Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
AutorNachricht
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2949
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 21 Aug 2017 - 13:54

Hallo Günter,

Nachdem ich aus den Urlaub zurück bin habe ich mir deine Bilder angesehen und bin erstaunt das Du schon so weit fortgeschritten bist trotz deiner Augen OP. Deine Arbeiten machen einen sehr guten Eindruck, ich würde die Lackierung vor den einkleben machen.
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 21 Aug 2017 - 17:40

Hallo Kurt,
danke für deine Rückmeldung! Ich bin froh, dass du auch so denkst, wie ich insgeheim schon gedacht habe. Ich halte es auch für besser, vorher zu lackieren, das andere ist zu viel Aufwand mit Abkleben etc.
Leider habe ich heute beim Gurken hobeln erfolgreich versucht, mir die Daumenkuppe zu verkürzen, so dass ich etwas gehandicapt bin, zumal am Zeigefinger auch noch ein Schnitt ist. Morgen sieht es hoffentlich schon besser aus.
Bis dahin grüßt

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 23 Aug 2017 - 6:26

Bei Baukastenmodellen oder Bausätzen

ist normalerweise die Reihenfolge der Bauteile im Bauplan vorgegeben. Wenn man aber keinen Bauplan sondern den Schiffsplan hat, muss man sich diese Reihenfolge selbst festlegen. Ich gebe zu, dass mir das nicht immer ganz leicht fällt, ich muss da manchmal ganz schön grübeln. So war es auch jetzt bei den 3 Bauteilen: achtere Plichtverkleidung, Plichtdeck, und Spant 12,5 oder achtere Kajütwand. Ich hatte ...



die achtere Plichtverkleidung auf die richtige Höhe gebracht und wollte sie eigentlich schon lackieren und ankleben, bis mir auffiel, dass das Deck etwas darunter liegt. Na gut, dachte ich, das kann man von vorne drunter schieben, kein Problem. Aber geht das auch noch, wenn die Kajütwand da steht? Also: erst mal die Kajütwand an Ort und Stelle bringen. Aber schon ankleben? Andererseits war es schwierig sie provisorisch zu befestigen, es gibt kaum Ansatzpunkte für Zwingen. Letztlich habe ich mich entschlossen ...





sie anzuschrauben. Dazu wurden Löcher gebohrt und auch am Rumpf wollte ich vorbohren, aber ...



nachdem selbst die mini-tool Bohrmaschine zu groß war, habe ich ...



ein kleines Bohrfutter genommen und von von Hand gebohrt.



Nach dem Anschrauben war an der Querverstrebung noch ein ziemlicher Spalt, ...



aber mit einer Zwinge von unten ließ sich auch dieser gut schließen. Damit ...





sitzt die Kajütwand eigentlich gut. Jetzt konnte ...



auch das Deck eingesetzt werden, was - wie man sieht - nur von hinten her geht und ...



die Abschlussleiste des Decks angepasst und angezeichnet werden. Fertig ...





wird es mal so aussehen, aber das dauert noch. Immerhin bin ich mir jetzt über das weitere Vorgehen im Klaren:

1. die Kajütwand einbauen.
2. die restlichen Leisten am Deck anbringen und es dann lackieren, danach festkleben.
3. die rückwärtige Plichtverkleidung lackieren und ankleben.

Dieses Vorgehen hat auch den Vorteil, dass ich schon am Vorderdeck, dem Decksausschnitt und der Kajüte arbeiten kann, während noch das Deck "in der Mache" ist. Fazit: sobald ich Zeit habe ist die Kajütwand dran!

Es grüßt

Günter

Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1468
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 23 Aug 2017 - 16:34

Hallo Günter,

ganz einfach, das lässt "grosses" erahnen... zwei
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2949
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 23 Aug 2017 - 21:14

Hallo Günter,

das sitzt ausserordentlich gut um nicht zu sagen perfekt sieht sehr gut aus.
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 24 Aug 2017 - 4:59

Alles ist vorbereitet



für den Einbau der  Kajütwand und ...



schon ist sie fest, man beachte die Schraubzwingen. Die Schrauben ...



sitzen natürlich auch. Zum Boden hin habe ich - auch wenn da schon mal Porenfüller drauf war - ...



einfach eine Kehle aus Holzleim gelegt, dort ist der Spant ja kaum belastet. Ohne Zwingen ...





sieht das dann so aus. Aber damit nicht genug ...



wurde auch noch am Decksausschnitt gearbeitet. Die Kammleiste ist ja schon bekannt, aber jetzt ...





wurde sie endgültig angepasst und ...





angeklebt. Die Zwingen sind inzwischen wieder runter, aber weil das Licht schon schlecht war, gibt es die Fotos dazu erst später.

Es kann sich nur noch um Stunden handeln und bis dahin grüßt

Günter


Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 24 Aug 2017 - 5:33

Hallo Kurt,
danke fürs Lob, ich bin froh, dass das Ding jetzt endlich dran ist. Aber wie gesagt, ich denke lieber 3-mal nach, beovr ich etwas verbaue und hinterher stellt sich raus, dass es verkehrt war.

Hallo Uwe,
so etwas Großes war es dann doch nicht, aber dadurch dass es jetzt "dran" ist, kann es vorwärts gehen!

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 456
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : beim Basteln gut..
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 24 Aug 2017 - 5:39

Ahoi Günter

fantastische Arbeit was du da zeigst. Eine Freude da zuzusehen zwei
Erinnert mich so an meine Atlantis, obwohl da ja der gesamte Bootskörper aus Kunststoff war und nur mit Holz und Furnier verkleidet.
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 24 Aug 2017 - 15:48

Hallo Helmut,
ich gebe mir Mühe, dir weiterhin Freude zu bereiten!
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 24 Aug 2017 - 16:00

Wenig Zeit

für Molly, weil Haus und Garten - nach der Zwangspause wegen der OP - viel Pflege nötig haben. Aber "a bissel wos geht allaweil" und deshalb ...



dieses Foto ohne lästige Schraubzwingen. Aber dann ließ es mir keine Ruhe, ich wollte wissen, ob denn meine schon vorgefertigten Teile auch alle passen. Also ...



Deck aufgelegt und dieses Foto geschossen. Aber ansonsten ...



ging es mir eher darum, ob die Formteile für die Kajütwand auch wirklich passen. Tun sie, denn ...



Decks- und Kajütkante sind sauber parallel. Was sie auch sein sollten, denn auf Fotos von Originalen habe ich gesehen, dass die Decksplanken in dem Bereich sauber parallel verlaufen. Auch auf beiden ...



Schiffsseiten sind sie gleich breit, sieht alles ganz  gut passend aus. Ich hoffe, es gefällt weiterhin.

LG Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Sa 26 Aug 2017 - 10:32

Am Plichtdeck



fehlte ja noch die Abschlussplanke zur Kajüte hin. Angezeichnet hatte ich sie ja schon, also habe ich gestern, ...



die Längsplanken gekürzt und ...



die Querleiste angeklebt. Enttäuschend! Rechts ist ein Spalt und links klemmt es. Nach einiger Schleifarbeit ...



war das Teil so schief, dass ich es wieder entfernt habe.- Im 2. Versuch - die Planken wurden nachgekürzt - ...



war das Ergebnis wesentlich besser. Deshalb ...



wurde auch die noch fehlende Eckplanke angepasst und festgeklebt. Trotz sorgfältiger Arbeit ist die Beplankung nicht 100% symmetrisch, links ist etwas mehr Platz. Also ...



habe ich wieder mal 2 Leisten aneinandergeklebt.



Heute wurde sie dann angepasst und ...



ebenfalls fesgeklebt. Inzwischen sollte der Leim trocken sein, so dass ich ...



die kleine überstehende Kante, die verhindert ...



dass das Deck in die Plicht passt, abschleifen kann und danach ...



passte es wieder. Also mit Dreiecksschleifer und 120 er Papier ...



den Karton abgeschliffen, mit ...



240 er Papier alles nochmal übergeschliffen, ...



feucht abgewischt um den Staub zu entfernen und nach dem Trocknen ...



mit Schnellschleifgrund behandelt. Den aktuellen Zustand ...



zeigt dieses Bild. Wie findet ihr es,

fragt Günter


Zuletzt von guennie am Sa 26 Aug 2017 - 11:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Brandti
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 84
Arbeit/Hobbies : Energieelektroniker / Filme schauen, basteln und grillen
Laune : Wechselhaft von Sehr Gut bis Schlecht
Anmeldedatum : 03.04.13

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Sa 26 Aug 2017 - 11:24

Hallo guennie,

ich schau ja gerne mal in andere Bauberichte um zu sehen wie andere etwas bauen. Deine Arbeit ist echt Klasse und ich hätte nicht gedacht, als ich den Anfang über diesen Bericht zu lesen begonnen habe, das ich so oft hier rein schaue.
Daher auch mein Lob, wie gesagt TOLLE ARBEIT Dreimal 10

Gruß Brandti
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Sa 26 Aug 2017 - 11:35

Hallo Brandti,
ich freu mich, dass sich ein bisher stiller Beobachter mal zu Wort meldet. Danke auch fürs Lob und ich fände es toll, wenn du weiter zusiehst und auch von Zeit zu Zeit einen Kommentar dazu schreibst.

Schönes Wochenende wünscht dir

Günter
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2744
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Sa 26 Aug 2017 - 19:32

Hi Günter...
Schaut bombastisch gut aus Dein Deck Daumen Bastelgott
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1065
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 27 Aug 2017 - 6:49

Hallo Günter !
Das Deck ist sehr schön. Man möchte am liebsten Platz nehmen und eine Runde schippern !!
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 456
Arbeit/Hobbies : Rentner
Laune : beim Basteln gut..
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 27 Aug 2017 - 7:39

Ahoi Günter

ich schließe mich an, schaut wirklich fantastisch aus zwei
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 28 Aug 2017 - 11:27

Hallo Renee, Helmut D. und Helmut_Z!

Danke für eure Kommentare! Dass sie so positiv ausfallen freut mich natürlich um so mehr.

Renee und Berthold waren gestern im Angesicht von Molly auch noch mal recht angetan vom Gesamteindruck, denn Molly durfte gestern einen Landausflug nach Hemer machen.





Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 28 Aug 2017 - 11:39

Reichlich Platz



ist - wie man sieht - im Bauch von Molly. Ich habe am Samstag noch die andere Seite des Decksrahmens eingepasst und verklebt und gestern noch den Spant herausgesägt, der bislang noch um der Stabilität willen stehen geblieben war - siehe Fotos von Hemer. Molly macht jetzt einen sehr stabilen Eindruck.
So langsam muss ich mir Gedanken machen was ich denn zuerst anbringen will: Deck und Schanzkleid oder die Rumpfbeplankung. Die Überlegungen dazu sind noch nicht abgeschlossen, aber immerhin ...



habe ich schon mal eine Pappschablone zugeschnitten und angepasst. Ich kann jetzt schon sagen, dass das ein sehr kniffliger Bauabschnitt wird. ES grüßt

Günter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2949
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 28 Aug 2017 - 22:02

Hallo Günter,

deine Nachricht kam als ich schon unterwegs war,schade drum hätte ich mir gerne angesehen.
Das Boot macht nicht nur einen guten Eindruck es ist pfantastischl gebaut
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 29 Aug 2017 - 4:19

Hallo Kurt,
umgekehrt hätte ich mir auch gerne deine Soleil Royal angesehen. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 30 Aug 2017 - 18:18

Immer wenn ich denke!

Bitte keine unflätigen Bemrkungen zu der Überschrift! Also: immer wenn ich denke jetzt könnte dies oder das gemacht werden, fällt mir ein, dass es doch noch dies und das zu bedenken gilt. So ging es mir jetzt, als ich das Deck (doch erst Deck und Schanzkleid) anbringen wollte. "Was ist denn mit dem Aufbau?", schoß es mir durch den Kopf, "Passt da überhaupt alles?" Also habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wie das wohl werden soll und außerdem habe ich alle Maße noch einmal kontrolliert. Natürlich waren welche falsch und auch in meinen Berechnungen waren Fehler. So habe ich ...







die schon früher eingescannten Ansichten von Spant 12,5, 11 und 8 - hier zur Erinnerung noch einmal gezeigt - ...







ein wenig zurecht geschnitten, ...



in ein Word-Dokument integriert (hier nur ein Beispiel) , auf die passende Größe gebracht und ausgedruckt. Und dann kam der spannende Moment. ...



wo sich zeigen sollte, ob denn bisher alles richtig war. Erleichterung: Spant 12,5 passte gut!



Auch Spant 11, ...



Spant 8 ...



und der neu konstruierte Spant 6 passten genau über die Außenkontur der Formleiste des Aufbaus.  huepfen Also ...



konnte die Umsetzung in Holz stattfinden. Bei diesem Stück Sperrholz passte die Decksrundung fast perfekt, ...



der Ausdruck diente als Schablone ...





und nach etwas Sägearbeit ...



war Spant 6 fertig. Am Modell ...





sieht das dann so aus. Gar nicht so schlecht, denke ich!

Für heute war es das, bald gibt es weitere Erklärungen dazu.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 5 Sep 2017 - 18:07

Einige Tage

sind es jetzt doch geworden, aber so einige andere Dinge, wie das Kaiserschießen am Freitag, bei dem in Rheine unter allen amtierenden und Vorjahreskönigen der Stadtkaiser ausgeschossen wird (nebenbei gesagt, der Kaiser kommt jetzt aus unserem Verein, das war ein großes Hallo),  einer Hochzeit am Samstag in Bielefeld, der Geburtstag meiner Frau am Sonntag und das große Aufräumen nach dem Fest gestern haben verhindert, dass ich auch noch Zeit für Molly hatte. Trotzdem sind ein paar Teile fertig geworden. Außer dem Spant 6 - siehe letzten Beitrag - ...



wurde inzwischen Spant 12,5 ausgesägt und mit einem Schlitz versehen. Wofür?



Dafür! Das Dach der Kajüte muss ja auch einen Längsverbund bekommen und der muss an beiden Enden mit dem Innenspant bündig sein. Ich habe das ...



so gelöst. (Aus dem Leuchtturmgerüstbau abgeguckt.) Aber so kann es natürlich nicht bleiben, die Kajütfenster sollten nicht von innen verrammelt sein. Deshalb ...



wurden die Fenster angezeichnet und ...



zumindest die inneren schon mal ausgesägt. Auch in diese Streben kommt eine Längsaussteifung.



Hier ist auch schon der Innenspant von Nr. 6 fertig und hier ...



steht auch Spant 8 schon probeweise. Ich säge die Rundung übrigens ...



mit einer kleinen Japansäge und finde ...



das geht ausgezeichnet. Aber ...



auch gerade Schnitte werden perfekt. So langsam muss jetzt wohl das Deck drauf! Allerdings scheint der Spant 6 etwas schief zu sitzen, denn beim Nachmessen hatte ich unterschiedliche Maße auf Steuerbord und Backbordseite. Nach etwas Nacharbeit ...





stimmen - auf das Deck bezogen - die Maße jetzt. Weil aber das Deck auf Spant 6 jetzt nicht mehr voll aufliegt, habe ich ...





zur Verstärkung einen Hilfspant eingesetzt, auch um die Klebefläche zu vergrößern. Zusätzlich bekam ein Kiefernstab von 15 x 20 mm ...



unten diese Einkerbung verpasst, ein Stück Sperrholz ...



diente für die Verstärkung oben als Ausgleich und schließlich ...



wurde er so im Schiff eingeleimt. Wofür der gedacht ist? Na, an dieser Stelle steht später der Mast und wenn Molly wirklich gesegelt wird, dann können dort ganz ordentliche Kräfte auftreten. Die zusätzliche Strebe soll verhindern, dass das nur 1 mm starke Deck evtl. Risse bekommt. Er ist sozusagen eine Art abgewandeltes Kielschwein.

So, das wars für heute, einen schönen Abend wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 6 Sep 2017 - 16:32

Der Spant 11

den ich im letzten Beitrag ausgesägt habe ...



kommt mir an Ort und Stelle etwas niedrig vor. Besser ...



würde er meiner Ansicht nach an Stelle von Spant 10 passen. Aber das ist derzeit nicht das größte Problem, denn er dient ja nur als Formgeber für das Dach und wenn es soweit ist, werde ich mit Augenmaß entscheiden an welche Stelle und in welche Höhe er kommt. Damit das Deck angebracht werden kann ...



muss die doch sehr schmale Auflagefläche an der Deckskante (2 mm Kiefernleiste) ...





durch 4 mm Balsaholz aufgefüttert werden. Dies ist ...





inmzwischen auf beiden Seiten, aber auch ...



im stärker gebogenen Bugbereich geschehen und ...



auch schon angeschliffen. Bis auf 2 kleine Stücke am Übergang zur Plicht ist damit alles vorbereitet für das Aufkleben des Decks. Mal sehen, wann das was wird.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2744
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 6 Sep 2017 - 17:48

Hi Günter...
Ich selbst komme im Moment zwar zu NICHTS, (selbst wenn ich mir morgens noch etwas zu Basteln vornehme,
ist bis Feierabend der ganze Elan dahin) aber das Wachsen und Gedeihen der süßen Molly zu verfolgen entschädigt für alles.
Ich bin ein großer Fan von "IHR". Und von Dir natürlich auch Zwinkern
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2717
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 6 Sep 2017 - 18:53

Hallo Renee,
vielleicht siehst du ja heute nochmal nach Molly, sie wird grade aufgehübscht! Ich hoffe die Bilder bauen dich noch mehr auf!

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   

Nach oben Nach unten
 
Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 14 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie
» Der Forschungskatamaran MYA im Maßstab 1:20 gebaut von Guennie
» Der Leuchtturm Roter Sand im Maßstab 1 : 72 gebaut von guennie
» Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie
» EIGENKREATION Große Kriegsgaleone, Maßstab unbekannt gebaut von hendrixplek

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: RC-Modelle :: Schiffe :: Baubericht/Bauanleitung-
Gehe zu: