Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 24 März 2016 - 13:49

Hallo guenni,

weil ich schon eine selbstgebaute Lösung bevorzuge. So ein Steuerrad ist doch irgendwie die Seele vom Schiff, und die gekauft??? :;-):

Also hier nun das Ergebnis von 2 Tagen Bastelei, Schleiferei, Verfugerei, Fluchen, Neuansetzen, Nachbauen, ... usw. Ich habe ausserdem die Stützen überarbeitet und an den Achslagern mit runden Scheiben versehen, was dem Original näherkommt. Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und möchte euch daran teilhaben lassen:

Hier beim Verfugen der Mini-Spalten zwischen den Furnierblättern:


Vor dem Lackieren:


Lackiert und beim Trocknen mit angesetzter Seiltrommel. Ich habe Sandpapier aufgeklebt, damit später genug Reibung unter den Seilen ist um das Ruder bewegen zu können:


Die fertige Baugruppe in überarbeiteter Form:




Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 917
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 24 März 2016 - 14:16

Hallo tt030

Sieht toll aus, gut hingekriegt!

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 24 März 2016 - 19:31

So sieht es auf Deck aus, wird langsam voll am Besanmast.



Dummerweise ist mir beim Mastlochbohren am Besan der Bohrer ausgewandert, so dass dieser Mast nun 3 mm zu weit auf der Backbordseite zu stehen kommen wird. Das ist halt Pech, ich lass es so, wird wahrscheinlich in der ganzen Segel- und Tauflut nicht mehr so zu erkennen sein.
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 24 März 2016 - 20:24

Wo ich so drüber nachdenke... mein Plan, das Ruder auch wirklich betätigen zu können, wird wohl an der Reibung scheitern. Das Seil wird an jeder Seite über 2 Blöcke zum Ruder geführt. Habe heute mal versuchsweise einen Block mit Seil belegt und dran gezogen... mmm ... suboptimal. Auf jeden Fall muss das Loch im Block größer werden, vielleicht etwas ausgefeilt am Ausgang und dann evtll. der Block mit Öl getränkt werden... mal sehen, was mir nach Ostern dazu einfällt. Solange erstmal Frohe Ostern in die Runde! Werde das schöne Wetter nutzen, um mal etwas rauszugehen.
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mo 28 März 2016 - 23:07

Habe doch ein wenig über Ostern am Boot gewerkelt. Aber zunächst gibts ein kleines Detail. Anders als im Plan vorgegeben habe ich die Relingtür beweglich gebaut. Wie lange ich gefummelt habe, bis die Scharniere funktionierten? Ewig....





Heute nun habe ich mir die Ruderanlage vorgenommen. Funktioniert im Prinzip, wenn man das Ruder bewegt, dreht sich das Steuerrad. zwei





Danach ging es weiter mit den Decksaufbauten, ich habe die 2 Lenzpumpen gebaut. Hier zunächst eine beim Lackieren:



dann auf Deck montiert:



Zum Schluß gibt es noch 2 Bilder vom angefangenen Beiboot, man muss den mitgelieferten Rohling etwas ausarbeiten und dann mit Leisten aufbauen, heute bin ich bis zum Bodenlegen gekommen:





Das war es für heute. Bis die Tage.
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Di 29 März 2016 - 18:03

So, das Boot in der weiteren Herstellung...







...und fertig auf dem Deck verzurrt:


Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Di 29 März 2016 - 18:08

Was nehmt ihr eigentlich als Takelgarn? Das im Bausatz mitgelieferte Zeugs ist Wolle und fusselt dementsprechend stark. Gefällt mir gar nicht...
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mi 30 März 2016 - 13:40

Gestern kam mein bestelltes Brüniermittel von Krick. Habe die Zinkgusskanonen darin eingeweicht und über Nacht stehenlassen. Nach dem Trocknen und Polieren mittels Olivenöl sieht das nun so aus:


Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15684
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mi 30 März 2016 - 13:49

Hallo Jörg

Das sieht super aus, was Du da machst.

Ich war vor einigen Jahren einmal auf einer Ausstellung von historischen Schiffsmodellen und hatte die Gelegenheit mich mit dem Modellbauer in Ruhe zu unterhalten.
Da kam immer wieder das Gespräch auf den Maßstab. Der Modellbauer sagte, dass der optimale M 1:50 wäre denn dann könnte man bei historischen Schiffe die Details richtig ausarbeiten.
Wenn ich mir Dein hier gezeigtes Modell anschaue dann muss ich dem Gesagten vor einigen Jahren voll zustimmen.


Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mi 30 März 2016 - 14:23

Je größer, desto besser (am liebsten 1:1 affraid ) ... Mir gefällt der 1:50 Maßstab auch sehr. Leider gibt es die größeren Pötte (z.B. die Vicky) dann nur in 1:72 oder 1:78. Aber wer könnte sich schon ein 1:50 Modell dieser Kähne in die Wohnung stellen, wenn die schon in 1:78 über einen Meter Länge haben.

Übrigens fällt mir bei den Bildern immer wieder auf, wie viele dämliche Klebstoffreste und nicht voll transparent getrocknete Klebestellen existieren. Muss mal irgendwann vorm Takeln rundum säubern gehen, glaub ich...
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 31 März 2016 - 14:46

Im Gegensatz zu Peters schönen "Gebrauchtankern" für seine Vicky sind meine eher frisch aus den Marinewerkstätten... Very Happy . Allerdings hatte die Brünierung einen hübschen Effekt, im Gegensatz zum eher dunkelgrünen Garn, das Krick offenkundig für schwarz hält... ähem:


Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 917
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 31 März 2016 - 19:19

Hallo Jörg

Die Rettungsboote gefallen mir besonders gut, sind sehr sauber gebaut. Freue mich auf weitere Bilder.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 31 März 2016 - 23:01

Hallo tt030,

gefällt mir sehr gut, was du baust. Mach weiter so.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Fr 1 Apr 2016 - 22:55

Hallo in die Runde,

heute war ich fleissig am werkeln und habe den Rest der Aufbauten fertiggestellt, also das Gangspill im wesentlichen. Ausserdem die Anker eingehängt. Wieder über das fasrige Wollzeug geärgert, vorm Takeln muss ich eine Entscheidung treffen und Zwirn, Garn oder `ne andere Alternative auftun. Auf der Rolle siehts noch gut aus, aber sobald das durch 1-2 Blöcke gewandert ist, fusselt der Faden wie die Hölle...






Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Fr 1 Apr 2016 - 23:10

Achja... ich habe noch in Takelhaken investiert und auch das Büchlein von Peter Holz geholt, damnit ich im Takeldschungel noch durchsehe. Hat jemand schon mal die Wantenknüpfhilfe ausprobiert, die Krick anbietet? Ich hab das bei der Santa Maria schön langsam in Handarbeit gemacht, werde ich wohl wieder so machen...
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Fr 1 Apr 2016 - 23:44

Hallo tt030,

sieht sehr gut aus, was du gebaut hast.

Ich habe mir gerade Takelgarn gekauft für meien Black Pearl. Ich habe es von "Krick" genommen. Das finde ich sehr gut.

Bei meiner San Ildefonso habe ich es mit einer Wantenknüpfhilfe gemacht. Aber ich muss sagen, das es nicht so gut ist. Also das Knüpfen auf der Hilfe geht sehr gut, aber dann das anpassen ans Schiff ist recht schwierig.

Bei meiner Black Pearl mache ich es nun direkt am Schiff.

LG Scampolo

Ich schicke dir mal eine PN, da kannst du mal das Takelgarn anschauen.
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 917
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Sa 2 Apr 2016 - 0:29

Hallo tt030

Sehr, sehr sauber gebaut. ich habe das Takelgarn von Caldercraft, bin sehr zufrieden. Gekauft habe ich es bei gk-modellbau.de

Ich habe auch die Wanten ohne Hilfe gemacht, siehe bei mir im Baubericht. Würde aber darazf schauen, dass Du Takelgarn verwendest das nicht fusselt, sonst nerfts dann am Schluss!

Bin gespannt auf die weiteren Bilder

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Sa 2 Apr 2016 - 17:32

Heute ist meine Bounty 20 cm länger geworden:



Nach dem Klüver gehts nun an die anderen Masten und dann ist die schöne Zeit mit viel Holzarbeiten auch schon wieder vorbei und die Weberei beginnt ;D
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Sa 2 Apr 2016 - 20:26

Also dem Bausatz bei liegt das hier:



Ist wesentlich billiger als das von Krick oder Caldercraft, da auf einer Rolle 30m sind.
Stellt sich die Frage, wieviel Meter man von den Sorten so braucht...
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Sa 2 Apr 2016 - 21:06

Hallo tt030,

steht in deiner Stückliste nicht drinnen wieviel Meter du von der Sorte brauchst?

Denn dann kannst du danach bestellen.

Bei meinem Baussatz der San Ildefonso musste ich noch Tagelgarn nachbestellen, weil es nicht gereicht hat. Ich weiss nicht, wie die das berechnen. Aber wenn man mit dem Garn arbeitet hat man ja auch immer etwas, das man dann abschneiden muss. Also ich konnte da nicht genau nach den Längenangaben in der Bauanleitung gehen.

Bei meiner Black Pearl halte ich den Faden dort hin wo er hin soll und dann wird er zugeschnitten.
Also nichts nach Massangaben aus der Bauanleitung. Und wenn das Garn nicht reicht muss halt noch mal nachbestellt werden.

Schau einfach, das du ungefähr die Meterzahl hast, wie vorgegeben und dann wird es schon.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Sa 2 Apr 2016 - 22:33

Hallo Scampolo,

nee, steht nicht drinnen. Dummerweise auch nicht die Stärken.
nur "dünnes", "dickes" usw.. OK, dnn gehe ich mal davon aus, dass für das stehende Gut 10m dick/dünn schwarz reichen und hole für das helle erstmal je 10m 0,25er, 0,5er und 1,0er.

Lg, tt030
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Sa 2 Apr 2016 - 23:07

Hallo tt030,

ja genau, nachbestellen kann man ja immer noch.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   So 3 Apr 2016 - 20:09

So, habe vorhin das Caldercraft-Garn bestellt, 0,25/0,5/1,3 in hell und 0,5/1,3 in schwarz. Kommt man auch locker auf 60 Ocken damit...

Ansonsten hab ich nicht viel geschafft, nur den Bugspriet/Klüver vervollständigt und Junfern gewickelt. Ich habe immer zuerst die Junfer in eine dunkle Garnschlinge gewickelt, das dann mit etwas Holzkaltleim eingepinselt und dortherum dann das dünne helle Garn gewickelt. Auf der anderen Seite beim Anbringen an den Bugspriet dann genauso:





Nun geht es mit den Mastkörben weiter (ein letztes Mal für dieses Projekt Leisten biegen... Troesten ):


Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 917
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   So 3 Apr 2016 - 22:58

Sauber gearbeitet!
kleiner Applaus kleiner Applaus kleiner Applaus

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mo 4 Apr 2016 - 19:29

Ok, habe die Ränder an die Plattformen geklebt. Bei dem weichen hellen Holz ist allerdings statt einer Biegung an den Innenkanten eine Faltung zustandegekommen überm Lötkolben. Vielleicht sieht man vor allem links oben, was ich meine:



... vielleicht ist das ja auch ein Luxusproblem von mir, aber ich wollte nicht extra einen Kurvenbieger anschaffen. Hätt' ich mal...
Nach oben Nach unten
 
Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030
» Columbusschiff Santa Maria VEB Moba / DDR gebaut von tt030
» Fantasie-Kutter gebaut von tt030
» Albatros (Krick)
» HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: