Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2730
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga   Mo 27 Jun 2016 - 5:48

Hallo Michael,
die Fock ist das vordere Segel, das ja üblicherweise am Vorderstag entlang hochgezogen wird. Die Leine mit der man es dichtholt (anzieht) oder fiert (locker läßt) ist die zugehörige Schot, also die Fockschot.
Das hintere Segel, also das, was man in der Keep des Mastes hochzieht ist das Großsegel und die zugehörige Schot eben die Großschot. Bei den meisten Modellseglern zieht man Groß- und Fockschott parallel, also mit einem Servo, was man beim Segeln gar nicht merkt, aber die Bedienung vereinfacht.
Deswegen bin ich auch über das 3. Servo gestolpert.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga   Mo 27 Jun 2016 - 19:45

Hallo Günter,

vielen Dank für die Nachhilfe. Aber bis das Schiffle in See sticht
vergeht noch ein Weilchen. Der Kleinkram und die Aushärtezeiten
des Klebers sind nicht zu unterschätzen. Gottseidank kein Asia-
styro-fix und fertig Gedöns.

Viele Grüsse

Michael
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga   Do 8 Dez 2016 - 17:21

Hallo liebe Kollegen,

hier noch ein kurzes Lebenszeichen von mir.
Meine Jolle geht langsam weiter. Hab die Ruderpinne
und das Ruder aus den Holzteilen geklebt. Müssen
nur noch in Form geschliffen werden. Daruf hab ich
im Wohnzimmer grad net so die Luste.
Bin aber am Schauen ob ich auf die 2,4 Ghz wechseln
soll. Hab ja meine FC-14 Futaba mit 40 Mhz. Ein
Multiswitch-Modul und Decoder, 2 8-Kanalempfänger
und einen 3-Kanalempfänger der schon in der Classic
verbaut ist. Is halt schad das es Robbe  nimmer gibt.

Viele Grüsse

Michael
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2730
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga   Do 8 Dez 2016 - 23:51

Hallo Michael,
ich will Bilder vom Fortschritt sehen!

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga   Fr 16 Jun 2017 - 8:32

Hallo liebe Kollegen,

anbei ein paar neue Fotos meiner neuesten Bastelarbeiten an der Hansa Jolle.

Die nächste zwei Aufnahmen zeigen den trichterförmigen Austritt für die Anlenkung
der Ruderpinne. Mal sehn ob ich den Trichter bis auf den Heckspiegel runter feile.
Müßte dann alles verschleifen und eventuell den Rumpf lackieren. Hab's auch schon
gesehen das man nur den Heckspiegel lackiert...





Dieses Tesa-Monster ist kein Verband. Es soll bis zum Austrocknen des Klebers das Kajütdach halten...





Bei den Kleinteilen und dem Innenausbau der RC Anlage tut sich noch nix vorzeigbares.

Viele Grüsse

Michael
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2730
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga   Fr 16 Jun 2017 - 15:51

Hallo Michael,
lange drauf gewartet, aber jetzt ist es soweit. Freut mich, neues von der Hansa Jolle zu lesen. Bin gespannt, wie es weiter geht.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga   Sa 17 Jun 2017 - 13:14

Hallo liebe Kollegen,

so ich war heut morgen noch etwas fleißig. Ich habe den Kajütdeckel fertig gebastelt. Die Leistenstücke
sind nicht orginal Bauskasten. Die vordere Leiste sollte stumpf verklebt werden. Ich hab's halt a bisserle
stabiler gemacht.



Hier noch die zwei Servo-Bretter im Rohbau





und hier seht Ihr noch die eingebauten Servo-Einheiten eingebaut. Sie werden durch eine Klemmvorrichtung gehalten
und mit zwei Schrauben gesichert.. da wo die schwarzen Punkte sichtbar sind.



so sieht's dann dann aus wenn der Deckel, äh das Kajütdach an seinem Platz sitzt.



Soweit ist bis jetzt meine Jolle gediehen, so circa 2/3 sind damit fertig. Am Montag werde ich nach Stuttgart fahren und mir
die Empfänger Batterie und Kleinteile für die Elektrik holen. Mein Lieblingsdealer hier in Böblingen ging in den
wohlverdienten Ruhestand.

Günter Du hast Recht mit der Anlage. Die funktioniert und ich werde mir für's gespaarte noch was Schönes gönnen. Mal sehn
wie ich der Jolle noch etwas Leben einhauchen kann.

Ich wünsche ein schönes Wochenende

Michael
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2730
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga   Sa 17 Jun 2017 - 13:54

Hallo Michael,
danke für die Fotos. Sie kamen mir gerade recht, weil ich am überlegen war, wie ich das mit dem "Schiebedach" ausführen sollte. Eigentlich ganz einfach zu machen. Ich bin auch gespannt, wie das mit der Segelsteuerung bei deiner Jolle läuft, ich hoffe sehr, dass ich mir da was für Molly abgucken kann.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga   So 18 Jun 2017 - 6:35

Guten Morgen Günter,

ich glaube Du kannst das mit dem Luke besser machen. Bei Dir
würde es bestimmt eine richtige bewegliche Luke geben. Ich hab
ja nur weinig Möglichkeiten in meiner Wohnzimmerwerkstatt.
Ich suche für unsere Garage bei meiner Freundin noch ein Paar
Ideen wie ich mir die Werkbank gestalte. Grundidee ist ein
quadratischer Werktisch damit wir von allen Seiten drann schaffen
können.

Viele Grüsse

Michael
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2730
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga   So 18 Jun 2017 - 9:29

Nein, Michael, ich denke nicht, dass die Luke beweglich wird, weil ich ja das Dach als Ganzes abnehmen will um an die Fernsteuerung heran zu kommen. Und dann wäre mir eine bewegliche Luke zu instabil.

Schönen Sonntag wünscht

Günter

(Ich habe gleich meine letzte Geburtstagsfeier)
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga   Di 20 Jun 2017 - 20:52

Hallo liebe Kollegen,

war am Montag noch bei meinem Händler und hab mir den Akku und den Schalter besorgt.

Also den Akku lege ich ganz nach unten. Is nur so zum Nachdenken hingelegt.



Dann hab ich mal so alles zur Probe reingefummelt.

Also den Schalter und den Empfänegr in die hintere Kajüte :



beim langen Hebelarm is oben und unten sehr eng. Und hier die vordere Kajüte :



naja viel Platz is ja nicht in der Hütte. So jetzt werd ich erstmal nachdenken und nehme gerne Ratschläge gerne entgegen.

Viele Grüsse

Michael
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga   

Nach oben Nach unten
 
Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Aeronaut Hansa Jolle gebaut von Lönneberga
» T-34 vom Kranich Verlag gebaut von Lönneberga
» Hansa Brandenburg W29 1:250 Kartonmodell Paper Shipwright
» Hansa Brandenburg W 29 / 1:200
» WHV Bismarck gebaut 1980

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: RC-Modelle :: Schiffe :: Baubericht/Bauanleitung-
Gehe zu: