Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
fraclaphi
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 519
Arbeit/Hobbies : Bürokaufmann / Blasmusik / Modellbau
Laune : Sehr gut
Anmeldedatum : 17.06.09

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di März 21, 2017 5:35 pm

Hallo Günter,

deinen Bau habe ich nur zufällig entdeckt. Deine kleine Jacht macht schöne Baufortschritte.
Deine Bauweise gefällt mir sehr gut.

LG

Frank
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di März 21, 2017 7:17 pm

Hallo Frank,
ob durch Zufall oder Absicht, Hauptsache du bist dabei. Wenn dir auch noch gefällt, was du siehst, dann ist das um so schöner. Das mit der Bauweise ist so eine Sache, mir wäre lieber, das Ding stünde fest auf einem Hellingbrett. Aber das wird jetzt so durchgezogen und ich hoffe, ich krieg es hin.
Fortschritte gibt es schon wieder, sieh dir's an.

LG Günter

P.S.: Wohnst du in Bayern, ich meine wegen "Blasmusik"?
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di März 21, 2017 7:27 pm

Die Decksschablone



ließ mir ja keine Ruhe und so habe ich sie bis Spant 12 gezeichnet. Spant 12 1/2 - der geanu an der Plicht - passte nicht mehr drauf, weil ich nicht weit genug vorne angefangen habe. Kein Kommentar, bitte! Das Ganze ...



wurde dann auch noch ausgeschnitten. (Warum die Klammer drauf liegt? Weil sich der Autofocus nicht scharfstellen wollte! ) Die Passprobe ...



kann man - denke ich - ebenfalls als gelungen bezeichnen, bis auf Spant 3 passt es gut. Vermutlich ist der Spant nicht ganz maßhaltig. Aber das lässt sich reparieren.
Bis demnächst

grüßt Günter


Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2543
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di März 21, 2017 8:41 pm

Moin Günter,

Ich kam erst garnicht mit deiner Bauweise zurecht das war mir alles zu kompliziert erst nach längeren Studium wusste ich wie Du es bauen willst ist aber recht so!!
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi März 22, 2017 11:14 am

Ach Kurt,
wir haben etwas gemeinsam, ich komme mit meiner (alten!) Bauweise auch nicht zurecht, würde es heute völlig anders aufziehen. Ich versuche trotzdem das Beste daraus zu machen.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2543
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi März 22, 2017 12:04 pm

H
Moin Günter,

Du wirst es schon machen da bin ich mir ganz sicher.
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi März 22, 2017 12:13 pm

Eine einzige Kiefernleiste



in den Maßen 10 x 2 mm habe ich noch, und die habe ich heute verwendet, um auszuprobieren, ob das mit der Stabilisierung, so wie ich sie mir vorstelle auch klappt. Dazu ...



habe ich in die Spanten eine Vertiefung (logischerweise 10 x 2 mm) eingearbeitet. Sobald das auf beiden Seiten über die gesamte Länge erfolgt ...



und die Leiste verleimt ist, dürfte das Gerippe einigermaßen stabil sein, zumindest hoffe ich das. Ansonsten ...



bin ich mit dem Aussehen recht zufrieden. Auch wenn die Tiefenschärfe hier nicht ausgereicht hat, erkennt man doch, dass im Wesentlichen alles recht symmetrisch aussieht. Spant 2 steht ein wenig nach links geneigt und Spant 3 ist offenbar zu breit. Er steht ...



deutlich unter dem Deck hervor. Aber das wird sich beheben lassen. Am Wochenende gehen jedenfalls alle meine Schiffe und Leuchttürme auf eine Ausstellung. Der Rheiner Schiffsmodellbauclub präsentiert am Wochenende seine Modelle im Pfarrsaal der Gemeinde St. Konrad in Rheine Gellendorf. Samstag, 25.3. von 11 bis 18 Uhr, sonntag 26.3. von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Parkplätze sind vorhanden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.   Vielleicht sieht man sich!

Es grüßt

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi März 22, 2017 5:05 pm

Ja is denn heit scho ... ?







Nein! Weihnachten ist noch nicht, aber die Kiefernleisten, die ich am Montag bei Conrad bestellt habe, sind angekommen und außerdem einige Löthilfen: eine feuerfeste Unterlage (braun), eine Keramikplatte mit Löchern auf der man mit Hilfe kleiner Stifte Teile befestigen kann. Eine Titannadel zum Festhalten und verschieben heißer Teile, außerdem neue Lötpaste und Kühlpaste. Die Teile habe ich mir geleistet, weil es kürzlich beim Löten mit der Flamme ganz schön kokelte. Ansonsten habe ich das Gefühl, noch etwas plan- bzw. ziellos zu sein, weiss nicht so recht, wo ich weitermachen kann ohne etwas zu übersehen. Ich habe zwar ...



die Stabilisierungsleiste bis zur Balsaform im Heck weitergeführt, auch ...



an der Kajütwand wurde die Nut eingearbeitet und außerdem ...



habe ich den Decksausschnitt aus der Schablone ausgeschnitten. Aber ich trau mich nicht, etwas festzukleben. Die Kajütwand muss ja Fenster und Türen bekommen, macht man die nicht am besten vorher vollkommen fertig? Und was macht man abnehmbar um an die Fernsteuerung heranzukommen? Bei einem Spant habe ich auch noch Zweifel ob die Höhe stimmt, alles schwierig nachzumessen.
Was heisst das?
In den nächsten Tagen ist erst mal einiges an Gehirnschmalz nötig um Unzulänglichkeiten meines Entwurfs von ca. 1977 auszubügeln und vor allem nicht gie gleichen Fehler nochmal zu machen. scratch

Es grüßt

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi März 22, 2017 6:42 pm

Kontrolle

ist mir im Moment sehr wichtig. Ich hatte ja das Gefühl, dass bei mindestens 1 Spant die Höhe nicht stimmt. Also habe ich im Plan die Höhe von der Basis bis zur Deckslinie gemessen, sie umgerechnet, die Dicke des Ständers addiert und dann die Seitenlinie am Modell gemessen. Das Ergebnis ...



sieht man an dem Screenshot der Excel - Datei, die ich dazu verwendet habe. Tatsächlich ist Spant 8 (x = 28) deutlich zu hoch, Spant 9 evtl. etwas zu tief. Alle anderen liegen im Toleranzbereich, die Spanten sind ja auch noch nicht geschliffen. Für mich bedeutet das, dass ich die Stabilisierungsleiste weiter einschleifen kann, eben mit der Korrektur an 8 und 9. Damit dürfte dann wenigstens das Wichtigste realisiert sein.
Ich denke, ihr versteht, dass mir das am Herzen lag. Es grüßt ein erleichterter

Günter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2543
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi März 22, 2017 7:52 pm

Hallo Günter,

das alles sieht aber überzeugend aus das Spant 8 zu hoch und Spant 9 zu niedrich ist ist das kleine übel das kann man alles ausbügeln.Aber die anderen Teile um die in der Reihenfolge genau herzustellen müsste eigendlich aus der Zeichnung hervorgehen.
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do März 23, 2017 4:41 am

Hallo Kurt,
so einfach ist das nicht. Es handelt sich ja nicht um einen Baplan für ein Modell, sondern um einen Plan für ein großes Schiff. Die Werft ist beim Bau ganz anders vorgegangen, ich schick dir ein Bild dazu. Beim Original wurden ja Türen und Fenster nachträglich in den Stahlrahmen eingebaut. Wenn ich das versuche, wird das verdammt fummelig. Ich denke, der muss komplett mit "Tür" (sie wird ja nicht zu öffnen sein) und bleiverglasten Fenstern eingesetzt werden, am besten, wenn der Rumpf schon lackiert ist. Ob das aber geht, weiss ich noch nicht.

Schönen Tag wünscht dir

Günter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2543
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do März 23, 2017 9:14 am

Hallo Günter,

da wirst Du noch ein stück Arbeit vor dir haben. Du wirst sicherlich das segment vorher fertig bauen und dann einsetzen dann müsste es möglich sein die Türen und Fenster vorher zu bearbeiten.
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do März 23, 2017 3:17 pm

Hallo Kurt,

das denke ich auch - das mit dem Stück Arbeit meine ich. Sowohl bei MYA, als auch bei dem Hochseeschlepper und eben auch bei der EB, es gibt keine fertign Teile und auch keinen Plan, in dem die Reihenfolge fetgelegt ist. Jedes Teil was hergestellt und angebaut wird, ist nach meiner Überlegung dem Plan entnommen und wird entsprechend angefertigt. Das ist etwas anderes als wenn man nach Baukasten oder spezieller Anleitung baut.

Ich gehe jetzt Aussparungen für Leisten einschleifen, melde mich vielleicht später nochmal.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do März 23, 2017 5:33 pm

Bilder



sprechen ja oft für sich selbst. Auf diesem sieht man, dass die Steuerbordseite von Spant 17 bis 6 bearbeitet ist.  (Die fehlenden Spanten 10 und 11 waren mir bei der Bearbeitung herausgebrochen  Sad .) Also ...



konnte jetzt die Leiste eingeklebt werden, hier im Bereich der Plicht ...



hier bis Spant 11, der wieder eingeklebt wurde und ...



hier vollständig, also auch mit Spant 10. Ein Blick von oben ...



zeigt, dass das Ganze ziemlich gut strakt, kleinere Beulen kann man rausschleifen. Wenn gleich der Leim trocken ist, kann man es sicher noch besser sehen. Dann kommt zuerst der achtere Teil an Backbord dran, bevor es dann an den Bug geht.
Es grüßt
Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr März 24, 2017 5:03 am

Der Leim



war trocken und das Wetter auch, also durfte sich Molly mal draußen umsehen. Auf diesem Foto sieht man, das die Spanten im Bereich des Schanzkleids recht gut parallel stehen, bzw. ...



die Neigung im weiteren Verlauf gleichmäßig zunimmt. Auch die "Knicklinie" stimmt recht gut, es sind keine größeren Ungenauigkeiten zu sehen. Insofern bin ich recht zufrieden und denke dass der Rumpf trotz der freischwebenden Bauweise später dem Plan entspricht und maßhaltig ist.





Zurück im Bastelkeller habe ich mal die Leiste an der Backbordseite probehalber angeklemmt. Auch das sieht - denke ich - akzeptabel aus. Es könnte also tatsächlich ein Schiff draus werden, das "Gerippe" muss nicht in die Tonne.
Bis zur Fortsetzung

grüßt Günter
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2695
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr März 24, 2017 6:20 am

Moin Günter...
Das schaut hervorragend aus. Respekt
Also wenn ich die Möglichkeiten hätte, würde ich ich mich auch gerne mal in Holz versuchen.
Mit etwas neidischen Blicken, Renee
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2543
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr März 24, 2017 9:59 am

Hallo Günter,

auch ich muss sagen hervoragende Arbeit Renee hat recht wenn er sagt das er sich gerne am Holz versuchen möchte denn Holz ist ein Werkstoff da macht es Spass Modell zu bauen.
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr März 24, 2017 10:04 am

Hallo Renee,
und ich bin sicher, du würdest auch da 1a Modelle liefern. Leider ist Hemer doch zu weit weg um mal eben zum Holzbauen zu mir zu fahren. Ich kann dir da leider nicht helfen.

Hallo Kurt,
da geb ich dir recht, Holzbau macht einfach Spass und wenn man den einen oder anderen Pfusch beseitigen muss, so wie ich derzeit, dann ist das bei Holz auch einfach.

Gruß Günter

Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr März 24, 2017 1:43 pm

Von Pfusch

- nein der ist nicht adlig - von Pfusch beseitigen schrieb ich eben. Und genau das habe ich inzwischen vorbereitet. Spant 3, ...



ja der, der unter dem Deck hervorsah, wurde neu vermessen und er war nur oben zu breit geraten. 4 mm auf jeder Seite. Das Bild zeigt die korrigierte Form. Kleinigkeit, das abzuschleifen.

Wie ich sehe hat meine Bol schon Liebhaber gefunden, an alle Freunde von Plattbodenschiffen liebe Grüße aus Rheine von

Günter

P.S.: Zur Hintergrundinformation noch etwas über die Werft von der ich den Plan habe. Jan Kooijman gründete 1967 in Deil die Werft Kooijman en de Vries, nachdem er vorher schon 6 Jahre an anderem Ort Jachten gebaut hatte. Man baute dort (aber nicht nur) nach historischen Vorbildern Plattbodenschiffe mit rundem Bug und Heck.
Zum Lieferumfang gehörten insgesamt 12 verschiedene Schiffstypen, wie gesagt, nicht alle waren Plattboden.
1981 wurde die Werft von Ted und Lydie van Rijnsoever übernommen und hieß dann auch Rijnsoever Deil BV. In dieser Zeit wurden 168 Schiffe gebaut. Am 1. Januar 2009 verkauften sie die Werft an Rik und Petrie Stevens, die allerdings im Mai 2012 alle Bauaktivitäten einstellen mussten.
Insgesamt wurden auf dieser Werft fast 1000 Schiffe gebaut.
Die Informationen zu diesem Text habe ich auf der Homepage der "Stichting Stamboek Ronde en Platbodemjachten" gefunden, deren Schrimherrin bei der Gründung Prinzessin Beatrix war.


Ich hoffe, es gefällt euch, etwas HIntergrundinformation zu bekommen.



Nach oben Nach unten
Uwe Grawunder
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1170
Arbeit/Hobbies : Rentner /Kartonmodellbau
Laune : Wie das Wetter
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr März 24, 2017 2:52 pm

Hallo Günter

Ich sehe schon das wird wieder ein klasse Modell

und ein toller Baubericht !!!

Grüße UWE
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo März 27, 2017 8:57 am

Hallo Uwe,
danke für die Vorschußlorbeeren, ich hoffe du behältst recht.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo März 27, 2017 9:17 am

Molly



sah so aus, als ich sie am Samstag mit zu unserer Ausstellung genommen habe. (Bilder gibt es noch unter der entsprechenden Rubrik) Im Laufe des Tages ...





habe ich noch etwas dran gearbeitet, (Die Fotos entstanden am Samstag kurz vor Schluss, die Besucher waren alle weg) und ...



nach weiteren Arbeiten gestern ist dies der derzeitge Zustand. Im Moment sieht mir das Vorschiff etwas nach links verzogen aus, ich bin mir aber nicht sicher, ob dies nur durch den einen etwas schief sitzenden Spant kommt oder generell so ist. Man beachte übrigens, dass jetzt beide Seiten des Balsabuges geschliffen sind. (Das habe ich bei dem schönen Wetter gestern draußen gemacht, weil ich drinnen die rote Karte gezeigt bekam).

Inzwischen dürfte der Leim auch ziemlich trocken sein. Bsi später mal.

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2590
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo März 27, 2017 5:13 pm

Wenig



aber immerhin etwas ist passiert. Das vordere Ende des Steuerbordstringers ist festgeklebt und auch die Bugform weiter zugeschliffen. Wenn man der Knicklinie bis zum Knick des nächsten Spantes folgt, das könnte doch passen, oder? Auf der Backbordseite hatte ich kein solches Glück, dann kam auch noch Pech dazu und das Ende vom Lied ist, das ich den Stringer ...



kürzen und ein Stück neu anleimen musste. Natürlichg muss jetzt erst der Leim gut durchtrocknen, bevor ich auch dieses Ende anleimen kann. Backbords wurde aber nicht nur angeleimt, sondern auch etwas geschliffen und ...



die Schanzkleidschablone mal angepinnt. Passt für den 1. Versuch gar nicht so schlecht, oder. Dann habe ich mal ...



eine provisorische Scheuerleiste, die das Original ja auch hat, angeklammert. Auf dieser wird später das Schanzkleid aufsitzen, ich denke man kann sich das schon ungefähr vorstellen.
Für heute ist erst mal Schluss, der Rasen ruft, bzw. die Maulwurfshügel, die platt gemacht werden müssen, bevor Robby wieder loslegen kann.

LG Günter


Zuletzt von guennie am Di März 28, 2017 6:14 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2543
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo März 27, 2017 6:05 pm

Hallo Günter,

sieht alles gut aus mach weiter so!
Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1574
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di März 28, 2017 4:36 pm

Moin Günter,

die Yacht wächst und gedeiht. Währschafte Schiffszimmermannsarbeit zwei
Nach oben Nach unten
 
Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie
» Der Forschungskatamaran MYA im Maßstab 1:20 gebaut von Guennie
» Der Leuchtturm Roter Sand im Maßstab 1 : 72 gebaut von guennie
» Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie
» EIGENKREATION Große Kriegsgaleone, Maßstab unbekannt gebaut von hendrixplek

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: RC-Modelle :: Schiffe :: Baubericht/Bauanleitung-
Gehe zu: