Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
gez10x11
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 491
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   Fr 23 Jun 2017 - 21:40

Hallo Herbert
Die kleinen Teile sieht man wenig, kosten aber viel Zeit.
Wie heißt es; Gut Ding will Weile haben.
Das Schiff wird aber schön.
viele Grüße Otto Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   Sa 24 Jun 2017 - 18:44

Hallo Freunde,

da ich keine großen Aufgaben erledigen muss, sind wieder die letzten Kleinteile
im Bugbereich entstanden  

























Jetzt fehlt nur noch der Wellenbrecher huepfen


Morgen werden endlich die Flak in Angriff genommen Kartonbauer


Schönen Sonntag
Herbert
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2752
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   Di 27 Jun 2017 - 22:35

Hallo Herbert,

Du baust ein sehr gutes Schiff es macht Spass zu sehen wie dein Schiff an größe gewinnt.
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   So 2 Jul 2017 - 18:50

Hallo Freunde,

nicht das ihr denkt, auf der Werft wird gestreikt kopfschütteln

Endlich sind alle Pom Pom fertig Heiss







Da ich immer beim Bau gern wechsle, sind noch die Kasematten Geschütze auch fertig.







Dann versuchte ich mich an einen der 2 großen Rettungsflosse. Diese werden an den Brücken

Unterbau positioniert. Im Bogen ist ja weiß vorgegeben. Mir gefällt es jedoch nur
bedingt Überlegen






Und eins von 2 Rettungsbooten habe ich auch schon geschafft. Für diese 2 Ruderboote sind
keine Ständer vorgesehen.  






Mal sehen, wo ich jetzt weitermache Kartonbauer  

Kommen schon noch einige Brocken, so wie die 2 Kräne. Aber da muss man durch Pfeifen

Schöne Woche wünscht
Herbert
Nach oben Nach unten
gez10x11
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 491
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   Mo 3 Jul 2017 - 5:30

Moin Herbert
Dein Angstgegner, die POM POM sind doch sehr gut geworden, also alle Befürchtungen waren umsonst.
Viele Grüße
Otto
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   Sa 8 Jul 2017 - 20:03

Hallo Modellbaufreunde!

fast eine ganze Woche brauchte ich für die 2 Kräne  Heiss

Endlich sind sie fertig huepfen












Der Bau war ganz schön schwierig, nicht wegen den Teilen sondern der Stabilität.
Habe vieles probiert und dann das Gerüst auf 90g Graukarton geklebt. Schwerer kann man den Karton nicht nehmen, da sonst die Falzung
extrem schwierig wird. Man hat ja zum knicken nur etwa 2mm.
In die Winkel kam noch 0,5mm Stahldraht. So ging es einigermaßen.  Pfeifen



Neben den Kränen fertigte ich auch noch den Turm Cäsar der Hauptartillerie.































wie Ihr seht sind noch viele weiße Stellen vorhanden. Aber immer schön langsam denn ich habe auch gemerkt, dass bei "Zugzwang"
vieles nicht so wird wie gedacht


Einen schönen warmen Sonntag wünscht
Herbert
Nach oben Nach unten
gez10x11
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 491
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   So 9 Jul 2017 - 6:59

Moin Herbert
Die Kräne sind sehr gut geworden. Es ist schon schwierig die kleinen Felder auszuschneiden, ohne das andere zu beschädigen. Von Uwe hat ich den Tipp bekommen, erst zu knicken und dann auszuschneiden. Das klappt besser.
Viele Grüße
Otto
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 994
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   So 9 Jul 2017 - 19:32

Hallo Herbert !

Deine Kräne sind sehr schön. Die weissen Flecken werden weniger. Freue mich auf die nächsten Berichte.
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 15584
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   So 9 Jul 2017 - 19:57

Hallo Herbert

Ich knicke solche Teile NIE sondern schneide sie an der Knickline durch und trenne sie. Danach klebe ich sie wieder stumpf zusammen. Geht sehr gut und man bekommt eine scharfe Kante.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forum-aktiv.com
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2752
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   So 9 Jul 2017 - 20:31

Hallo Herbert,

ich bin der Meinung das deine Arbeiten sauber und ordendlich aus sehen ich wünsche dir weiterhin viel Spass.
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   So 16 Jul 2017 - 21:41

Ein Hallo den Freunden des Modellbaus !

Neben vielen Kleinteilen bin ich jetzt auch mit der achtern Kommandobrücke fertig  Freude  

















Mit den Ergebnis bin ich zufrieden. Dachte, die Sache wird gerade durch den E-Messer
weil er eine besondere Form hat, etwas schwierig.

Die großen Beiboote sind auch gebaut  Kartonbauer









Nun geht es weiter mit den Aufkleben der 20mm Flak, den Rettungsflossen und noch einigen kleinen Munikisten.

Was noch schwierig wird ist der Bau des Bordflugzeuges  Heiss


Wünsche eine schöne Woche
Herbert
Nach oben Nach unten
gez10x11
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 491
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   Mo 17 Jul 2017 - 18:03

Hallo Herbert
Wenn dein Bordflugzeug gut wird, sende ich dir ein Paar Flugzeuge von der USS Lexington. Da muss ich demnächst so um die 6o Flugzeuge bauen.
Gruß
Otto
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   Mo 17 Jul 2017 - 18:10

Hallo Freunde,
langsam aber sicher nähere ich mich der Zielgeraden.




































Es fehlt "nur" noch das Flugzeug Heiss und die Takelage, obwohl hier wenig gespannt werden muß huepfen

Denke, morgen kommen die restlichen Bilder der Fertigstellung Freude


Ein Gruß vom schönen Muldental
Herbert
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2752
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   Mo 17 Jul 2017 - 18:13

Hallo Herbert,

das schaut nicht nur gut aus das ist SUPER geworden auch deine Beiboote sind erste Sahne.
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   Di 18 Jul 2017 - 20:05

Hallo Modellbauer!!

Endlich nach geschlagenen 6 Stunden ist endlich das Flugboot fertig.

Schon das Spantengerüst war eine Herausforderung Heiss Heiss













Jedenfalls bewundere ich die Modellbauer, welche auf die Flugzeugträger etliche von diesen kleinen Dingern bauen Bastelgott















Die Hoheitszeichen werden nochmals überstrichen !


So, jetzt noch der Dora Turm und dann ist bald Stapellauf   Freude  Freude


Gruß
Herbert
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
Modellbau-Kaiser
Modellbau-Kaiser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 994
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   Mi 19 Jul 2017 - 6:08

Hallo Herbert !

Dein Flugboot ist klein, aber fein ! Ich habe gerade 2 Hubschrauber in 1/200 in Arbeit, aber durch die 2 Flügel ist dein Flugzeug noch schwieriger.

Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2752
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   Mi 19 Jul 2017 - 19:14

Hallo Herbert

ich bewundere euch Kartonbauer immer wieder aber Du hast ein sehr schönes Flugzeug gebaut.
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1198
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   Mi 19 Jul 2017 - 20:32

So Freunde,

die Warspite ist Geschichte Pfeifen
Nein, nicht das Ihr denkt, sie ist im Ofen gelandet kopfschütteln

Ich bin fertig huepfen huepfen

Dieses Schiff hat mir einige Sorgen bereitet und ich bin manchmal an meine Grenzen gestoßen.
Dieser Bogen war, obwohl nicht mit Teilen überladen, mit einer meiner Schwierigsten.

Mal sehen welches Schiff in der Werft nun entsteht!

Ein Gruß vom schönen Muldental
Herbert
Nach oben Nach unten
gez10x11
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 491
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert   Do 20 Jul 2017 - 8:18

Hallo Herbert
Das Flugboot sieht doch gut aus.
Bin gespannt auf die ganzen Bilder vom Schiff.
Gruß
Otto
Nach oben Nach unten
 
Ein Neuanfang der Warspite gebaut von Herbert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Fertig - Portland Fly-Gomix 1:200 gebaut von Herbert
» Neubau der Scharnhorst 1:200 Halinski, gebaut von Herbert
» Abbruch - IOWA von GPM 1:300 gebaut von Herbert
» San Felipe 1:75 gebaut von Herbert Heger
» Abbruch - Schwerer Kreuzer Deutschland von Model Card gebaut von Herbert

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: