Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2805
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 4 Apr 2016 - 21:46

Hallo Uwe,

ich bewundere immer wieder deine Arbeiten auch jetzt wieder die Herstzellung der Kleinteile die eine mühsame und Zeitaufwendige Arbeit ist. Es macht mir immer wieder Spass dein Werk zu betrachten und zu bestaunen.
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 916
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Di 5 Apr 2016 - 0:03

Hallo Uwe

Das ist ja extrem klein. Nehme an dass Du mit einer Lupe arbeiten musst und eine sehr ruhige Hand hast.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 17 Apr 2016 - 15:06

Hallo Kurt und Peter!

Entschuldigt das ich mich erst jetzt für Eure lobenden Worte bedanke. Aber leider
habe ich im Moment nicht viel Zeit und wenn ich mal ins Forum schaue, dann mit dem
Handy.
Ja Peter ich arbeite bei den kleinen Teilen mit einer Lupe denn ohne ist es manches mal
schwierig.

Habe heute auch schon ein wenig weitergebaut und einige Ausrüstungsdetails an Ihren
Platz gesetzt, wie die 4 Seiltrommeln und die Motorboote sowie die Kutter











und damit die Leute nicht vom Deck stürzen, sind auch noch Sicherheitsnetze
am vorderen Deck angebracht worden





So wieder ein kleiner Schritt der Fertigstellung näher. lachen

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 916
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 17 Apr 2016 - 18:19

Super schön, gefällt mir sehr.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 17 Apr 2016 - 19:04

Hallo Uwe,

gefällt mir gut, wie deine Akagi immer weiter ausgebaut wird.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 17 Apr 2016 - 22:07

Hallo Modellbaufreunde.

Es ist immer eine Freude wenn die Arbeit gefällt die man zeigt.
Nun bin ich am überlegen wie ich die Motorboote und Kutter auf dem Deck sichern könnte, denn sie haben mit Sicherheit nicht so frei auf dem Deck gestanden. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp wie ich dieses nachbilden könnte?
Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Harkon
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Männlich Anzahl der Beiträge : 235
Arbeit/Hobbies : Verkehrsingenieur / Wandern
Laune : Der Weg ist das Ziel.
Anmeldedatum : 21.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 17 Apr 2016 - 23:40

Hallo Uwe,

ich wuerde es mit Kupfer-, Messingdraht  versuchen. Den Draht im Schraubstock platt druecken und passend biegen. Holz oder starker Karton geht auch, ist bei dem Massstab, eine ganz schoene Schnitzerei.

Gruß Harkon
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 916
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 18 Apr 2016 - 0:58

Hallo Uwe

Ich würde aus Holz eine Lager machen



Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 18 Apr 2016 - 6:11

Hallo Peter.

Danke für den Tipp. Die Boote haben unter dem Rumpf ein Lager eingegossen,sieht man jetzt auf den Fotos nicht so genau. Ich dachte eher an eine Verzurrung auf dem Deck. Ich überlege ob ich Litzen oder Schnüre nehmen soll und die befestigung auf Deck.

Gruß Uwe.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 18 Apr 2016 - 6:15

Hallo Harkon.

Danke für den Tipp. Werde es einmal mit Draht oder Karton versuchen.

Gruß Uwe.
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2805
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 18 Apr 2016 - 10:06

Hallo Uwe

dein Deck sieht fantastisch aus auch die anderen Arbeiten sind Super geworden bin richtig begeistert.
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 18 Apr 2016 - 18:22

Hallo Kurt.

Es freut mich das es Dir gefällt.
Habe einmal einen versuch gestartet in Bezug auf Verzurrung der Boote. Bei den Ätzteilen
bleiben schöne schmale Stege übrig und diese habe ich etwas zurechtgebogen,als
Imitation von Spanngurten,wobei ich nicht genau wei? ob sie damals schon welche hatten.
Sie sind auch nur provisorisch angestellt und nicht verklebt.
Was meint Ihr,könnte man es so belassen oder eher nicht.Bin auf Eure Meinung gespannt.



Bin für jede Meinung Dankbar.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2805
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 18 Apr 2016 - 20:32

Hallo Uwe.

Ich weiß es auch nicht genau,aber aussehen tut es gut man könnte es so belassen,
Du müßtes dann allerding noch eine Bodenöse herstellen
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 18 Apr 2016 - 22:09

Hallo Uwe,

die Idee finde ich auch gut.

Und wie Kurt sagt, würde ich auch eine Bodenöse anbringen, das es so aussieht, das der Metallriehmen am Deck verankert ist.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 18 Apr 2016 - 22:17

Hallo Uwe
Sehr gut gebaut,sieht einfach Klasse aus.
Das mit den Beibooten hat mir keine Ruhe gelassen und habe ein bisschen im internet recherchiert.
Leider ist nicht viel an Bildern zu finden. Aber bei den Bildern die ich gefunden habe, hauptsächlich auf Japanischen Seiten stehen die Boote auf Lagern wie Peter sie beschrieben hat. Auch habe ich bei einem japanischen Modell gesehen das die hängenden Ruderboote nochmals mit Gurten über Kreuz
gesichert wurden. Hoffe dir helfen die Hinweise.
Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 25 Apr 2016 - 21:39

Hallo Herbert.

Danke für Deine Tipps.Mit den Beibooten hast Du recht,sie werden wirklich mit den Gurten
gesichert. Ich muss sie nur noch anbringen.

Weiter geht es mit einem kleinen Rückschlag im Bau.Und zwar hatte ich mich gewundert,
warum bei der letzten Lieferung noch ein großes Podest beilag. Nun im weiteren verlauf
des Baues habe ich herausgefunden wofür dieses ist. Und zwar stellte sich heraus ,das
wenn ich die ausschwenkbare Antenne auf dem Podest kleben wollte dieses garnicht passte.







das hieß alles wieder auseinander nehmen und die Geschütze und Zielgeräte demontieren.
im gleichen Atemzug habe ich schon einmal die Bullaugen mit Adernendhülsen 2,5 quadrat aus-
gestattet. Sieht meiner Meinung nach sauberer aus.Die anderen Bullaugen werden noch folgen.
Ist zwar Mehrarbeit, Lohnt sich aber glaube ich.





und so sieht das ganze nun nach dem Umbau mit dem neuen Podest aus, jetzt ist auch genug Platz
für die ausschwenkbare Antenne vorhanden.





So, das war es erstmal wieder und die nächsten Bilder werden folgen.
Noch einen schönen Abend

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 25 Apr 2016 - 22:02

Hallo Uwe
Waren denn im Bausatz keine Hülsen für die Bullaugen vorgesehen?????
Mit den Hülsen sehen sie um Klassen besser aus, denn nur gebohrte Bullaugen im Holz
kann man einfach nicht sauber verspachteln und wirken nicht originalgetreu.
Aber die mehrarbeit lohnt sich. kleiner Applaus kleiner Applaus kleiner Applaus

Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 25 Apr 2016 - 22:06

Hallo Herbert.

Nein,leider waren keine Bullaugen im Bausatz vorhanden sondern nur die gebohrten Löcher. Mir gefällt es so um einiges besser.Darum werde ich alle Bullaugen so umändern.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2805
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Di 26 Apr 2016 - 8:35

Hallo Uwe,

ich glaube Du machts es richtig mit den Bullaugen es sieht in der Tat um klassen besser aus.
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 916
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Di 26 Apr 2016 - 10:15

Hallo Uwe

Gefällt mir auch seht gut so.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Di 26 Apr 2016 - 22:42

Hallo Uwe,

das mit den Bullaugen macht wirklich mehr her. Sehr gute Idee.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 28 Mai 2016 - 20:04

Hallo Kurt,Peter und scampolo!

Vielen Dank für Eure Kommentare.Es freut mich Das Ihr mir immer noch
über die Schulter schaut.Im Moment geht es meiner Meinung nach sehr schleppend
bei mir weiter. Als erstes habe ich das komplette Deck miteinander verklebt
damit es im ganzen abnehmbar ist und nicht wie vorgesehen in einzelnen Teilen.
Ferner habe ich die Beiboote mit den Gurten versehen um Sie an den Davids zu befestigen.







Ausserdem habe ich noch ein paar Sicherheitsnetze angebracht



So, das war es erst einmal von der Akagi für Heute.

Aber nun noch eine kleine Vorschau, da mein Jüngster nun auch mit seiner Ausbildung
fertig ist und seinen Job hat, habe ich mich nach langem ringen doch dazu entschlossen
und mir noch ein kleines Schmankerl zugelegt und zwar das Japanische Schlachtschiff
YAMATO von De Agostini. Hier schon mal ein paar Bilder der ersten Lieferung.











Also es gibt wieder viel Metall und der erste eindruck ist sehr Imposant von den
Maßen her.Trotzdem heißt es jetzt erst einmal Sammeln bevor der Bau beginnt, da
ja meine andere Baustelle auch noch läuft.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2805
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 28 Mai 2016 - 20:14

Hallo Uwe

die YAMATO, wenn ich nicht irre war ja das größte Schlachtschiff der Japaner und wird bestimmt eine intressante Aufgabe werden, wenn Du damit anfängst wirst Du uns ja Bescheid geben.
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 635
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 28 Mai 2016 - 20:27

Hallo Kurt.

Da hast Du recht. Bescheid geben werde ich mit Sicherheit. 😊

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 28 Mai 2016 - 22:50

Hallo Uwe
Die Yamato das größte Schlachtschiff das jemals in See gestochen ist, das ist schon ein Hammer
In welchem maßstab ist es denn. Freue mich jetzt schon auf den Baubericht auch wenn das noch einige Zeit dauert.
Gruß Herbert
Nach oben Nach unten
 
JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell
» HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell
» Le Soleil Royal von De Agostini 1 : 70 gebaut von Kurti
» WHV Bismarck gebaut 1980
» Planung des Flugzeugträgers CVN 65 Enterprise 1/200.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: