Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Gedeckte Fregatte SMS Arcona, Eigenbau von Luitpold

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona, Eigenbau von Luitpold   Fr 19 Feb 2016 - 9:57

Die Masten und Rahen.Der Wahnsinn.
Und jetzt noch Beiboote wie groß?
Da sind ja Ameisen noch zu groß für das Boot.

Dieter
Nach oben Nach unten
Luitpold
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 119
Arbeit/Hobbies : Maschinbauzeich./ Schüler, Fliegen, Flugzeuge, Schiffe, Modellbau
Laune : beim Modellbau immer gut
Anmeldedatum : 30.10.13

BeitragThema: Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona, Eigenbau von Luitpold   Fr 19 Feb 2016 - 14:35

Hey Dieter,

danke, und es hält sogar... hätte ich selbst auch nicht so stabil gehalten.

So, das 1. Beiboot ist im bau, sind die größten an Bord: die Barkassen.
Sind in dem Maßstab ca. 18 mm lang. An ihren späteren Standpunkt
sind bereits die Halterungen angebracht...



Nach oben Nach unten
Luitpold
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 119
Arbeit/Hobbies : Maschinbauzeich./ Schüler, Fliegen, Flugzeuge, Schiffe, Modellbau
Laune : beim Modellbau immer gut
Anmeldedatum : 30.10.13

BeitragThema: Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona, Eigenbau von Luitpold   Fr 19 Feb 2016 - 23:56

N'Abend nochmal,

Es ging an die 1. Barkasse. Ich denke die Bilder sind vlt nicht
so aussagekräftig. Deshalb werde ich die einzelnen Schritte
kurz beschreiben.
Also zuerst hab ich mir eine grobe Form aus Styrodur geschnitten...







... davon dann die Seitenprofile übernehmen und auf normales
Papier übertragen. Schon hat man die beiden Seiten, welche nun
wie eine Tüte zusammen geklebt werden, also oben offen...





... dazu nun passend einen "Boden" der Barkasse, welcher zur Stabilität eine senkrechte Seite nach unten bekommt...







... dann eine Seite gerade abschneiden und verdecken...





... und nun die ganzen kleinen "Brettchen" wo mal die Besatzung drauf platz nimmt aus schmalen Pappestreifen geschnitten...







... dann wie den Rest mit Weißleim einstreichen, bemalen und trocknen lassen.



So, und natürlich am Ende auf die vorgesehene Position bringen.
Damit steht die 1. Barkasse. Noch einmal der ganze Spaß in der gleichen Größe und weitere mal
nur noch kleiner... Heiss
Naja, wird werden, aber nicht mehr heute Pfeifen  







Soweit. Bis zum nächsten Fortschritt.

Gute Nacht Sleep
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona, Eigenbau von Luitpold   Sa 20 Feb 2016 - 0:09

super gbs7

Dieter
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 917
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona, Eigenbau von Luitpold   Mo 22 Feb 2016 - 5:53

Ist der Wahnsinn was Du da baust.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
 
Gedeckte Fregatte SMS Arcona, Eigenbau von Luitpold
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Gedeckte Fregatte SMS Arcona, Eigenbau von Luitpold
» Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570
» Salondampfer LUITPOLD, 1:250
» Stelth Fregatte RSS FORMIDABLE VK-Design 1:250
» Fregatte 18 Jh.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: