Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 15 März 2015 - 23:22

Hallo Uwe
Lass dich von solchen Kommentaren wie von Ingo nicht beeindrucken. Du hast hier eine saubere arbeit bisher abgeliefert und mir gefällt dein Flugzeugträger sehr gut. Ich habe heute auch einen Baubericht eines Bausatzes der Prinz Eugen von Hachette eingestellt. Diese Bausätze sind zwar vorgefertigt aber es gehört auch ein gewisses können dazu die von a auf B zu kleben denn es gibt auch viele unregelmässigkeite in diesen Bausätzen und die mußt du selber verbessern oder auch supern.
Also lass dich von so einem Kommentar nicht beeindrucken und baue so weiter wie du es bis jetzt getan hast. Übrigens schrieb Ingo in seiner Vorstellung hier im Forum er sei Kartonmodellbauer, na da baue ich auch mit vorgefertigten teilen und muß sie nur ausschneiden und klebe dann die teile von a auf b und b auf c, wo ist da der Unterschied zu einem Bausatz??????????????????
Grüße Herbie
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 16 März 2015 - 12:38

Hallo Herbie. Vielen Dank für Deinen Zuspruch. Es wird hier auf jedenfall weitergehen wenn ich wieder zu Hause bin.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 20 März 2015 - 16:27

So, da ich seit Donnerstag wegen meinem leicht angeschlagenen Rücken wieder zu Hause bin,habe ich
etwas weiterbauen können.
zunächst habe ich den ersten Aufzugboden zusammengebaut und eingepasst.





als nächste habe ich das kleine Boot und die Barkasse gefertigt und lackiert



dann ging es weiter mit den Schiffswellen und den beiden Rudern




anschließend habe ich mit der Zeichenhilfe die Wasserlinie angezeichnet und den Unterwasserrumpf
mit einem Rotbraun lackiert







So das war es erstmal.
Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Rotom
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser


Männlich Anzahl der Beiträge : 825
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 20 März 2015 - 17:03

Hallo Uwe,

weil mich neben dem Kartonmodellbau der Holzmodellbau schon seit Kindertagen unverändert fasziniert, verfolge ich Deinen Bericht seit Beginn.

Die Bug und Heck Rumpfelemente in Sperrholz-Schichtbauweise  waren sicherlich nicht einfach zu bearbeiten (Früher habe ich dafür z.B. Lindenbretter oder zur Not auch Kiefer verwendet).
Deine letzten Bilder zeigen im Heckbereich noch sichtbare Absätze und ich vermute, Du wirst nochmals spachteln, schleifen und lackieren und die jetzige Lackierung dient vor allem zur Porenfüllung - oder?

Wie auch immer, für mich ein sehr interessanter Baubericht und ich bin neugierig, welche Finessen Du noch in das Modell einbaust.

Grüße
Roland
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 20 März 2015 - 17:38

Hallo Roland.
Es freut mich das Du von Anfang an meinen Baubericht verfolgst.Du hast recht,mit dem Anstrich sieht man am deutlichsten wo noch nachgearbeitet
werden muss. Vor allem die angesprochenen Unebenheiten muss ich noch nachbessern
sowie die Ansätze der Spanten und der Überwasserteil soll bzw. muss ja auch noch geschliffen werden. Also noch einiges an Spachtel und Schleifarbeit. Wobei ich es eigentlich sonst nicht so genau nehme mit dem Rumpfschleifen,denn die Original Schiffsrümpfe bekamen im laufe der zeit und Ihrer Einsätze auch die Eine oder Andere Delle.Was die Bug und Heck Segmente anbelangt mussten die Konturen erst mit dem
Messer grob vorgeschnitzt und dann geschliffen werden.




Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Rotom
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser


Männlich Anzahl der Beiträge : 825
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 20 März 2015 - 18:09

Hallo Uwe,

die Bilder der Bearbeitungsstadien sind sehr aufschlussreich und zeigen wohl auch deutlich die Tücken des Sperrholzes, das schnell und gerne zum Ausbrechen einzelner Holzstücke neigt.
Ein falscher Raspelstrich kann da viel Schaden anrichten.

Hinsichtlich sichtbarer Unebenheiten an Modell-Schiffsrümpfen teile ich Deine Meinung.
Sichtbare Spalte können durchaus die Authentizität eines Modells steigern.

Glückliche Hände beim Weiterbau wünscht Dir

Roland
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 20 März 2015 - 19:28

Habe hier noch drei Fotos von den Led`s
für die geplante Beleuchtung des Modells. In wie weit ich
die AKAGI beleuchte muss ich mal schauen. Geplant ist Teilweise
Beleuchtung des Rumpfinneren sowie der Insel.




Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mi 1 Apr 2015 - 16:21

So, habe auch wieder etwas getan,zwar nicht zu viel aber langsam
ernährt sich das Eichhörnchen.
Ich habe die Aufzugböden eingebaut, dazu habe ich von oben erst einmal
Abklebband über den Aufzug gespannt und den Aufzugboden ausgerichtet und festgedrückt,            das ganze gedreht. Anschließend wurden die Führungen in die Schienen gesteckt und mit
dem Aufzugboden verklebt.






dann sind hier noch Bilder von der Lieferung vom Flugdeck und den Einfassungen für Aufzug und Flugdeckverbindungen
sowie den Flugdeckunterzügen




weitere Bilder werden noch folgen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mi 1 Apr 2015 - 16:30

Zwischendurch habe ich mal wieder eines der Flugzeuge zusammen gebaut.
Es handelt sich dabei um einen Sturzkamfbomber AICHI D3A










Die Kanzel ist nur aufgelegt da sie noch angepasst und mit Decals versehen wird und
und der Propeller ist auch nur eingesteckt, nuss noch Lackiert werden ebenso
wie die Bomben.Das kommt allerdings ziemlich zum Schluss,deshalb habe ich die
ganzen Kleinteile in Boxen aufbewahrt.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mi 1 Apr 2015 - 17:41

Hallo Uwe

Die Flugzeuge sehen sehr gut aus auch wenn sie noch nicht ganz fertig sind so kann mann erkennen wie sie später aus sehen werden. Klasse gemacht.

Gruß Kurt
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Di 28 Apr 2015 - 23:42

Hallo. Nach einer berufsbedingten Pause geht es wieder weiter.
Nachdem ich bei ModelSpace einen neuen Plan für die Bullaugen bestellt hatte
(der alte war irgendwie verschwunden),kam dieser schon nach 1 Woche. Ich finde das ist ein guter Service. Nun habe ich den Plan erst zurecht geschnitten und am Rumpf mit Malerkrepp befestigt




dann habe ich die Bullaugen mit einem angespitzten ehemaligen Phasenprüfer auf den Rumpf übertragen


mit dem Hangar bin ich ebenso verfahren


anschließend habe zur besseren Sichtbarkeit die Einstiche mit einem Feinleiner nachgearbeitet
wobei die Schwarzen Markierungen mit 2mm und die Roten mit 1,5 mm aufgebohrt werden.









insgesamt kommen über 580 Bullaugen zusammen die Aufgebohrt werden müssen. Danach werde ich schauen in wieweit
ich die Beleuchtung einbauen werde bzw. kann.
Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 24 Mai 2015 - 21:22

Hallo.Erst einmal wünsche ich Allen eine frohe Pfingsten.
Nachdem meine Schulter OP überstanden ist und ich wieder einigermassen meinen Fittich  bewegen kann habe ich langsam etwas weitergemacht.
Und zwar habe ich alle 584 Bullaugen aufgebohrt und anschließend mit einem Diamant Kugelfräser
angesenkt, das hebt lässt sie meiner Meinung nach etwas besser aussehen.




anschließend mussten die oberen Öffnungen der Hangars verschlossen werden







So das war es erst einmal für heute.
Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Do 28 Mai 2015 - 16:23

Weiter geht es.
Nach dem verschließen der Hangaröffnungen habe ich auf beiden seiten die MES Schleifen aufgebracht.





Dann habe ich mich dem Bughangar gewidmet. Dort wurden die beiden Podeste angepasst sowie der Messingstreifen für die Umrandung des Hangarbodens. anschließend wurde Alles mit Sekundenkleber angeklebt.







Beim anpassen der Podeste war mir aufgefallen das 2 Bullaugen nicht an der richtigen Stelle saßen Evil or Very Mad
diese beiden habe ich dann neu gebohrt und nun sieht die Sache schon besser aus.
So das war es für heute.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mi 3 Jun 2015 - 10:23

Hallo Uwe,

dein Flugzeugträger Akagi nimmt imer mehr Form an gute Arbeit.

Gruß Kurt
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Do 4 Jun 2015 - 17:12

Hallo Kurt.
Ja so langsam wird es was mit dem Vortschritt. Als nächstes habe ich schon einmal das Backdeck
zum Lackieren vorbereitet. Also zu dem Ätzteil muss ich sagen das es fast schon zu schade ist um es zu Lackieren. Es sieht auch so hervorragend aus und ist super Detailliert.






morgen geht es dann an das Bemalen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Do 4 Jun 2015 - 20:44

Hallo Uwe,

wenn ich so deine Ätzteile betrachte ist es wirklichs schade sie zu Lackieren,wenn es zu vertreten ist lass sie so!

Gruß Kurt
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Do 4 Jun 2015 - 22:35

Hallo Uwe
Das Backdeck als Ätzteil sieht ja wahnsinnig gut aus ich bin beeindruckt.
Bin jetzt mal gespannt wie es nach der Lackierung aussehen wird. Werde mich überraschen lassen.
Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1381
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 5 Jun 2015 - 10:57

Guten Tag Uwe,

....das sind wunderschöne Ätzteile!

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 6 Jul 2015 - 21:05

Guten Abend!
Nach nochmaliger Pause (zwecks Reha) habe ich nun wieder Zeit gefunden um weiter zu bauen.
Ich habe erst einmal das Backdeck lackiert, den Großteil in gewohntem Grau und den bereich
der Planken in einem matten beige (RAL 1019) laut angabe sollte es ein helles beige sein doch dieses gefiel mir nicht.



ich hoffe es gefällt Euch so.
Anschließend ging es mit den Kleinteilen wie Seiltrommeln, Klampen,Poller, Klüsen für die
Ankerketten sowie Ankerspill Seilführung, Flaggenstock  und Bugschanzkleid weiter.












So das war es für heute. Morgen geht es mit dem Bughangar und dem Achterdeck weiter.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mi 8 Jul 2015 - 16:19

Hallo. Habe wieder etwas geschafft, und zwar habe ich den beiden Podesten am Bughangar erst einmal die Relinge angepasst, lackiert und verklebt.






dann habe ich mir das Achterdeck vorgenommen, dieses Ätzteil ist genauso hervorragend ausgefallen wie das Bakdeck. Zuerst habe ich es Grundiert ,anschließend Grau lackiert und nach dem trocknen der grauen Farbe habe ich den Linoleumbelag gestrichen.Den Farbton habe ich aus dem Rotbraun des unteren Rumpfes sowie einem hellen beige gemischt.






Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mi 8 Jul 2015 - 21:04

Hallo Uwe,

tolle Bilder und eine wunderbare Arbeit macht Spass weitere bilder zu sehen.

Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mi 8 Jul 2015 - 22:42

Hallo Kurti.
Danke. Schön das es Dir gefällt. Es freut mich das Du wieder zuschaust.
Habe ja einige Zeit ausgesetzt, und werde jetzt versuchen wieder regelmäßig weiter
zu bauen und Fotos einzustellen. Wink

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 894
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Do 9 Jul 2015 - 6:13

Hallo Uwe

Dein Bauwerk ist sehr spannend und macht sicherlich sehr viel Freude beim bauen. Freue mich Dir weiter zusehen zu dürfen.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 10 Jul 2015 - 21:24

Hallo Peter.
Erst einmal freut es mich das Du weiterhin zuschauen möchtest.
Spannend wird es auch erst jetzt durch die vielen Klein-und Ausrüstungsteile sowie den ganzen Anbauten. Es kommt auf jeden Fall noch viel Arbeit auf mich zu. Aber das macht das Modell so interessant.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 13 Jul 2015 - 8:00

Guten Morgen Smile .
Weiter geht es mit kleinen Details und anbauten wie den Podesten für den Flakleitstand
sowie für die Zielvorrichtung und Ferngläser. Danach habe ich die beiden Niedergänge aus Ätzteilen
herausgetrennt und gebogen.Zum biegen benutze ich eine kleine Feile deren Stärke genau die
breite der Niedergänge hat.Anschließend habe ich den grösseren Niedergang am Bughangar
positioniert.














Wie auf dem letzten Foto zu sehen, habe ich beim Grundieren etwas zu viel aufgetragen. Ich hoffe es stört nicht zu sehr.
So das war es erst einmal.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
 
JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell
» HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell
» Le Soleil Royal von De Agostini 1 : 70 gebaut von Kurti
» WHV Bismarck gebaut 1980
» Planung des Flugzeugträgers CVN 65 Enterprise 1/200.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: