Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 11 Jun 2017 - 16:10

Das Experimentieren
beschränkte sich im Wesentlichen ...





auf die Auswahl und das Einspannen des richtigen Sägeblatts. Mit dem eingespannten Blatt wollte es nicht so recht vorwärts gehen, deswegen habe ich es mir mal unter der Lupe angesehen (1. Foto). Wer genau hinsieht, sieht wie abgenutzt die Zähne bereits sind. Dann habe ich das neue Blatt (2. Foto)  eingespannt und siehe da, ich konnte sägen wie durch dünnes Holz. In nur wenigen Minuten war der gesamte Streifen abgesägt. Heute habe ich ganz tolle Fotos von der Wanderbaustelle gemacht, bei der der Messingstreifen auf die passende Breite abgefeilt wurde (mit Lehre und so). Aber Crying or Very sad Embarassed weil 70 jährige manchmal ein bißchen  Question tüttelig sind, habe ich nicht gemerkt, dass kein Chip eingesetzt war. Und als ich es gemerkt habe, war es zu spät. Dafür ...









gibt se jetzt diese Bilder , die zeigen dass der Streifen jetzt auch wirklich an das Ruder passt. Außerdem ...



habe ich noch  dieses Bild für die Freunde und Fans von Molly, das die zum Anschrauben vorbereitete Achterstevenverstärkung zeigt. Ich denke, das saubere Anbringen des Ruders mit den Drehzapfen wird noch knifflig genug.

Schönen Sonntag noch wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 11 Jun 2017 - 19:56

Dieses



Schrankscharnier ist das Vorbild für die Schanrniere, die die Kajüttür von Molly bekommen soll. In erster Näherung ...



wird das dann mal so ausssehen. (Zwischen Abendessen und Formel 1 war noch ein wenig Zeit)

Es grüßt

Günter
Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1567
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 11 Jun 2017 - 21:18

Hallo Günter,

die Kombination von edlem Mahagoni, und der Glanz des Messing, sind einfach der Hingucker... Großer Applaus
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 12 Jun 2017 - 9:33

In 2. Näherung



sehen die Scharnierschilder jetzt so aus und die Scharniere selbst ...



so. Und ich habe ein Pause nötig, weil die Teile so klein und friemelig sind. Später gehts aber sicher noch weiter.
Pause beendet! Die Scharniere ...



sind verlötet. Und somit haben wir ...



die 3. Näherung. Vor dem weiteren Löten habe ich erst mal ...



einen Test gemacht und als der positiv ausgefallen war (sieht man doch, oder?) ...



wurde eine Schablone gebastelt und zunächst ...



ein Scharnier verlötet und ausprobiert ...



ob es denn passt. Passt! Und so ...



kamen die drei anderen hinterher. Ich denke, es sieht ganz passabel aus, wenn auch noch etwas Nacharbeit nötig ist.

Es grüßt

Günter


Zuletzt von guennie am Mo 12 Jun 2017 - 15:32 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 12 Jun 2017 - 9:39

Moin Uwe,
freut mich, dass du das so siehst, aber es scheint anderen auch zu gefallen. Molly hatte nämlich innerhalb von 24 h 160 Besucher, das zeigt ja, dass sie offenbar Fans, Bewunderer und Freunde hat oder auch nur Interessierte.
Ich hoffe du bist ihr auch weiterhin treu, sie hübscht sich auch entsprechend für dich auf.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 13 Jun 2017 - 11:05

Die Nacharbeit



- die Bilder zeigen vorher ...



und nachher - ist inzwischen fast abgechlossen, minimale Zinnreste sind kaum noch zu sehen. Aber noch etwas anderes ist inzwischen geschehen. Ich hatte ja geschrieben, dass sich Wim und Antje einige Zeit gar nicht haben sehen lassen. Wim  Sad hatte einen schlimmen Unfall, aber davon berichte ich später.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2461
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 13 Jun 2017 - 12:40

Hallo Günter

saubere Arbeit ich bin beeindruckt eine Scharnier so herzustellen ist mir bis jetzt nicht gelungen.
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 13 Jun 2017 - 16:26

Hallo Kurt,
du hast es wahrscheinlich noch nicht gebraucht, sonst hättest du das bestimmt auch gekonnt. Trotzdem danke für dein Lob.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 13 Jun 2017 - 16:52

Der Unfall



den Wim hatte, war immerhin so heftig, dass ihm zuerst der linke Arm weggenommen werden musste, ...



dann auch noch der rechte. Und weil er darufhin so kopflos reagierte, hat man ihm den in den Schoß gelegt. Leider hat er das nicht verkraftet, und so ...



hat man sich zur Radikalkur entschlossen. Der Brustkorb ...



wurde geöffnet um ...



Platz zu schaffen für ein neues "Herz". Nachdem dies eingesetzt war, konnte er immerhin schon wieder auf eigenen Füßen stehen und ...



nachdem ihm von den Operateuren gezeigt worden war, wie man ihn "wiederherzustellen" gedenkt, liegt er jetzt im künstlichen Koma und harret der Dinge die da gescehen sollen. Bevor man ihn nämlich an die Pinne setzen kann, muss es diese ja erst mal geben. Und bevor es diese geben kann muss erst mal das Ruder ans Schiff. Und bevor das Ruder ans Schiff kann muss da erst mal die Halterung dafür da sein. Und darum wird es jetzt als nächstes gehen, die Halterung fürs Ruder kommt an den Achtersteven.

Es güßt  

Günter


Zuletzt von guennie am Di 13 Jun 2017 - 23:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1070
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 13 Jun 2017 - 19:52

Grüß Dich Günter....

Wie Du das mit Deiner Ruderanlage angehst ist schlicht professionell. Es macht richtig Spaß, deine Fortschritte zu beobachten und zu sehen, mit wieviel Geschick Du die verschiedenen Materialien zusammen bringst.
Und wenn Wim demnächst wieder zurück von seinem Ausflug ins Nirwana ist, sag`ihm, er sei schon immer zu höherem berufen gewesen Zwinkern
Gruss,
OLLI
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 13 Jun 2017 - 23:27

Hallo Olli,
es ist so traurig, was mit Wim passiert ist! (Lies den Bericht!) Aber wenn er erst aus dem Koma zurückgeholt wird, ist er bestimmt zu großen Seglerehren bereit.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2461
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 14 Jun 2017 - 8:08

Hallo Günter,

meinst Du das Wim nach Fertistellung die Kraft hat das Ruder zu bewegen sind die Gelenke nicht ein bischen schwach dafür? Aber wir werden sehen.
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 14 Jun 2017 - 16:30

Hallo Kurt.
Ich denke nicht, dass der Original-Arm zum Einsatz kommt, aber die genaue Ausführung steht noch nicht fest, da ist sicher noch einiges von dem berühmten Schmalz, dem Gehirnschmalz nötig.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 14 Jun 2017 - 16:51

Der Achtersteven

sollte ja als nächstes dran sein und nachdem er ...



und nebenbei ...



auch noch das Innenleben von Molly mit SSG behandelt worden war und ...



inzwischen auch die bestellten Schrauben angekommen waren, konnte die schon gezeigte Achterstevenverstärkung aus Messing ...



zunächst mit doppelseitigem Klebeband fixiert und dann ...





angeschraubt werden. Wer beim Plan genau hingesehen hat, hat sicher gesehen, dass sich sowohl Vorder- als auch Achtersteven verjüngen. Also wurde der Dreieckschleifer in Vibration versetzt und er durfte sich austoben. Als die Backbordseite fertig war stellte ich fest, dass die Kontur der Steuerbordseite am Steven noch gar nicht stimmte bzw. zumindest nicht mit der Backbordseite übereinstimmte. Also:



erst mal eine Schablone anfertigen, die Kontur sauber anpassen und dann schleifen. Und weil ich nicht gut sehen konnte ob es denn einigermaßen symmetrisch geworden ist, kam auch noch SSg zum Einsatz. Das Ergebnis im Vergleich ...





ist auf diesen Bildern zu sehen. Ich denke, man kann damit zufrieden sein, oder sieht das jemand anders? Eine gewisse Toleranzgrenze gibt es auch hier, man wird später keinen Unterschied sehen und auch nicht den Eindruck haben, dass Molly "schief" ist.
Es grüßt

Günter


Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2461
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 15 Jun 2017 - 16:58

Hallo Günter,

das sieht sehr gut aus was Du uns hier zeigst und glaube nicht das dadurch etwas schief geworden ist.Ich wünsche dir noch weiterhin viel Spass an deiner Molly
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 15 Jun 2017 - 17:30

Hallo Kurt,
deine aufmunternden Worte tun immer gut. Danke dafür!

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 15 Jun 2017 - 17:40

Warum



ist das eine Scharnier hell, das andere dunkel? Weil eines davon hochglanzpoliert ist! Welches? Natürlich das dunkle, denn es reflektiert das Licht und streut es nicht. Also wirkt es dunkler. Alle wurden mit 1200 er Papier geschliffen und dann der Reihe nach poliert mit Universal-Poliercreme, so steht es auf der Tube. Danach ...



mit Aceton entfettet und mit Zaponlack lackiert. Weil die Bilder unspektakulär sind lasse ich sie weg. Aber ...



das Bild wo alles vorbereitet ist zum Aufkleben ohne mit dem Sekundenkleber die Lackierung zu beschädigen, das ist schon sehenswert. Und natürlich ...



darf die Ansicht vom fertigen Teil nicht fehlen. Gefällt's?
Damit ist dieses Teilprojekt abgeschlossenund es kann mit dem Ruder weiter gehen.

Schönen Feiertag noch wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Männlich Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 15 Jun 2017 - 20:59

Hallo Günter,

wollte michmal wieder melden. Von Deiner Bauweise kann man
viel lernen. Ich zerbreche mir grad den Kopf ob ich meiner
Futaba FC16 mit 40 Mhz treu bleibe oder ob ich sie mit dem
neuen Umbausatz auf 2,4Ghz aufbrezel. Oder ich geh ganz
fremd zu Onkel Graupner.

Schönen Feierabend

Michael
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr 16 Jun 2017 - 15:56

Hallo Michael,
also ich bleibe bis auf Weiteres bei meiner F14 und 40 MHz. Inzwischen ist es ja fast kein Problem mehr, weil die meisten mit 2,4 GHz fahren, also ist man mit 40 MHz fast alleine am Wasser.
Aber das ist natürlich eine persönliche Entscheidung. Ich denke halt: warum Geld ausgeben, wenn es nicht nötig ist und die "alte" Anlage alles hat was man braucht und einwandfrei funktioniert.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr 16 Jun 2017 - 16:08

Zur Erbauung





noch diese Bilder von der eingebauten Kajütwand. Sieht mit Deck und Plichtverkleidung schon einigermaßen vollständig aus, finde ich.
Aber an der Technik wurde auch noch etwas weiter gearbeitet. Um nämlich die Anströmung der Schraube noch zu vebessern, bin ich Molly heute ...



mit schwerem (Schleif-) Gerät auf die Pelle bzw. Kiel gerückt und habe dort ...



den Kiel auf die Breite des Ruders heruntergeschlffen. Von beiden Seiten gesehen ...





kann man die Symmetrie wohl gelten lassen. Als ich weiter schleifen wollte, fing es an zu regnen und in der Garage fehlt mir dazu etwas der Platz. Aber es eilt ja nicht, Molly läuft nicht weg.

Es grüßt

Günter
Nach oben Nach unten
gez10x11
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 263
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Sa 17 Jun 2017 - 6:41

Moin Günni
Das wird ja ein Riesending. Da können ja fast schon die kleine Enkelkinder eine kleine Teichrundfahrt mit machen.
Viel Spaß weiterhin
Otto
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Sa 17 Jun 2017 - 14:20

Hallo Otto,
ich denke, es sieht größer aus als es ist. 91 cm hat Molly zu bieten, da kommt die Enkeltochter auch wohl mit, oder?

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Sa 17 Jun 2017 - 14:51

Schwer ins rechte Licht zu setzen

fand ich die neuesten Fortschritte bei Molly. Aber seht selbst:





Zuerst habe ich eine weitere Messingverstärkung angebracht, diesmal unter dem Kiel. Das Holz war ja sowieso etwas ausgebrochen und es wird ja eine Lagerung für den Drehzapfen gebraucht. Dann habe ich den Kiel auch in diesem Bereich auf Ruderbreite zugeschliffen, die Unterschiede zwischen den Seiten dürften im Toleranzbereich liegen. Es fühlt sich jedenfalls sehr gleichmäßig an. Auch die Flucht ...



zwischen Achtersteven und Kielverstärkung ist okay. Die Heckansicht ...



zeigt auch kein schwerwiegenden Fehler, aber ...





der Gesamteindruck ist auf den Fotos nicht so leicht zu erkennen, meine ich. Jedenfalls bin ich recht gut zufrieden mit dem Ergebnis und denke, es kann so bleiben.

Es grüßt

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2544
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 19 Jun 2017 - 18:00

Entschuldigung

für die schlechte Qualität der Fotos, es muss wohl an der Wärme liegen. In die Kielverstärkung ...



habe ich eine Rundung gefeilt, in die genau ...



das Rohr passt, das ich als Halterung für meine Drehzapfen vorgesehen habe. Es fluchtet sauber in Richtung Achtersteven, sowohl quer ...



wie auch längs. Nach dem Verlöten sieht der untere Zapfen ...



jedenfalls so aus. Es kommt ja jetzt darauf an, ihn an die Kielverstärkung anzulöten und dabei sollte er auch nicht auseinanderfallen weil sich die Lötstellen lösen. Also habe ich ...



die beiden äußeren Führungsrohre aufgesteckt und verklebt, außerdem das Gegenstück zum Zapfen fixiert, so dass ...



alles gut fluchtet. Der grüne - nasse - Lappen soll übrigens verhindern, dass es an dem Holz Brandstellen gibt, ebenso wie die Kältepaste, die ich vorsorglich auch aufgetragen habe. Nach dem ...



Verlöten ist noch alles an Ort und Stelle, es gab auch keine Brandstellen und der Zapfen ...



fluchtet mit hinreichender Genauigkeit. So, das wars, hier oben halte ich es nicht länger aus, es ist zu warm.

Schönen Abend wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2461
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 19 Jun 2017 - 20:42

Hallo Günter,

Die Ruderhalterung hast Du mal wieder gut durchdacht hergestellt es ist wie immer eine saubere Arbeit.
Nach oben Nach unten
 
Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie
» Der Forschungskatamaran MYA im Maßstab 1:20 gebaut von Guennie
» Der Leuchtturm Roter Sand im Maßstab 1 : 72 gebaut von guennie
» Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie
» EIGENKREATION Große Kriegsgaleone, Maßstab unbekannt gebaut von hendrixplek

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: RC-Modelle :: Schiffe :: Baubericht/Bauanleitung-
Gehe zu: