Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 8 ... 15  Weiter
AutorNachricht
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1245
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Fr 16 Sep 2016 - 20:04

BNN

"Großauftrag! Zuschlag an Lüngen-Werft"


upa. Lange war es still um die Lüngen-Werft in U.-W., die seit dem Bau der Flower class Corvette




in Zusammenarbeit mit der Entwicklungsstelle maritimer Einsatzmittel (EE) vor allem die Erprobung spezieller Militärfahrzeuge wie die "optimierte "PIBBER"



oder den futuristisch anmutenden "AIR GEEP" vorantrieb



Der jetzt eingegangene Großauftrag zum Bau eines US Navy Landing Ship Middle



wird die Lüngen-Werft vor ganz neue Herausforderungen stellen. So wird das Materialkonzept neu überarbeitet. Ein herkömmliches Verfahren zum Bau hauptsächlich aus Holz  und Karton wird einem moderneren Verfahren mit einer durchgänging aus Plastik bestehenden Außenhaut weichen. Aufgrund der extremen Maßstabberechnung von 1:144 nach 1:35 sieht die Lüngen-Werft eine besondere Herausforderung in der Detailierung der Aufbauten. Hierfür laufen die Recherchen der Planungsabteilung bereits auf Hochtouren. Wir fassen ein Telefongespräch mit dem Reeder und baldigen Eigner zusammen.


(archivfoto)

"Dat is ja nu soo...Platz für 1,77 Meter häf wi seit den Corvett genuch...muss nu halt dat fliechende Falken inne Halle rechts bein Trockendock hin tun. Denn tut dat soo. Bei den neuen Materiol tut man sehn müssen. Dat is ja nu wat ganz wat Neuem. Aber da soll ma min Werftleiter mit üm!..Hahaha.."

BNN konnte sich bei einem Werftrundgang mit Werftleiter O.J.L einen Überblick über die bereits am 12.09.16 angelaufene Produktion des LSM verschaffen. Der Werftleiter



erklärt den Stand der Arbeiten, spricht über Logistik und Schwierigkeiten beim Umsetzen der (teils gar nicht) vorhandenen Pläne...
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 335
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Fr 16 Sep 2016 - 23:25

Hallo Olli,
setze mich mal wieder auf das "Bänkle" auf dem Hügel vor der Werft. Da sieht man am besten zusammen mit den anderen, während du arbeitest. Laughing
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Sa 17 Sep 2016 - 0:04

Hallo Olli,

ich nehme gleich mal neben Maat Tom platz. Und werde dir auch wieder gerne über die Schulten schauen.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2834
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Sa 17 Sep 2016 - 15:50

Hallo Olli

damit Scampolo und Maat Tom nicht so alleine sind geselle ich mich dazu
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1245
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Sa 17 Sep 2016 - 17:00

Mahlzeit Freunde der Bastelkunst....

Jaja...die Presse, wieder mal schneller als die Polizei erlaubt! Jetzt können wir natürlich keinen Rückzieher mehr ....

Hallo Maat Tom, Scampolo, Kurt...is`ja nett, dass Ihr reinschaut. Aber ich muss schreiben: Ihr traut Euch was, jetzt schon Karten für den Stapellauf?! Respekt!! Wir werden ja sehen, wo das alles hinläuft Augen rausfallen  Kugeln  Überlegen  Pfeifen ...

Wie bin ich zum LSM gekommen? Denn eigentlich wollte ich mir ja einen kleinen Convoi als Wanddiorama basteln. Da hätt`ich dann so was um 3...4 Meter kostbare Wand verdödelt. Dann wurde ich online dieses Modelles gegenwärtig und das berühmte Kribbeln hinter meiner Mütze!!...
Warum klapp`ich den Convoi nicht einfach zusammen und stopf ihn in ein neckisch Schifflein? Hätt`ich 2 Meter Wand gespart UND noch ein schönes großes Schiff....

Un nu ma los, Loide!
Der Modellrumpf muss herhalten, um festzulegen...



wo und wieviele Spanten gebraucht werden,...ach ja! die Spanten und die Ladefläche kommen in Sperrholz daher und bilden sozusagen das Gerippe von dem Kahn....An Hand 2er Spanten aus dem Bausatz wurde gerechnet: Spantenbreite außen. Die Spantenbreite innen ergibt sich aus der Breite der Ladefläche...



Die Höhe der Spanten ergeben sich aus der Höhe der Rumpfwände. Es werden wohl so um die 20 Spanten werden. Als nächstes waren die Lagerheimer dran, alles Sperrholz zusammen zu suchen, was noch da ist. Darauf wurden die zuvor auf Papier gebannten Spanten( Rolling Eyes reimt sich.) angerissen und in der Schreinerei...



in Form gebracht. Jetzt hab`ich 8 Spanten und kein Material mehr! Der erste Krach mit Abteilung Einkauf ist schon wieder vorprogrammiert!!
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1245
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Sa 17 Sep 2016 - 17:23

Da jetzt die Arbeiten in Halle 3, Holz, ungewollt Evil or Very Mad  ruhen, werfen wir einen Blick in Halle 1, Plastik, wo die Herstellung der Brücke...wir haben uns übrigens Fred zur tatkräftigen Unterstützung mit ins Boot geholt...



mit dem "Fundament"(im weiteren Verlauf, grau: die Originalbrückenteile zum Vergleich) aus 1mm Plastiksheet, begann. Darauf aufbauend haben wir 4 1mm Stützwände eingezogen....



die nach einer kurzen Trockenphase die Außenhülle aus 0,3mm sheet, geschnitten in 2 Bahnen...



aufnehmen. Auch das sollte nun kurz mal aushärten. Während dessen entstand komplett aus 0,3er der Lüftungsschacht für die Maschinen...



der im späteren Verlauf der Arbeiten noch vergittert werden soll. Weil die Jungs schon am Werkzeug putzen sind, war da ers`ma Schicht auffe Werft!
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1245
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Sa 17 Sep 2016 - 17:45

Neuer Tach, neues Glück....
Ziel der Werft heute: das Zwischendeck Brügge mit Vorbereitung der Niedergänge...



Nachdem noch gestern Abend in der Planungsabteilung die nächsten Zahlen hochgerechnet wurden, konnten wir gleich in der Früh die Basisplatte, Zwischendeck, schneiden und so auch gleich den Sockel für den "Kommandoturm" festlegen. Es folgte die Verschalung mit Bordwänden(0,5er). Fred musste die natürlich gleich mal antesten! Der kurze Niedergang steuerbord...



sollte mit tiefergelegtem Boden verbaut werden. Recht schnell erledigt. Beim großen Niedergang backbord sah`s a weng anders aus...



Wir mussten den richtigen Winkel treffen und die Öffnung für ein späteres Schott u`g`fär ganz genau festlegen. Das hat büschen was gedauert! Und schon war wieder Werkzeug putzen!
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Sa 17 Sep 2016 - 17:57

Hallo Olli,

das sieht ja sehr interessant aus.

Was du einfach mal so zusammenbaust... genial.

Kann es kaum erwarten wie es weiter geht.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1245
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Sa 17 Sep 2016 - 18:07

Werftaufgabe heute: Die Röhre "Schlechtwetterbrücke"...
Dazu mussten wir zunächst 2 Basisscheiben aus 1mmer schneiden, in die wir wieder 4 Stützwände...



eingezogen haben. Das war easy. Größtes Problem heute: die einteilige Außenhülle...



Nicht nur die exakte Länge, sondern auch die ganz genaue Positionierung des Schottlochs und der Bullaugen führten zu einer wahren Rechenorgie  confused , die recht viel Zeit verbraucht hat. Dagegen war das folgende "Rollkleben"....



1/4 Bahn einkleistern, rollen, sichern...1/4 Bahn einkl....... ein richtiger Spaß! In der Halle wird`s schon wieder still. Schnell noch Stand jetzt:



Bis demnächst auffe Werft,
OLLI
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 335
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Sa 17 Sep 2016 - 22:50

Hallo Olli,
macht schon wieder Spaß Dir folgen. Scheint aber wohl eine längere Angelegenheit zu werden. Kannste deinem Versorgungsoffizier auf der Werft mal die Order geben uns , Scampolo, Kurt und mir , eine Kiste Flens an die Bank zu bringen. Die Luft wird trocken. Prost
Nach oben Nach unten
der graue Tom
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 80
Arbeit/Hobbies : na was wohl.... RC Schiffe
Laune : so wie das Wetter....
Anmeldedatum : 27.08.16

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   So 18 Sep 2016 - 7:44

Ist da noch ein Plätzchen für mich frei?

würde Dir auch gerne über die Schulter sehen.... lachen
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2834
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   So 18 Sep 2016 - 8:21

Hallo Olli,

Maat Tom hat recht mit dem Bier das würde uns ungemein die lange Wartezeit verkürtzen, aber Spass beseite. Die anfänge sehen ja schon mal gut aus das muß aber wahrscheinlich ein großer Pott werden.
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2464
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   So 18 Sep 2016 - 10:50

Hallo Olli,

wenn schon die Plätze in der ersten Reihe vergeben sein sollten,
wird die zweit Reihe immer noch ein guter Platz sein, denn bei
der Größe des Modells werde ich genug sehen.

Viel Spaß beim Bau !

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1245
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   So 18 Sep 2016 - 19:37

Moin moin Werftbesucher...

In Halle 3,Holz, herrscht noch immer das Schweigen der Lämmer, während wir hier in Halle 1 recht gut im Plan sind. Heute zunächst mal "Gefechtstand" Brücke aus 0,5er. Wir haben sie in einer Bahn rollgeklebt....



und oben einen Verstärkungsring eingebaut. Damit ist die geplante Höhe der Brücke erreicht. Um Platz zu schaffen wurden jetzt alle 5 Module der Brücke...



zu einem kompletten Gehäuse verschweißt. Da wir gut gemessen haben ( Heiss ) ist alles im Lot! Wir sind dann noch ne Weile im Obergeschoss geblieben und der Absatz zum großen Niedergang und der kleine Absatz, von dem später Flaggen gehisst werden können, wurden montiert...



Zum Schluss und weil heut`Sonntag is, ließ ich noch hurtig die Wanne...



zur Aufnahme vom Mast anschweißen. Werfen wir noch einen Blick auf den Plan für morgen...



Werden wir wohl wieder ganz oben anfangen.
Bis demnächst auffe Werft,
OLLI
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1245
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Mo 19 Sep 2016 - 21:05

Moin moin auffe Werft....

Ers`ma ich bin untröstlich, Euch nicht entsprechend der Etikette gewürdigt zu haben. Deshalb nun...

Mahlzeit Maat Tom, mein alter Gefährte, der Du ja auch im Werftgewerbe zu finden bist....
Servus Kurt, getreuer Begleiter und selbst Reeder....
Berthold, mein stiller Beobachter, der Schifffahrt nicht abgetan...

Und zum ersten Mal mit in meinem Boot...der graue Tom...sei willkommen. Übe Dich auf meinen Seiten in Interesse, Kritik, Fragen und vor allem guter Laune...  Daumen  Zwinkern  Engel  Pfeifen  Totlachen

Heute war Flut auffe Werft...
das is`ja nomal am Wasser, aber nich in ersten Stock inne Kantine!!!. Der Meister Röhrich, Gas Wasser, Sch... hatte keine Zeit, deswegen war das plötzlich mein Job....und daher nur kurz was vonne Werft.



Entgegen aller Pläne haben wir nur diesen"..Staukasten..", der Auspuff kann es nicht sein..??..eingebaut.
Das ist die Krux mit 1:144, das ist alles so detail-los, das man da manchmal gar nicht weiss, was man einbaut.
Bis demnächst auffe Werft,
OLLI
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 335
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Mo 19 Sep 2016 - 22:07

Hallo Werftkollege,
der Kasten könnte, falls da noch ein Mast oder ähnliches hinkommt, ein Flaggenkasten sein. Ähnlich sah der bei mir auf dem Zerstörer aus.
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2464
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Di 20 Sep 2016 - 8:24

Hallo Olli,

Deine Werft hat ja ein Arbeitstempo, das seinesgleichen sucht.
Da werde ich als " stiller Beobachter " öfter reinsehen müssen,
sonst sehe ich schon wieder ein fertiges Schiff , ohne die Entstehung
verfolgt zu haben.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2834
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Di 20 Sep 2016 - 10:18

Hallo Meister

Das ist ja wieder sagenhaft was Du da baust und solche saubere Arbeit noch dazu ich bin platt
Nach oben Nach unten
der graue Tom
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 80
Arbeit/Hobbies : na was wohl.... RC Schiffe
Laune : so wie das Wetter....
Anmeldedatum : 27.08.16

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Di 20 Sep 2016 - 15:22

Hallo Olli,

ich schaue Dir sehr interessiert zu...
so zu sagen als stiller Mitbetrachter Deiner Arbeiten hier am Landungsschiff.

Aber eine Frage habe ich doch....
Baust Du das Schiff RC fähig ?
Also Fahrfähig... mit Motoren Ruder usw study
oder als Standmodell ?

Okay das waren jetzt zwei Fragen lachen
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Di 20 Sep 2016 - 19:02

Hallo Olli,

gefällt mir sehr gut... und das Tempo, ist gewaltig. Du hast ja deine Werftarbeiter voll im Griff.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1245
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Di 20 Sep 2016 - 19:52

Mahlzeit bastelnde Abteilung...

Salut Maat Tom....Flaggenkasten klingt gut für mich...nehm`ich...
Tach Berthold...Tempo wenigstens in der Halle 2, Halle 1 is`noch immer still wie heilige Nacht...
Servus Kurt....danke für das Kompliment, aber komm`bloss nicht her und schau Dir das windschiefe Ding aus der Nähe an... Pfeifen Totlachen Totlachen Pfeifen
Ahoi grauer Tom... nene, nix auf`n Tümpel mit dem Kahn, der bleibt brav in seinem Regalfach!...
Moin moin Scampolo...Ich und Tempo? Wenn ich in Deinen Bericht reinschau, das ist Tempo! Respekt ...

In der Werft ging`s heute wieder auf die Gefechtsbrücke. Wir wollen ja die "Blumenkästen" anbauen...



dazu wollten erst einmal ein paar Positionen angerissen sein...In Ermangelung eines echten Werkzeugs war etwas Impro angedacht. Dann ging das Gewurschtl los. 15 gleiche Abstandhalter galt es aus einer Plastikplatte 0,5er zu skalpellieren....



und in zentrierter Ausrichtung( Überlegen ) an die Bordwand zu bringen. Während das trocknete hab`ich die dazu passende Schürze aus 0,3er geschnitzt und...



fertig sind die "Blumenkästen". Mit dem nächsten Foto muss ich eingestehen, dass wir in der Planungsabteilung einstimmig dafür waren, ein wenig vom Original abzuweichen. Rein aus modellbau-optischer Sicht der Dinge...



war uns die Außenhülle des Originals zu glatt und visuell gesehen nix für`s Auge!... Augen rausfallen
Bis demnächst auffe Werft,
OLLI
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1245
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Fr 23 Sep 2016 - 17:52

Neues vonne Werft....

Vorgestern stand alles im Zeichen der Niedergänge. Einer meiner verlässlichen Zulieferer brachte schnell mal...



diese Standard-Industrietreppe vorbei, natürlich zerlegt in Einzelteilen...



an je 5 Rahmen. Also hab`ich mir hurtig die Abmessungen vom kleinen Niedergang gezogen und ein paar Stufen....



samt Geländer eingebaut. Hier war das einfach, weil wir den Standard-Treppen-Neigungswinkel der Bauteile einfach übernommen haben. Anders dann später beim großen Niedergang....



er ist viel steiler und es war ein recht nerviges Gewinkel, bis die Stufen da waren, wo sie hin sollen. Schon in den Überstunden ham wir trotzdem noch....



beidseitig vergeländert. Dann war Werzeug Putzen!

Seitdem liegt unser Schwerpunkt bei den Schotten rund um die Brücke. Als erstes haben wir das Törchen oben am Gefechtstand....



rekonstruiert. Da wurde auch ein bischen Draht verbastelt. Danach Schott 1 auf Deckshöhe...



Schott 2 auf dem Zwischendeck, das aber erst nach dem Lackieren verbaut wird...



und letztlich Schott 3, ebenfalls Zwischendeck....



Und irgendwann dazwischen haben wir noch das eine...



Außengeländer der Brücke festgeschweisst.
Bis demnächst auffe Werft,
OLLI
Nach oben Nach unten
der graue Tom
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 80
Arbeit/Hobbies : na was wohl.... RC Schiffe
Laune : so wie das Wetter....
Anmeldedatum : 27.08.16

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Fr 23 Sep 2016 - 17:59

Hallo Olli,

sieht wieder gut aus was Deine Jungs da gemacht haben...
Aber auf dem vorletzten Bild ist das Schott leicht aus der Richtung geraten.... Wink
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 498
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Fr 23 Sep 2016 - 21:21

Hallo Olli,

super wie immer...

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 335
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359   Fr 23 Sep 2016 - 21:41

Hey Olli,
zwei
Nach oben Nach unten
 
Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 15Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 8 ... 15  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» U.S. Navy Landing Ship Medium (von Revell) in 1:144
» Navy Landing ship medium, scratchbau von 1:144 nach 1:35, by oluengen359
» V 108 Digital Navy 1:200
» la Real, Scratchbau
» U.S. Navy Seals Vietnam

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Plastikmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: