Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Jewiberg
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 66
Arbeit/Hobbies : Kartonmodell- bau, MX-5 NA; Rentner
Laune : Machmal so, manchmal anders, aber sonst auch ;-)
Anmeldedatum : 05.10.12

BeitragThema: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Mo 16 Nov 2015 - 15:54

Es ist soweit. Ich starte mal den Baubericht meines Monsterprojekts: der Titanic von Fly Model im Maßstab 1:200.
Allein schon die Größe des Modells ist beindruckend.
Fast 140cm lang und mehr als 3.600 Teile!

Ich habe mir 2 komplette Originalbögen und 2 Laserspantensätze über die Bucht zu einem recht günstigen Preis besorgen können. Somit brauche ich nicht auf Kopien zurückzugreifen, falls etwas nicht passt und und schone meine Finger.

Das Original und das Modell kennt sicher jeder.






Ich hoffe ich bekomme das Modell halbwegs anständig fertiggestellt. Sicherlich wird nicht alles perfekt. Aber das ist auch gar nicht mein Anspruch. Hauptsache ich kann das Modell im Rahmen meiner Möglichkeiten fertigstellen.
Und bitte nicht ungeduldig werden, wenn es über einige Wochen nicht weitergeht. Dann nehme ich mir eine Auszeit, zu der mich meine Erkrankung ab und zu leider zwingt.

Spanntgerüst ist fast fertig, Bilder folgen. Kämpfe noch mit meiner Cam.
Nach oben Nach unten
Jewiberg
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 66
Arbeit/Hobbies : Kartonmodell- bau, MX-5 NA; Rentner
Laune : Machmal so, manchmal anders, aber sonst auch ;-)
Anmeldedatum : 05.10.12

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Mo 16 Nov 2015 - 16:29

So die ersten Fotos Das habe ich dann erworben:





Wie man sehen kann, war der Spantensatz zum Teil schon ausgelöst und wurde mir in einer Tüte als Puzzle gegeben. Aber es schein dennoch alles da zu sein.

Und nun erst mal der Unterbau:



Und der Rest:











Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15756
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Mo 16 Nov 2015 - 17:23

Hallo Jens
Da hast Du dir einen schönen großen Brocken vorgenommen.
Ich drücke Dir die Daumen dass alles gut funktioniert und wir hier einen schönen detaillierten Baubericht bekommen.

Aber irgendwie passen die kleinen Bilder nicht zu dem großen Modell. großes zwinkern

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Uwe Grawunder
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1150
Arbeit/Hobbies : Rentner /Kartonmodellbau
Laune : Wie das Wetter
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Mo 16 Nov 2015 - 17:43

Hallo Jens

Ich wünsche Dir gesundheitlich alles Gute und bei den
Bau der Titanic Ausdauer und viel Spaß!

Grüße UWE
Nach oben Nach unten
Paperfreak
Modellbau-König
Modellbau-König


Männlich Anzahl der Beiträge : 343
Arbeit/Hobbies : Kartonmodellbau, Motorrad...
Anmeldedatum : 07.01.14

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Mo 16 Nov 2015 - 20:21

Hallo Jens,

das ist ja Klasse, die Titanic von FLY. Werde auf Jedenfall ein aufmerksamer Beobachter. Da Berthold auch die Titanic baut sind hier die verschiedenen Konstruktion zweier Verlage Interessant.
Ich Wünsche dir viel Spaß am Bau Daumen

Grüße
Tanju
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 864
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Di 17 Nov 2015 - 3:36

Hallo Jens

Gigantisch gross! Finde ich als Holzwurm sehr spanend. Auch ich werde Dein Zuschauer sein.

Gruss Peter aus der Schweiz, Rigi bei Luzern
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Di 17 Nov 2015 - 8:19

Wohw is da ein Teil.
Da hast du bestimmt ne Luftschifhalle als Werkstatt?
Wünsch dir viel Glück dabei.
Nach oben Nach unten
Jewiberg
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 66
Arbeit/Hobbies : Kartonmodell- bau, MX-5 NA; Rentner
Laune : Machmal so, manchmal anders, aber sonst auch ;-)
Anmeldedatum : 05.10.12

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Di 17 Nov 2015 - 12:22

Holzwurm2101 schrieb:
Wohw is da ein Teil.
Da hast du bestimmt ne Luftschifhalle als Werkstatt?

Nö, aber zwei Schreibtische. Auf einem ist die Heling und auf dem anderen werden die Elemente gefertigt.

Wünsch dir viel Glück dabei.

Vielen Dank!
Nach oben Nach unten
Jewiberg
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 66
Arbeit/Hobbies : Kartonmodell- bau, MX-5 NA; Rentner
Laune : Machmal so, manchmal anders, aber sonst auch ;-)
Anmeldedatum : 05.10.12

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Di 17 Nov 2015 - 14:47

Do weiter im Text.
Die mittleren Decks 3 müssen unbeding vor den Seitenstringern D montiert werden.



Hier die Stringer:



Und dann gibt es am Bug bei den Stringern H auch massive Passprobleme. Allgemein muß ich sagen, das der Lasercutsatz exztem auf "Kante genäht" ist. Soll heißen, Sobald ein Teil Deck wie z.B. Nr. 3 aufgeleimt wird, muß nachgearbeitet werden. Und auch so sind manche Verbindungsschlitze schon arg stramm und das Matrial ist ziemlich labil. Graupappe ist da sicher besser.

Hier mal Foto von meinem Problem am Bug. Ich hoffe es ist zu erkennen.




Zusatz: Wenn das Lasercut-Spantengerüst verwendet wird, müssen die Laschen auf den bedruckten Teilen abgeschnitten werden. Dann erst auf die Laserdecks kleben. Sonst passen die Laschen nicht mehr in die Schlitze.
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2300
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Mi 18 Nov 2015 - 19:08

Hallo Jens,

jetzt muss ich mich doch auch mal zu Deinem Bericht melden.

Es ist eine großartige Idee, die Titanic von Fly hier als Baubericht
einzustellen. Ich freue mich riesig. Insbesondere, wo ich mein Glück
mit dem Modell von Schreiber versuche.

Das wird eine spannende Geschichte. Ich werde mit meiner Titanic
erst mal warten, bis Du baulich ungefähr so weit bist, wie der aktuelle
Stand von meinem Modell erreicht ist. Dann läßt sich im weiteren Verlauf
gut darstellen, in wie weit das Fly - Modell doch durch seine hohe Detailierung
sich von dem schon sehr imposanten Schreibermodell unterscheidet.

Was Du uns bisher zeigst, sieht richtig gut aus. Den Ärger mit dem Material
für die Spanten kann ich nachvollziehen. Aber Du meisterst das ja ganz gut.

Viel Spaß beim weiterbauen.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15756
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Mi 18 Nov 2015 - 19:14

Hallo Jens

Hast Du auf die LC Teile die Bogenteile aufgeklebt??

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Jewiberg
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 66
Arbeit/Hobbies : Kartonmodell- bau, MX-5 NA; Rentner
Laune : Machmal so, manchmal anders, aber sonst auch ;-)
Anmeldedatum : 05.10.12

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Fr 20 Nov 2015 - 17:34

Hallo Milpet,
die Spanten nicht. Nur die Decks und genau da ist das Problem. Dann wird es zu dick und die Laschen der Bogenteile müssen abgeschnitten werden.
Nach oben Nach unten
Jewiberg
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 66
Arbeit/Hobbies : Kartonmodell- bau, MX-5 NA; Rentner
Laune : Machmal so, manchmal anders, aber sonst auch ;-)
Anmeldedatum : 05.10.12

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Fr 20 Nov 2015 - 17:38

So und dann hab ich mal zwischendurch einen sehr interessanten Film bei Youtube gefunden. Dort sind viele Details der Olymic Baureihe zu sehen:

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=x6dB2RA8Kno

Wirklich sehenswert!

Der Bau geht natürlich weiter. Die nächsten Fotos kommen nach Vollendung des Spantgerüstes ses Rumpfes.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Fr 20 Nov 2015 - 17:53

Der Film ist Spitze.
Da wurden noch richtig Schiffe gebaut. Nix mit Schweißen da wurden noch genietet.
Man stelle sich vor einer hält die Niete auf Temperatur und wirft die den Arbeitern zu die sie verarbeiten.
Und die wurden aufgefangen mit Zange rin ins Loch und drauf mit dem Hammer.
Nichts für Weicheier.Und das wenns geht 10h am Tag.
Kein Gedanke der heise Niet fliegt vorbei.
Nach oben Nach unten
Jewiberg
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 66
Arbeit/Hobbies : Kartonmodell- bau, MX-5 NA; Rentner
Laune : Machmal so, manchmal anders, aber sonst auch ;-)
Anmeldedatum : 05.10.12

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Mo 30 Nov 2015 - 18:12

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
Ich bin jetzt mit dem Spantgerüst für den Rumpf fertig. Es ist wirklich stabil und zum Glück keine Banane geworden.
Einige nacharbeiten sind zwar nioch erforderlich, aber ich bin erst mal ganz zufrieden. Hoffentlich geht es jetzt schneller vorran.






Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 864
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Di 1 Dez 2015 - 4:03

Hallo Jens

Auch ich bin Dein Zuschauer. Sieht nach einer sehr sauberen Arbeit aus.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Di 1 Dez 2015 - 9:53

Ein Hoschi mein lieber Schwan.
Würde gerade noch auf meinen Küchentisch passen.
Sauber hin bekommen das Spantengerüst. Daumen
Bin gespannt wies weiter geht.

Dieter
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1353
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Di 1 Dez 2015 - 21:24

Guten Abend Jens,

meine Gratulation zu Deiner Entscheidung diese Herausforderung anzunehmen.
Ich habe ein fast fertiges Modell aus diesem Bogen auf der Messe Intermodell in Dortmund gesehen. Das war sehr imposant. Wenn es Dir gelingt das Modell fertig zu bauen wirst Du mit einem
großartigen Ergebnis belohnt. - Sicher!!
Ich jedenfalls werde ein eifriger Zuseher bei diesem Projekt sein.

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
Jewiberg
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 66
Arbeit/Hobbies : Kartonmodell- bau, MX-5 NA; Rentner
Laune : Machmal so, manchmal anders, aber sonst auch ;-)
Anmeldedatum : 05.10.12

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Di 8 Dez 2015 - 17:32

So, nicht das jemand denkt ich bin untätig. Im Moment bin ich bei meinem Horror: Dem Unterwasserschiff.
Dabei stehe ich im Moment vor dem Rätsel des Heckstevens. Genaugenommen der Ruderführung. Die Bauanleitung ist ja nun nicht sehr umfangreich. Mit einem Bogen von HMV gar nicht zu vergleichen. Aber ich bleibe dran. Nur auch hier setze ich lieber auf gut statt schnell.
Mich jagt ja keiner.
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2300
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Di 8 Dez 2015 - 22:18

Hallo Jens,

evtl. kannst Du uns ja mal aufzeigen, wie das Rätsel mit der Ruderführung und der spartanischen Bauanleitung aussieht, dann kann man sich auch besser ein Bild davon machen, wie du
das Rätsel zu lösen gedenkst. Oder evtl. gibt es erfahrene Schiffbauer, die Lösungsmöglichkeiten
anbieten.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Jewiberg
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 66
Arbeit/Hobbies : Kartonmodell- bau, MX-5 NA; Rentner
Laune : Machmal so, manchmal anders, aber sonst auch ;-)
Anmeldedatum : 05.10.12

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Mi 9 Dez 2015 - 11:20

Dann will ich das Problem mal versuchen darzustellen.
Also erst mal die Bauteile:
Das Hauptteil Bauteil 5







Und das sehr aussagekräftige Bild der Bauanleitung


Dann habe ich hier aus dem Forum von Kartonbau.de des Users "Wiesel" noch ein Foto. Sollte diese Veröffentlichung unzulässig sein, dann werde ich es umgehend wieder löschen.



Ach ja und natürlich schneller Schuß auf den aktuellen Bauzustand.



Zuletzt von Jewiberg am Mi 9 Dez 2015 - 12:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2300
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Mi 9 Dez 2015 - 12:01

Hallo Jens,

ich weis zwar trotz sehr guter Bilder noch immer nicht ganz, wo das
wirkliche Problem ist, aber auch wenn ich dieses Modell von Fly nocht
gebaut habe, würde ich zuerst mal das Teil 5 a an dem Skelett aufkleben,
dann aus 5 c die kleinen weißen Papierrollen herstellen und diese auf die
vorgesehenen Plätze auf 5 a kleben. Nun hast Du ja für die Befestigung
Deines Ruders die kleinen Papierrollen angeklebt. Mann könnte in diese Rollen
noch einen Draht einführen ( mit einrollen ) um sich so ein bewegliches Ruder
zu schaffen .
Aber jetzt kannst Du Teil 25 mit den Fensterungen ausschneiden und erst um die kleinen
Rollen kleben und dann seitlich links und recht ankleben.

Die bisherige Beplankung ist sehr sauber angebracht.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15756
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Mi 9 Dez 2015 - 12:08

Hallo Jens

Klar ist es nicht zulässig ein Bild aus Kartonbau.de oder auch aus anderen Internetseiten hier einzustellen.
Da ich selbst nicht erkennen kann um welches Bild es sich handelt, möchte ich Dich bitten mir das Bild zu nennen, damit ich es löschen kann und Dich bitten zukünftig solch Bilder aus anderen Foren hier nicht mehr einzustellen.
Das kann für unser Forum schnell schädlich sein und das wollen wir alle nicht.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Jewiberg
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 66
Arbeit/Hobbies : Kartonmodell- bau, MX-5 NA; Rentner
Laune : Machmal so, manchmal anders, aber sonst auch ;-)
Anmeldedatum : 05.10.12

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Mi 9 Dez 2015 - 12:57

Alles klar, gelöscht!
Nach oben Nach unten
fraclaphi
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 516
Arbeit/Hobbies : Bürokaufmann / Blasmusik / Modellbau
Laune : Sehr gut
Anmeldedatum : 17.06.09

BeitragThema: Re: Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg   Mi 9 Dez 2015 - 13:08

Hallo Jens,

frag doch mal den Uwe Grawunder. Der hat die Kiste doch schon gebaut.

Gruß
Frank
Nach oben Nach unten
 
Titanic Fly Model gebaut von Jewiberg
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Titanic FlyModel Nr. 153 Maßstab 1/200 Galerie
» Brigamo Titanic
» Titanic Bausätze?
» Revell RMS Titanic 1:400 100th Anniversary Edition
» RMS TITANIC von Fly

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: