen Kondensatoren kannst Du einen Waschmaschinenmotor betreiben. Den Regler schließen die Brocken unter Last kurz - und dann schaltet er sich ab.......wenn´s gut geht!
Nimm für die Motoren 50nf (Nanofarad) Kondensatoren, 2 Stück parallel - das reicht.

Das war´s schon, danach läuft das.



Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   So 23 März 2014 - 19:52

Hallo Jogi66

Bist du dir da sicher das es die Kondensatoren sind weil die waren dazu für die Motoren als ich mir das ganze Zet geholt habe für die Bismarck

Solltest du sicher sein das sie es sind kannst du mir mal bitte die richtigen raus suchen nicht das ich wieder was falsch mache

Gruß Marcel
Nach oben Nach unten
Jogi66
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 858
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Mo 24 März 2014 - 12:19

Hallo Marcel

Du nimmst am einfachsten 2 Keramikkondensatoren mit 100nF und 50V Nennspannung.
Bei jedem Motor einen zwischen + und - löten. Die Dinger kosten nur ein paar Cent im Elektronikladen.



Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Mo 24 März 2014 - 19:13

Hallo Leute

Neues von der Arizona
Habe ja begonnen nun doch die türme weiß zu machen dachte es wer leichter aber naja wie man sieht muss ich über manche stellen noch mal drüber zbs das wo kein weiß sein sollte,aber das wird schon.







So das wers erst mal

Bis dahin Marcel

Nach oben Nach unten
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Sa 5 Apr 2014 - 17:58

Hallo Leute

Habe mal angefangen Die Motoren usw einzubauen,nur mit den Verkabeln und das Löten mache ich nicht aber seht selber



So bis dahin Marcel
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Sa 5 Apr 2014 - 18:27

Hallo Marcel,
Ralf hat zweifellos recht. Da dürfen nur kleine Kondensatoren in Nanobereich hin. Die von dir eingebauten haben sicher etliche Mikrofarad, da fliessen ja schon richtig dicke Ströme, die den Fahrtregler belasten. Befolge den Rat von Ralf, dann wird alles gut. Sieh dir nochmal die Bilder an von meinen Entstörkondensatoren, die ich dir mal geschickt habe, dann siehst du, dass ich auch kleine Kondensatoren verwendet habe.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Sa 5 Apr 2014 - 19:55

Hallo guennie & Jogi66

Habe mir die Kondensatoren Geholt die Ralf meinte.

Gruß Marcel
Nach oben Nach unten
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   So 27 Apr 2014 - 11:18

Hallo Leute

Bin jetzt so weit das ich mit der Takelage anfangen kann nur weiß ich nicht wie wo was hin soll da ich kein plan von der Taklung habe.

Habe auch mal gegoogelt nach Bilder der Arizona um mir da mal was abzuschauen aber das bringt mich auch nicht wirklich weiter,habt ihr ne Idee.

werde heute Abend dann mal Bilder rein stellen bis da hin noch einen schönen Sonntag.

Gruß Marcel
Nach oben Nach unten
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   So 27 Apr 2014 - 20:40

Hallo Leute

Hier die Bilder










Hier noch  die reling die noch  dran muss wollte ich  eig heute noch  schaffen.



so bis dahin.

gruß marcel
Nach oben Nach unten
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Sa 24 Mai 2014 - 17:53

Hallo Leute

Habe die Motoren usw angeschlossen alles provisorisch erst mal wollte sehen ob alles so läuft wie es soll und das tut es,und wegen denn Kondensatoren Problem der Motoren weil ich nicht wusste welche dran müssen,Keine müssen dran da sie schon dran sind und zwar sind das die kleinen blauen Dinger die da hängen an denn Motoren.

Und Jogi66 Wegen meiner Bismarck sie läut nun endlich so wie sie soll es warnen wie du sagtest die Kondensatoren,Eigentlich ne Frechheit von dem Hersteller solche Kondensatoren mit zu geben die dann nicht mal die richtigen sind.

Hier das bild zu der Arizona



Gruß Marcel
Nach oben Nach unten
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Sa 7 Jun 2014 - 14:22

Hallo  Leute

Habe begonnen das Diorama zu bauen ich will die Arizona in einer Gefechttsstation darstellen zu der es ja eigentlich nie kam.







So habe 4 Wassersäulen mit eingebaut die aus Watte bestehen und von 4 Stäbchen gehalten werden
und habe sie mit Wasser Holzleim Gemisch besprüht um noch mehr Stabilität zubekommen.

Gruß Marcel
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1391
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Sa 7 Jun 2014 - 14:51

Hallo Marcel

Das tönt Interessant und sieht schon vielversprechend aus, auf das Endergebnis bin ich gespannt

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Sa 7 Jun 2014 - 15:23

Hallo Markus

was meinst du mit Tönt ?


Gruß Marcel
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1391
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Sa 7 Jun 2014 - 17:03

Hallo Marcel

Entschuldige, ich wollte schreiben: es hört sich sehr Interessant an.
Kommt davon wenn man zur gleichen Zeit in Mundart SMS schreibt  Zwinkern 

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Sa 7 Jun 2014 - 17:39

Hi Markus

Kein ding

Gruß Marcel
Nach oben Nach unten
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Mi 11 Jun 2014 - 12:52

Hallo Freunde

Habe an den Diorama weiter gemacht aber seht selber









so werde mal die Matrosen bemalen und die Takelage weiter machen

Gruß Marcel
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2647
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Mi 11 Jun 2014 - 17:48

Hallo Marcel

sieht sehr schön aus aber muß das alles in so ein dunklen Blau sein

Gruß Kurti
Nach oben Nach unten
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Sa 14 Jun 2014 - 21:05

Hallo Kurti

wollte eigentlich Pazifik blau nehmen aber wollte auch nicht das mein Atlantik blau sinnlos rum steht.

Gruß Marcel
Nach oben Nach unten
Admiral89
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 204
Arbeit/Hobbies : Holzbearbeiter/Modellbau
Laune : gut
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Di 1 Jul 2014 - 12:34

Hallo  Leute

habe das Diorama fertig nun muss ich  nur noch die Takelage machen und sie wasserdicht bekommen.













So das war s erst mal.

Gruß Marcel
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2647
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Di 1 Jul 2014 - 13:35

Hallo Marcel,

ich finde das sieht alles gut und sauber aus meine Anerkennung.

Gruß Kurt
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2390
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: BB 39 USS Arizona   Di 1 Jul 2014 - 16:50

Hallo Marcel,

Gratulation zur Fertgstellung. Ist Dir ja gut
gelungen.Die Farben kommen im Rechner etwas kräftig rüber.
Bin mal gespannt, was Du als nächstes bauen wirst?

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
 
BB 39 USS Arizona
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» GPM Arizona
» Arizona 1:200 von Trumpeter
» Fokker Dr.1 Arizona
» BB 39 USS Arizona
» Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: RC-Modelle :: Schiffe :: Baubericht/Bauanleitung-
Gehe zu: