Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lupusprimus
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 64
Arbeit/Hobbies : RC Mini Scale-Hubschrauber
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Sa 3 Mai 2014 - 9:51

Das ist der größte Maßstab, in dem ich bisher Modelle gebaut habe. Das sind dann (meist) die kleineren Vorbilder, weil die hier dann ja eher groß werden. Oder weil man dann eine Mechanik einbauen kann, die mehr Platz braucht. Oder weil man sowas unbedingt schon immer (auch mal so groß) bauen wollte.


Die Kamov Ka-26 Hoodlum (Strolch) habe ich ja schon mal in 1:35 gebaut. Da ging es eng zu. Hier hat die Mechanik ausreichend Platz.




Die Kamov Ka-50 Black Shark ist mit ihren 62 cm Länge mein bisher größtes Modell. Die hat auch ein von einem Spezialisten entwickeltes pitchgesteuertes Dreiblatt (könnte theoretisch auch auf dem Rücken fliegen). Das war mal was ganz Anderes als meine eher kleinen Modelle, aber deshalb nicht einfacher zu bauen.




Mein "Frosch", eine MD 500D, ist ja in natura ein eher sehr kleiner Hubschrauber. In dem Maßstab kann man dann schon etwas mehr draus machen.




Aus der D wurde unlängst erst die MD 500E entwickelt. Da ist auch ein andere Mechanik drin, die dieses vorbildentsprechende Fünfblatt sauber drehen kann. Ist fast doppelt so groß wie die kleine in 1:35.




Den Hughes OH-6A, das Ausgangsmuster der ganzen Hughes / MD 500-Serie kennt ihr vielleicht schon. Hier habe ich die Formen dazu gebaut. Dazu wurden die vom MD 500D nur etwas verändert und die anderen Leitwerksteile gedruckt.




Das sind alle Modelle, die bisher gebaut wurden. Aktuell wird an 7 anderen gewerkelt mit unterschiedlichem Baufortschritt. Die werd ich gern hier dann auch zeigen. Bei Interesse kann ich auch gern mal einen Baubericht eines Modells einstellen. Welches würde denn am meisten interessieren?
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2745
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Sa 3 Mai 2014 - 13:13

Hi Lupusprimus...
Wie alle Deine Modelle genial Großer Applaus 
Aber sag', die mit den zweiflügel-Rotoren, die fliegen auch?
Und was einen Baubericht angeht, vom Hughes OH-6A, das wär doch mal was!
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Lupusprimus
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 64
Arbeit/Hobbies : RC Mini Scale-Hubschrauber
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Sa 3 Mai 2014 - 13:30

Also grundsätzlich fliegen alle meine Modelle. Das wird mit einem P(rototyp) 1 ausprobiert (mittlerweile gibt es da kaum Überraschungen), dann der P2 gebaut und der wird immer geflogen, ehe Farbe ran kommt. Und auch nach dem Fotografieren werden die geflogen, meist auf Ausstellungen oder Messen.
Was verstehst Du unter "zweiflügel-Rotoren"? Erst mal haben alle RC Hubschrauber mindestens 2 Blätter auf einer Ebene, die Koaxial-Hubschrauber haben allerdings zwei gegenläufige Rotorebenen. Die haben ja auch keinen das Drehmoment augleichenden Heckrotor.
Die Hughes OH-6A wird es eher nicht sein, die habe ja nicht ich gebaut. Also bitte einen anderen wählen.
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2745
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Sa 3 Mai 2014 - 15:52

Hallo noch einmal...
So, das mit den zwei plus Heckrotor bzw. zwei plus zwei gegenläufige hab ich jetzt verstanden.
Wie wär's dann mit dem "Frosch" MD 500D oder die fünfblatt die MD 500E.
und Danke für die Aufklärung.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Lupusprimus
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 64
Arbeit/Hobbies : RC Mini Scale-Hubschrauber
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   So 4 Mai 2014 - 8:57

Das ist auf jeden Fall machbar. Warten wir mal ab, was noch an Vorschlägen dazu kommt. Ich sehe auf jeden Fall, daß es Dir die 500er Reihe angetan hat (dürfte sowieso das weltweit am eisten fliegende RC Modell sein, allerdings in anderen Größen).
Nach oben Nach unten
Lupusprimus
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 64
Arbeit/Hobbies : RC Mini Scale-Hubschrauber
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Mo 3 Aug 2015 - 8:27

In der Zwischenzeit wurde mein "Schwede" nochmal überarbeitet. Das war das erste Modell, in welchem ein Starrantriebler verbaut wurde (sonst ist am Heck meist ein kleiner Motor). Das Getriebe mußte dazu umgebaut werden, damit der Heckrotor links auch in die richtige Richtung pustet. Jetzt kam noch rechts Farbe ran und ein stärkerer Hauptmotor rein.



Nach oben Nach unten
Lupusprimus
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 64
Arbeit/Hobbies : RC Mini Scale-Hubschrauber
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Sa 29 Aug 2015 - 14:16

Eine Hughes OH-6A ist in den letzten Wochen dazu gekommen, bei uns liebevoll "Zitrone" genannt. Aktuell natürlich auch mit Vierblatt von Rakonheli. Mechanik ist ein Blade mCPX BL.



Nach oben Nach unten
Lupusprimus
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 64
Arbeit/Hobbies : RC Mini Scale-Hubschrauber
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Do 19 Mai 2016 - 0:03

In der Größe sind zwei weitere Modelle dazu gekommen. Die Harbin Z-9W Haitun (Lizenz Dauphin 2) ist ein Umbau aus einem Industrie-Koax-Rumpf (als "Fenestron" dient ein Impeller), der Bell UH-1B ist ein weiteres Modell der UH-1-Reihe, diesmal die B-Version im "großen" Maßstab.







Nach oben Nach unten
Bear1958
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 592
Arbeit/Hobbies : Soldat/ Familie, Modellbau, Lesen
Laune : Trotz viel Arbeit immer noch gut.
Anmeldedatum : 07.06.11

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Do 19 Mai 2016 - 18:06

Hallo Lupusprimus,
Deine Modelle werden immer realistischer. Ich bin begeistert.
Der Harbin Z-9 gefällt mir am besten, er entspricht dem Original fast perfekt.
Konnte mir den vor einigen Jahren mal in Original anschauen...

Gruß
Jens
Nach oben Nach unten
Uwe Grawunder
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1296
Arbeit/Hobbies : Rentner /Kartonmodellbau
Laune : Wie das Wetter
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Do 19 Mai 2016 - 18:39

Hallo Lupusprimus

Auch ich bin begeistert.Sehr,sehr schöne Modelle !!!

Grüße UWE
Nach oben Nach unten
Lupusprimus
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 64
Arbeit/Hobbies : RC Mini Scale-Hubschrauber
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Fr 20 Mai 2016 - 0:25

Danke, Kollegen. Bei der "Realitätsnähe" spielt aber auch die technische Entwicklung im RC Heliflug eine große Rolle. Wer hatte vor 5 Jahren geglaubt, daß es in der 250er Größe (und sogar kleiner) Mehrblattrotore (Flybarless Pflicht - also Dreiachsgyro) geben wird. Oder CPs (Collective Pitch - kann auf dem Rücken fliegen), die ein Anfänger auch schon mal unbeschadet fliegen kann. Leider orientieren sich die Hersteller mit dem Aufbau ihrer Mechaniken nach wie vor kaum an den Scalern. Die müssen dann sehen, wo das wie doch noch irgendwie rein paßt.
Nach oben Nach unten
lanz-andy
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 222
Arbeit/Hobbies : Enkel, Katzen, Modellbau, Aquarium
Laune : Naja, wie das Wetter oder so :-)
Anmeldedatum : 09.01.15

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Fr 20 Mai 2016 - 5:52

Sind alles sehr schöne Modelle!!!!!
Kamov Ka-26 Hoodlum wäre meine Wahl. Mir gefällt besonders das Heck.
Kannst Du mal dazu schreiben, wie groß diese Modelle jeweils sind? und Du hast was von Drucken geschrieben? Sind das alles selbst gedruckte Modelle?
Ich kenne nur die Kaufmodelle, hast du diese abgewandelt?
Bin halt neu im Heli-Bereich, deshalb meine Fragen affraid
Lokomotive Andreas
Nach oben Nach unten
Lupusprimus
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 64
Arbeit/Hobbies : RC Mini Scale-Hubschrauber
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Fr 20 Mai 2016 - 7:30

@Andreas: Zur Ka-26 gibt es Bauberichte. Einfach mal bei Google "ka-26 lupusprimus" eingeben. Da kannst Du recht gut sehen, wie so ein Rumpf entsteht.
Die Rumpfgröße ergibt sich durch die Maßstabsangabe. Hier die Z-9W ist 448 mm lang, der UH-1B 495 mm. Für meine Baugröße eher "große" Modelle, das längste war mit 620 mm die Ka-50 in 1:24.
Wir haben einen kleinen 3D Drucker, aber nur für Tests. Alle in den Bausätzen verwendeten Teile und viele Ausgangsschalen für einige Rümpfe werden bei Shapeways gedruckt (pulvergesintert).
Was meinst Du mit "Kaufmodelle"? Manche Vorlagen für die Rumpfformen (das sind ja PET-Rümpfe) werden auf der Basis von Plastbausätzen aufgebaut.
Nach oben Nach unten
lanz-andy
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 222
Arbeit/Hobbies : Enkel, Katzen, Modellbau, Aquarium
Laune : Naja, wie das Wetter oder so :-)
Anmeldedatum : 09.01.15

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Fr 20 Mai 2016 - 7:38

Was meinst Du mit "Kaufmodelle"? >Fertige (RTF) RC-Modelle.
Meinst Du Plastik-Modellbausätze? Ich dachte immer, die sind zu schwer?
50 cm sind ja ganz schön groß. Wo fliegt man die dann? In Hallen?
Gruß
Andreas
Nach oben Nach unten
lanz-andy
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 222
Arbeit/Hobbies : Enkel, Katzen, Modellbau, Aquarium
Laune : Naja, wie das Wetter oder so :-)
Anmeldedatum : 09.01.15

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Fr 20 Mai 2016 - 10:02


Code:
http://modellboard.net/index.php?PHPSESSID=j2iteb12a2ttk6e5lk1ae6nf03&topic=49308.0

Hier habe ich einen der Links gefunden, in denen Du erklärst, wie das so geht. Danke, echt interessant!
Mal ein anderer Weg zum Ziel und toll dazu.
Danke für die Infos und Bilder
Andreas
Nach oben Nach unten
Lupusprimus
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 64
Arbeit/Hobbies : RC Mini Scale-Hubschrauber
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Fr 20 Mai 2016 - 13:10

Ich habe auch einzelne Industriemodelle in meiner Sammlung. Die Masse ist aber alles selber gebaut.
Plastrümpfe sind zu schwer. Es gibt immer mal wieder paar Spezies, die es versuchen, selten dann auch schaffen. Die PET-Rümpfe wiegen ein Drittel, man hat also selbst bei normaler Motorisierung weniger Motorbelastung und mehr Flugzeit.
Die Größeren kann man auch draußen fliegen. Die haben ja dann so zwischen 300 und 500 g Abfluggewicht. Oft ist auch ein CP drin. Für die Kleinen braucht man Windstille oder eine Halle / Tiefgarage o.ä.
Nach oben Nach unten
lanz-andy
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 222
Arbeit/Hobbies : Enkel, Katzen, Modellbau, Aquarium
Laune : Naja, wie das Wetter oder so :-)
Anmeldedatum : 09.01.15

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Fr 20 Mai 2016 - 14:41

Kannst Du mal was zu den Preisen schreiben? Was kostet denn z.B. das Drucken? Und Deine Umbauteile? Wenn es ein Interflug werden soll.
Andreas
Nach oben Nach unten
Lupusprimus
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 64
Arbeit/Hobbies : RC Mini Scale-Hubschrauber
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Fr 20 Mai 2016 - 23:19

Hier findest Du den Bausatz. Da kannst Du alles selber anhaken, oben und unten steht dann die Gesamtsumme ohne Versand.

Code:
http://www.heli-scale-quality.com/kamov-ka-26-hoodlum-1029.html?startcustomization=1
Nach oben Nach unten
lanz-andy
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 222
Arbeit/Hobbies : Enkel, Katzen, Modellbau, Aquarium
Laune : Naja, wie das Wetter oder so :-)
Anmeldedatum : 09.01.15

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Sa 21 Mai 2016 - 0:12

Danke, gefällt mir!
Ist vieleicht was für Weihnachten und Enkel santa
Danke für die Runduminfos Very Happy
Gute Nacht
Lokomotive Andreas
Nach oben Nach unten
Lupusprimus
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 64
Arbeit/Hobbies : RC Mini Scale-Hubschrauber
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Fr 23 Dez 2016 - 0:37

Der Dauphin 2 hat nun noch eine zweite Version erfahren. Das ist wieder ein selbst gebauter PET-Rumpf. Diesmal die Version der US Coast Guard MH-65C Dolphin.



Nach oben Nach unten
Lupusprimus
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 64
Arbeit/Hobbies : RC Mini Scale-Hubschrauber
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   Di 21 März 2017 - 16:29

Noch ein Rumpf für 250er wurde eine Agusta A 119 Koala (die Variante der A 109 mit Landegestell), hier in der Bemalung des New York Police Department. Eingebaut ist eine Standardmechanik des Blade 230S, das Vierblatt ist von Rakonheli.



Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus   

Nach oben Nach unten
 
Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fliegende Modelle im Maßstab 1:24 gebaut von Lupusprimus
» Fliegende Modelle im Maßstab 1:35 gebaut von Lupusprimus
» Fliegende Modelle im Maßstab 1:72 gebaut von Lupusprimus
» Fliegende Modelle im Maßstab 1:32 gebaut von Lupusprimus
» Fliegende Modelle im Maßstab 1:48

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Plastikmodelle :: Flugzeuge :: Galerie-
Gehe zu: