Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa Feb 20, 2016 10:13 pm

Hallo Tom
dein Geschützturm sieht ja ganz gut aus aber wäre es nicht besser gewesen erst die Vordere Panzerung anzubauen
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 300
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa Feb 20, 2016 10:20 pm

Hallo Kurt,
habe ich mir auch überlegt, aber schnell wieder verworfen. Nach Erfahrung mit der Bismarck ist eigentlich egal ob du vorne anfängst und dann hinten feilst, oder umgekehrt. So einfach wie auf den Bildern von Hachette wird es eh nicht. Wenn du dir die Bilder einmal genau anschaust wirst Du feststellen das es nicht immer der selbe Turm ist den sie fotografiert haben. Der eine hat auf einmal vorne rechts eine Lücke die er vorher nicht hatte....die Macht der Fotos. Die Bauen wahrscheinlich zehn Türme und suchen sich die schönsten aus. Zwinkern
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa Feb 20, 2016 10:22 pm

Hallo Tom
Sieht ja schon gut aus dein Geschützturm,hab da in anderen Foren den Turm gesehen
und die sahen nicht so gut aus wie deiner. Ich werde den Turm anders angehen. Ich werde die Lücken neben den Spanten teilweise mit Balsa auffüllen es plan schleifen und erziele eine größere Auflagefläche
für die Ätzteile denn die stehen unter Spannung und je mehr auflage um so besser die haftung des klebers. Auch werde ich den Turm von unten nach oben aufbauen, vieleicht klappt das besser.
Aber bevor ich damit beginne werde ich am Rumpf erst einmal den Schlingerkiel selbst herstellen und anbringen denn der auf dem Foto der PE erscheint der mir viel zu überdimensioniert.
Grüße Herbert Daumen Daumen Daumen
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 496
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa Feb 20, 2016 11:39 pm

Hallo Maat Tom,

das sieht ja super aus.

Wegen deiner Frage, wie man die Messingteile aus den Rahmen rauslöst.

Ich nehme da die Klingen für den Glasschaber (Ceranfeldschaber) oder Bügelklinge.

Mit dem lassen sich auch dünne Holzleisten gut teilen.

Ersatzklingen schaue mal hier

Ich arbeite mit denen sehr viel z.B. kleine Holzleisten Teilen oder Kürzen, oder herausquellenden Leim abtragen.
Bei Messingteilen auslösen, setze ich die Klinge mit der Spitze vor den Steg und dann drücke ich die Klinge nach unten, geht super einfach.

Die Klingen bleiben auch sehr lange scharf.

Ich hoffe dir so gehilfen zu haben.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 892
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa Feb 20, 2016 11:54 pm

Hallo Tom

Habe Deine Bilder alle genau angeschaut, wirklich alles sehe, sehr dauber gebaut!

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   So Feb 21, 2016 6:59 pm

Hallo Tom

ich habe in anderen Foren auch gesehen das sie mit den Geschützturm ihre schwierigkeiten hatten deshalb finde ich Herbert seine Lösung mit dem Balsaholz garnicht verkehrt ich werde warscheinlich auch so verfahren.
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 300
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Di Feb 23, 2016 9:20 pm

Hallo zusammen,
Scampolo, thangs für den Tip, der Zeranspachtel hat sich schon im Einsatz bewert! Coole Idee.
Weiter ging es mit dem Geschützturm. Komplett eingekleidet war er nun.

Weiter ging es mit dem Einkleiden des Standfusses. Vorteil, die Teile passten fast genau. ein wenig kürzen und gut war es.

Die Teile des Turms mussten dagegen stärker bearbeitet werden. Da war nicht austrennen und ankleben angesagt. Da ist schon etwas Geduld gefragt.
Das bearbeiten der Leitern war da noch die einfachste Übung.

Zum Schluss die zwei "Kamine" aufgesetzt, und fertig ist das Geschütz, bis auf die Rohre natürlich.

Beim zweiten Turm werde ich in etwa genau so vorgehen. Das ausfüttern der Lücken mit Balsaholz, wie von Herbert angedacht, ist meiner Meinung nach nicht wirklich von Vorteil. Die Abstände der Klebepunkte sind so gering da macht es nicht wirklich einen Unterschied. Bearbeitet werden müssen fast alle Teile auf Passgenauigkeit. Was ich beim nächsten Turm anders machen werde ist das schleifen des Holzgerüst. Fast alle Teile sind in mm etwas zu lang, breit oder sonst was. Das kann man sich das, glaube ich, vorher etwas vereinfachen. Das größte Problem stellen die zwei Teile mit den Rohröffnungen dar. Die sind mit den Seitenteilen nie genau auf Kante. Da hilft nur schleifen(Vorsichtig im mm Bereich). Dann passt es. aber ansonsten wäre es auch zu Einfach.
Wünsche noch einen schönen Bastelabend.
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Di Feb 23, 2016 9:39 pm

Hallo Tom.
Der Turm sieht wirklich super aus. Die ganze Fummelei mit den filigranen Ätzteilen hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Di Feb 23, 2016 10:19 pm

Hallo Tom
Das sieht ja sehr gut aus was du da hingezaubert hast, auch wenn die Bilder etwas unscharf sind.
aber die Beschreibung deiner vorgehensweise hilft mir schon weiter und ich werde mich wahrscheinlich an deine Anleitung halten. Ich kann nur sagen dein Turm wen auch unscharf sieht um Klassen besser aus als ich es in anderen Foren gesehen habe, und da wird gelobhuddelt ohne ende und das ergebniss sieht einfach beschissen aus.Also Tom ich halt mich an deine Bauanleitung.

Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Di Feb 23, 2016 10:30 pm

Hallo Tom

auch ich sehe das so wie Herbert es beschreibt und ich habe in zwischenzeit viele Türme gesehen und deiner ist der beste ich werde mich ebenfalls an deine vorgehensweise halten.
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 892
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Di Feb 23, 2016 10:55 pm

Hallo Tom

Schaut gut aus, die kleinen Aetzteile hast Du sauber angebracht. Schade das das Foto in der Schärfe nicht stimmt. Freue mich aus die nächsten Bilder.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 300
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa Feb 27, 2016 12:13 pm

Vielen Dank für das Lob. Bevor am nächsten Turm arbeite werde ich erst einmal an besseren Fotos arbeiten. scratch
Wünsche Allen Bastellkollegen ein schönes Wochenende.
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 300
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   So März 13, 2016 8:50 pm

Hallo Kollegen,
nachfolgend zwei Fotos mit den fertigen Ankerspills. Das "zusammenwurschteln" dieser Zwei Gesellen hat mich einige graue Haare gekostet. Sieht auf den ersten Blick einfach aus, ist es aber nicht wenn man sich an die Bauanleitung hält! Der zweite Ankerspill wurde fast komplett zusammengebaut bevor er gestrichen wurde, das vereinfacht die Geschichte ungemein. So wie beschrieben gebaut müsst ihr alles nachlackieren und habt Probleme mit den Klebepunkten. Also-Bauanleitung in die Tonne tretten und selbst kreativ tätig werden. D.h. logisch vorgehen, nicht erst lackieren, biegen, kleben und wieder lackieren.

noch einmal aus einer anderen Perspektive

viel Spaß noch und einen guten Start in die neue Woche
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   So März 13, 2016 10:06 pm

Hallo Tom
Die beiden Jungs sehen ja gut aus, und mir graut es auch schon davor die zusammenzusetzen
habe sie ja hier liegen.Ich lass die Messingteile im Moment liegen und arbeite weiter am Rumpf.
Da ich den Plan der PE im Maßstab 1:200 besitze habe ich die Bullaugen des Rumpfs kopiert
und bin fleissig Bullaugen am bohren. Backbord ist fast fertig, und wenn Steuerbord soweit ist
stell ich wieder Bilder ein.
Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 892
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mo März 14, 2016 4:46 am

Hallo Tom

Ja, wenn man blind nach Anleitung baut hat man oft ärger. Ich finde es wichtig, dass man selber vorausdenkt und so arbeitet wie es einem logischer erscheint.
Dein Schiff sieht toll aus, sehr sauber gebaut.

Lieber Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mo März 14, 2016 10:28 am

Hallo Tom,

ich bin der gleichen Meinung wie Peter, ich wünsche Dir gutes gelingen weiterhin.
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 300
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr März 25, 2016 7:55 pm

Tach zusammen,
eigentlich unlogisch-erst machen wir den Rumpf "Babyglatt" und dann machen wir wieder Löcher rein ! Aber anders bekommen wir die Bullaugen wohl nicht rein. Also Schablonen ausgeschnitten und aufgebracht.

Erster Gedankengang: ich klebe die einfach mit Tape fest, habe ich aber schnell wieder verworfen und doch mit Reiszwecken befestigt. Mit Klebeband hat man keine Chance es anzupassen, und das muß man während des Bohrens.

Dann mit einer spitzen Ihle die Löcher andeuten und Bohren. Eine Geduldsaufgabe bei soviel Bullaugen. Zwei, drei mal bin ich auch weggerutscht, aber nichts ist nicht wieder korrigierbar.

Hab die Löcher nicht gezählt, waren aber reichlich. dabei war das nur eine Seite.

Danach die Löcher noch mal glätten und Grate entfernen.(ein Zahnstocher hilft da sehr)

Die Hälfte der Messinghülsen ist nun eingesetzt. Der Rest wird wohl nach den Feiertagen verarbeitet sein.

Wünsche Allen ein schönes Osterfest und bis bald.
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr März 25, 2016 8:24 pm

Sieht schon gut aus deine Bullaugen, Ich habe auch schon die erste hälfte fertig, bin
aber anderst vorgegangen. Ich habe erst mit einem Hand-Drill-Bohrer mit einem 1,3 mm
Bohrer vorgebohrt und dann mit einem 2 mm Bohrer nachgebohrt.
Grüße Herbert


Zuletzt von Herbie am Fr März 25, 2016 11:53 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr März 25, 2016 8:31 pm

Hallo Tom,

na dann man viel Glück für die andere Seite, diese hast Du ja sehr gut hinbekommen.
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 892
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr März 25, 2016 11:20 pm

Hallo Tom

Das mit der Schablone ist eine gute Idee. Bin sicher dass ohne Schablone die andere Seite anderst aussehen würde.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 300
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mi März 30, 2016 11:40 pm

Hallo Herbert und Kollegen,
werde die andere Seite auch mit dem Drillbohrer vorbohren. Man ist zu schnell daneben, trotz vorspitzen mit der Ihle. Habe mit einen 1,9mm gebohrt was Super passt.
Bis demnächst.
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 496
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Do März 31, 2016 10:58 pm

Hallo Maat Tom,

sehr schön gebaut. Bin gespannt wie es weiter geht.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 300
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mo Apr 11, 2016 9:32 pm

Hallo Bastelkollegen,
nach weniger ereignisreichen und aufregenden Bulleye-Bohren habe ich mich dem Tarnanstrich des ersten Turms gewidmet. Die erste Seite ist mit Bullaugen versehen und geschliffen. Vor der zweiten Seite brauchte ich mal etwas Abwechslung, da kam der Turm wie gerufen.

Leider fehlen noch die Rohre, aber denoch kann man sich ein Bild davon machen wie es einmal aussehen wird.

hier noch einmal in voller Pracht. Als nächstes wird das Ankerspill in Angriff genommen. Ich überlege schon ob es sein muß diese acht Streifen zu biegen und anzukleben. Klingt mir mehr wie eine Fleissaufgabe und nicht unbedingt Sinnvoll. Mal schauen.

Beste Bastlergrüße
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2629
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mo Apr 11, 2016 10:23 pm

Hallo Tom,

dein Turm sieht gut aus aber zu dunkel gestrichen würde ich heller lackieren,
ansopnsten eine top Arbeit.
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Di Apr 12, 2016 1:08 am

Hallo Tom
Sieht gut aus dein Turm. Ich werde da anders vorgehen, denn ich werde die Prinz Eugen nicht in Tarnfarben darstellen sondern wie sie aussah bei der Rheinübung. Vor beginn des Unternehmens wurden in Norwegen
Bismark und Prinz Eugen umgestrichen und die Tarnbemalung entfernt. Das heisst das meine Geschütztürme in RAL 7001 gestrichen werden also wie das Schiff auch beim Unternehmen Rheinübung aussah.
Grüße Herbert

PS. Habe heute Abend die Bullaugen auf beiden seiten fertiggestellt und nun gehts ans schleifen und danach noch einmal ein Überzug mit Sprühspachtel, Dann gibts auch wieder Bilder von mir
Nach oben Nach unten
 
Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom
» Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie
» Die BISMARCK und Prinz EUGEN 1:200 Von Hachette gebaut von Der Blaue
» Berndi's "Prinz Eugen" von Hachette
» "Prinz Eugen" 1:200 von Hachette gebaut von Kurti

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: