Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Bear1958
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 592
Arbeit/Hobbies : Soldat/ Familie, Modellbau, Lesen
Laune : Trotz viel Arbeit immer noch gut.
Anmeldedatum : 07.06.11

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Di 5 Jan 2016 - 22:50

Hallo Maat Tom
Die MES Schleife sieht aber recht dick aus. Hast du das mal mit Originalfotos verglichen?
Leider komm ich im Moment nicht an meine Fachliteratur ran.

Gruß
Jens
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mi 6 Jan 2016 - 9:18

Hallo Tom

das was Du baust sieht sehr gut aus.

@ Hallo Jens Die Mes Schleife soll laut Bauanlleitung 2 x 2 mm halbrund geschliffen sein
Nach oben Nach unten
Bear1958
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 592
Arbeit/Hobbies : Soldat/ Familie, Modellbau, Lesen
Laune : Trotz viel Arbeit immer noch gut.
Anmeldedatum : 07.06.11

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mi 6 Jan 2016 - 18:25

Hallo Kurt und die Anderen PE-Bauer.
Nachdem ich heut wieder an meine Literatur rangekommen bin, könnte ich feststellen, das die MES Anlage tatsächlich in einen solch dicken "Rohr" angebracht war.
Entspricht also der Realität.

Gruß
Jens
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mi 6 Jan 2016 - 20:35

Hallo Jens,

hab vielen Dank für deine Info.
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mi 6 Jan 2016 - 20:39

Hallo Ihhr PE Bauer

Wo soll ich eine 3.Variante her nehmen wenn Ihr meine IDEE vorher verbaut.?
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mi 6 Jan 2016 - 20:58

Hallo zusammen,
habe heute auch mal ein bischen gesucht. In dem Buch Prinz Eugen-unter drei Flaggen von P. Schmalenbach sind einige Abbildungen der MES Anlage. Sie ist erstaunlich breit angelegt und somit kommt das verbaute doch sehr nahe.
Zum Bugteil habe ich auch etwas gefunden. Es ist im mittleren Teil einiges schmäler als im vorgefertigten Teil. Der Wulst am unteren Ende sollte bleiben, den gab es wirklich in dieser Form. Auch der obere Teil kommt der Realität sehr nahe. Wie schon gesagt, der Teil dazwischen sollte einiges dünner bearbeitet werden.
Kurt, ok, das nächste mal warten wir Zwinkern
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mi 6 Jan 2016 - 23:36

Hallo Jens, Kurt und Tom
Heute habe ich auch nochmals im Buch Unter drei Flaggen gestöbert und mir nochmals
den Plan im Maßstab 1:200 angesehen. Beim vermessen der MES-Leiste ist mir aufgefallen
das sie im Plan einen Durchmesser von 1 mm hatte, vieleicht werde ich 1,5 mm Leisten verwenden
und diese abrunden, aber mal sehen, bin ja noch nicht soweit.
Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mi 20 Jan 2016 - 20:57

Tach Kollegen,
glaube Hachette hat gerade Urlaub......warte immer noch auf Ausgabe 48-51. Das nervt! die bekommen schließlich richtig Kohle dafür, da kann man erwarten das sie auch zuverlässig sind. Was am meisten nervt ist die Tatsache das man abhängig davon ist. Man kann ja nicht einfach sagen: "lass mal stecken, ich kauf wo anders." kopfschütteln
So, genug ausgekotzt, jetzt geht's besser.
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mi 20 Jan 2016 - 21:19

Hallo Tom
Ich habe die Leute per E-Mail angeschrieben. Die promte Antwort war
Lieferprobleme und die zusage das ich die Ausgaben in 1-2 Wochen erhalten werde.
Nach anderthalb wochen waren die Ausgaben da.
Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Do 21 Jan 2016 - 21:15

Hallo Herbert,
habe denen gestern auch noch eine Mail geschrieben. Die haben prompt geantwortet. Bekomme sie nachgeliefert und die Ausgaben 52-55 würden diese Woche auch noch raus gehen. Bin mal gespannt.
Die Hoffnung stirbt zuletzt....
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 894
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr 22 Jan 2016 - 1:12

Hallo Tom

Mich würde das recht nerven wenn ich immer auf die Teile warten müsste. Ich habe bei denen auch schon angefragt, ob man nicht alles auf einmal kaufen kann, geht aber nicht ... warum wissen die Götter .... die werden wohl kaum auf Bestellung produzieren. Aber was positiv ist, die Antworten kommen immer sehr schnell.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mi 27 Jan 2016 - 21:31

So Kollegen, weiter geht`s. Alle Ausgaben sind vollständig eingetroffen. Die zuständigen Abo-Mitarbeiter haben sich wirklich Mühe und Einsatz gezeigt. Sauberer Service, ist nicht immer üblich.
In der "Wartezeit" habe ich schon einmal angefangen mit der ,hoffentlich letzten, Spachtelung des Rumpfes.

Den Bug habe ich schon um einiges, im Mittelteil, schmäler geschliefen. Wird aber beim finalen schleifen noch mehr abgenommen.

Die Magnetschleife baue ich wie in der Vorlage beschrieben. Herbie passt sich den unterschieden der Jahre an. Die Schleife war wirklich unterschiedlich. Gerade als die PE den "Poposchuss" bekam und das Heck abknickte, wurde die Schleife beim reparieren nicht mehr um das Heck geführt.

Der erste Grobschlief wurde getätigt. Trocken mit grober Körnung.

recht staubige Angelegenheit, aber geht wohl kein Weg dran vorbei

der nächste Schleifact wird mit feiner Körnung und feucht ausgeführt. Dann vordere Ankerklüsen einbauen und das erste mal Grundieren. Dann werden die letzten (hoffentlich wenigen) Unebenheiten auftauchen.

Die Magnetschleife wird auch noch bearbeitet. Sie sollte danach ca. 1-1,5mm stärke haben.
Bis demnäx in diesem Hause.
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mi 27 Jan 2016 - 23:41

Hallo Tom
Super das dass mit deinen Lieferungen so geklappt hat. Man muß halt nur schreiben und dan spuren die Jungs bei Hachett. Bin noch am spachteln und werde wohl den selbstgebauten Bug der Hipper einsetzen, statt dem Plastikteil von Hachett. Für die Mes-Schleife werde ich 1,5x1,5 Leisten verwenden die nach dem schleifen ca. 1 mm dick sind. Übrigens die MES-Schleife werde ich nicht um das Heck führen da dies der zustand des Schiffes während des Unternehmens der Rheinübung war, erst nach dem Poposchuß in der Ostsee wurde die MES-Schleife bei der Reperatur des Hecks in Gotenhafen ums Heck herumverlegt Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy . Ich will die PE halt im zustand während der Rheinübung darstellen. Aber ansonsten sieht das bei dir ja schon ganz gut aus.
Grüße Herbert

PS. Mit neuen Bildern in meinem Bericht wirds noch dauern da ich im Moment einen neuen Bug der Hipper erstelle, und der endspricht dann mehr der PE, auf jedenfalls besser als der Bug von Hachett.
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 894
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Do 28 Jan 2016 - 5:41

Hallo Tom

Du nimmst das sehr genau, und das lohnt sich auch. Bin sehr gespannt wie es daher kommt wenn es lackiert ist. Freue mich auf die nächsten Bilder.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Do 28 Jan 2016 - 12:14

Hallo Tom

das mit der Mes-schleife werde ich auch noch mal machen denn ihr habt recht und sieht auch besser aus. Na dann bis zu den nächsten Bildern.
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Do 28 Jan 2016 - 22:08

Hallo Peter, Kurt & Herbert,
danke für das Lob. Herbert, da habe ich Geschichte wohl rumgedreht. Du hast natürlich recht was die Schleife betrifft. Ich bin mal gespannt wie das mit der Farbgebung des Modells wird. Bei der Bismarck war ein großer Plan dabei auf dem drei Varianten angeboten wurden. Volltarnung, nur halbe Tarnung oder ohne die aufgemalte Siluette eines kleineren Schiffes. Ich habe auch schon Bismarck-Modelle gesehen die voller Stolz das Hakenkreuz auf Bug und Heckdeck haben. Schwachsinn: den was gebe es für ein besseres Zielkreuz für feindliche Flieger als dieses vermaledeite Kreuz. Dies gab es nur bei Indienststellung und Besuch von Hitler. Was für ein Aufwand...und schade um das Holzdeck.
Aber muß jeder selber wissen.
Habe heute den "Nassschlief" hinter mich gebracht. Ergebnis kann sich sehen lassen. Jetzt bin ich an den Ankerklüsen und dann gibt es wieder Fotos.
P.S.: Herbert: bin gespannt auf Deine Bugspitze. Denke das wird Super. Kurt: mach Dir nicht so viel Gedanken über die MES-Schleife. Habe festgestellt das diese sich nach dem Anbringen fast noch besser bearbeiten lassen.
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr 29 Jan 2016 - 21:15

Tach auch,
anpassen, ein bischen schnitzen und feilen, drin waren die Ankerklüsen. Aber was nun mit den neu Enstandenen Lücken und Löcher um selbiges?

Habe da als u.a. Konditor meine eigene Technik. Man(n) nehme ein Stück festes Papier, schneide ein ungleichmässiges Dreieck....

...dreht eine "Tüte" drauß...

....füllt Holzspachtel rein und verschließt die ganze Geschichte. An der Spitze die gewünschte Breite abschneiden und fertig.

Damit dann die entstandenen Lücken ausspritzen...

....Sorry, Foto nicht so gut. klappt mit einer Hand nicht so wirklich.

Aber hier das Ergebnis. Alle Lücken und Löcher gefüllt, jetzt trocknen lassen und morgen schleifen. Vielleicht kann ja der ein oder andere den Tip gebrauchen.

Wünsche ein schönes Wochenende.
Nach oben Nach unten
Herbie
Nutzerbeauftragter
Nutzerbeauftragter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 17 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa 30 Jan 2016 - 0:04

Guter Tipp Tom
Werde ich anwenden.
Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 625
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa 30 Jan 2016 - 15:24

Hallo Tom.
Bin begeistert und Dein Tipp mit der Tüte ist auch nicht schlecht,
werde ihn bestimmt mal einsetzen,weiß ja nicht was bei der HOOD
noch alles kommt. Freue mich schon auf die nächsten Bilder.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mo 1 Feb 2016 - 15:50

Hallo Tom

gute Ideee die Tüte werde ich auch nehmen ansonsten gut gemacht.
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 894
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Mo 1 Feb 2016 - 19:08

Gute Idee die sicher nur von einem Konditor oder so stammen kann. werde ich auch anwenden, danke Dir.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr 5 Feb 2016 - 20:23

Tach zusammen,
nach dem füllen der Lücken wurden die Ankerklüsen beigeschliffen.

Dann ging es zum "Einpacken". Alles schön abkleben, damit das Deck keinen Grauschleiher bekommt.

genaues Arbeiten zahlt sich da aus.

Zwischendurch ging es weiter mit den vorderen Aufbauten

wie man erkennen kann gab es wieder eine kleine Lücke. Die werde ich wieder mit 0,1mm starkem Holz schließen. Das fällt dann nach dem Lackieren nicht mehr weiter auf.

Die erste Grundierung stand an..

..na ja, bischen falsch rum, aber man kann es erkennen.

Ein paar Kleinigkeiten werde ich wohl noch nachspachteln müssen...

aber im großen und ganzen bin ich eigentlich zufrieden.

Bis demnächst.
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2640
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr 5 Feb 2016 - 21:29

Hallo Tom

die erste Grundierung sieht doch schon sehr gut aus und hast Du die MES so am Schiff kleiner geschliffen?
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Fr 5 Feb 2016 - 21:39

Hallo Kurt,
richtig, habe die Schleife noch einmal bearbeitet. Denke die breite nach Anleitung ist zu "fett". Im nachhinein muß ich sagen das daß bearbeiten nach dem anbringen um vielfaches einfacher ist als davor. Aber das sagt uns keine Bauanleitung. Also an alle den Tip: klebt das Ding an und bearbeitet es dann.
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom   Sa 20 Feb 2016 - 22:02

Hallo Bastelfreunde,
nach einer künstlerischen Pause ging es immer wieder einmal ein kleines Stück weiter. Nach dem ersten Grundieren wurde noch einmal nachgeschliffen, Grundiert, geschliffen, grundiert.....
Auf dem nächsten Foto der aktuelle Stand, sieht doch so langsam wie eine PE aus.

ok, das nächste mal richtig rum. Weiter ging es mit dem Geschütz

einiges zu feilen und biegen. Vielleicht bin ich da zu pingelig, aber 1000% passen die Teile nie.

hier das bisherige Gesamtergebnis. Was am meisten Nervt ist das auslösen aus den Spritzrahmen. Hat da einer einen genialen Trick?

Wünsche einen schönen Sonntag
Nach oben Nach unten
 
Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Prinz Eugen 1:200 von Hachette gebaut von Maat Tom
» Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie
» Die BISMARCK und Prinz EUGEN 1:200 Von Hachette gebaut von Der Blaue
» Berndi's "Prinz Eugen" von Hachette
» "Prinz Eugen" 1:200 von Hachette gebaut von Kurti

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: