Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Verkauft - meinen Tamiya Knight Hauler nebst Zubehör & Auflieger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Maik Mohr
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Männlich Anzahl der Beiträge : 199
Arbeit/Hobbies : Mechaniker/Modellbau + Heimwerken
Laune : Immer gut
Anmeldedatum : 30.08.16

BeitragThema: Verkauft - meinen Tamiya Knight Hauler nebst Zubehör & Auflieger   Mi 8 März 2017 - 22:02

Hallo Freunde,

schweren Herzens verkaufe ich meinen Tamiya Knight Hauler in Königsblau-Metallic mitsamt Auflieger und 2,4GHz Fernsteueranlage.

Der Lkw ist ausgestattet mit:

- 3 Servos (Lenkung, Getriebe, Sattelkupplung)
- Antriebsmotor Serie 540 (original Tamiya) mit 3-Gang-Schaltgetriebe
- Automatischer Sattelkupplung (betätigt auch die elektrischen Stützen des Trailers)
- Aluminium-Sattelabdeckung (händisch gebürtstet und klarlackiert)
- MFC-Multifunktionsunit (Beleuchtung + Sound - näheres weiter unten)
- zusätzliches Eigenbau-LED-Schaltmodul mit Konstantstromquellen im Dach montiert
- 24 zusätzliche SMD-LED's, 8 im Kühlergrill und 8 pro Seite unter den Trittbrettern, geschaltet über das an die MFC gekoppelte LED-Modul
- vollständiger Kugellagersatz - alle Lager (auch die des Schaltgetriebes) wurden bereits beim Zusammenbau gegen Präzisions-Kugellager ausgetauscht (nicht Tamiya, sondern Steinbach und SKF)

Die MFC-01 bietet folgende Sonderfunktionen bei der Beleuchtung:
- Standlicht
- Abblendlicht mit Xenon-Effekt
- Fernlicht/Nebelscheinwerfer in der Stoßstange
- Rückleuchten
- Bremsleuchten
- Rückfahrscheinwerfer
- Blinker
- Warnblinker
- Dach-Markierungsleuchten (auch als Gangwahl-Signal umschaltbar)
Verbaut ist der MFC-01-Lautsprecher mit passendem Tamiya Bassreflex-Gehäuse mit einem sehr originalgetreuen Sound (da kann kein King-Hauler mithalten Wink )

Sound:
- Standgas mit Auftouren ohne zu fahren
- Schaltgeräusche
- Luftdruckkessel-Überdruckventil
- An-/Abkuppeln des Trailers (Sattelplattenkupplungsgeräusch)
- Blinkergeräusch als Klacken oder Piepsen (umschaltbar)
- Rückfahrwarner
- Modus-Umschaltgeräusche
- Hupe

Zusätzliche Features:
- Vibrationsmotor im Fahrerhaus integriert - einstellbare Vibrationsintensität und -geschwindigkeit, immitiert Motorenvibrationen nach
- Umschaltung von Standgas-Auftouren auf Fahrbetrieb via Fernsteuerung
- Warnblinker einschalten per Fernsteuerung
- Umschaltung auf Sattelbetrieb - zur Sicherheit, damit man während der Fahrt nicht aus Versehen den Trailer abkoppelt
- Ausfahren der elektrischen Stützen am Trailer


Der Trailer ist ein Deep-Freeze-Auflieger von Tamiya, der längste im Tamiya-Sortiment. Modifiziert habe ich diesen mit insgesamt über 300 Leuchtdioden und einem Leuchtband. Die Leuchtdioden werden manuell über einen Schalter im Staufach eingeschaltet und folgen dem blauen Schriftzug. Das Leuchtband ist ebenfalls manuell zuschaltbar und beleuchtet den Rahmen - ist im ausgeschalteten Zustand auch nur sehr schwer erkennbar/sichtbar.
Zusätzlich ist die originale Tamiya Trailer-Beleuchtung verbaut und wurde mit 8 weiteren roten SMD als Rückleuchten erweitert.
Die rückwärtigen Türen lassen sich problemlos öffnen und schließen, gehen während der Fahrt auch nicht von selbst auf.

Verbaut sind auch die Tamiya Sattelstützen, welche vom Lkw aus fernsteuerbar oder manuell über einen Schalter im Staufach aus-/einfahrbar sind. Die Sattelstützen haben eine Rutschkupplung und können daher den Motor bei Erreichen der Endposition nicht überlasten.



Bis auf die Zusatzbeleuchtung im Trailer lässt sich alles an Beleuchtung und Sound von der Fernsteuerung aus steuern. Akkus gebe ich 4 Stück mit dazu, kann deren Funktion Aufgrund des hohen Alters aber nicht garantieren.
Ein Ladegerät ist nicht Teil des Angebotes. Sämtliche Akkus und Anschlüsse sind auf das Multiplex MPX-Hochstromsystem umgearbeitet, da die Tamiya-Blechstecker gern mal verschmoren. Ist hier also ausgeschlossen.
Zusätzlich wurden alle beweglichen Teile gegen unbeabsichtigtes Abfallen gesichert, besonders die Kardanwellenschrauben lösten sich hier gerne einmal.

Abschließend noch die Fotos:












Zustand: Bis auf wenige Fahrten auf Messen und Ausstellungen stand der Lkw die meiste Zeit im Regal und hat dort nur hübsch ausgesehen Wink. Der Zustand ist also dementsprechend sehr gut gepflegt!


Der Lkw wird vor Versand noch einmal auf alle Funktionen geprüft. Versand erfolgt versichert - denke per DHL (muss ich noch genau nachschauen). Abholung ist aber auch möglich in "19322 Wittenberge".


Die Preisvorstellung für das komplette Set liegt bei 850€ als Verhandlungsgrundlage. Der Einzelverkauf von Truck oder Trailer ist nicht vorgesehen.
Bei Interesse - PN oder hier im Thread. Weitere Fotos auf Anfrage bei echtem Interesse.


MFG - Maik
Nach oben Nach unten
Maik Mohr
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Männlich Anzahl der Beiträge : 199
Arbeit/Hobbies : Mechaniker/Modellbau + Heimwerken
Laune : Immer gut
Anmeldedatum : 30.08.16

BeitragThema: Re: Verkauft - meinen Tamiya Knight Hauler nebst Zubehör & Auflieger   Mo 8 Mai 2017 - 20:52

Verkauft!
Nach oben Nach unten
 
Verkauft - meinen Tamiya Knight Hauler nebst Zubehör & Auflieger
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Verkauft - meinen Tamiya Knight Hauler nebst Zubehör & Auflieger
» Tamiya Knight Hauler " The Shark "
» Tamiya Ford F350
» King Hauler Tamiya Original nach Bauanleitung auf Wunsch
» YAMAHA YZR-M1 von Tamiya 1:12

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Allgemeines :: Suche/Biete/Tausche :: Biete-
Gehe zu: