Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2444
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Di 20 Sep 2016 - 8:31

Hallo Renee,

die ganzen Eigenschaften, welche erforderlich sind, um
dieses Kleinzeug herzustellen, bringst Du ja mit. Uns auch
noch in einem so schönen detailierten Baubericht alles zu zeigen,
ist schon was besonderes. Vieln Dank dafür.
Aber kannst Du überhaupt noch ein Fenster öffnen, ohne das die
kleinen Bauteile vom Winde verweht sind.

Einen schönen Tag noch.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Mo 3 Okt 2016 - 22:05

Eine neue Lara...
Bevor ich wieder voll bei der Faro Basso einsteige und die Räder anfertige, gibt's heute einen Ausblick auf Zukünftiges.
Ich hab mich nämlich entschlossen den Roller in ein Diorama einzubinden. Cool Und dazu mußte wie schon oft bei solchen Gelegenheiten eine "Lara" her.
Schnell wurde ich fündig und so dreht sich der heutige Baubericht auch um das Modell im Modell.
Die Teile hatte ich bereits während der Modellbau-Ausstellung in Hemer ausgeschnitten und mit Nummern versehen.
Los ging's mit den Stiefeln, gefolgt von den Beinen und der Hose.
Etwas kniffeliger sollte es danach beim Oberkörper werden.

















Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Mo 3 Okt 2016 - 22:08

Hier galt es das Dekolleté halbwegs glaubhaft in Form zu bringen.
Die dünnen Ärmchen waren da wieder einfacher, aber bei den winzigen Händen wurde ich ganz schön gefordert.
Dann wurden die einzelnen Komponenten zusammengeführt und man erkennt bereits was es mal werden soll. Zwinkern  



















Und nun hat die Kleine sogar schon einen Schraubenschlüssel in der Hand und setzt sich in Pose.
Zwar mit Gesäß aber ohne Kopf, doch das ist heutzutage gar nicht so selten. Engel





Einen guten Start in die Woche wünscht Euch, Renee
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2444
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Di 4 Okt 2016 - 9:27

Hallo Renee,

um solch kleine Figuren hinzubekommen, bedarf es
schon recht viel Erfahrung mit ähnlichen Figuren.
Dafür hast Du eine wahre Begabung. Lara sieht ohne
Kopf schon gut aus. Eine gute Idee mit dem Diorama.

Wie hast Du die Vespa durch den TÜV bekommen, wo sie
doch noch nicht ganz fertig ist.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Sa 8 Okt 2016 - 18:41

Kopf und Gesicht...
Vor der nun anstehenden Bastelstunde hatte ich größten Respekt.
Würde es mir gelingen, aus diesem Papiergeschnipsel, einen Kopf und mehr als eine Fratze zu formen? Überlegen
Das ist mir zwar schon das ein oder andere Mal gelungen, aber genau deshalb wußte ich auch um die Schwierigkeiten.
Nachdem ich zunächst gedanklich den falt-technischen Ablauf durchgespielt hatte, schritt ich zur Tat.
Beim Gesicht wurde dann auch ein chirurgischer Eingriff nötig, da die Augen nicht mittig über der Nase lagen. Heiss
Hier wurde nach einem beherzten Schnitt, das eine Auge weiter zu Seite angeordnet und der Spalt an der Nasenwurzel aufgefüllt.

















Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Sa 8 Okt 2016 - 18:44

Auch das Haupthaar hatte einiges zu bieten, wobei die beiden Zöpfe die absolute Krönung darstellten.
Während der Trockenphase dieser kleinen Wiederlinge, ging's mit dem eigentlichen Kopf zum Visagisten um noch etwas Make up auflegen. Zwinkern
Und nun konnte ich es mir nicht mehr verkneifen, der Kopf mußte für's erste Posing aufgesetzt werden.
Das war auch wichtig um die Blickrichtung fest zu legen.

















Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Sa 8 Okt 2016 - 18:47

Inzwischen hab ich mich entschlossen, die Zöpfe ganz fallen zu lassen und statt dessen noch etwas Ohrschmuck angelegt.
Die unausweichlich folgende Sitzprobe mit Roller, stellte mich durchaus zufrieden. Smile
Tja und nun ist es soweit. Jetzt kann ich mich nicht mehr vor den Rädern drücken. No
Soweit mal, Euer Renee


















Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2669
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Fr 14 Okt 2016 - 10:35

Hallo Renee!

Ich habe erst heute wieder mal bei Kartonmodellen reingesehen und festgestellt, das dein Roller ja inzwischen fast fertig ist. Gesehen hatte ich ihn schon, als ich damals bei Stephan in Barth war, da haben wir uns das zusammen angesehen. Dann war es bei mir in Vergessenheit geraten, bis heute.
Ich habs dir ja schon mal persönlich gesagt: was du da zeigst, das geht über meine Fähigkeiten (beim Kartonbau). Einfach ganz große Klasse.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   So 16 Okt 2016 - 19:07

Räder und Reifen...
Zum Glück hatte ich alle benötigten Seiten meiner skalierten Faro Basso bereits ausgedruckt sunny , sonst wäre hier nämlich Bau-Stopp gewesen.
Mein Datenverlust betrifft, wie ich erst heute bemerkte, auch die verkleinerten Vorlagen in Corel. Ebenso die Downloads von Uhu02 und Bilder des Bauberichts. Sad
Und da sie derzeit nicht freigeschaltet sind,  hätte das zum vorzeitigen AUS führen können. Heiss
Nun aber ab an den Basteltisch und schneiden was das Zeug hält. Mein Spaß, die unendlich vielen winzigen Klebelaschen in den Rundungen zu schneiden,
hielt sich in Grenzen und alsbald bemerkte ich neben der nachlassenden Sehschärfe, ebensolches in der Konzentration.
An diesem Punkt angelangt, widmete ich mich noch einmal dem Make up meiner Lady.
Hier konnte und wurde noch einmal nachgebessert. Zwinkern















Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   So 16 Okt 2016 - 19:13

Dann kam die zweite Seite des Reifens unters Messer. Nun bin ich von Uhu02 ja schon einiges gewöhnt, aber diese Räder sprengen alles bislang dagewesene. jocolor
Das ist die reinste Tortur und nur meine bisweilen aufkommende Neigung zum Masochismus (siehe die Reling des Raddampfers) bewahrte mich vor einem Abbruch. Engel
So ganz allmählich wurde mir nun auch der Zusammenbau klar, mit dem es nach dem Ausschneiden weiter ging.
Hier wurden von mir in Abweichung des Bogens zwei Ringe in den Reifen verbaut um die Steifigkeit für den Einbau der folgen Teile zu gewährleisten.
So nach und nach wurde nun auch der Reifen erkennbar und ich konnte mich auf die Felge konzentrieren. Smile















Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   So 16 Okt 2016 - 19:19

Wenn ich nun dachte, das Gröbste wäre geschafft, so sollte ich mit dem "Gröbsten" wohl recht behalten.
Denn was nun kam, war das Ganze noch mal, nur kleiner und feiner. Suspect  
Aber soweit gediehen, wollte ich auf gar keinen Fall mehr aufhören und statt dessen das Rad endlich fertig sehen.
Irgendwann nach dem X-ten drunken Versuch, gelang es mir die Felge mit dem Innenteil zu schließen und die weiteren Teile bis zur Radnabe einzubauen.
Zum Schluß wurden noch ein paar Schrauben mit Muttern aufgesetzt und alle bislang gebauten Teile in einem Bild festgehalten. Cool  
(und nun das Ganze Theater noch zwei mal) affraid

















Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2805
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   So 16 Okt 2016 - 19:47

Hallo Renee,

das war wiedermal ein glanzstück deiner Bastelkunst diese filigrane Arbeit macht eindruck und gehört zu einen besonderen Lob, den ich hiermit ausspreche.
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1013
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Mo 17 Okt 2016 - 6:12

Hallo Renee !

Mäusemelken geht leichter als der Reifenbau. Ein wunderschönes Modell mit der Lara.
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Do 27 Okt 2016 - 20:09

Reifen, die zweite...
Eigentlich alles wie gehabt. Bis auf die Kleinigkeit, das ich die zu verdoppelnden Teile auf die gezahnten gleich zu Beginn aufgeklebt hatte.
Also ebenso wie ich es auch Anfangs bei den schmalen Kanten des Rahmens bereits gemacht hatte.
Das wirkt sich beim ausschneiden und späterem Formen positiv aus.
Da diese Prozedur für die Augen und Finger dennoch ziemlich ermüdend bleibt, gab's vor dem Zusammensetzen eine kleine Abwechslung.
Es wurde die dringend benötigte Werkzeugkiste und eine Reparaturanleitung geplant. Zwinkern

















Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Do 27 Okt 2016 - 20:12

Im folgenden wurde der Reifen aus den bestehenden Teilen montiert. Auch das eine Arbeit, die zwischendurch etwas Abwechslung braucht.
So wurde z.B. die Kiste vor dem Falten etwas mit "Schminke" gealtert.
Dann war auch das zweite Rad, bis auf die Muttern soweit und ich begann mit der Fertigung des Werkzeugsatzes.









Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Do 27 Okt 2016 - 20:15

Hammer, Schraubendreher und Schlüssel. Des weiteren Zollstock, Bandmaß, div. Zangen und ein Satz Sechskant-Schraubendreher.
Nun konnte die Kiste mit den Gelenken zusammengesetzt und mit dem Inhalt befüllt werden. sunny
Die letzten Bilder zeigen meine Kleine, in einem Wust von Einzelteilen am schrauben.
Gruß, Euer Renee

















Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2444
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Do 27 Okt 2016 - 20:25

Hallo Renee,

mir gefallen ja immer Modelle, welche einfach ohne
Laserteile gebaut sind, weil hier ja ganz besonders das
Geschick des Modellbauers gefragt ist. Da gibt es einfach
Grenzen in der Bauteilgröße und das ist gut so.
Jedoch zeigst Du uns, das die Grenze schon bei sehr kleinen
Teilen ist. Da tuen sich schon viele mit Laserteilen schwer.

Du baust einfach Spitzenklasse !

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2805
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Do 27 Okt 2016 - 20:36

Hallo Renee,

ich schliesse mich der Ausführung von Berthold an,Du baust nicht nur Spitze Du bist Spitze.
Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Do 27 Okt 2016 - 22:58

Hallo Renee

Wieder ist dir ein sehr schönes Modell unter deinen Händen entstanden

der Werkzeugkoffer ist auch sehr gut bestückt zwei

aber die position deiner Figur ist etwas unrealistisch bzw Real gesehen sehr anstrengent so da zu sitzen

ich habe mich genau so hingesetzt ergebnis so zu sitzen geht nicht lange und man kann so unmöglich an irgent was schrauben

auser du stellst die Figur auf die linke Seite des Rollers und läst sie mit dem Oberkörper über den Soziussitz hängen richtung Motor
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Fr 28 Okt 2016 - 19:02

Hi Gusti...
Zunächst einmal Danke für Deinen "Selbstversuch" und Deine ansonsten lobende Kritik.
Man kann die Position der Figur allerdings auch anders betrachten.
Nämlich aus der Bewegung heraus, quasi in einem Schnappschuß, einer Momentaufnahme eingefroren.
Aus diesem Blickwinkel ist das dann gar nicht so übel.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Di 1 Nov 2016 - 15:43

Räder und Reifen die Dritte...
Ich will nicht mehr und habe die Nase gestrichen voll. No
Jetzt bei dem letzten der Reifen angelangt schwirrt mir von den kleinen Klebelaschen endgültig der Kopf. drunken
Mir schwinden die Sinne. Und zusammengebaut wird frühestens morgen.
Die Sehschärfe läßt nach, und es fehlt an Konzentration und MOTIVATION. Um überhaupt noch weiter zu machen, verfalle ich auf die unmöglichsten Sachen.
So flüchte ich ich mich zur Abwechslung in unaufschiebbares Fenster putzen, oder Keller aufräumen.
Inzwischen werden auch nach jedem 10er Pack "Spitzen", Markierungen gesetzt, um nach einer kleinen Pause überhaupt den Anfang wieder zu finden.
So erfuhr ich über diesen Umweg, das pro Rad 650 Spitzen zu schneiden sind.
Das macht 1300 einzelne Schnitte. Mal drei erhält man die stolze Summe von Sage und Schreibe 3900.
Dazu kommen noch 16 Kreis-, 12 Bogen-, sowie 52 diverse gerade Schnitte pro Rad.
Das macht für die Statistiker unter uns, summa summa summarum 4140 Schnitte Pfeifen für alle drei Räder.
Wenn ich die ringförmigen Versteifungen und die Mantel-Aufdopplung noch hinzu rechne, sogar noch 36 mehr.
Wer seine Geduld also mal ernsthaft auf die Probe stellen möchte, dem seien diese Räder wärmstens empfohlen.
Nun wäre es allerdings ein Leichtes, Die Summe noch auf runde 4500 zu erhöhen.
Dazu brauchte ich nur, wie bei den anderen Rollern ein Reifen-Profil aufzukleben. Heiss
Aber jetzt will ich mir erst mal Gedanken um den Hinter- und Untergrund des Dioramas machen. Überlegen
Bis denne, Euer Renee









Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2444
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Do 3 Nov 2016 - 8:52

Hallo Renee,

der Wahnsinn im Spitzenschneiden. Wenn Du gar nicht mehr
kannst, dann Versuche es mal mit einem Therapeuten der sich
mit dem Spezialgebiet " Modellbauwahnsinn " gut auskennt.
Wartezeiten bestimmt 1 Jahr.

Also bis dahin DURCHHALTEN !

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Sa 5 Nov 2016 - 20:04

Fertig...
Das Rad wurde zusammengebaut. Und zwar mit den bekannten Schwierigkeiten mit dem Felgen-Innenring.
Das ist schon eine fusselige Kleberei. Mal schließt der linke Rand nicht ab, dann wieder der rechte. Heiss
Beide sollen aber nach Möglichkeit bündig ausschauen.
Das vorletzte Bild zeigt mich bei meiner zweithäufigsten Beschäftigung.
Dem suchen nach heruntergefallenen Kleinstteilen. Diesmal die Flügelmutter vom Reserverad. Engel















Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2722
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   Sa 5 Nov 2016 - 20:07

So liebe Freunde, dann will ich die Anzahl der Schnitte noch mal etwas toppen.
Ich hab mich entschlossen ein Profil zu schnitzen. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der Schere Schnittkanten auf 4944. drunken
Und damit soll's dann auch für heute genug sein.
Euer Renee









Nach oben Nach unten
Gustibastler
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee   So 6 Nov 2016 - 12:36

Hallo Renee

Very Happy Very Happy das mit den Teile suchen kennt wohl jeder Very Happy Very Happy

an manchen Tagen fliegt mir so oft ein Teil runter das ich mich frage warum baue ich nicht gleich am Boden weiter Very Happy Very Happy

hast das Teil sicher wieder gleich gefunden so sauber wie der Boden bei dir aussieht

hmm das Profil past meiner meinung nicht zum Reifen eines kleinen Rollers eher zu einen Jeep

drei oder vier schmale Streifen in Laufrichtung des Reifens hätten es auch getan

aber nu kleben sie schon

winken
Nach oben Nach unten
 
Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fertig - Vespa "Faro Basso" 1953 gebaut von Renee
» SHAOHSING CH'UAN-eine Chinesische Dschunke Fertig gebaut von Renee
» Fertig - Schloß Neuschwanstein / CANON - gebaut von Renee
» Motorräder aus Karton gebaut von Renee
» Fertig - HMS Victory 1:72 gebaut von Peter Fischer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Fahrzeuge :: Abgeschlossene Bauberichte-
Gehe zu: