Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Sa 22 Apr 2017 - 11:40

Stringer ankleben!



Dazu habe ich mich entschlossen, aber vorher den Bug noch etwas bearbeitet, d.h sie etwas in den Vordersteven eingelassen. Warum? Weil das Schanzkleid ja auf den Stringern aufsitzt und dann auf der Rückseite damit bündig sein soll. Der Steuerbordstringer ...



wurde - zumindest im Bugbereich -auch schon verleimt, die Backbordseite nur mal festgehalten der Symmetrie wegen natürlich. Auch von oben gesehen ...



liegt alles gut an. Ich bin zuversichtlich und wünsche allen noch ein schönes Wochenende.

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 23 Apr 2017 - 11:43

Fünf Millimeter



ist der Stringer breit und weil das Schanzkleid ja aufsitzen soll, muss natürlich die Schablone 5 mm schmaler werden. Nach dem auch die Bachbordseite angeklebt ist, ...



sieht das dann so aus. Zwischendurch ...



habe ich dann eine 10 mm Kieferenleiste weichgekocht und sie ...



zum Trocknen so in das Spantengerüst geklemmt, damit sie ihre Form behält. Das nächste Bild ...



sagt eigentlich alles aus über den Istzustand. Beide Stringer angeleimt bis Spant 11 und die Leiste zur Hinterfütterung vorgebogen. Wenn der Leim getrocknet ist gehts weiter.

Bis dahin grüßt

Günter


Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2675
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 23 Apr 2017 - 12:55

Moin Günter...
Das ähnelt vom Aufbau doch sehr der Methode, wie ich sie auch bei meiner Dschunke zugrunde gelegt habe.
Nur ist bei Dir alles größer und demzufolge auch sperriger. Da mußt Du schon zu solchen Tricks wie "Weichkochen" und "Nageln" greifen.
Dein Baubericht lässt sich für mich sehr gut nachvollziehen.
Echt schade, das mir dazu die Möglichkeiten fehlen. Sad
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 23 Apr 2017 - 14:56

Hallo Renee,
ich hatte die Dschunke ja zwar schon in der Hand, habe trotzdem gerade nochmal in den Baubericht reingesehen und muss dir recht geben: die Methoden ähneln sehr. Und das Unterwasserschiff deiner Dschunke ist dem meiner Bol nicht unähnlich, im Gegenteil. Wenn ich nicht weiter komme, besuche ich dich um mir helfen zu lassen. Ja, und das Weichkochen ist unumgänglich, sonst bricht das Holz einfach zu leicht. Und mit Spannung arbeite ich nicht so gerne.
Gruß Günter


Zuletzt von guennie am So 23 Apr 2017 - 18:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   So 23 Apr 2017 - 18:05

Der Modellbau am Sonntag

ist für heute beendet. Meine vorgebogene Leiste ...



hatte für jede Rundung des Stringers die passende Stelle, also ...



wurde gesägt und geschliffen und ...



angeleimt. Allerdings ...



stimmte die Neigung nicht ganz, also ...



wieder Schleifen und jetzt ...



passt es. Womit ich geschliffen habe?  



Damit! Ging recht gut, wenn man davon absieht, ...



dass ich die Stringerleiste etwas mit angeschliffen habe. Aber das soll wohl nicht das Schlimmste sein. So ...



sieht es jetzt jedenfalls aus. Mit der Schankleidschablone ...



so und von vorne ...



so (ohne Blitz, weil durch den Kontrast die Kontur besser sichbar ist).



Nach Augenschein sieht es doch recht symmetrisch aus? Übrigens ...



liegt es auch von innen gesehen gut an. Wie schon gesagt: ich bin zuversichtlich, dass daraus was wird.

Einen schönen Sonntagabend wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2446
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 24 Apr 2017 - 15:59

Hallo Günter,

sieht sehr gut aus
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 24 Apr 2017 - 16:29

Hallo Kurt,
freut mich, dass Molly dir gefällt.
Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2675
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 24 Apr 2017 - 17:08

Hi Günter...
Hab ich jetzt erst gelesen das es auch einen Namen für das Modell gibt.
Ich finde "Molly" passt ausgezeichnet. Sehr gut gewählt. zwei
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 24 Apr 2017 - 18:51

Ja, Renee, ich hab sie mir so angesehen und dabei kam mir spontan Molly(g) ins Gehirn. Und ich finde auch, es ist ein schöner Name für das Schiff. Wobei: "Prinzessin Molly" wäre auch noch vorstellbar.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2675
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mo 24 Apr 2017 - 19:01

Hi Günter...
lass die Prinzessin weg!
Eine "Molly" ist eine Molly und fertig. Zwinkern
Molly's sind Boden- äh Wasserständig und bau'n keine Prinzessinnen Luftschlösser.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 25 Apr 2017 - 9:22

Hallo Renee,
du hast recht, Molly ist genug!
LG Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 25 Apr 2017 - 14:35

Am Samstagabend



habe ich schon mal ein Modell meins Modells oder na ja, sagen wir mal ein Gebilde geschenkt bekommen - wurde extra für mich angefertigt - was man mit etwas Fantasie als Segelschiff interpretieren kann. Bei der Königsparty unseres Schützenvereins konnte man nicht nur essen und trinken, sondern auch Roulette und Blackjack spielen, auch ein Ballonkünstler war da und machte für jeden das was der sich wünschte. Bei mir war es eben ein Schiff. So, aber zurück zu Molly. Nachdem alle Klammern weg waren, fiel mir auf, dass meine Scheuerleiste und damit natürlich auch das Schanzkleid Beulen nach innen hatte. (Ich habs versucht, es kam im Foto nicht so raus)  Also  habe ich ...



wie hier im Foto gut zu sehen zwei Stringer nochmal abgemacht und zwischen Spant und Stringer einen Balsaholzstreifen geklebt. Eine dritte Stelle ...



folgte, erst dann war ich zufrieden. Danach wurden ...



die "Klebeleisten" weiter eingepasst. Fertig (bis Spant 11) ...



sieht das dann so aus. Von der Rückseite denkt man fast, sie würde durchgehen. Von oben ...





sieht man, dass jetzt auch die Rundung stimmt. Baustelle abgehakt! Mein Problem war jetzt nur noch der Bugbereich. Wenn ich die Schablone so zurechtgeschnitten habe, ...





dass sie auf beiden Seiten gut anliegt, ...



dann waren die beiden Seiten keinesfalls mehr deckungsgleich. Sch ... ! Was tun? Ich habe ...





noch ein wenig nach geschliffen, nachgeschnitten und das Ergebnis war zwar besser, aber gut? Ich wollte es genau wissen!



Dieses Foto ...



habe ich zuerst etwas bearbeitet, (gedreht, aufgehellt und den Kontrast verstärkt) und dann ...



ausgedruckt, vermessen und wieder eingescannt. Der Unterschied ist eher gering, wie man sieht. Trotzdem ...



habe ich einige Balsaholzstreifen zum Ausgleich aufgeklebt. Das Sch... - Foto habe ich durch dieses ersetzt.  Der Leim war trocken und nach weiterem Schleifen ...



kamen noch diese Pflästerchen hinzu. Nach nochmaligem Schleifen ...




fühlt es sich nicht nur gut an, es sieht ...





auch deutlich besser aus. Ich denke, so kann es bleiben. Also auf zur Steuerbordseite! Dort hatte ich ja den Decksstringer nicht sauber hinbekommen, also muss jetzt ...



die Höhe noch ausgeglichen werden. Derzeit sieht das so aus.

Schönen Abend wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1069
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 25 Apr 2017 - 17:46

Mahlzeit Günter...

es macht ungeheuren Spaß, Dir bei der Arbeit zuzusehen. Dein BB ist echt sehr schön gemacht. Wie Du so souverän "alle Klippen" umschiffst, die sich Dir in den Weg stellen zeugt von Erfahrung und Esprit. KLASSE.
Gruss,
OLLI
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2446
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Di 25 Apr 2017 - 20:41

Hallo Günter

das was Du uns hier zeigst ist schon was besonderes und ich bin auch der Meinung von Olli es macht Spass deinen BB zu beobachten.
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 861
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 26 Apr 2017 - 6:42

Hallo Günter !

Schön wie du die Probleme löst. Ein schönes, aber schwer zu bauendes Schiff. Ich freue mich schon auf deine nächsten Bauberichte. Laughing
Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1567
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Mi 26 Apr 2017 - 6:44

Moin Günter,

stimmt was Olli und Kurt schreiben. Ein super Baubericht über konventionellen Modellschiffbau. Wer seinen Rumpf auch auf Spant bauen will, kann hier unbedingt etwas lernen. Weiterhin gutes Gelingen.
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 27 Apr 2017 - 10:00

Überwältigt

bin ich von so viel positiven Rückmeldungen! Danke! Es freut mich natürlich, dass euch meine Art der Berichterstattung gefällt und Spass macht.
@Olli: viele der Klippen sind selbst verschuldet, weil ich vor rund 40 Jahren noch unerfahren war und eigentlich völlig falsch angefangen habe. Ich hoffe, dass die zunehmend weniger werden weil ich endlich die rchtige Fahrrrinne gefunden habe.
@Kurt: wenn du als Holzwurm und Seeerfahrener den Bericht lobst, zählt das doppelt, weil du es ja beurteilen kannst.
@Uwe: ein Forum ist ja dafür da, das man von anderen lernen kann. Durch das Lesen von Bauberichten habe ich sehr viel gelernt, vor allem beim Kartonbau aber nicht nur da. Auch wenn es manchmal nur Kleinigkeiten sind, sie können einem das Leben leichter machen. Und wenn jemand bei mir etwas findet, was er gebrauchen kann, dann gerne. Es wäre doch schade, wennn wissen oder Fertigkeiten einfach verloren gehen ohne dass andere davon profitieren.
@Helmut: ich habe anfangs gedacht, es wäre einfach zu bauen, geb dir aber inwischen recht, die Tücke liegt im Detail (und in meinen dilettantischen Anfängen).

Es ist jedenfalls sehr motivierend solche Beiträge zu bekommen und es spornt auch an, so weiter zu arbeiten um euch nicht zu enttäuschen.

Liebe Grüße an alle

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Do 27 Apr 2017 - 15:53

Das Deck

bzw. die Unterkonstruktion ist richtig Fummelkram. Auf dem nächsten Foto sieht man sehr gut ...



wie schief der Spant 2 steht, er ist deutlich nach links geneigt. Auch Spant 4 ist links etwas tiefer. Also ...



auffüttern (Spant 4) und einen 2. Spant dahinter setzen (Spant 2). Nach dem Schleifen ...



sieht das schon besser aus. An der Mittellinie ...



passt die Decksflucht jetzt schon recht gut, vor allem an der Steuerbordseite ...



bin ich noch nicht so zufrieden. Also weiter auffüttern. Den letzten Stand der Dinge ...



zeigt dieses Foto, auf dem man dem Leim beim Trocknen zusehen kann. Spannend, oder?  großes zwinkern Ich hoffe, dass es danach so ziemlich passt.

Bis dahin: Geduld!

Es grüßt  Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr 28 Apr 2017 - 9:09

Nach



den letzten Schleifarbeiten bin ich mit dem Deckssprung - zumindest bis Spant 6, das ist der nach der größeren Lücke, weil Spant 5 fehlt - recht zufrieden.



Auch von oben und insbesondere ...



im Vergleich mit der Draufsicht im Prospekt kann es sich wohl sehen lassen. Das Deck ...





passt jetzt auch recht gut und sogar ...











mit Schanzkleid entspricht es den Erwartungen. Na dann!

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr 28 Apr 2017 - 11:19

Ein wenig Herzklopfen



hatte ich ja schon, als ich die große Platte mit der Japansäge zerschnitten habe. Passt es oder passt es nicht?
Wären wir in einer amerikanischen Fernsehsendung käme nach dieser Frage erst mal Werbung. Bei mir ...



gibt es ein Foto von dem Rest, der aber ...



gerade noch so für das Deck reicht. Ist jemand interessiert, was ich mit dem abgesägten Teil gemacht habe? Das muss ja erst mal gebogen werden, trocknen und dann ...
Quatsch! Ich konnte es ja kaum erwarten, das Ding an Ort und Stelle zu sehen und ...







so sieht es aus. Auf dem letzten Bild wird jede Seite nur von einer Klammer gehalten, passt trotzdem ganz gut, denke ich.
Bis demnächst grüßt

Günter
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2675
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr 28 Apr 2017 - 17:26

Hi Günter...
Beim Schanzkleid interessiert jetzt brennend:
Wie dick ist die Platte und aus was für einem Holz besteht sie.
Schaut jedenfalls toll aus im gebogenen Zustand.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr 28 Apr 2017 - 17:28

Der bisherige Anblick



war ja nicht so der Brüller, also hab ich auch die Oberkante zugeschnitten und ich denke so sieht es schon anders aus. In der Rundung ...



stand es noch ein wenig ab, also: Wasserdampf. Und schon ...



sieht es ganz anders aus. Als nächstes wurde die restliche Sperrholzplatte ...



auf dem Deck angezwungen und ...



am Kajütende so ausgerichtet, "dass es reicht". Von unten ...



wurde dann der Umriss angezeichnet ...



und erst die eine ...



und natürlich auch die andere Seite zugesägt. Wie sagt man so schön ...



mühsam ermährt sich das Eichhörnchen oder baut der Modellbauer. Ich hoffe, es gbt weiterhin Interessierte auch an Plattbodenschiffen, die Spass an dem Fortschritt haben.

Schönen Abend wünscht

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr 28 Apr 2017 - 17:32

Hallo Renee,
die Platte ist 1mm dick. Gerade beim Schanzkleid sind ja die Flächen zwischen den Auflagen eher klein - maximal 4,5 x 9 cm. Und auch beim Deck stehen die Spanten (mit 2 Ausnahmen) in 5 cm Abstand was soll sich da bewegen? Wo der Mast hinkommt, gibt es sowieso noch Verstärkungen und im Bereich der Kajüte einen festen Rahmen.
Wenn du darauf geachtet hast, ich habe das Schanzkleid so gesägt, dass die Längsmaser quer zur Hauptausdehnung verläuft, weil ja Sperrholz eine bevorzugte Biegerichtung hat. Du hast ja auch gesehen, dass das recht einfach ging (nur 1 Klammer).
Gruß Günter


Zuletzt von guennie am Fr 28 Apr 2017 - 17:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2675
Arbeit/Hobbies : Werkzeumacher, Ausbilder, Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr 28 Apr 2017 - 17:34

Das ging fix...
Besten Dank sunny
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2542
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie   Fr 28 Apr 2017 - 17:37

Hat sich quasi überschnitten!
Nach oben Nach unten
 
Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Enkhuizer Boljacht im Maßstab 1 : 8 gebaut von guennie
» Der Forschungskatamaran MYA im Maßstab 1:20 gebaut von Guennie
» Der Leuchtturm Roter Sand im Maßstab 1 : 72 gebaut von guennie
» Fertig - Sea Going tug im Maßstab 1:35 gebaut von guennie
» EIGENKREATION Große Kriegsgaleone, Maßstab unbekannt gebaut von hendrixplek

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: RC-Modelle :: Schiffe :: Baubericht/Bauanleitung-
Gehe zu: