Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Do 23 Jun 2016 - 10:50

Hallo Peter.

Vielen Dank für die guten Wünsche.
Werde mich bemühen und sobald das Pfötchen 😉wieder richtig mitmacht geht es weiter.

Gruß Uwe.
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2971
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Do 23 Jun 2016 - 17:52

Hallo Uwe.

deine Beplankung sieht sehr gut aus und für die OP wünsche ich Dir alles gute
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Do 23 Jun 2016 - 17:56

Hallo Kurti.

Auch Dir vielen Dank. Wird schon gut gehen.
Ich hoffe nur das es schnell verheilt.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Uwe Grawunder
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1296
Arbeit/Hobbies : Rentner /Kartonmodellbau
Laune : Wie das Wetter
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Do 23 Jun 2016 - 20:48

Hallo Uwe

Wünsche Dir auch alles Gute für die OP.......toi,toi,toi !

Grüße UWE
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Do 23 Jun 2016 - 22:38

Hallo Uwe.
Ich Danke auch Dir. Bei dem Arzt bin ich in guten Händen, er ist ein Arzt meines Vertrauens denn er hat mich schon 2 mal Operiert. Werde auf jedenfall versuchen so schnell wie möglich wieder ans basteln zu kommen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mi 3 Aug 2016 - 19:48

Hallo Modellbaufreunde!

Da es auf meiner Baustelle einige Zeit sehr ruhig war,geht es nun auch
hier wieder weiter.
Ich habe erst einmal die erste Beplankung zu ende gemacht und bis unter
die Decksplatten geführt.









danach wurden im Bugbereich auf Back und Steuerbordseite die Planken



und Bordwände angepasst







Die Bordwand ist erst provisorisch mit Krepband befestigt und wird erst später
verleimt.



nachdem alles passte, habe ich den Rumpf zum ersten mal geschliffen
und bereite nun den zweiten Plankengang vor.

Noch einen schönen Abend

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 363
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mi 3 Aug 2016 - 21:11

Hallo Uwe, passt doch. Bin froh das ich das schon hinter mir habe. Hasse das schleifen und schleifen und......Aber die Arbeit zahlt sich aus. in diesem Sinne, noch viel Spaß Uwe.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mi 3 Aug 2016 - 21:33

Hallo Uwe!
Wo hast du denn die Hood her,wurde doch von Hachette eingestellt?
Dieses Modell wollte ich bauen.Schwimmfähig gemacht was für ein Modell.
Habe die Hood von Hachette im Internet gefunden,geht nur auf bestellung.
28 Euro im Monat mal 35 Monate,etwas teuer würde ich sagen.
Vieleicht wenn Prinz Eugen fertig ist,die Hood schwimmfähig bauen das wäre ein Traummodell?
Gruß mario42
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mi 3 Aug 2016 - 23:15

Hallo Maat Tom.
Da hast Du mir ja etwas voraus.😉
Aber Du hast recht, die Arbeit ist schon sehr aufwendig und vor allem staubig. Etwas Erleichterung bringt das ein kleines elektrisches Hilfsmittel.

Hallo Marion
Ich habe die Hood auch bei Hachette abonniert. Du hast auf eine Art recht mit dem Preis aber im Monat 28 Euro ist doch noch erschwinglich ,vorallem sollte man bedenken das bei diesen Abos sämtliche Teile und besonders die vielen Ätzteile dazu gehören. Würde ich die HOOD von Trumpeter in 1:200 kaufen müsste man unter Umständen auch ein Upgrade Set für teures Geld dazu kaufen.
Also im Endeffekt auch nicht viel günstiger.
Aber den Bausatz kann ich Dir empfehlen, zumal Du sie als Stand oder Fahrmodell bauen kannst.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mi 3 Aug 2016 - 23:18

Hallo Mario 42

Sorry für den Schreibfehler. Kommt von der verdammten Autokorrektur der Handys.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mi 3 Aug 2016 - 23:24

Hallo Uwe!
Ich hätte mir die Hood bestellt,leider habe ich keine lust wieder 3 Jahre warten.
Leider kann ich nicht Heft 1-140 kaufen alle zusammen geht nicht.
Hachette verkauft nur Abo weise.Bei E-bay will einer alle Hefte für 800-1000 Euro verkaufen.
Leider aus England,da bin ich etwas vorsichtig.
Gruß mario42!
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mi 3 Aug 2016 - 23:36

Hallo Mario .

Wenn Du die HOOD wirklich bauen möchtest könntest Du Dir auch wie vorhin geschrieben den Bausatz von Trumpeter in 1:200 kaufen. Ist zwar ein Kunststoffbausatz aber macht mit Sicherheit genauso viel Spaß beim Bauen. Leider kam er erst heraus als ich schon das Abo bestellt hatte. Sonst hätte ich Ihn mir auch gekauft.
Was Deine Vorsicht betrifft kann ich auf eine Art verstehen aber eigentlich ist der eBay kauf ganz gut abgesichert.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mi 3 Aug 2016 - 23:45

Hallo Uwe!
Habe ich mir auch schon angesehen,unter 300 Euro leider alles Kunststoff das mag ich garnicht.
Ich werde erst einmal meine Prinz Eugen fertig bauen,dann sehen wir weiter!
Gruß mari042!
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mi 3 Aug 2016 - 23:47

Hallo Mario.

War auch nur ein Vorschlag. Den Bau Deines Prinzen werde ich weiter verfolgen.

Schönen Abend noch.
Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mi 3 Aug 2016 - 23:58

Hallo Uwe!
Ok,deine Hood werde ich auch weiter verfolgen!
Gruß mario42!
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Do 25 Aug 2016 - 3:07

Hallo Modellbaufreunde.

Leider ist es im Moment sehr ruhig bei mir geworden, komme einfach kaum noch zum basteln, bin beruflich zu sehr eingespannt und dann viel auf Montage. Hat zwar auch etwas ( Finanziell gesehen)
aber bedeutet auch Hobbymäßig einschränken.Trotz alledem nutze ich jeden kleinen Zeitraum um wenigstens in kleinen schritten voran zu kommen.Deshalb bin ich auch noch mit der Zweitbe-
plankung beschäftigt.





So, tut mir zwar leid aber mehr kann ich im Moment nicht vorweisen. Auf jeden Fall
wird es auch weiter gehen.Langsam aber sicher.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2971
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Do 25 Aug 2016 - 9:47

Hallo Uwe,

auch wenn Du nicht viel Zeit hast machst Du doch wenn auch in kleinen Schritten deine Hood langsam aber sicher fertig. Ich finde das sie sehr gut aus sieht und lass Dir zeit sie wurde auch nicht in einem Jahr fertig gestellt.
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Fr 16 Sep 2016 - 20:06

Hallo Bastelfreunde!

Erst einmal vielen Dank Kurt für Deine Aufmunternden Worte.
Wie Du schon sagst auch mit kleinen Schritten kommt man Vorwärts. lachen
Die zweite Plankenlage geht auch langsam zu Ende.









So damit es mit den Leisten nicht zu eintönig wird, habe ich mir heute die ersten
Ätzteile für die Aufbauten vorgenommen.Da ich schon einige PDF Dateien für den
Bau herunter geladen habe, kann ich nur sagen das es reichlich Ätzteile zu verarbeiten
geben wird,da der Großteil der Aufbauten mit Ätzteilen verkleidet werden.






Das schöne an den Teilen ist wie man sehen kann ,die Türen sind etwas erhaben ausgeführt und erleichtern so das aufkleben  und man weiss
sofort wo die Türen hingehören





die Ätzteile verklebe ich statt mit Sekundenkleber mit dem Metallkleber von UHU. Bei der AKAGI habe ich festgestellt
das der Sekundenkleber schon mal schnell wieder abbricht.



so das war es erst einmal für heute. Die nächsten Bilder werden folgen.
Ach so, hier habe ich noch 2 Bilder vom Werkzeugset der YAMATO die ich ja auch schon Sammel und ich kann sagen das
wird ebenfalls ein Gewichtiges Modell bei dem wieder viel Metall zu verarbeiten ist.





Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1278
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Fr 16 Sep 2016 - 20:17

Servus Uwe....

ich schau schon lange heimlich bei Dir rein. Wie Du den Bau angehst ist alles sehr ordentlich und profi-mäßig. Das wird ein richtig gutes Teil!
Wenn Du den UHU Metall einsetzt würde ich mir wünschen, dass Du Deine Erfahrung mit diesem Kleber an uns weiter gibst. Das interessiert bestimmt einige.
Danke Dir...
Gruss,
OLLI
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2971
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Fr 16 Sep 2016 - 20:27

Hallo Uwe

ich kann mich voll den Ausführungen von Olli anschließen und das mit dem UHU intressiert mich ebenfalls.
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 363
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Fr 16 Sep 2016 - 23:18

Hallo Uwe,
passt doch. Wenn du noch die Yamato in der Hinterhand hast haben wir ja die nächsten Jahre was zu bestaunen. Cool! Das mit dem Uhu-Kleber interessiert mich übrigens auch.
Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
Nach oben Nach unten
Herbie
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 402
Arbeit/Hobbies : Kaufmann in Rente (Super Arbeitgeber)/ Modellbau, meine 18 jährige Tochter
Laune : Beim Modellbau immer top
Anmeldedatum : 09.05.09

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Fr 16 Sep 2016 - 23:30

Hallo Uwe
Gefällt mir sehr gut wie du deine Hood angehst und das ganze sieht bisher sehr gut aus.
Und welch ein zufall, auch ich verwende Uhu-Metall um die Ätzteile bei meiner Prinz Eugen
anzubringen. Meine bisherigen Erfahrungen sind das der Kleber nicht so hart aushärtet
wie der Sekundenkleber und lässt sich auch länger bearbeiten als der Sekundenkleber.
Bei diesem kleber kommt es halt auf den hohen anpressdruck an dann hält er Bombenfest.
Der Vorteil du hast mehr zeit zum korrigieren.
Hallo Olli und Kurt und Tom hoffe das hilft euch weiter.
Grüße Herbert
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Sa 17 Sep 2016 - 0:03

Hallo und guten Abend.

Halo Olli,Kurt,Tom und Herbert!
Vielen Dank für Eure positiven Kommentare.Es freut mich das es Euch bisher gefällt.
Was den UHU Kleber anbelangt kann ich dem Herbert nur beipflichten. Ich selbst habe
Ihn heute zum ersten mal ausprobiert.Es handelt sich dabei um einen Gelförmigen
Kontaktkleber mit sehr guten Klebeeigenschaften. Wobei man als Kontaktkleber beide seiten
einstreicht und ablüften lässt bevor man die Teile fest zusammen drückt (allerdings kein
korrigieren mehr möglich),oder wie ich es jetzt bei den Türen gemacht habe, mit einem Zahn-
stocher auf eine Seite dünn aufgetragen, so hat man noch Zeit alles auszurichten. Der Kleber
bleibt in sich elastisch und gleicht eventuelle Spannungen aus.Habe gerade versucht einmal eine Tür zu entfernen aber Sie halten Bombenfest.Also bin ich bis jetzt sehr zufrieden damit. Daumen  
Mit der beibehaltenen Elastizität hat er gegenüber dem hart abbindenden Sekundenkleber einen
Vorteil denn dieser bricht oft schnell wieder bei falscher Berührung. Ein weiterer vorteil ist das der Kleber nicht nur Metall mit Metall sondern
auch Metall mit anderen Materialien verklebt sowie auch mit Alu usw. Werde auf jeden Fall später noch mehr dazu schreiben.

Ach ja Tom, mit dem Bau der YAMATO wollte ich noch etwas warten bis ich einige Lieferungen
vorrätig habe denn dann wird das warten auf die nächsten  nicht so lang. Ich habe heute
die 5  erhalten und ich muss sagen wie oben schon angedeutet ist vieles aus Metallguß.
Deshalb ist das jetzige arbeiten mit dem Metallkleber gar nicht verkehrt.

Wünsche Euch Allen noch einen schönen Abend bzw. Gute Nacht

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1278
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Sa 17 Sep 2016 - 12:18

Mahlzeit Uwe....

Das is`aber nett von Dir, dass Du gleich einen Erfahrungsbericht über diesen...offensichtlich...Superkleber für Uns bereitstellst. Werde den Uhu auf jedenfall in mein Repertoire übernehmen. Merci!
Gruss
OLLI
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Sa 17 Sep 2016 - 12:24

Hallo Olli.

Dafür sind wir doch in einem Forum wo man Tipps und Erfahrungen austauscht. Werde auch berichten wie sich der Kleber verhält wenn die Ätzteile auf die Holzflächen geklebt sind.
Vorallem ist es für mich wichtig weil bei der YAMATO
die Aufbauten komplett aus Metallguss und Ätzteilen gebaut werden.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   

Nach oben Nach unten
 
HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell
» Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie
» HMS Hood Halinski in 1:200 gebaut von Uwe Grawunder
» Die Bismark von Hachette gebaut von Herbie
» "Prinz Eugen" 1:200 von Hachette gebaut von Kurti

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: