Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
AutorNachricht
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1577
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 5 Jul 2017 - 16:36

Ich drücke dir die Daumen Günter. Sollte eigentlich funktionieren, da es eine Wasserbeize ist. Mach aber an den Stirnseiten auch zuerst einen Versuch. Dort zieht es viel weiter ein. Kannst du aber dann eventuell umgehen, indem Du diese zuerst kurz etwas wässerst...
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 6 Jul 2017 - 6:00

Hallo Uwe,
ich kannjetzt keine Bilder mehr zeigen, aber es hat nicht geklappt. Die Beize dringt nicht tief genug ein.
Ich habe es mit Limbafurnier 0,5 mm, mit Balsaholz 0,8 mm und mit Mahagoni 1 mm versucht,. alles ist gescheitert. Ich werde jetzt versuchen ob ich dicken schwarzen Karton bekomme.
Bis demnächst grüßt

Günter
Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1577
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 6 Jul 2017 - 10:19

Hallo Günter,
Passepartoutkarton oder Tonpapier, das ist nun die Frage...
Beide Kartons sind durchgefärbt. Der Passepartoutkarton hat etwa 1,4 mm, ist aber sehr schwer zu schneiden. Dann eventuell den Tonkarton. Päckchen machen, jeweils eine Längs- und eine Stirnkante bekleben, und mit der Rasierklinge trennen. Du hättest dann 2 mal die Kartonstärke auf den Kanten. Vielleicht reicht es in der Stärke. Nur ein Gedanke... Idea
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2649
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 6 Jul 2017 - 10:44

Hallo Günter,

habe dein Problem gelesen, erstens Beize dingt nicht in Holz ein wenn Holzleim oder andere Kleber am Holz war auch nicht wenn Du es mit wasser oder Chemie abwischt.Was Du machen könntest wäre die Holzart Wenge dir  besorgenDie gibtes bei Horschig auch in 1 mm.
Wenge hat einen Farbton ungefähr antrazit, schau dir die farbetafel mal an .
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 6 Jul 2017 - 16:03

Bilder

habe ich bisher dazu nicht geliefert. Ich dachte, ich dürfte heute nicht mehr am PC arbeiten, aber meine Augen-OP wurde nochmal verschoben auf nächste Woche. Grrr ....



Also: ich habe ein Stück Balsaholz (0,8 mm, ganz links), ein Stück "doppeltes" Mahagonifurnier (ca 1 mm, Mitte) und ein Stück Limbafurnier (0,5 mm, rechts) abgeschnitten, in die Beize gelegt und ca 10 Minuten weichen lassen. Das Ergebnis zeigt das Foto, das Mahagonifurnier hat die Farbe wenig angenommen. Bei dem Balsaholz sieht man "Blitzer", die ich trotz überstreichen und einreibennicht wegbekommen habe. Am überzeugendsten war Limba. Allerdings nur äußerlich, denn ...





sobald ich es gebrochen habe, sah man dass die Farbe nicht durchging, also der Kern hell blieb. Aber Kurt, es war rohes Holz, weder gewässert noch mit Leim oder sonstigem behandelt. Hätte ich es noch länger in der Beize liegen lassen müssen?
Zunächst mal habe ich dann Streifen aus dem Farbkartonblock (270 g, 0,3 mm stark) geschnitten und 3-fach aufeinandergeleimt, dann aufrecht ...



zwischen 2 Teakholzplanken geleimt. Nach dem (mühseligen) Schleifen ...



sieht es so aus. Okay? Oder zu breit?
Ich werde es auch noch mal mit nur "doppeltem" Karton versuchen, denn deine Idee, Uwe, ist ja bestechend. Wie gesagt, die Schleiferei war sehr mühselig. Wenn das mit den Päckchen klappen würde und man die Dinger dann ja praktisch passgenau nur aneinanderkleben muss, wäre das eine kolossale Vereinfachung und genial gelöst. Ich werds probieren, danke für den Tipp!
Ja, das wars erst mal. Ach so, ich habe heute versucht Karton zu bekommen, Passpartoutkarton gab es nicht und bei Farbkarton gab es dort nur 300g (auch nicht viel mehr als meine 270 g).

Gruß Günter

Nochmal danke Kurt und Uwe, sehr wertvolle Tipps!

Nach oben Nach unten
forty seven
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 51
Arbeit/Hobbies : Ich habe Fertig / Modellbau, Reisen, Fotografieren
Anmeldedatum : 09.12.11

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 6 Jul 2017 - 20:51

Hallo Guennie,

als sehr stiller Beobachter des ganzen Forums möchte ich mich heute melden und Dir zu deinen Bauerfolgen meine Hochachtung zum ausdruck bringen  zwei

Aber zu Deinen Problem mit dem "Verfugen", da könnte (hab ich in anderen Foren gesehen) auch mit schwaren Zwirn-/Baumwoll-Faden arbeiten. Nach dem lackieren (quillt der Faden) der Oberfläche wird ja geschliffen und nochmals lackiert und Du hast einen sauberen Abschluß.

So das wars den auch wieder mit dem einmischen, viel erfolg bei Deiner Augen-OP, in unserem Alter ja vielleicht jederzeit nötig  Sad

es grüßt ganz herzlich

Michael
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr 7 Jul 2017 - 5:56

Hallo Michael,
das ist ja eine Überraschung, dass du dich meldest. Danke für deinen Tipp. Ich werde das auf jeden Fall ausprobieren. Kannst du mir nicht in einer PN mitteilen, in welchem Forum du das gesehen hast, ich würde mir das gerne mal ansehen und muss dann nicht ewig suchen.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2649
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr 7 Jul 2017 - 8:26

Hallo Günter,

der lustige Modellbauer " Der Bastler " Black Perl Teil 2 Seite 436
Nach oben Nach unten
forty seven
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 51
Arbeit/Hobbies : Ich habe Fertig / Modellbau, Reisen, Fotografieren
Anmeldedatum : 09.12.11

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr 7 Jul 2017 - 11:35

ja, da hat Kurti schon alles gesagt zwei

bis dann

Michael
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr 7 Jul 2017 - 16:03

Hallo Kurt, Michael und Uwe!

sp6

Ich habs mir inzwischen angesehen und werds auf jeden Fall mal ausprobieren, vorausgesetzt ich finde den passenden Faden. Ich habe aber auch noch mal mit Karton experimentiert. Ich habe doch noch einen Bogen 300 g Papier gekauft und zwei Lagen aufeinandergeklebt.



Ich finde diese Breite der Fuge (ganz rechts) am passendsten. In dieser Breite lässt sich auch der Karton recht gut schleifen. Das überzeugt mich bisher am meisten, vor allem wenn das mit den "Päckchen", wie von Uwe vorgeschlagen funktioniert.
Nägel brauche ich übrigens nicht vorsehen, in ein Stahldeck lässt sich schwer nageln. Ich habe mir auch nochmal die Fotos von Originalen angesehen, da ist nirgends ein Nagel zu sehn, das muss aufgeklebt sein.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Sa 8 Jul 2017 - 7:49

Für das Deck

im Plichtboden habe ich mich jetzt für Karton entschieden. Ich habe von einem Bogen 500 x 700 mm
2 Stücke 250 x 100 mm abgeschnitten und ...



aufeinandergeklebt. Mit der Schneidemaschine ...



wurden von der Schmalseite dünne Streifen abgeschnitten (ca. 2 mm). Einer davon ...



wurde an die Heckleiste geklebt und die erste Decksbohle stumpf davor. Dann ...



kam die nächste Fuge dran, dazu wurden die Kartonstreifen gestückelt. Zum Schluss ...



habe ich die 2. Bohle erst mal nur davorgelegt, damit man sich überhaupt ein Bild machen kann. Ich kann mir vorstellen, dass es was wird. Mittschiffs habe ich sie erst mal einfach überstehen lassen, weil ich noch nicht weiss wie ich dort den Abschluss gestalte.
Schönen Tag wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1577
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Sa 8 Jul 2017 - 9:44

guennie schrieb:
Ich kann mir vorstellen, dass es was wird. Mittschiffs habe ich sie erst mal einfach überstehen lassen, weil ich noch nicht weiss wie ich dort den Abschluss gestalte.

Kürzen geht bekanntlich immer Günter Smile Bin fest davon überzeugt, dass es was wird. Und der Aufwand für die Kalfaterung lohnt sich mit Sicherheit. Einer der vielen Hingucker auf und an der Molly Daumen
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Sa 8 Jul 2017 - 10:28

Hallo Uwe,
genau so "kürzen geht immer" habe ich auch gedacht. Bei 0,8 mm Furnier bewirkt ein scharfes Cuttermesser wahre Waunder. Aber sieh dir die neuesten Bilder an.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Sa 8 Jul 2017 - 10:31

Die Randbohle



ist ja so eine Sache für sich. Einerseits muss sie am Rand möglichst gut anliegen, andererseits soll sie ja die Fischung bekommen. Ich habe sie mal am Rand angepasst, zeige nur die Fotos.





Wie schon gesagt, es könnte was werden!

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 9 Jul 2017 - 5:34

Zwischenbericht



mit nur diesem 1 Foto. Anmerkung: die untere Leiste ist noch nicht verleimt.

Schönen Sonntag wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1577
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 9 Jul 2017 - 8:15

Hallo Günter,
das schaut ja richtig toll aus. Auch Farbe und Dimension der Kalfaterung passen optimal.
Wird der Plichtboden fest eingeleimt? Wenn nicht, solltest Du eventuell auf der anderen Seite nachher noch eine Furnierlage aufbringen. Der Boden kann sich sonst nach oben werfen. Nein, das Furnier kann dann am Stück sein, und vor alllen Dingen irgend ein Abfallstück Smile

Frohes kalfatern noch.... Daumen
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 9 Jul 2017 - 9:37

Moin Uwe,
freut mich, dass dir mein Deck gefällt. Wenn du mal auf Seite 8 dieses Berichtes schaust, ziemlich weit oben, dann kannst du sehen, dass die Plicht ringsum und quer genügend Auflageflächen hat an denen sie später festgeklebt wird. Da verzieht sich nichts. Trotzdem danke für den Hinweis, manchmal übersieht man etwas, dann ist es gut, wenn man darauf aufmerksam gemacht wird.
Schönen Sonntag, ich gehe jetzt etwas kalfatern.

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 9 Jul 2017 - 11:45

Sehr lobenswert

ist die Qualität meiner Teakholzleisten. Sehr maßhaltig, sehr schön glatt, ich kann sie überwiegend verarbeiten ohne irgendetwas nachzuarbeiten. Bisher habe ich lediglich bei einer Leiste mal einen Grat an der Kante entfernt. Dann habe ich mal die Zeit gestoppt. Für 2 Decksbohlen inklusive Kalfaterung brauche ich rund eine halbe Stunde. Das finde ich akzeptabel, 2 cm pro Stunde, da sieht man wie man vorwärts kommt. An einer Leiste will ich mal exemplarisch das Vorgehen beschreiben. Durch das Abschneiden ...



wellt sich der Karton etwas, das ...



wird zuerst gerichtet und gleichzeitig angezeichnet, wie weit er reicht. An der Kante der letzten Leiste wird ...




Weissleim aufgetragen (im Foto so eben zu erkennen), auch auf ...



das schmale Ende und der Kartonstreifen ...



an die letzte Bohle angedrückt. Das Stahllineal leistet dabei gute Dienste. Möglichst schnell ...



wird dann herausgequollener Leim entfernt. Dann wird die nächste Bohle ...



abgelängt, ...



wasserfester Leim aufgetragen, ...



verstrichen - ganz wichtig, auch auf der Kante - und die Bohle ...



angesetzt und ...



mit einem Holzstück angedrückt. Hier im Bild seitlich, ...



aber auch von oben. Und so ...



sieht es dann aus. Inzwischen bin ich noch etwas weiter gekommen, ...



es fängt schon die Fischung an. aberda muss ich erst noch etwas probieren und nachdenken.

Es grüßt

Günter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2649
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 9 Jul 2017 - 13:13

Hallo Günter,

das sieht aber sehr gut aus,warum nimmst Du an den Seiten keine Kalfakterum vor?
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 9 Jul 2017 - 16:34

Hallo Kurt,
ich denke, dass ich das ganz zuletzt mache.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 10 Jul 2017 - 5:17

Kleine Fortschritte





gab es gestern noch, wie die Fotos zeigen. Sie zeigen aber auch, dass ich die Fischung nicht ganz originalgetreu ausgeführt habe und auch weiterhin nicht werde. Die Decksbohlen laufen nämlich normalerweise noch etwas verjüngend zu, bevor sie dann rechtwinklig zum Verlauf enden. Das ist mir zu kompliziert, ich schneide sie direkt rechtwinklig ab. Mein schlechtes Gewissen hält sich dabei in Grenzen, die meisten Betrachter werden den Unterschied entweder gar nicht kennen oder ihn nicht bemerken. Schlecht aussehend oder unglaubwürdig ist es - meiner Meinung nach - jedenfalls nicht.

Schönen Tag wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 11 Jul 2017 - 9:03

Zügig

geht es nicht gerade vorwärts, aber es geht. Ich habe inzwischen einen recht praktikablen Weg gefunden, wie man ...



sowohl das Anzeichnen ...



als auch das Aussägen der Aussparungen gut hinkriegt. Durch das Maskierband reisst das Holz nicht so leicht aus. Ich säge übrigens mit einem sehr feinen Metallsägeblatt, mit dem ich auch 0,3 mm Messing säge. Nach leichtem Schleifen ...



passt es gut und ...



auch die Gegenseite wurde angepasst. Den letzten Stand ...



zeigt dieses Foto. Aber auch ...



dieses Bild, wo das Deck in der Plicht liegt, finde ich ganz schön, es zeigt dass es - bisher - recht gut passt.

Es grüßt

Günter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2649
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 11 Jul 2017 - 10:24

Hallo Günter

sieht sehr gut aus
Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1577
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 11 Jul 2017 - 16:21

Bin einfach nur begeistert Günter... Großer Applaus
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2628
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 12 Jul 2017 - 6:01

Hallo Kurt, hallo Uwe,
ich glaube fast, ihr seid ebenso gespannt wie ich darauf wie es fertig aussieht. Danke für eure Anteilnahme, das bestärkt mich beim Weiterbau.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
 
Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 11 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie
» Der Forschungskatamaran MYA im Maßstab 1:20 gebaut von Guennie
» Der Leuchtturm Roter Sand im Maßstab 1 : 72 gebaut von guennie
» Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie
» EIGENKREATION Große Kriegsgaleone, Maßstab unbekannt gebaut von hendrixplek

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: RC-Modelle :: Schiffe :: Baubericht/Bauanleitung-
Gehe zu: