Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 39  Weiter
AutorNachricht
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 2 März 2008 - 11:53

Hallo Freunde
Hier mit diesem Kartonbogen möchte ich Euch ein ganz besonderes Highlight im Kartonbau zeigen. Es handelt sich um die FUSO von Halinski. Was meine Augen hier sehen habe ich wahrlich noch nie auf einem Kartonbogen gesehen. Super detailliert, sehr schöne Grafik,tolle, bis ins letzte Detail zeichnende, 3D Bauanleitung und ca 8000 Teile, die wie ich gesehen habe, alle zu bauen möglich sind.(kein Teil kleiner als 1mm) Auch habe ich mir den gesamten Laserspantensatz sowie die Rohre gekauft. Bin mal gespannt wie alles klappt bei diesem Monstermodell.
Nun aber zu den Bildern.














Zuletzt von Millpet am Mi 30 Aug 2017 - 17:34 bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 2 März 2008 - 12:02















So das war ein kleiner Einblick. Alle Seiten wollte ich nicht zeigen, denn das sind einfach zu viele.
Wenn einer eine kleine Lektüre haben will, der kann den Bogen sich kaufen. Wenn einer mal schnell ein Schiffchen bauen möchte , der soll die Finger vom Bogen lassen. Wenn aber Jemand solch ein umfangreiches Modell bauen möchte, 8000 Teile sich antun will, dem kann ich diesen Bogen wärmstens empfehlen.
2Jahre Basteln an einem Schiff sollte man aber mal einplanen.
Viele Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1281
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halimski Pl.   So 2 März 2008 - 12:17

Servus Peter

Wow affraid Klasse Bogen der in deinen Händen sicher zu einem sehr schönen imposanten Schiff wird.

Oh das währe genau der richtige Bogen für unseren Dr.Zou Laughing Laughing Laughing zum üben Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 2 März 2008 - 12:21

Hallu Gusti
Du wirst es mir nicht glauben, aber das gleiche habe ich auch gedacht, als ich den Bogen fotografierte Laughing Laughing
Zum Üben ist es der richtige Bogen Very Happy Very Happy
Bin mal gespannt, wer das Modell in den Foren als erstes angeht.???
Viele Grüße
Peter

Freu mich auf Dich in Sinsheim. Hoffentlich übersiehst Du mich nicht Laughing Laughing
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1281
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halimski Pl.   So 2 März 2008 - 12:25

Tz tz tz Pfui pfui

Nö ich bereue nicht,ich werde in Zukunft auch weiterhin keine Gelegenheit auslassen Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil

verdient bleibt verdient



Peter keine sorge das ich dich übersehe,ich kenne deine Bismarck in und auswendig ,wo die steht(mit Adleraugen danach such) bist auch du nicht weit
Nach oben Nach unten
Rudy
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2337
Arbeit/Hobbies : Events- manager. Bastler
Laune : immer gut
Anmeldedatum : 27.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 2 März 2008 - 19:32

Gleich auf der ersten Seite ist ein Farbfehler. Bei Deck 56, welches geknicht und umseitig verklebt werden soll, sind die Farben auf der Ruckseite vertauscht. Was weiss ist soll grau sein und grau soll weiss sein. Anders ergibt es auch keinen Sinn; habe das Teil mal kopiert und geknickt. Da hat einer geschlafen. Mir als alte Schule Offsetdrucker faellt sowas sofort auf. Das tut der Freude natuerlich keinen Abbruch, sowas kann vorkommen und ist relativ leicht zu korrigiern. Bin wirklich gespannt wer sich da als erstes ran wagt. Von der Angraf Fuso, die ebenfalls super ist, habe ich auch noch keinen Baubericht gesehen. Gruss von Rudy
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 2 März 2008 - 19:45

Hallo Rudy
Kann ich Dir leider nicht Recht geben. Das ist absichtlich so gemacht. Da schaut nur ein wenig graues raus wenn man es verdoppelt hat und an das kommen dann Verstrebungen. Schau mal genau nach und Du wirst es erkennen.
Viele Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
hannes
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.01.08

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 2 März 2008 - 19:53

Hallo Rudy

muss dich korrigiern,
hier handelt es sich meiner Meinung nach sicher nicht um einen Farbfehler!!
Das Deck 56 wird auf einen Spant (wahrscheinlich W56 geklebt; hab jetzt nicht genau geschaut)
auf der Seite sind feine Weise Stellen für Verstrebungen ersichtlich und ein bisschen graues wird schätz ich auch überstehen!
dh. Halinski hat das absichtlich so gewählt, wie bei einigen anderen Schiffen auch!

ansonsten, kann ich nur sagen, dass mir das Schiff absolut gut gefällt und einfach ein Hammer ist!
was ich Halinski besonders hoch anrechne ist, dass seine Schiffe mit all seinen Teilen trotzdem baubar bleiben, was man manchmal bei GPM nicht sagen kann (z.B einige Kleinteile bei der Missouri)!

Hammergerät, die bei mir natürlich auch mal, vl. bald, drankommt!

lg
schönen abend noch!
hannes


Zuletzt von hannes am So 2 März 2008 - 20:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Rudy
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2337
Arbeit/Hobbies : Events- manager. Bastler
Laune : immer gut
Anmeldedatum : 27.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 2 März 2008 - 19:57

Hallo Peter, ja, genau, die Markierungen fuer die Streben, aber soll nicht die Unterseite auch grau sein?
Was wird denn aus Deinem Undine Projekt wenn Du nun die Fuso bauen willst? Rudy
Nach oben Nach unten
Rudy
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2337
Arbeit/Hobbies : Events- manager. Bastler
Laune : immer gut
Anmeldedatum : 27.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 2 März 2008 - 20:06

Hallo Hannes, wenn das Deck auf ein Spantengeruest geklebt wird ist natuerlich alles so wie es sein sollte. Aber ein bischen irrefuehrend fuer den Betrachter ist es schon.
Die King George von Halinski ist ja auch so ein toller Bogen und da habe ich mich auch nie dran gewagt. Zuerst muss mal meine HMV Bismarck fertig werden, da habe ich Hammerbogen genug zu tun.
Hallo Peter, wusste gar nicht das da ein Laserspantengeruest fuer die Fuso angeboten wird. Was kostet denn der Spass und vielleicht koenntest Du es naeher vorstellen. Gruss, Rudy
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 2 März 2008 - 20:07

Hallo Rudy
Die hab ich nicht vergessen. Wenn ich mit der SOW fertig bin , muss ich mal wieder ein Zivilschiff bauen. Dann sehen wir weiter.
Viele Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Alberich
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 876
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 20 Apr 2008 - 9:27

Hallo Zusammen!
Als alter Japan - Entusiast habe ich natürlich den Baubogen. Was mir daran nicht gefällt ist, dass es sich um den Rüststand von 1944 handelt. Ich finde das Schiff waffenmässig total überladen. Wenn ich es baue, was ich nach der Musashi vor habe, dann mit dem Rüststand von 1933. Da gefällt mir am Pagodenturm die obere Sektion besser. Um dies bauen zu können werde ich den Pagodenturmmast umzeichnen müssen, was kein problem ist, den ich habe auch die Version 1933, allerdings in 1/250 aber mit der digtalen Technik ist das kein Problem.
Aber wie gesagt zuerst muß die Musashi fertig werden und da ist noch eine Menge zu tun. 1 1/2 Jahre sicher noch. Wenn ich dann noch eine ruhige Hand habe und gut sehen kann mach ich es auf jeden Fall.
Es grüßt Euch
Konfuzius


Zuletzt von Konfuzius am So 20 Apr 2008 - 10:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Jürgen Düll
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3145
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Motorrad, etc... etc...
Laune : Immer gut drauf !
Anmeldedatum : 23.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 20 Apr 2008 - 10:10

Na das wollen wir doch hoffen, Konfuzius. zwei Kartonbauer

Gruß Jürgen

_________________
Gruß Jürgen


...Der Anfang aller Freuden ist der erste Schnitt
_________________________________________
Im Bau : IJN Nisshin
Fertiggestellt : S.M.S. Oldenburg, IJN Shikishima
Nach oben Nach unten
http://modellbauer.forum-aktiv.com
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 20 Apr 2008 - 11:09

Hallo Konvuzius
Das wäre ganz toll.Du baust die Fuso in einer anderen Variante wie ich. Ich die von Halinski und Du die 1933 er
Dann könnte man sehr schön die Nachrüstungen erkennen. In 1.5 Jahren , das wäre auch O.K.
Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
hannes
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.01.08

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 20 Apr 2008 - 13:19

Hey,

in 11/2 Jahren könnte es sich ausgehen, das ich mit euch mitbaue (so gewissermaßen im schatten der meister Wink )! Finde den Bogen einfach Hammer! Finde mittlerweile die japanischen Schiffe absolut genial, in Form etc. Freu mich schon auf die TAKAO vom Dom Bumagi Verlag.

lg
hannes
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 20 Apr 2008 - 13:43

Es wird nicht mehr lange dauern, da baut noch ein Freund von mir (Name möchte ich nicht verraten) auch die Fuso aber nicht die von Halinski sondern die von Angraf
@hannes Welche möchtest denn Du bauen?
Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
hannes
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 04.01.08

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 20 Apr 2008 - 14:05

Hey peter,

die von Halinski, gefällt mir farblich viel viel besser als die von Angraf.
Habe auf den Bogen extrem lange gewartet, er wurde ja aufgrund des Angraf "Nachbaus" etliche male verschoben.
Aber das warten hat sich auf alle Fälle gelohnt!!

Grüße
Hannes
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 20 Apr 2008 - 15:42

Heiliges Kanonenrohr...
Na das ist ja mal ein ganz schön dicker Öschi Very Happy

Was kostet denn so ein Schätzchen im kompletten ?
Scheinen sich ja schon mehrere hier geleistet zu haben.. Naja.. Dann bleib ich wohl vorerst bei meinen zivilien Bauvorhaben Very Happy

Gruß
Andreas
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 20 Apr 2008 - 15:49

hallo Andreas
Ich habe für einen Bogen und die dazugehörigen Rohre und die Laserspannten so um die 120 € ausgegeben. Aber ich finde dieser Bogen und das Schiff ist das Geld wert. Bei einer Bauzeit von ca 1, 5 Jahre kommen da noch nicht einmal 10 Euro pro Monat zusammen Laughing . Ich finde das kann man für sein Lieblingshobby doch ausgeben.
Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 20 Apr 2008 - 18:57

Aua....
Naja... Wenn man im Monat mit nur 150 Euro für Hobby und Essen übrig hat, ist das schon zu viel des guten..
Aber naja...Ich kann mich ja an euren Bauberichten erfreuen Wink
Man muß ja nicht alles haben.
Gruß
Andreas
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 20 Apr 2008 - 19:04

hallo andreas
150€ für Hobby und Essen??????
Wie schwer bist Du denn???
Das nehm ich Dir nicht ab.
Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    So 20 Apr 2008 - 19:56

Ich meine im Monat....
Und Hobby... Ich habe ja nicht nur eines Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    Mo 10 Mai 2010 - 19:09

Hallo Freunde
Ich weis es ist etwas verfrüht, aber das gibt mein nächstes großes Projekt.
Da ich im Moment eine Baupause einlege, schaue ich mir in aller Ruhe meine Baubögensammlung an und habe die Fuso gefunden.
Dieses Mordsding muss ich doch auch mal bauen.
Da ich alle Teile für eine fertige Fuso habe ( Relinge, Laserspanten, usw) werde ich dieses Schiff, wahrscheinlich noch in diesem Jahr, in Angriff nehmen.
Aber ganz sicher erst nach der Helena.
Die werde ich nach unserem Trefffen wieder zwischen die Schere nehmen und eifrig daran bauen.
Dann kommt wahrscheinlich die Fuso, als nächstes maritime Projekt.
Der Bogen ist der Wahnsinn und stellt, in meinen Augen , alles bisher gesehene in den Schatten.
Das ist mal wieder eine echte Herausforderung für mich.
Platzreservierungen können ab sofort vorgenommen werden.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
stephan
Abgemeldeter User
Abgemeldeter User


Männlich Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    Mo 10 Mai 2010 - 19:15

Hallo Peter,

Sapperlot. das kann aber nur die Fuso von Angraf sein. Denn dafür gibt es ja auch die gelaserten Spanten, oder hab ich da eine Bildungslücke?

Ich zieh schon mal ein Ticket, für die Fuso würde ich auch auf die Helena verzichten Embarassed

Brauchst Du einen 2ten Bogen jocolor - ich hätte da einen. War gaaanz günstig Very Happy

Schönen Gruss, Stephan
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter    Mo 10 Mai 2010 - 19:29

Hi Stephan
Überschrift lesen oh no
Nicht Angraf, sondern Halinski
Auch dafür gibt es alles was der Kartonbauer nicht unbedingt braucht, aber sehr hilfreich ist.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
 
Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet geht weiter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 39Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 39  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schlachtschiff YAMATO, 1:200 von Halinski, gebaut von gez10x11
» King Georg V 1:200 von Halinski Fertig gebaut von Millpet
» Neubau der Scharnhorst 1:200 Halinski, gebaut von Herbert
» ORP Krakowiak 1:200 Halinski gebaut von Dr. Schöneberger
» MS Albatros 1:250 VK Design, Prototyp gebaut von Millpet Galeriebilder

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: