Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 895
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Di 24 Nov 2015 - 4:55

Hallo Tom

Sieht sehr sauber aus

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mi 25 Nov 2015 - 21:46

Hallo Uwe und Peter,
besten Dank für das Lob. Das spornt an und macht gleich nochmal mehr Spaß.
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mi 25 Nov 2015 - 21:58

Habe mal das Profilbild aktualisiert damit ein "Gesicht" zum Bericht erscheint. Schiffsbilder gibt es hier ja genug.
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Do 26 Nov 2015 - 21:40

Etwas an der zweiten Beplankung weiter gespielt. Eine Zeitlang habe ich der Beschreibung gefolgt, dann wurde es irgendwann unlogisch. Das ganze muß doch nur zu einem Ziel führen: sauber verlegt, möglichst keine Lücken und so gut wie keine Nacharbeiten, wenn möglich.

anpassen, Kleben, fixieren-next one

Nebenher ging es an die ersten "Metallarbeiten" am Vordeck. Jetzt freut man sich noch, irgendwann später wünscht man sich wieder Holz. (Bismarkgeschädigt)

aber hat schon etwas, so kann man sich doch solangsam ein erstes Bild der Aufbauten machen. Am liebsten gleich ein mal rundum mit den Teilen versehen....aber Hachette drückt da wieder auf die Spaßbremse. Was bleibt: weiter an die zweite Beplankung.

Bis demnäx
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 895
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Do 26 Nov 2015 - 22:24

Hallo Tom

Interessant wie Dein Schiff sich entwickelt. Sieht alles sehr sauber und präzis aus.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Do 26 Nov 2015 - 23:55

Sauber verlegte und geklebte Beplankung.
Sieht man selten.
Aber wie machst du das Heck (ist es glaub ich) zu? Mit Balsa?

Dieter
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr 27 Nov 2015 - 15:07

Hallo Tom
Sieht ja sehr sauber aus , deine zweite Beplankung. Ich fang jetzt erst mit der zweiten Beplankung an
und danach stelle ich auch wieder Billder in meinem Baubericht ein.
Hallo Dieter
Das Heck und der Bug wurden aus Kunststoff mitgeliefert.

Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr 27 Nov 2015 - 17:51

Hallo  Tom

deine Beplankung sieht sehr gut aus  und da die Beplankung einen Farbantrich bekommt ist es vollkommend egal wie es angesetzt wird hauptsache ordendlich und sauber.

Hallo Herbert,

ich habe meine zweit Beplankungfertig bis zum Rumpfknick muß jetzt wieder erst Material warten.
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr 27 Nov 2015 - 22:20

Hallo Peter, Dieter, Herbert und Kurt, vielen Dank für das Lob. Herbert hat ja schon die Lösung des Bug und Heckteils beschrieben. Denke eine Sinnvolle Alternative zum selber "basteln".
Kurt hat natürlich recht, die Beplankung muß in sich passen. Bei der Beschreibung von Hachette sind mir zuviel Lücken, die eigentlich gleich mit dem richtigen Zuschnitt gefüllt bzw. vermieden werden können. Danach fein schleifen und wie schon erwähnt macht der Farbanstrich ja dann das Finale Aussehen (hoffentlich) erträglich.
Wünsche ein schönes, bastelreiches, erfolgreiches Wochenende
Nach oben Nach unten
Harkon
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Männlich Anzahl der Beiträge : 235
Arbeit/Hobbies : Verkehrsingenieur / Wandern
Laune : Der Weg ist das Ziel.
Anmeldedatum : 21.11.13

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa 28 Nov 2015 - 15:20

Hallo Tom,

ich beobachte Eure BB´s  der Prinz Eugen schon eine Zeitlang lang. Vor allem die Decks sehen gut aus.
Wenn ich Dich richtig verstehe möchtest Du nach dem Verspachtel direkt mit Farbe auf das Holz. Man sollte vielleicht erst einmal mit Porenfüller über das Holz gehen. Dient als Vorbereitung vieler Holzarten vor dem ersten Farbauftrag – verschließt die Poren und glättet das Holz. Ein Zwischenschleifen ist notwendig. Ich habe vor der ersten Farbe 2 x mit Porenfüller grundiert und geschliffen.

Gruß Harkon
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa 28 Nov 2015 - 22:29

Hallo Harkon,
ist klar. Verdränge ich als "Schleifmuffel" nur gerne.Aber wat mut, dat mut. Habe bei der Bismark, wie Du, auch das ganze zweimal über mich ergehen lassen. Aber das Ergebnis belohnt ja dann.
Um so mehr versuche ich die zweite Beplankung so anzubringen das möglichst wenige Spachtelecken übrigbleiben. Die Geduld die man da aufbringt zahlt sich dann später doch aus. Hier noch ein ,zwei Fotos des heutigen "Plankenklebens".




Das wars erst einmal wieder. Wünsche allen Bastelkollegen ein schönen Sonntag.
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa 28 Nov 2015 - 23:36

Hallo Tom

alle Achtung sehr schön
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Do 3 Dez 2015 - 22:32

Vielen Dank Kurt, das hört man doch gerne. Ich denke aber wir drei PE Bauer schenken uns nichts.  Das Niveau ist doch gleichbleibend auf dem selben Level und das ist doch schön. Ich habe ja die Hoffnung das der ein oder andere der sich auch an die PE wagt ein paar Tips von uns gebrauchen kann oder sogar was besseres daraus macht. Dafür ist dieses Forum, meiner Meinung nach, doch da.
Aber auch ich habe ein wenig weiter gebastelt. Die zweite Beplankung ist, bis auf die zwei Zentimeter unter dem Deck angebracht. Also ging es los mit leichten Ausbesserungs-Spachtelarbeiten und dem ersten, groben Schliff.

Erst mit 100 dann mit 150 Schmirgelpapier leicht vorgearbeitet. Nicht zuviel, da ja noch die Beplankung bis zum Deck, nach dem anbringen der Alustreifen, gefertigt werden muß.


da ich, wie schon einmal erwähnt, nicht gerade ein Fan von großen Schleifarbeiten bin, versuche ich immer das Optimum bei der Verlegearbeit zu erreichen. Sobald die restliche Beplankung bis zum Deck angebracht ist wird noch einmal geschliffen und dann mit Porenfüller bestrichen. Ich denke, dann noch einmal kurz überschleifen und ein zweites mal mit Porenfüller bestreichen müsste reiche. Aber das sehen wir ja dann.

Wünsche noch ein schönen Abend und ein erfolgreichen Freitag.
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Do 3 Dez 2015 - 23:08

Hallo Maat Tom.
Ich muss sagen Dein Rumpf sieht nach den ersten Schleifarbeiten schon sehr gut aus. Daumen
Was die Bug und Heckteile aus Kunststoff anbelangt, erleichtern Sie die Schleiferei ein wenig.
Die angesprochenen Alustreifen, kommen diese als Übergang vom Deck zum Rumpf (Wassergang?),
oder wozu sind diese gedacht? Question
Bin schon gespannt wie es weitergeht.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr 4 Dez 2015 - 21:42

Hallo zusammen,
Hallo Uwe, wie du schon richtig geraten hast sollen die Streifen den Wassergang darstellen. Sie stehen lt. Bauanleitung (zeige ich gleich hier in Bildern) über das Deck hinaus. Für mich nicht ganz logisch da sie eigentlich tiefer liegen sollten, aber wer weiß was die nächsten Ausgaben noch bringen. Auf dem Zerstörer meiner Dienstzeit waren wir eigentlich froh wenn das Wasser ungehindert wieder von Bord verschwand.
Das erste Bild zeigt die Holzstreifen, die wie in der Beschreibung von Hachette, einzeln auf den Rand des Decks geklebt werden sollen. Die Fummelarbeit habe ich mir erspart und die Streifen auf Doppelseitigem Klebeband befestigt und ausgeschnitten......


.....dann Folie abziehen und auf das Deck kleben.

Alustreifen anpassen und ankleben. Holzstreifen mit Doppelseitigem Klebeband wieder entfernen und an den nächsten Fixpunkt auf das Deck kleben. Klappt wunderbar....

....und das genaue Anpassen der Holzstreifen funktioniert mit Hilfe einer Pinzette wunderbar. Das ablösen übrigens auch. Vielleicht hilft der Tip den ein oder anderen.
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr 4 Dez 2015 - 21:57

Hallo Maat Tom.
Das sieht doch schon gut aus. Ich gehe davon aus das der Alustreifen um das ganze Deck geht. Mit dem Wassergang hast Du recht,er liegt generell tiefer als das Deck damit überkommende See schneller ablaufen kann. Übrigens ist der tippen von Dir gar nicht so schlecht.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa 5 Dez 2015 - 9:27

Hallo Tom

der Gedanke mit dem doppelseitigen Klebeband ist genial werde ich mir Merken,ansansten saubere Arbeit.
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa 5 Dez 2015 - 18:43

Hallo Tom
Saubere Arbeit,auch das mit dem doppelseitigem Klebeband werde ich mir merken.
Ich habe die Abschlussleiste für den Wassergang bei meiner PE etwas tiefer ans Deck
geklebt so das die Alustreifen bei mir bündig mit dem Oberdeck abschliessen. Aber dazu mehr wenn ich in den nächsten Tagen Bilder in meinem Baubericht einstelle. Bin noch bei der Zweitbeplankung.

Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa 12 Dez 2015 - 22:03

Hallo Baugemeinde,
die zweite Beplankung ist angebracht ein erstes mal gespachtelt, geschliffen und mit Porenfüller bestrichen.



nach dem trocknen war natürlich die ein oder andere Lücke oder Spalte zu entdecken. Also Spachtel raus und ausbessern. Das Problem bei der Geschichte: wo fängt man an und wo hört man auf. Ich habe immer das Gefühl eine neue Millimeterlücke zu entdecken...



Aber jetzt ist Schluß! Genug gespachtelt. Trocknen lassen, schleifen und noch einmal Porenfüller auf die Geschichte.
Wünsche einen schönen Sonntag und dritten Advent.
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 895
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa 12 Dez 2015 - 23:18

Hallo Tom

sieht aber perfekt aus, hier lohnt es sich saubere Arbeit zu leisten, man wird's am Endergebnis sehen.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2644
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   So 13 Dez 2015 - 19:45

Hallo Tom ,

eine saubere Sache die Du uns hier zeigst klasse geworden
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mo 14 Dez 2015 - 14:33

Hallo Tom.
Da hast Du einen schönen glatten Rumpf hinbekommen. Daumen
und nun sieht man auch richtig den verlauf der Alukante.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1381
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mo 14 Dez 2015 - 20:22

Guten Abend Tom,

ich habe vor den Modellbauern welche das Material Holz verwenden größten Respekt.
Mir fehlen dafür leider die Talente.
Für mich sieht Dein Rumpf erstklassig aus.
Mir gefällt er außerordentlich gut. Werde sicher öfter vorbeischauen
auch wenn ich nicht so viel schreibe.

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mo 14 Dez 2015 - 21:05

Hallo zusammen,
vielen Dank für das Lob. Da macht das schmirgeln doch gleich mehr Spaß. lachen
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mo 14 Dez 2015 - 22:46

Hallo Tom
Super gelungen deine zweite Beplankung, sieht sehr gut aus.
Du schreibst das du alles noch mit Porenfüller streichst. Ich werde da mal einen anderen Weg einschlagen. Nach dem schleifen und Spachteln werde ich den Rumpf mit Sprühspachel
zwei bis drei mal Lackieren und danach mit 400 Schleifpapier nass bearbeiten, müßte
hinter glatt wie ein Babypo sein. Die Sprühspachtel füllt die Poren genauso wie der Porenfüller.
Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
 
Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom
» Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie
» Die BISMARCK und Prinz EUGEN 1:200 Von Hachette gebaut von Der Blaue
» Berndi's "Prinz Eugen" von Hachette
» "Prinz Eugen" 1:200 von Hachette gebaut von Kurti

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: