Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2528
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Mi 10 Aug 2016 - 10:47

Hallo Henning,

das mit den Bögen ist mehr als nur ärgerlich. Du hast viel Geld
für diesen Bogen ausgegeben, und einen Drucker braucht der Modell-
bauer ja auch nicht zu haben ( obwohl schon ein wichtiges Werckzeug
im Modellbau ), den es ist ja nicht gestattet, Kopien zu erstellen.

Als ich würde mich auf jeden Fall mit Slawomir in Verbindung setzen, er hat auf jeden
Fall die Möglichkeit, dein Problem bei Angraf vorzutragen.
Du währst nicht der erste, der wegen dieser Unzugänglichkeit den Bau einstellt, was
ja jeder nachvollziehen kann. Aber reklamieren ist der erste Schritt, und evtl. gibt es
ja eine Lösung.

Gruss  Berthold

Das folgende findet man teilweise in den Beschreibungen der Angrafmodelle bei Slawomir.
Dort wird von Unzuglänglichkeiten, zahlreichen Konstruktionsfehlern und schwieriger Montageführung
geredet. Aber das hilft Dir jetzt auch nicht weiter.

Nach oben Nach unten
Uwe Grawunder
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1296
Arbeit/Hobbies : Rentner /Kartonmodellbau
Laune : Wie das Wetter
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Mi 10 Aug 2016 - 11:12

Hallo Henning

Ich habe ja bei meinen Modell der Ticonderoga (Angraf) auch das Problem
mit den fehlenden Teilen gehabt.Bei mir sind es je gleich 2 Bogen gewesen.
Habe dann Slawomir die Nummern der fehlenden Teile gegeben.
Er hat dann gleich den Verlag an geschrieben.Die haben mir die fehlenden
Teile zu geschickt.
Also schreibe doch Slawomir,er kann Dir ja vielleicht helfen.Er hilft Dir
bestimmt gerne.

Übrigens dein Modell sieht sehr gut aus !

Grüße UWE
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Mi 10 Aug 2016 - 15:09

Hallo Henning

Lege das Teil weg, fange mit etwas anderem an und wenn ich dann soweit bin, dann machen wir gemeinsame Sache und meistern den Triebwagen.
Das würde ich an Deiner Stelle machen.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Holzkopf
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 652
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Fr 12 Aug 2016 - 17:10

Hallo Freunde,

danke für die Ratschläge. Ich denke, dass ich den ersten Wagen komplett herstellen kann, um
dann mit Peter zusammen an den weiteren zu basteln. Dann kommen noch mehr Stücke für die Reklamation zusammen, doch wird das sehr schwierig, da für verschiedene Baugruppen gleiche
Zahlen stehen, und das kann Slamowir nicht auseinander fummeln.

Hier mal mein Baufortschritt.


























An diesem 'Hinterteil' bin ich ratlos. Laut Bauzeichnung werden nur diese zwei Puffer angebracht, obwohl links eine schwache
Markierung zu sehen ist. Außerdem fehlt unter der Tür ein Austritt zum nächsten Waggon und dann das Wichtigste,
es gibt hier und auch nicht am Mittelwaggon eine Kupplung.
Peter, vielleicht siehst du das ja anders.






Auf die Kästen werden jetzt knallrote Bänke platziert.

Bis demnächst freundliche Grüße
Henning
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Fr 12 Aug 2016 - 20:01

Hallo Henning

Bin sehr gespannt wie Du die Sitzbänke machst.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Holzkopf
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 652
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   So 14 Aug 2016 - 18:29

Hi Peter,

um dir die Spannung etwas zu nehmen, hier die ersten drei Bänke. Die erste hatte ich noch
gepaintet, doch die anderen zwei, so weit es nicht zu sehr auffällt, nur leicht Kanten gefärbt.


















Ich denke, ich werde beim Kantenfärben bleiben, denn in Natura sind weiße Stellen kaum zu erkennen.

Jetzt bin ich auf deine Reaktion gespannt.

Schöne Grüße
Henning
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   So 14 Aug 2016 - 20:00

Hallo Henning

Sehen sehr gut aus.
Kantenfärben und alles ist Klasse.
Bin begeistert.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2745
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   So 14 Aug 2016 - 21:16

n'Abend Henning...
Da kann ich mich Peter gerne anschließen.
Die Sitze gefallen mir. Allerdings mache ich das "Kanten färben" in der Regel vorher. Zwinkern
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Holzkopf
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 652
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Mo 22 Aug 2016 - 17:48

Hallo Freunde,

hat 'ne Weile gedauert, bis es wieder weiter geht. Aber ich war nicht faul; die vielen Waggonsitze
habe schon ihre Zeit gebraucht und es war auch manchmal langweilig. Und dann gab es zum Schluss auch noch ein blödes Problem, aber dazu später bei den Bildern.
















Hier das erste kleine Problem; das Waschbecken hatte keine Seitenwand, die bis an die Rückwand reicht, und dann denke ich, daß
der gedruckte Spiegel an der falschen Wand sitzt, denn die Kloschüssel soll so platziert sein.






so und hier jetzt da große Problem: auf die freien Plätze kommt ein 2er Sitz. Da aber alle Sitze von vorne gesehen die
abgeschrägte Sitzfläche auf der linken Seite haben,sitzt  die Schräge bei gegenüberliegenden Sitzen einer Wagogonseite auf der falschen Seite.
kompliziert ausgedrückt aber das nachfolgende Foto zeigt es.








Den Fehler in der Konstruktion habe ich aber erst beim Festkleben der einzelnen Sitze festgestellt und werde, wie zu sehen,
die Sitzfläche einfach umdrehen, auch wenn dann die vordere Kante nicht mehr gerundet ist. Bei den kleinen Sitzen sind im Bogen
mehr gedruckt als nötig, im Gegensatz zu den großen Bänken, denn da fehlt für die anderen Wagen Einiges.
Grob überschlagen fehlen mindestens 80 bis 100 Teile. Ich werde Herrn Wojcik nun wohl doch eine Reklamation senden.

Freundliche Grüße
Henning
Nach oben Nach unten
Holzkopf
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 652
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Mi 24 Aug 2016 - 20:45

Hallo Berthold,
zu deiner Frage bezgl. Slawomir oder Angraf kann ich sagen, das er im Prinzip jegliche Reklamation
ablehnt, wohl aber eine Übersetzung meiner Reklamation an Angraf weiterleiten will.
Klar ist für mich schon, dass er für Kostruktionsfehler nicht haften kann, aber wenn mir beim Bau
des ersten Teils schon klar ist, dass für die beiden anderen schon ca. 80-100 Teile fehlen, höhrt der
Spaß halt auf. Wir werden aber noch zusammen telefonieren.
Ich habe keinen Farbdrucker, der natürlich manches lösen kann.Nur wenn alles verbaut ist, und wird
dann im nächsten Teil benötigt, kocht der Kessel.
Falls heute noch im Forum einen schönen Abend
Gruß
Henning
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 634
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Do 25 Aug 2016 - 3:10

Hallo Berthold.

Dein Triebwagen sieht klasse aus.Vor allem wieder super Detailliert, selbst das kleine Örtchen fehlt nicht. Very Happy
Schaue auch weiterhin bei Dir vorbei wenn es Passt.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Holzkopf
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 652
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Do 25 Aug 2016 - 20:02

Hallo

bin weiter voran gekommen und habe auch die Sitzbänke korrigiert.




Wohl etwas unscharf, aber die Korrektur ist gut zu erkennen










Das erste Dachteil ist angebracht und brachte wieder ein Problem. Die beiden runden Ecken sind im Bogen nur zur Hälfte
abgedruckt. Ich habe also einfach ein neues Teil darübergeklebt. Es gab nur farblich kein exakt gleiches Muster. Aus einer
gewissen  Entfernung sieht aber alles ganz ordentlich aus.











Den Rest des Daches werde ich möglichst aus einem Teil fertigen und abnehmbar konstruieren,damit später,ähnlich wie bei Berthold's
Kraftwerk,das Innere noch zu sehen ist. Wird schwierig, da am oberen Rand noch das Gepäcknetz befestigt wird.

Mit Slamowir bin ich verblieben, dass ich zeitnah versuche, für die beiden anderen Wagen die wichtigsten Teile zu sortieren,
um ihm dann die Fehlstücke aufzuzählen. Er will dann bei Angraf versuchen, Ersatzlieferung zu bekommen.

So weit für heute.

Gruß
Henning
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2973
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Do 25 Aug 2016 - 20:28

Hallo Henning,

muss schon sagen dein Triebwagen sieht klasse aus,ein Arbeit die sorgfältig ausgeführt wurde macht Spass zu zuschauen.
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Do 25 Aug 2016 - 20:34

Hallo Henning
Vergessen wir mal die ganzen Probleme die Du bisher hattest, schauen uns das Bisherige an und dann muss ich sagen, dass alles gut aussieht und der Triebwagen etwas darstellt.
Die Farbgebung macht sich ganz gut und wenn das Ganze einmal fertig ist, stellt es auch viel dar.
Ich finde solche Dinge sind auch wichtig, auch wenn vieles nicht perfekt ist.
Ich wäre sehr froh, wenn ich mit meinem Teil schon so weit wäre. affraid
Weiter so und das Ganze wird gut.


Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Holzkopf
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 652
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Do 25 Aug 2016 - 21:16

Hallo Kurt, schön das du weiter reinschaust, danke fürs Lob

Hi Peter

Hab dich schon für verschollen erklärt. pale
Ich hoffe der 1:1 Bau macht Fortschritte und du kommst mal wieder zu "Kleben"

Grüße
Henning
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Do 25 Aug 2016 - 22:33

Hallo Henning
Kleben ist out
1:1 macht mir im Moment RIESIGE Probleme und ich komme nur ganz ganz wenig zum Kleben.
Aber verschollen bin ich nicht.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Holzkopf
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 652
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   So 28 Aug 2016 - 12:06

Hallo zusammen,

habe mal wieder den Punkt erreicht, da es nur noch ein ganz kleiner Schritt bis zur Tonne ist!!! Crying or Very sad Crying or Very sad
Wie angekündigt, habe ich Herrn Wojcik eine Liste von ca 180  Fehlteilen geschickt, die er an Angraf weitergeleitet hat. Sollte kein Ersatz kommen, ist wohl Feierabend.

Beim restlichen Dach habe ich einen Bock geschossen, indem ich die restlichen 2 Teile unterklebt und zusammengesetzt hatte, um dann festzustellen, dass das Dach zu kurz ist, weil ein Teil falsch war. What a Face  What a Face Außerdem sind alle drei Dachteile farblich leicht unterschiedlich.
Dann aber wieder ein gravierender Fehler von Angraf.




leider sehr unsauber, aber vielleicht noch durch airbrush (Peter?) zu retten









Dieses Teil gibt die Lüfter auf dem Dach, ist aber viel zu klein kunstruiert.








Habe mir geholfen, indem ich eine kleine Platte unterbaut habe.

Sollte ich die Fehlteile erhalten, weiß ich für den zweiten Wagen,   wie es besser zu machen ist, und dieses Dach hier wird einfach
festgeklebt.

Soweit für heute, wird zu heiß

Grüße
Henning
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2528
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   So 28 Aug 2016 - 13:38

Hallo Henning,

das ist ja alles nicht so großartig. Was Du bis jetzt daraus gemacht hast,
kann sich aber sehen lassen, so das es noch ein sehr schönes dekoratives
Modell darstellt.
Abe mal eine ganz andere Frage. Hat eigentlcih einer der 3 Wagen auch so was wie
einen Motor bzw. mehrere Motore ?
Irgendwie müssten die Räder ja angetrieben werden. Hat einer der 3 Wagen
eine Stromabnehmer ?

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Holzkopf
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 652
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   So 28 Aug 2016 - 20:43

Hallo Berthold

der mittlere Wagen hat einen Stromabnehmer, der auch etwas komplizierter aussieht und mehr ins
Detail geht. Und unterm Boden auch etwas wie einen Motor, aber äußerst einfach gehalten. Als
Verbindung zu den beiden Kopfwagen sind aber nur jeweils 2 Kabel angedeutet. Es gibt ja zwischen
den Wagen nicht einmal eine Kupplung. Dafür ist das Monster später aber
auch 2,70 m lang. Alles klar?

Grüße
Henning
Nach oben Nach unten
Holzkopf
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 652
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Di 30 Aug 2016 - 17:12

Hallo Freunde,

der erste Wagen ist fertig. Als letztes waren die Gepäcknetze, das abnehmbare Dach und die
Außengriffe an den Türen dran.


















Sollte ich von Slamowir für die Vielzahl von Fehlstücken einen kompletten neuen Bogen erhalten, werde ich das Dach
nochmals fertigen und hier festkleben. Der zweite Kopfwagen wird dann nochmals gebaut, auch wieder mit abnehmbarem Dach,
aber, nun wissend wie es geht, hoffentlich sauberer.














Diese Kabel sind laut Bauanleitung die einzigste Verbindung zum Triebwagen.






und genau den werde ich jetzt in Angriff nehmen gbs6

Schöne Grüße
Henning
Nach oben Nach unten
glutinarius
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 18.01.12

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Fr 2 Sep 2016 - 12:00

Hallo Henning!
Ich kann einfach nicht unter keinen Umständen verstehen, wie kann jemand kommerziell veröffentlichen (das heißt: Geld von ihm zu gewinnen) einen solchen Müll. Von 180 fehlenden Teile konnten wir ein weiteres einfacheres Modell bauen! Schade für das Geld.
Willst du alle drei Einheiten bauen?

Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Fr 2 Sep 2016 - 12:50

Ich finde, dass es ein Frechheit ist solch einen Bogen für über 70Euro auf den Markt zu bringen und damit Gewinn zu erzielen. Auch sollte sich ein Händler, der diese Bögen verkauft und natürlich auch ein paar Euro daran verdient Gedanken machen wie er mit den Käufern umgeht und wenigstens die einigermaßen zufrieden stellt.
Da müsste ein 2. Bogen, natürlich kostenlos, das Mindeste sein um ein wenig Kulanz zu beweisen.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Holzkopf
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 652
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Fr 2 Sep 2016 - 20:39

Hallo Gustinarius

Was bist du denn für ein Landsmann? Danke, dass du dich so deutlich geäußert hast.
Grammatik war gar doch gar nicht so übel.  Daumen
Ich werde weiterbauen solange der Vorrat reicht!!!

Hallo Peter

Muß ja mal deutlich gesagt werden. Ob es hilft? Gruß  

Melde jetzt für 2 Wochen auf die Insel Usedom ab winken

Gruß
Henning
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15872
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Sa 10 Sep 2016 - 13:57

Hallo Henning

Man kann über einen Bogen geteilter Meinung sein. Wenn Fehler im Bogen sind oder auch die Anleitung nicht ganz richtig ist, dann drücke ich auch mal ein Auge zu und wühle mich durch. Aber wenn mehr als 100 Teile fehlen, und Du hast bisher nur ein Teil des 3-fach Triebwagen fertig, dann hört bei mir der Spaß auf und da kann man sich sogar rechtliche Schritte überlegen.
Solch fehlerhaften Bogen MUSS man nicht hinnehmen. Dies muss mal in aller Deutlichkeit gesagt werden.
Auch ich habe hier den Bogen, komplett mit LC Teile, liegen und bin nicht bereit, diesen Schrott, ich nenne ihn mal so, zu akzeptieren.
Da lass ich mir noch etwas einfallen.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forum-aktiv.com/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Holzkopf
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 652
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   Sa 10 Sep 2016 - 18:34

Hallo Peter,

nochmals danke für diese klare Äußerung. Ich werde Slawomir Wojcik anschreiben und auf diesen
Baubericht und die Meinung der Modellbaufreunde hinweisen.

Gruß
Henning
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf   

Nach oben Nach unten
 
Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fertig - Dreiteilige elektrische Triebeinheit - EN 57 gebaut von Holzkopf
» Fertig - Panzerschiff Scharnhorst(1943)-Verlag Halinski gebaut von Holzkopf
» Fertig - Der Leuchtturm Bunthäuser Spitze gebaut von guennie
» Fertig - Portland Fly-Gomix 1:200 gebaut von Herbert
» Fertig - Diesellok SP45 Angraf 1:25 gebaut von Millpet

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Fahrzeuge :: Abgeschlossene Bauberichte-
Gehe zu: