Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Di 12 Apr 2016 - 20:26

Ein paar Bastelstunden weiter... konnte mich zunächst nicht lösen vom Holz und hatte da noch eine Idee:



...was das wohl wird?



in der Hoffnung, man erkennt es:



ABER JETZT geht das Gestrippe los. Habe mir ein Tool für den Abstand gebaut:



und dann knapp 2 Stunden mit dem Bekleiden eines Wanttaues mit 0,25er Faden zugebracht.
Von Hand. Man sieht das hier ganz gut:



Am Mast habe ich eine Lasche gebaut, die um den Mast reicht:



Nun geht es in Heckrichtung weiter mit den paarweisen Wanten. Mal sehen, wie weit ich heute noch komme, aber da das Bekleiden wegfällt, hab ich Hoffnung, den Großmast noch in Wanten der unteren Etage sehen zu können.
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Di 12 Apr 2016 - 20:26

Hallo tt030,

mmh... bei mir steht 1er für die Wanten am Unteren und Mittleren Mastteil und bei den oberen Mastteil werden die Wanten mit 0,5er gemacht. Und die Webleinen mit 0,25er.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Di 12 Apr 2016 - 20:46

nun, dann bin ich der mit den dicken wanten :-)
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Di 12 Apr 2016 - 20:53

...und falsch ist es nun doch auch geworden. Das letzte Wantpaar sollte einzeln geführt werden. Na gut.
Hab ich also auch die besondere Großmast-Takelung, geht ja gut los mit dem Strippen ziehen... Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Di 12 Apr 2016 - 20:56

hallo tt030,

es ist doch dein erstes Schiff oder? Und für das hast du super gearbeitet.

Das mit den Strippen ist echt eine Sache für sich, aber man lernt mit jedem Schiff dazu.

LG Scampolo

Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mi 13 Apr 2016 - 0:17

Nee, habe die Santa Maria aus dem MoBa-Baukasten auch schon gebaut, aber ist lange her.
Ich habe kurz entschlossen die Schere angesetzt und nochmal begonnen...
Ich denk mir, der 1:50 Maßstab hält es aus, wenn in der untersten Etage 1,3er Wanten stehen.
In der Mitte nehme ich dann eben 1er und oben 0,75er.
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 14 Apr 2016 - 17:44

Hallo in die Runde!

Ich habe die unteren Hauptmastwanten nun gesetzt. Beim Knüpfen der Webleinen (0,25 mm) bin ich mir unsicher, ob die zu dünn sind. Man liest zwar, dass die meist zu dick ausgeführt werden, aber mal ehrlich: die sieht man ja kaum...:




Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 14 Apr 2016 - 17:46

Achso... und die Jungfern verdrehen sich gerne seitlich, ist das bei euch auch so?
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 14 Apr 2016 - 19:13

Hallo tt030,

bei mir verdrehen sich die Jungfern nicht. Hast du sie richtig gespannt? Wenn ich den Faden mit dem ich die zwei Jungfern verbinde gespannt habe, dann drehen sie sich gerade.

Das mit dem 0,25er ist schon richtig, stell dir mal einen Menschen vor, der in deinem Massstab da hoch klettert. da stimmt das schon.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 14 Apr 2016 - 20:02

jupp, da ist Spannung drauf. Ich habe für die Spannseile auch 0,25er Garn genommen.
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Di 19 Apr 2016 - 20:34

Geduldsprobe... jo.
Habe mich erprobt im Wantenknüpfen und -bekleiden und Jungfern einbinden. Finger sind voller Sekundenkleber und ich habe etwas unterschiedliche Ergebnisse und den Taustroppen über den Jungfern (habe sie zunächst etwa 2cm hoch komplett eingewickelt, dann gesehen, dass in vielen Modellen dort zweigeteilt abgebunden wurde):





ausserdem habe ich in leichter Änderung des Bauplans, die Höhe der oberen Jungfern an allen Masten gleich gestaltet (an der Fock war es etwa 1cm tiefer eingezeichnet, was aber doof aussieht)...

Somit ist das hier jetzt der letzte Stand einer Woche Hobbyarbeit:


Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Di 19 Apr 2016 - 21:36

Hallo tt030,

sieht sehr sauber aus.

Ja da sieht man nicht viel was man gemach hat. Ich sehe es bei mir... da sitzt man Stunden und das resultat ist sehr wenig.

Aber da müssen wir durch... und viel Geduld haben.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Di 19 Apr 2016 - 21:47

ja, Rumpfbau ist irgendwie ergiebiger... :-)
Danke, ich bin trotzdem etwas pingelig mit mir und finde die Höhe der oberen Jungfernreihe auf den Detailbildern nun irgendwie doch schief, ist mir am Modell sitzend nicht so aufgefallen...
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 939
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mi 20 Apr 2016 - 2:36

Hallo tt30

Also mir gefällt es so wie es ist, resp. was ich auf dem Foto sehe. Übrigens, Du hast den Rumpf absolut sauber gebaut, gefällt mir sehr, sehr gut.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mi 27 Apr 2016 - 18:32

Hallo in die Runde,

ich habe immer mal was geschafft in den letzten Tagen. Am Hauptmast bin ich in die zweite Etage gegangen mit dem Takeln und dann habe ich angefangen, die Masten untereinander zu verbinden und steifzusetzen, die Spinnen gebaut usw. Viel, viel langwierige Knoterei und Frickelei, macht aber trotzdem Spaß. Hier ein paar Bilder vom aktuellen Bauzustand:






Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mi 27 Apr 2016 - 18:37

Ach, was man am letzten Bild sieht: die Strickleitern zum Mastkorb greifen ja in die Wanten, dann gehts durch den Mastkorbboden und dort sind dann die Jungfern für die zweite Etage angesetzt. Beim Steifsetzen hat sich der Zug dann doch auf die unteren Wanten übertragen, so dass die nach aussen ein wenig ausbeulen. Hab schon überlegt, die Jungfern festzukleben und die Leitern neuzumachen mit weniger Zug...
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1437
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau,Sport, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal,
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mi 27 Apr 2016 - 19:42

Hallo tt30,

das ist eine schöne Modellbauarbeit.

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mi 27 Apr 2016 - 20:25

Hallo tt030,

schau mal in meinem Bericht auf Seite 8. Ich habe da Messingstäbe befestigt und dann erst die Wanten nach oben. Du kannst es auch aus Holz machen. Die Teile nennt man Wurst, so steht es in meinem Buch.

Also die Wurst wird an den Wanten befestigt, es gibt 3 Methoden der Befestigung.
1. einfach vor den Wanten
2. einfac hinter den Wanten oder
3. doppelt vor und hinter den Wanten

Die linke und rechte Wurst wird dann untereinander noch verbunden. So ist dann alles fest und zieht sich nicht nach oben.

Ich schicke dir mal noch eine Zeichnung per PN da kannst du es anschauen.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mi 27 Apr 2016 - 22:27

Cool. Ich reiß das nochmal ab. Die Variante, die Blöcke in Messing oder Kupfer einzubinden und dann eine Haken-Öse-Lösung zu basteln, überlege ich mir auch noch.
Hab Dank für die Anregung.
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mi 27 Apr 2016 - 23:04

Hallo tt030,

schön das ich dir helfen konnte.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mi 27 Apr 2016 - 23:12

Hallo tt030

Deine Bounty gefällt mir sehr gut.Werde auch weiterhin mal
vorbeischauen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 939
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 28 Apr 2016 - 4:32

Hallo tt030

Sehr schön und sehr sorgfältig gebaut, gefällt mir sehr gut. Freue mich immer wenn ich Deine Bilder sehe.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 28 Apr 2016 - 16:23

jooo, dann hab ich mal die Püttingleinen wieder aufgetrennt und 2 Würste aus bekleidetem Messingdraht gebastelt:



Für die 3mm-Jungfern gibt es Messinglaschen mit Einfassung bei Krick, die ich mir mal bestellt habe. Das wäre mir zu fitzelig als Metallbastelei,zumal auch gleich die Einhänghaken für die Püttingleinen beiliegen.
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Mo 2 Mai 2016 - 0:57

Hallo tt030,

super, so werden die Wanten nicht wieder nach oben gezogen wie es vorher war. Wirst sehen, dass das neu machen sich gelohnt hat.

Mach weiter so.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
tt030
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Arbeit/Hobbies : Musik, Modellbau
Laune : meist gut
Anmeldedatum : 17.03.16

BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   Do 5 Mai 2016 - 20:12

So, meine Püttings sind eingetroffen und so habe ich viel Arbeit gehabt, sieht nicht mehr ganz frisch aus das Tauwerk nach 2 Umarbeitungen, aber ich bin zufrieden und an den restlichen 2 Masten wird es gleich richtig gemacht. Hier das vorher-nachher Bild:




Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030   

Nach oben Nach unten
 
Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bounty 1:50 von Krick gebaut von tt030
» Columbusschiff Santa Maria VEB Moba / DDR gebaut von tt030
» Fantasie-Kutter gebaut von tt030
» Albatros (Krick)
» HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: