Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Di 3 Nov 2015 - 20:18

Hallo zusammen
Bin mit der Beplankung bis auf zwei Leisten am Oberdeck soweit fertig.Die zwei Leisten unterhalb
des Oberdecks füge ich erst ein wenn ich den Rumpf grob abgeschliffen habe, da dann auch der Wassergang neben dem Deck dann dargestellt wird.







Hier der Bug ungeschliffen und auf dem zweiten Bild grob angeschliffen. das ganze werde ich nach dem schleifen auch noch spachteln.







Mit den Heften 31-35 kamen auch die Pastikteile für Bug und Heck die ich aber noch nicht verklebt habe sowie ein einfacher
Holzständer um besser am Schiff arbeiten zu können.















Das wars für heute und weiter geht es mit schleifen und spachteln.

Grüße Herbert


Zuletzt von Herbie am Di 3 Nov 2015 - 22:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Di 3 Nov 2015 - 20:30

Hallo Herbert,

dein Schiff sieht ja schon sehr gut aus mit der Beplankung bist Du schon weiter wie ich denn ich habe noch nicht alle Hefte dafür bin erst bei Heft 24 - 27 kann also noch keine Bilder machen.
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 299
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Di 3 Nov 2015 - 22:00

Hallo Herbert,
saubere Arbeit. Ich habe die Beplankung bis unters Deck gezogen, aber nicht geschliffen. Warte auch ab wie es an der Deckskante weiter geht. Habe aber die Befürchtung das es wie bei der Bismark keine "Wasserablaufrinne" von Oberdeck geben wird. Die müssen wir uns wahrscheinlich selber "schnitzen". Aber sonst wäre es ja zu einfach....
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Di 3 Nov 2015 - 22:26

Hallo Kurt und Tom
Hoffe das es bald bei dir weitergeht Kurt bin schon gespannt auf deine Bilder.

Hallo Tom die Wasserablaufrinne ist schon vorgesehen bei Hachet, dafür wurden in den letzten Ausgaben
jeweils zwei schmälere Leisten mit der Rumpfbeplankung mitgeliefert. Die sollen aber bündig mit dem Oberdeck verklebt werden laut Bauanleitung. Ich persönlich möchte den Wassergang aber etwas nach unten abgesetzt bauen, deswegen habe ich die letzten Leisten des Rumpfes noch nicht geklebt..
Aber schauen wir mal was noch auf uns zukommt. Nochmals Danke für eure positive Meinung zu meiner Arbeit.

Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Sa 7 Nov 2015 - 22:10

Hallo Modellbaufreunde
Ich habe jetzt doch nicht mit Schleifen und Spachteln begonnen. Ich mache doch erst die Rumpfbeplankung fertig und schleife erst danach.
Angefangen habe ich mit der Abschlussleiste zum Oberdeck die bündig laut Bauanleitung angeklebt werden soll.Aber um den Wassergang besser darzustellen hab ich in leicht abgesetzt und die Leisten
schon mal in Marinegrau RAL 7000 gestrichen.













Das wars erst mal, aber heute habe ich die Ausgaben 40-44 erhalten und da sind dann auch die Bauteile für die Hinteren Aufbauten enthalten.
Das wird wieder viel Zeit für die Beplankung des Oberdecks beanspruchen. Aber die Bilder werde ich einstellen.

Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   So 8 Nov 2015 - 10:04

Hallo Herbie!
Du machst ja riesen Fortschritte mit Deinem Prinzen, vor allem wenn man Lange nicht zugesehen hat.Dein Rumpf mit dem Deck und der Beplankung sieht wirklich klasse aus. Besonders die
feinen Planken des Decks wirken super.
Freue mich schon auf die nächsten Bilder.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   So 6 Dez 2015 - 21:58

Hallo Freunde
Heute möchte ich mich nochmals mit ein paar Bilder meiner PE melden.Ich habe erst einmal
die Beplankung des zweiten Oberdecks feriggestellt und das ist bei den 1 mm Leisten doch sehr
zeitaufwendig. Aber jetzt ist sie fertig und ich habe sie auch noch in Teak gebeitzt.









Danach wurde noch schnell gebeitzt





Ab morgen gehts weiter mit der zweiten Beplankung des Rumpfes. Ich habe die erstbeplankung des Rumpfs erst einmal gespachtelt
und geschliffen um eine gute Auflage für die zweitbeplankung zu erhalten.









Das wars erst einmal für heute.

Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   So 6 Dez 2015 - 22:30

Hallo Herbert,

dein Schiff sieht sehr sehr gut aus die Verarbeitung ist Super und deine Decks sind wirklich ein Hingucker Klasse
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   So 6 Dez 2015 - 22:58

Hallo Kurt
Danke für dein Lob, aber die Decks machen schon viel Arbeit und es kostet auch sehr viel Zeit. da heist es kleben und leisten anpassen und wenn du fertig bist viel schleifen mit groben schleifpapier danach anfeuchten damit die poren aufgehen und dan mit 400 hunderter Schleifpapier nachschleifen.
danach ist die oberfläche aber wahnsinnig glatt und lässt sich gut beizen.
Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Mo 7 Dez 2015 - 3:50

Hallo Herbert.
Deine Decks und der Rumpf sehen klasse aus. Der Aufwand mit den kleinen Planken beim Deck hat sich optisch auf jeden Fall gelohnt und das Resultat vom schleifen ist ein schöner glatter Rumpf.
Freue mich schon auf die nächsten Bilder.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 299
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Mo 7 Dez 2015 - 12:31

Nur vom feinsten! Da zahlt sich die Geduldsarbeit aus.
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 891
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Mo 7 Dez 2015 - 12:47

Schaut wirklich sehr sauber aus.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
fraclaphi
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 519
Arbeit/Hobbies : Bürokaufmann / Blasmusik / Modellbau
Laune : Sehr gut
Anmeldedatum : 17.06.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Mi 9 Dez 2015 - 0:34

Hallo ihr Prinz Eugen-Bauer.

Eine Frage welche Farben nehmt ihr für den Prinzen?

Gruß
Frank
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Mi 9 Dez 2015 - 21:47

Hallo Frank

Das ist eine gute Frage die ich mir in den letzten paar Tagen auch schon gestellt habe.
Als Abonnent habe ich zwei Farben vom Verlag zugeschickt bekommen, einmal
Marinegrau RAL 7000 sowie das Unterwasserschiffrot RAL 8013.



trotz suche im Internet konnte ich bisher diese Farbtöne weder bie der Fa. mipa nochh bei anderen Herstellern finden.
Werde mich wohl oder übel für Tamiya Color entscheiden.

Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Do 10 Dez 2015 - 14:19

Hallo Herbert,

In der Suchzeile nur die RAL Nr. eingeben

Dann wirst Du zu einem Onlineshop geführt.
Nach oben Nach unten
fraclaphi
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 519
Arbeit/Hobbies : Bürokaufmann / Blasmusik / Modellbau
Laune : Sehr gut
Anmeldedatum : 17.06.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Do 10 Dez 2015 - 22:57

Hallo Leute,

ich habe im Netz und in Büchern rumgestöbert und habe diese Farben heraus gefunden:

Aufbauten: Deckfarbe hellgrau RAL 7001 (DKM 50 / KM 01)
Rumpf über Wasser: Deckfarbe dunkelgrau RAL 7000 (DKM 51 / KM 02)
Rumpf unter Wasser: Schiffsbodenfarbe S.B. III rot RAL 8013 (DKM 5 / KM 04)
Wasserlinie: Wasserlinienfarbe W.L. III grau RAL 7016 (Dunkelgrau 1 / KM 05)
Außendecks: Tr.D. 59 RAL 7016 (Dunkelgrau 1 / KM 05)
Absatzfarbe Dunkelgrau RAL 7024 (Dunkelgrau 2 / KM 06)

Die Farbenunterschiede zwischen RAL 7000 und RAL 7001 sind meines Erachtens in Natura nicht so groß wie die Farbunterschiede auf Bildern.
Dann gibt es Varianten von diesen beiden Farben die heller sind (siehe Tarnfarben-Set von LifeColor CS09 GERMAN NAVY WWII SET1 Kriegsmarine)

Ebenfalls ist die Frabe, waren die Farben matt oder seidenmatt. Die Farben von LifeColor sind z. B. seidenmatt.

Was ist jetzt richtig, welcher Farbton ist es jetzt?

Gruß
Frank
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Do 10 Dez 2015 - 23:50

Hallo Kurt
Danke für den hinweis mit den RAL Farben hat sehr geholfen.
Hallo Frank
Danke für das herausfinden der Farben, habe heute auch im Netz gesucht und nichts verwertbares bisher gefunden. Du hast mir viel Arbeit abgenommen, denn jetzt kann ich in ruhe aussuchen welchen Lieferant ich nehme.

Vielen Dank nochmals an euch beide
Herbert
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Fr 11 Dez 2015 - 12:01

Hallo Herbert

die farbe Ral 7000 gibt es bei Amazon aber nur in 400ml Spraydosen
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 299
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Fr 11 Dez 2015 - 21:49

Hallo PE-Bau-Kameraden,
was Frank da aufgelistet hat ist erste Sahne! Danke Frank. Auch die Einschätzung mit den Unterschieden zwischen RAL 7000 und 7001 liegt er vollkommen richtig, habe ich bei der Bismark festgestellt. Ein wirklicher guter Unterschied ist zwischen 7001 ( habe ich bei Bismark verwenden) und 7024 zu sehen. Diese kam bei Tarnanstrich 2 der Bismark zum tragen, bei dem der Rumpf durch den Anstrich kleiner erscheinen sollte´, und somit Bug und Heck dunkler und durch eine weiße, aufgemalte Bugwelle veranschaulicht werden sollte. Auch die Turmoberseiten wurden in 7024 bemalt.
Die Rumpfunterseite habe ich mit einer Farbmischung meines Malergeschäftes getätigt weil die damals angegebene Farbe 8012 nicht zu erwerben war. Hat er aber Super hinbekommen, siehe Fotos in meinem Baubericht der PE, da sind Fotos der Bismark auf Seite 2. Teils ist es so wie Kurt beschreibt. Manche Farben sind nur in "Unsinnigen" Größen erhaltbar, oder nur als Spray oder Streichlack. Aber ich denke wir bekommen unsere PE auch so auf die Reihe. Wünsche ein schönes Wochenende und ein ruhigen, besinnlichen(zwischen schleifen und klopfen) 3 Advent.
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 299
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Fr 11 Dez 2015 - 21:56

apropo Frank: ich habe nur Seidenmatt verwendet. Muß aber ein jeder für sich entscheiden.
Nach oben Nach unten
fraclaphi
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 519
Arbeit/Hobbies : Bürokaufmann / Blasmusik / Modellbau
Laune : Sehr gut
Anmeldedatum : 17.06.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Fr 11 Dez 2015 - 22:38

Danke Tom.

Gruß
Frank
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Mo 14 Dez 2015 - 22:35

Hallo ihr Prinzen Freaks
Ich wollte ja eigentlich erst wieder Bilder einstellen wenn ich mit der Zweitbeplankung fertig bin. Aber mir ist nochmals beim betrachten der Modellbilder von Hachett etwas aufgefallen was mir nicht gefallen hat bei dem Modell.
Aber erst einmal zum Istzustand meiner PE..







Aber jetzt kommt es. Beim betrachten der Modellbilder der fertigen PE von Hachett ist mir aufgefallen
das die Mittelschraube der PE nur an das Sperholzstück der  Mittelfloße angeklebt wird und das ganze eckig bleib
und der Tunnelkanal der mittleren Schraubenicht nicht angedeutet wird. Ich habe mich entschlossen das  Stück abzuschneiden
und durch ein Rundholz mit 5 mm Durchmesser einzusetzen.



Hier das Rundholz schräg abgeschliffen damit es passt



Jetzt nur aufgelegt und ungekürzt





Jetzt auf die entsprechende länge gekürzt









So morgen wird alles verklebt und die Zweitbeplankung fertiggestellt.

Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Di 15 Dez 2015 - 8:58

Hallo Herbert

das mit dem Wellentunnel ist eine gute Idee welchen durchmesser hast Du genommen, ich möchte die Idee auf nehmen und bei meinen Schiff es auch so machen.
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Di 15 Dez 2015 - 14:41

Hallo Kurt
Das Rundholz hat einen Durchmesser von 5 mm was in etwa
dem Original nahe kommt.

Gruß Herbert
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 619
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie   Di 15 Dez 2015 - 15:20

Hallo Herbert.
Die Idee den Wellentunnel durch ein Rundholz darzustellen ist hervorragend und sieht
auf jeden Fall besser und Originalgetreuer aus. Das sind so Kleinigkeiten, mit denen man
sein Modell Optisch aufwerten kann. Daumen

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
 
Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie
» Die BISMARCK und Prinz EUGEN 1:200 Von Hachette gebaut von Der Blaue
» Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom
» Berndi's "Prinz Eugen" von Hachette
» Die Bismark von Hachette gebaut von Herbie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: