Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 24 Jan 2014 - 23:52

Hallo.Ich möchte heute meinen im Bau befindlichen Flugzeugträger AKAGI von De AGOSTINI vorstellen.
Der Maßstab ist 1:250
Die Spanten und der Kiel haben eine sehr gute Passung und bedürfe kaum einer nacharbeit, nur
sollte man die geläserten Ränder vor dem verkleben leicht anschleifen damit der Leim besser hält.


Das Bug und Heckteil bestehe aus mehreren Schichten die miteinander verleimt und anschließend
in Form geschliffen werden.




Das sind die ersten Fotos und gleichzeitig ein versuch für mich ob es mit dm Einstellen
der Bilder klappt. Weitere Fotos vom Bauvortschritt werden folgen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 25 Jan 2014 - 0:32

Hier noch etwas mehr zur AKAGI.
Sie war eigentlich als Schlachtkreuzer geplant, wurde aber 1922 als Flugzeugträger umgebaut.
In den 30 Jahren wurde Sie öfters modernisiert und durch den Angriff auf Pearl Harbor berühmt.
Am 5 Juni 1942 wurde Sie von eigenen Zerstören versenkt, damit Sie nicht in feindliche Hände
fällt.
Die AKAGI hatte eine Länge von 260,7m,eine breite von31,2m und einen Tiefgang von 9,8m
Ihre Verdrängung betrug 26900 ts.
Bei dem Maßstab von 1:250 hat das Modell eine Länge von 107cm,eine breite von 17cm
und eine Höhe von 17,5 cm.

Die Beplankung des Rumpfes besteht aus Leisten von 2,0mmx5,0mm
wobei ich den stärker gebogenen Bereich mit 2,0mm Balsa durchgeführt habe.



Der Panzergürtel wird mit Leisten von 3,0mmx5,0mm leisten hergestellt wobei der Übergang
durch eine angephaste Leiste besteht.

Die Lücken in der Beplankung wurden später mit Leistenresten verschlossen.


Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 25 Jan 2014 - 8:23

hallo uwe,

ahhhh es geht los.... toll... habe wie schon mal erwähnt den selben Etappenbausatz (habe nur das Spantgerüst und die bug-und hecksektion zusammengeklebt) der rest aber noch ruht bis andere Baustellen von mir fertig bzw fast fertig sind.....

schaue dir gerne zu, man lernt ja nie aus...... Very Happy 

LG

mike
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 25 Jan 2014 - 9:37

Hallo mike.

So, weitergeht`s mit dem Beplanken des Rumpfes



und so sieht es nach dem Beplanken aus:



anschließend habe ich das vordere Backdeck,das Achterdeck
und die beiden Hangardecks angepasst,wo bei diesen die Laschen
etwas nachgearbeitet werden müssen, damit sie auf die Zapfen der
Spanten passen


und jetzt kommt das schöne bei Holzmodellen,der Rumpf muss geschliffen
und in Form gebracht werden. Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 25 Jan 2014 - 9:58

Uwe!!

leider sehe ich da nix...... Shocked 

aber ich kanns mir gut vorstellen.............

mike
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 25 Jan 2014 - 10:10

Hallo mike
Hier sind die Bilder vom Bauvortschritt. Mir war ein Fehler beim Upload unterlaufen.






Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 25 Jan 2014 - 10:28

ahh....

so ist schön.... aber lass mal ist mir auch schon passiert!!

und ja, das schleifen macht mir zumindest spass.... wirst aber hier und da auch ums spachteln nicht kommen.....
habe nach dem ersten schliff den rumpf mit haftgrund gestrichen bzw gespritz und nochmal feingeschliffen um zu sehen wo die nicht angeschliffene farbe hängenbleibt und dort nachgespachtelt..
Aber jeder macht es anders.......

mike
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15628
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 25 Jan 2014 - 11:12

Hallo Arrowsmodell
Die Bilder deines Modells sind fantastisch und das Modell wird eine Augenweite.
Leider sind die Bilder aber nicht über unseren Forumsserver eingestellt.
Da sich alle andere User an die Regel halten solltest Du dies auch in Zukunft tun. Bitte stelle die Bilder in Zukunft über unseren Server ein.
Wie das geht, kann man nachlesen.
http://modellbauer.forum-aktiv.com/t5540-bilder-ins-forum-einstellen

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 25 Jan 2014 - 11:15

Hallo Peter. Ich werde die nächsten Bilder über den Forumsserver einstellen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15628
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 25 Jan 2014 - 11:19

Alles klar, Uwe
Keine Hektik. Ist auch kein Problem für mich, dass die bisherigen Bilder so eingestellt sind.
Man kann, als Neuling nicht alles sofort wissen und kann sich mit der Zeit einarbeiten. Damit dies reibungslos geschieht, dafür sind wir Mods und Admins da.
Wir helfen und unterstützen wo und wie wir können.
Wünsche Dir viel Spaß und Freude hier im Forum.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Neuer versuch zum Bilder einstellen   Sa 25 Jan 2014 - 11:54

Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15628
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 25 Jan 2014 - 12:18

Hallo Uwe
Dein Weg ist richtig.
Nur bitte am Text nichts löschen.

Schau Dir das obige Bild an und den Text des Bildes.
Der untere Text ist von mir und ich habe nichts gelöscht. Der obige Text von Dir . Am Ende hast Du ein paar Dinge gelöscht. Bitte dies nicht machen.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 25 Jan 2014 - 12:23

Hallo Peter. Vielen Dank für den Hinweis.Werde es schon irgendwann hinbekommen Very Happy 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 25 Jan 2014 - 20:51

Uwe,

das richtige einstellen der bilder wirste schon schaffen...

mike
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 9 Feb 2014 - 21:31

Nach dem anbringen des aus jeweils 3 Teilen betehendem Panzergürtels, habe ich erst erst einmal den Rumpf grob verschliffen, anschließend wurden die beiden Schlingerkiele und dann die Wellenhosen
sowie die Wellenlager angefertigt und angepasst. Danach habe ich noch einmal alles gespachtelt und
geschliffen.




Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 9 Feb 2014 - 21:41

Nach dem Schleifen des Rumpfes habe ich Ihn erstmal mit grauer Farbe besprüht um nach dem Trocknen noch einmal zu schleifen und einen relativ glatten Rumpf zu erhalten.
Während der Trockenpause habe ich schon einmal mit dem Bughangar angefangen.





nach dem Trocknen des Leims habe ich Ihn verschliffen.
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 9 Feb 2014 - 21:55

Hier sind auch noch Fotos von den bisherigen Metallteilen des Bausatzes:
z.b.die Podeste mit den Ottergeräten

das Podest mit den Flakgeschützen und den Zielgeräten


und noch Fotos von den Flugzeugen

die Lücken in den Verbindungen werden noch verspachtelt und mit Nassschleifpapier geschliffen.
Weitere Fotos von Flugzeugen und den anderen Teilen wie Insel und Kamin folgen
Nach oben Nach unten
Jürgen Düll
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3123
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Motorrad, etc... etc...
Laune : Immer gut drauf !
Anmeldedatum : 23.12.07

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 9 Feb 2014 - 22:27

Hallo Uwe,

das wird ein gaz klasse Schiff, bin sehr gespannt wie es weiter geht.... Respekt 

_________________
Gruß Jürgen


...Der Anfang aller Freuden ist der erste Schnitt
_________________________________________
Im Bau : IJN Nisshin
Fertiggestellt : S.M.S. Oldenburg, IJN Shikishima
Nach oben Nach unten
http://modellbauer.forum-aktiv.com
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 9 Feb 2014 - 23:03

Danke Jürgen.
Hier noch mehr Fotos vom Bau.Als nächstes habe ich den zweiten teil des Bughangars gebaut





und den ersten Hangaraufzug



die Überstehenden enden werden noch Plangeschliffen und dann wird alles grundiert.
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 9 Feb 2014 - 23:22

Der Bausatz hat sehr viele Metallgussteile.
Hier noch mehr Bilder von Flugzeugen,Podeste und Flak








Es handelt sich um die Mitsubishi A6M, den Sturzkampfbomber Aichi D3A und dem Torpedobomber Nakajima B5N,
die Propeler sind nur aufgesteckt und die Kabinen fehen auch noch da Sie erst nach dem Lackieren angebracht werden.
So das war es erst mal für heute.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 10 Feb 2014 - 18:30

Hallo Uwe,

schaut schonmal gut aus... beim Rumpf hast sicher ne menge schleif und spachtelarbeit.......
Wg den Plattformen habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, da sie mir persönlich zu Dick erscheinen und auch relativ schwer..... wenn das später nur mit Kleber (sekundenkleber ) angebracht werden soll, weiss ich nicht obs auf dauer hält....(zumal ja die Bauanleitung meist nur Holzleim empfiehlt...)
Denn alleine Der Schornstein ist ja schon recht schwer, bei diesen brummer und bin selber gespannt wie der später montiert werden soll

gruss

mike
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 10 Feb 2014 - 22:18

Hallo mike.Das schleifen hält auch ganz schön auf,zumal ich es stellenweise etwas mit dem Spachteln
übertrieben habe Crying or Very sad 
Was das Gewicht der Plattformen angeht hast Du schon recht,deshalb habe ich auch das Vorhaben, das Modell schwimmfähig zu machen verworfen.So wird es halt ein Standmodell wie es auch vorgesehen
ist. Man könnte ja eventuell von den Plattformen sowie vom Schornstein und den Flakgeschützen abdrücke machen und sie dann z.B. aus Resin gießen. Nur habe ich dieses noch nie gemacht und ist mir eigentlich auch zu viel Aufwand. Pfeifen 

Gruß Uwe

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Di 11 Feb 2014 - 16:56

Hallo Uwe,

was meinst du hast übertrieben?? manchmal geht es sehr schnell, das man dellen reinschleift um die übergänge hinzukriegen.....
Deswegen schleife ich grob vor und grundiere den Rumpf da sieht man am besten was noch geschliffen werden muss bzw gespachtelt um eine homogene Oberfläche zu bekommen...

gruss

mike
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 28 Feb 2014 - 0:22

Hallo.Es geht etwas langsamer weiter da mich die Arthrose in der Schulter wieder ärgert.
Hier ein paar Fotos vom Kamin und der Insel







und hier einmal die Ätzteile für den Kamin,und die Fensterfront der Insel.Die Ätzteile sind übrigens sehr gut  


demnächst geht es mit dem Bau der Hangarsektiontn weiter.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 28 Feb 2014 - 16:32

Hallo Uwe,

kommst ja gut voran, aber.... beim Kamin sind leider die beiden Stösse der Halbschalen zu sehr zu sehen, ebenso dann an den Ätzteilen die Verbindungsstege zur Platine....
Die Insel hat die selben markanten Punkte.....
Zu Anfang des Abos war eine Kleine Feile dabei, die sehr gute Dienste tut solche Kleinigkeiten zu beseitigen bzw bei 2 hälften die Nähte zu Spachteln......
Dein Kamin glänzt ja schon recht ordentlich, ist die Farbe frisch?? Das ist da einzige Negative von Abo-Space (Bauanleitung kommt per Email) das nur da steht, nach dem grundieren, lackieren Sie dieses oder jenes Element GRAU----- als Endbeschichtung.
Grau ist nicht gleich grau, da gibt es sehr sehr viele Variationen
Nur nen gut gemeinter Rat, den für nen Abo steckt ja doch ein kleines Vermögen drin um am Ende zu sehen, man hätte es viel besser machen können....

LG

mike
Nach oben Nach unten
 
JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 11Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell
» HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell
» Le Soleil Royal von De Agostini 1 : 70 gebaut von Kurti
» WHV Bismarck gebaut 1980
» Planung des Flugzeugträgers CVN 65 Enterprise 1/200.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: