Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1564
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   Do Jun 04, 2015 5:22 am

Hallo Freunde,
hier gibt es nun eine neue Aufgabe für mich.
Aus einem stark abgenutzten Fahrmodell soll nun ein Super Standmodell
werden. Die Rede ist von der Bismarck aus dem Bausatz von Amati.
Seit 2 Wochen bin ich an dem vorderen Aufbau beschäftigt. Hier fehlten
viele Teile, die mit der Zeit wohl verloren gegangen sind. Mittlerweile
habe ich diese nach den Unterlagen erneuert. Auch waren Teile nicht
richtig verklebt und wurden mit einer Lötung verbunden. Vieles wurde mit dem
Glasradierer von zuviel Farbe gereinigt.



Ein Hanger wurde fast komplett erneuert.







Hier sieht man noch eine Stelle zum ausbessern.



Hier sieht man schön die Lötstellen



Neue Funierteile für die Decks sind mittlerweile angekommen. Wenn ich Nichts übersehen habe,
kann ich hoffentlich mit der Airbrush am Wochenende lackieren. Der Turm und der Schornstein
treffen auch in den nächsten Tagen ein. Mal schauen, was mich dann erwartet.
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1564
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   So Jun 07, 2015 6:01 am

Hallo alle zusammen,
die ersten Lackschichten wurden aufgetragen.
Dafür wurde glänzender Lack verwendet. Der deckt
alle noch zu bearbeiteten Stellen auf, die vorher nicht
sichtbar waren.
Bei dem Sonnenschein konnte alles gut durchtrocknen.










In der kommenden Woche werde ich kaum Zeit zum weiter machen haben,
den der Beruf hat auch mich fest im Griff.
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 401
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   So Jun 07, 2015 8:02 am

Hallo Martin
Tolle sache das du dein Fahrmodell der Bissi zum Standmodell umbaust. Da bin ich mal bei deinem
Baubericht dabei denn mit meiner Bissi bin ich noch nicht soweit und ich sehe jetzt was noch auf mich zukommt.
Gruß Herbert
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1564
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   Di Jun 09, 2015 8:29 am

Hallo Herbert,
Gott sei Dank ist das nicht mein Modell.
Meine war ein Standmodell und wurde vor Jahren verkauft.
Hier sind viele Fehler gemacht worden und dadurch sind auch
 viele Teile verloren gegangen.Was auf dich zukommt, kann ich dir
 schon mal zeigen. Viel Klebe und Schleifarbeit. Ein gutes Augenmass
und eine sehr ruhige Hand beim Umgang mit dem Sekundenkleber.
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1564
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   Do Jul 02, 2015 5:39 am

Hallo Freunde,
auch bei der großen Hitze gibt es wieder etwas Neues zu sehen.

Die mittleren (15 cm) Kanonen hier im Vergleich alt nach der Entlackung und Neu noch ohne
die Kanonenrohre. Die sind noch nicht geliefert. Darauf warte ich noch. Die Originalteile waren
nicht mehr zu gebrauchen.





Mit den neuen Ohren aus gestattet finden sie ihren Platz Mittschiffs.

Weiter geht es mit Turm Cäsar. Links die alte Ausführung ohne die Farbe. Alles fiel ab nur die Ätzteile nicht.
Rechts daneben ist der komplett neue Turm. Auch hier wurden die im Handel angebotenen Rohre eingebaut.





Das lackieren spare ich mir im Moment. Bevor der Lack auf die Teile trifft, ist er schon in der Luft getrocknet.
Oder anders: es ist einfach zu warm.

Und nun zu guter Letzt Turm Bruno.
Auch hier wurde alles komplett neu aufgebaut. Viele Teile stammen von Amati und auch von der Trumpeter Bismarck
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1564
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   So Jul 19, 2015 2:41 am

Nach ein paar warmen Tagen geht es mit der MA weiter.
Zwischenzeitlich sind die Rohre eingetroffen und eingebaut.





Zu guter Letzt wurde wieder grundiert.
Dadurch sind ein paar Spalten sichtbar geworden.
Die Leitern gibt es bei dem Bausatz nicht und wurden als Ätzteil  anderweitig besorgt.

Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1564
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   Sa Aug 01, 2015 10:34 pm

Hallo Freunde,
es gibt wieder ein paar Fortschritte zu vermelden.



Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1564
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   Sa Aug 01, 2015 11:18 pm

Und weiter geht es.








Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1564
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   Mi Aug 05, 2015 7:28 am

Heute geht es mit dem Gefechtsmast weiter.
Einige Ätzteile müssen erneuert werden.

Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1564
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   Mi Aug 05, 2015 7:32 am



Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1564
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   Mi Aug 05, 2015 7:37 am





Nach oben Nach unten
Lothar
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1867
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   So Sep 20, 2015 8:50 pm

Hallo Martin ,
Da hast Du Dir aber viel vorgenommen
aber es sieht ja schon sehr gut aus was Du daraus gemacht hast und jetzt die
obligatorische Antwort mach weiter so .

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
HaPeGe
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 473
Arbeit/Hobbies : Rentner, Basteln, Biken
Laune : ausgeglichen
Anmeldedatum : 04.01.08

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   Mo Sep 21, 2015 6:27 am

Hallo Martin!

Aus irgend einen Grund ist mir Dein BB durchgegangen.
Was Du aber bislang gebaut hast ist Dir sehr gut gelungen.
Für was Du noch vor Dir hast, wünsche ich Dir gutes Gelingen und die entsprechende Ausdauer.
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1564
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   Sa Sep 26, 2015 9:39 pm

Hallo Freunde,
in der letzten Woche wurde viel gebaut. Die achteren Aufbauten
werden gleich lackiert. Bilder werde ich dann heute nachmittag
machen.
Nach oben Nach unten
E-Maat
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1564
Arbeit/Hobbies : Kaufmann/ Familie/ Modellbau
Laune : Immer Gut
Anmeldedatum : 28.03.08

BeitragThema: Re: Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck   So Sep 27, 2015 4:41 am

So wie versprochen die ersten Bilder des achteren Aufbau.
Lackiert wurde mit der Airbrush. So ungefähr 4-5 Schichten und
jetzt muss alles erstmal 24 Stunden aushärten. Das Ganze besteht aus
mehreren Teilen und ist noch nicht zusammen geklebt. Die Decksteile
fehlen auch noch sowie einige Kleinteile.







In der nächsten Woche geht es dann weiter.
Nach oben Nach unten
 
Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Vom Fahr-zum Standmodell - Amati Bismarck
» Amati Bismarck
» Bismarck von Amati in 1:200 als Standmodell
» Herberts Amati Bismarck, Fertig
» Schlachtschiff Bismarck von Amati,Turin 1:200

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: