Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Langzeitprojekt Bismarck 1:100

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1314
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   So 4 Jan 2015 - 0:24

hallo jens

kommen dir deine worte bekannt vor

Hi Chris ich sehe gerade deinen Baubericht, und finde es echt klasse wie du das baust.
Ich selber baue die Bismarck auch in 1:100 mit dem HMV Bogen aber aus Karton, und nun sehe ich wie du das gelöst hast und bin schon am überlegen nun auch aus Holz zu bauen.

Gruß Jens

mir wurde ganz bange als ich das gelesen habe und dachte schaaaaade er wird doch wohl nicht ernst machen und jetzt in holz sein glück versuchen
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2528
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   So 4 Jan 2015 - 10:41

Hallo Jens,
Hallo Gusti,

wie ich aus den letzten Kommentaren sehe, ist das einzigste,
was Ihr gemeinsam habt, ein Projekt " Bismark in 1/ 100 )

Gusti´s schon fertig gebaut und Jens seine mit all den Schwierigkeiten,
welche so in den Bauphasen entstehen.

Ich fände es gut, den Baubericht ohne solche persönlichen Kommentare
weiterzuführen, damit nicht etwas eskaliert. Sonst geht hier der Spaß am
Bau und dem Bericht verloren. Und es währe schön, wenn wir eines Tages
mal eine 2. Bismark in 1/ 100 hier im Forum fertig haben würde.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
DKJens
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   So 4 Jan 2015 - 12:08

Ja ich war mal am überlegen, na und?? heist nicht das ich die Bisi net weiter baue..
Und ich bin ja ein sehr direkter Mensch und ehrlich gesagt kommst du mir etwas überheblich rüber, und das kann ich auf den Tod net leiden.

Nur weil jetzt mal 3Wochen Ruhe ist denkste gleich ich gebs auf und reibst Dir schon die Hände.
Aber da muss ich dich leider enttäuschen.

Gruss Jens

Edit:

Ich glaube du hoffst jedesmal wenn einer die Bismarck anfängt aus Karton in dem Maßstab, das er wieder aufgibt..(so kommts jedenfalls rüber)
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Fr 24 Apr 2015 - 18:26

Hallo jens
Jetzt sind mehr als drei Wochen vergangen sondern mittlerweile mehr als 3 Monate.
Nun taucht auch bei mir die Frage auf: Tut sich hier noch etwas, oder gibt dies auch eine Kartonbauberichtleiche?
Du könntest mal ein Lebenszeichen hier von Dir geben.
Ansonsten werde ich den Baubericht in die Rubrik, Unvollständige und abgebrochene Bauberichte, verschieben.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
DKJens
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Fr 24 Apr 2015 - 20:40

Sers Peter

Also ich bau immer noch weiter, Ich hab nur gerade Privat viel zutun und komme kaum zum bauen ( Umzug neuer JOb und so). hab aber schon ein wenig weiter gebaut..

Wie gesagt sobald das alles wieder etwas normal läuft bei mir kommt neues.

ICH WERDE NICHT ABBRECHEN!! nur mal zur INFO

Gruss Jens
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Fr 24 Apr 2015 - 21:44

Alles klar.
Danke für die Auskunft. Nun wissen wir Bescheid und warten bis es weiter geht.

Grüße
Peter

Einige Beiträge habe ich gelöscht, denn sie haben nichts mit meiner Frage zu tun. Die wurde an Jens gerichtet und auch von ihm beantwortet. Damit ist das Thema erledigt.

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1314
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Fr 24 Apr 2015 - 22:08

Hallo Leutz

Ja ich habe sie schon gebaut und deshalb weis ich ganz genau welche schwierigkeiten es mit sich bringt

jens hat schon ein paar mal gezeigt wie er baut und an die Sache ran geht  

ich sehe keinerlei anlass irgend was von meiner meinung und aussagen zu ändern oder was zurück zu nehmen

Er hat keinerlei Ahnung was eine Scalierung um 250% mit sich bringt, ich bin der Ansicht, dass er sich

leichtgläubig übernimmt und solch einem Vorhaben noch nicht gewachsen ist

er kann mich aber auch eines besseren belehren

Ich bin übrigens auch Berufstätig und habe neben dem Kartonmodellbau auch noch andere Hobbys

deshalb bekommt ihr auch etwas weniger von mir zu sehen

Ihr könnt mich jetzt für meine Haltung ausgrenzen, aber wir werden sehen

Jens hat mich wegen diesem Thema eh schon vor verurteilt obwohl er mich eigentlich garnicht kennt

derweil bin ich ein nettes aufgeschlossenes Kerlchen
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Fr 24 Apr 2015 - 23:20

Hier geht es nicht um die Diskussion ob Jens ein Modell bauen kann oder nicht.
Hier geht es um das Thema ob der Baubericht fortgesetzt wird oder nicht. Diese Frage ist beantwortet und nun ist Schluss mit dem ganzen hin und her.
Sollten noch Probleme oder auch Meinungsverschiedenheiten bestehen, dann werden die nicht hier im Baubericht erörtert, sonst muss ich den Bericht schließen bis es mit Bauaktivitäten weiter geht.
Ich hoffe, dass ich nun von allen verstanden wurde.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
DKJens
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   So 26 Apr 2015 - 12:33

Danke Peter.
Nach oben Nach unten
DKJens
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Di 2 Jun 2015 - 13:56

Sers

Soooo es soll nun endlich weiter gehen, allerdings benötige ich noch ne Lochzange.
Vielleicht hat ja noch einer eine rumliegen die er nicht mehr benötigt und abzugeben hat?  Very Happy

Hab am We angefangen am Überwasserschiff weiter zu bauen, Bilder folgen noch, muss nun erstmal die Deckswände bauen, dazu muss ich die Bullaugen ausstanzen und den ganzen Kistenkram bauen der da so dran steht Very Happy

Grüssle Jens

Edit: Hallo Gusti möchte mich noch entschuldigen wenn ich dich falsch eingeschätzt hab, nehme natürlich deine Ratschläge gerne an..
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2528
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Di 2 Jun 2015 - 22:48

Hallo Jens,

eine Lochzange kann ich Dir zwar nicht anbieten,
aber ich freue mich, das Du weiterbaust.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
DKJens
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Mi 3 Jun 2015 - 1:58

Danke Berthold

Wie gesagt Langzeitprojekt, Ich habe oft Phasen wo ich absolut keine Lust habe zu bauen und das über längeren Zeitraum, das heist aber nicht das dieses Projekt deswegen gestorben ist.
Sie steht brav da und wartet auf neue Teile Very Happy.

Allerdings muss ich das Unterwasserschiff wahrscheinlich nochmal neu bauen (Gustis Tipp nachdem ich die Verkleidung runtergerissen hatte).
Zwar hat sich absolut nichts verzogen am Schiff aber besser ist es wohl.
Werde solange am Überwasserschiff weiter arbeiten.

Gruss Jens
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1314
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Mi 3 Jun 2015 - 6:54

Hallo Jens

schön mal wieder was von dir zu lesen

ne lumpige Lochzange bekommst du schon für 4€ ich würde aber eine Markenlochzange für 12€

kaufen da haste bei vernünftiger Anwendung lange freude drann

und ähmmm zieh dein Projekt nicht zu lange hinaus

denn bedenke du willst ja nicht gerade ein kleines Modell aus Karton bauen und dieser Werksstoff

ist ein luder

Ich habe die King George in 1:100 auch schon angefangen den Spandenrumpf lies ich mehrere

Wochen liegen als ich weiter bauen wolte hat er sich aber schon gedreht wie ein Korkenzieher

ab in die Tonne

auch meine Admiral Hipper die ich in 1:100 bauen wollte ging es so,da hatte ich alle

Unterkonstruktzionen der Aufbauten längere Wochen liegen lassen als ich weiter machen wolte

waren sie nicht mehr zu gebrauchen verbogen wie ne Banane wieder freute sich meine Tonne hapi hapi zu bekommen Very Happy Very Happy

was ich damit sagen will lasse dir nicht allzuviel Zeit du wirst sonst keine Freude  haben

man kann die fertigen größeren Teile  in Blaue Müllsäcke packen und kleinere zerbrechliche in Plastikschüsseln mit Deckel das müste etwas helfen

biss denne Gusti
Nach oben Nach unten
Rotom
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Männlich Anzahl der Beiträge : 820
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Mi 3 Jun 2015 - 7:40

Hallo zusammen,

den Müllsack-Tipp von Gusti kann ich bestätigen.
Seit Jahren lagere ich meine fertigen Kartonmodelle in Müllsäcken im Keller.
Selbst die empfindlichen Metallfolie-Modelle (Kranich-Reihe vom ehemaligen Verlag Junge Welt).
haben bis heute nicht den mindesten Schaden genommen.
Auch der Rumpf der Albatun lagerte so ca. 2 Jahre im Keller, ehe ich das Modell jetzt zu Ende baue - nicht der minimalste Verzug.
Freilich sollte der Keller trocken und gut belüftet sein, aber die Temperaturunterschieden der Jahreszeiten machen auch vor meinem Keller nicht halt.
Wichtig scheint mir, die Säcke gut zu verschließen.

Gruß
Roland
Nach oben Nach unten
DKJens
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Mi 3 Jun 2015 - 9:17

Oha Danke für den Rat Gusti, bei mir steht sie Anfang an im Wohnzimmer bei fast gleichbleibender Temperatur, hatte mal gelesen das des so gehen müsste..
Bis jetzt hat sich zum Glück noch nix verdreht oder verzogen.

Gusti welche Farbe kann man für die Aufbauten nehmen? Glaub mit Farbe drauf dürfte das Problem ja gelöst sein oder?

Gruss Jens
Nach oben Nach unten
DKJens
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Fr 2 Okt 2015 - 22:04

Guten Abend allerseits,

Es geht weiter, und zwar hab ich jetzt mal den vorderen Aufbau angefangen zu bauen und es geht schon gut voran.
Leider konnte ich 1 Jahr lang nichts wirklich machen, hatte weder die Lust noch die Zeit dazu.
Das Unterwasserschiff werd ich wohl neu machen und wenn Gusti so nett wäre könnte er mir ja sagen was denn da am Überwasserrumpf verkehrt ist Very Happy.

Bilder mach ich morgen vormittag wenn es hell ist, meine Handycam macht bei Beleuchtung nicht so schöne Bilder.

Gruss Jens
Nach oben Nach unten
DKJens
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Sa 3 Okt 2015 - 10:46

Guten Morgen, so hier die versprochenen Bilder.

Wie man sieht hab ich jede einzelne Lamelle der großen Maschienraumlüfter angebracht.(ganz schönes Gefummel)





ist noch nicht fertig, fummel da gerade rum um die Verkleidung anzubringen aber irgendwie zickt die mit mir Very Happy (noch nicht verklebt!)


Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1314
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Sa 3 Okt 2015 - 11:20

Tach zusammen

oh schön es geht weiter Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben Nach unten
DKJens
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Sa 3 Okt 2015 - 12:45

Sers Gusti, ja so langsam gehts mal weiter. Very Happy

Du hattest doch in nem anderen Forum was gemeint wegen meinem Überwasserschiff, was da nicht stimmt.
Könntest du mir das bitte erläutern? Danke

Gruss
Nach oben Nach unten
DKJens
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   Sa 3 Okt 2015 - 20:12

Guten Abend

Natürlich hab ich fleißig weiter gebaut, leider ging mir der Karton so langsam aus also konnte ich keine Großteile mehr verstärken, deshalb habe ich mir mal den Schornstein vorgenommen und zumindest das Grundgerüst gebaut.

In der Zwischenzeit werd ich mir mal den ganzen kleinkram zu leibe führen Very Happy.





Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2745
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   So 4 Okt 2015 - 12:56

Hi Jens...
Bitte stell doch mal etwas größere Bilder ein.
Ich erkenne ja kaum was darauf zu sehen ist. Shocked
Bitte bedenke, hier wollen auch alte Herren (wie ich) mit Sehschwäche mal reinschauen.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
bastelstephan
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1064
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Heimwerken
Anmeldedatum : 29.10.14

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   So 4 Okt 2015 - 13:38

Hallo,

Jens, Renee, ich hab das mit der Bildgröße mal geändert.

_________________
Gruß

Stephan

--------------
Meine versemmelten Werke
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f243-bastelstephan
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2745
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   So 4 Okt 2015 - 13:56

Danke Stephan...
Das wirkt schon besser!
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
DKJens
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   So 4 Okt 2015 - 14:16

Oh tut mir leid, werde die nächsten so groß reinstellen Very Happy

Grüße

Edit: Momentan bin ich noch am Schornstein zugange, bin jetzt fast soweit das die Verkleidung vom Schornstein drauf kann. Bilder folgen dann denke mal morgen.
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2528
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   So 4 Okt 2015 - 16:47

Hallo Jens,

schön, das Dein Schiff weitergebaut wird. Jetzt, da die letzten
Bilder etwas größer eingestellt wurden, kann ich es auch besser erkennen.

Das sieht ja alles ganz gut aus. Da braucht man sich nicht hinter kleinen
Bildern zu verstecken. ( Kleiner Scherz )

Mach weiter so !

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Langzeitprojekt Bismarck 1:100   

Nach oben Nach unten
 
Langzeitprojekt Bismarck 1:100
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Langzeitprojekt Bismarck 1:100
» Langzeitprojekt Bismarck 1:100
» Bismarck in 1:150
» WHV Bismarck gebaut 1980
» Schlachtschiff BISMARCK - 1/200 v. Trumpeter, MK.1 Design, uvm.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: